Nicht alle installierten Programme werden übernommen

Diskutiere Nicht alle installierten Programme werden übernommen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Meine unter Windows 7 vorhandenen Programme wurden nur zum Teil in "Alle Apps" übernommen. Wie bekomme ich diese installierten Programme, z. T...
P

peterb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2015
Beiträge
7
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
i7 3,4 GHZ; 8 GB RAM; Geforce GT 610
Meine unter Windows 7 vorhandenen Programme wurden nur zum Teil in "Alle Apps" übernommen. Wie bekomme ich diese installierten Programme, z. T. aber auch Portable-Apps in das Startmenü unter Windows 10.

Probiert habe ich bisher, die Datei im Explorer auszuwählen und per Kontextmenü an Start anzuheften. Auch habe ich von den jeweiligen Exe-Dateien Verknüpfungen erstellt und diese dann versucht, anzuheften. Beides erfolglos.

Würde mich über Hilfe freuen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Das Programm unter All Apps rechts anklicken und auswählen : An Start anheften.
 
P

peterb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2015
Beiträge
7
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
i7 3,4 GHZ; 8 GB RAM; Geforce GT 610
Danke Heinz,

aber ich habe mich wohl unklar ausgedrückt: Es geht um die Programme, die nicht unter All Apps aufgeführt sind. Für alle anderen ist dein Hinweis vollkommen zutreffend.
 
O

old_herbi

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2014
Beiträge
83
Ort
Wien
Version
Windows 10 Pro 64 Bit (RTM) Version-Aktuell!
System
ASUS-ROG-MAXIMUS-XI-HERO-WIFI,i9-9900K,16GB DDR4 RAM, Samsung SSD 960 PRO 512GB-M.2, GeForce GTX1060
Hallo peterb
Neu Installieren!
 
H

Heinz

Verstehe,peterb, war ein Missverständnis. Dann wohl so,wie old_herbi sagt. Die Programme müssen neu installiert werden.
 
P

peterb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2015
Beiträge
7
Version
Windows 10 Pro 64-Bit
System
i7 3,4 GHZ; 8 GB RAM; Geforce GT 610
Danke, ich mach mal ans Werk.

peterb
 
blende8

blende8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
152
Version
Pro 64 bit
System
i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)
Ich würde sicherheitshalber noch mal unter
- Rechtsklick auf Start
- Programme und Features
gucken, ob sie nicht doch noch da sind.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.780
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was auf portable Programme aber in den seltensten Fällen zutrifft. Von daher muss sich der TE schon darum bemühen, die Verknüpfungen manuell wieder herzustellen.
 
T

trino

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2015
Beiträge
29
System
Intel I5
Moin,
meine Frage geht in die gleiche Richtung. Bei bisherigen Windowsversionen konnte man Verknüpfungen auch ohne Installation ins Startmenü einordnen (ging auch mit Drag&Drop über den Startbutton). Gibt es dazu nicht irdenwo den Startmenü Strukturbaum, den man dann per Explorer bearbeiten kann ?
Z.B. gibt es im Startmenü auch Ordner, die nur die Exe-Verknüpfung und sonst nichts enthalten. In solchen Fällen habe ich immer den Ordner rausgelöscht und nur die Exe-Verknüpfung dringelassen.
Gruß
Trino
 
G

Gast

Hi, ich habe diverse Programme in das Startmenü hinzugefügt als kleine Kachel. Ich habe dafür im Dateimanager die entsprechende .exe-Datei rechtsangeklickt und "zum Startmenü hinzufügen" gewählt.

start.jpg

Ungefähr das ist, was Du möchtest, oder?

"Alle Apps" ist unvollständig hinsichtlich "alle Programme", auch bei mir, denn nicht alle Programme werden wohl als Apps gesehen. Mit einem Dateimanager werden WIRKLICH ALLE Dateien und Programme angezeigt. Als Werkzeug ist er daher für mich unverzichtbar. Da ist auch das wineigene "Programme und Features" oder der Explorer hingegen von seinen Funktionen her unzureichend.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trino

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2015
Beiträge
29
System
Intel I5
Hallo,
nein, dies meinte ich nicht. Ich meine die Programme die im Strukturbaum "alle Apps" stehen", nicht die Kacheln.

Gruß
Trino
 
G

Gast

Nenne mal ein Beispiel bitte. Es ist ja defacto bei mir so, dass einige zusätzlich installierte Programme unter "alle Apps" geführt werden, andere wieder nicht. Nach welchen Kriterien MS das macht, keine Ahnung. Mache ich mir auch keinen Kopf drüber. Hat mich zu Beginn gewundert und geärgert, muss ich zugeben, habe es dann aber als gegeben abgehakt. Will ich alle Programme sehen, starte ich den Dateimanager und gut ist. :cool: Früher gab es halt "alle Programme", was jetzt wohl "Programme und Features" sein soll.

Welches Ziel möchtest Du denn erreichen? Nur, dass in "alle Apps" auch alle Deine Programme gelistet sind? Das geht offenbar nicht. Oder fehlt Dir gezielt eine Funktion, die Du nicht ausüben kannst, weil das Programm nicht in alle Apps gelistet ist?


edit: falsch - mittlerweile sind wohl alle Programme in "alle Apps" gelistet
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Hallo Casimo
Wundert mich eigentlich ein bisschen,da bei mir jedes von aussen installierte Programm (also nicht Apps) ,auch unter "All Apps"aufgefüehrt wird.Manchmal aber als Ordner den man dort direkt öffnen kann,falls das Programm mehrere Funktionen bietet.So wie im Screen mit Malwarebytes.
 

Anhänge

G

Gast

ja Heinz, wie gesagt, ist bei mir bei einigen so, bei anderen nicht. Solche Ordner habe ich auch.

P.S. Habe das mal eben durchgescrolled. Demnach ist wohl das Meiste verzeichnet, aber eben leider nicht Alles.

edit: ich nehme meine Aussagen zurück. Im Moment sehe ich nicht, was bei mir fehlen würde, kann das aber auch nicht 100zentig sagen. Fällt ja meist nur auf, wenn man was sucht und es nicht findet :p

Aber, wie ich nochmal gelesen habe, möchte @trino ja NICHT-Installationen an das Startmenü anbinden. Da war ich auf einem falschen Dampfer. Da komme ich dann wieder auf den Dateimanager zurück. Wenn das überhaupt gehen sollte, dann mit Hilfe dessen.

........................

hab das jetzt mal mit dem adw cleaner ausprobiert, einem nicht installierten Programm. Da habe ich zwar "an Startmenü anheften" im Kontext-Menü, geht aber nicht per Klick, weder links in alle Apps, was mir noch logisch erscheint, weil ja nicht installiert und damit auch nicht registriert, aber auch nicht rechts als Kachel.

Na ja, so ein Programm nimmt man dann eben als Verknüpfung auf den Desktop, wenn man darauf schnell zugreifen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trino

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2015
Beiträge
29
System
Intel I5
Hey,
Danke für alle die Feedbacks. Ja, ich meine nicht installierte Programme. Klar kann man die auf den Desktop legen oder als Kachel ins Startmenü, aber leider nicht in den Strukturbaum "alle Apps". Z.B. das Antispyprogramm OOSU10 wird nicht installiert, kommt direkt als .exe.

Dies war bei allen anderen Windowsversionen bisher kein Problem, man konnte sogar Weblinks einfach in den Strukturbaum kopieren. Vielleicht geht's ja doch, wenn ich nur wüsste, wo man den Strukturbaum im Explorer finden kann..

Gruß

Trino
 
G

Gast

Den Strukturbaum wie früher gibt es nicht mehr, aber noch so ähnlich:

1. öffne Explorer und markiere Ordner oder Laufwerk links im Verzeichnis
2. klicke auf dem Ziffernblock das "x"-Zeichen. Dann öffnet sich der Strukturbaum für das gewählte Verzeichnis.

Na ja, das Kopieren von Verzeichnis zu Verzeichnis und Ähnliches mit Ansicht des Strukturbaumes ist eine klassische Aufgabe für den 2-Fenster-Dateimanager. Ist doch damit viel einfacher als mit dem Explorer zu arbeiten. Mit dem Explorer arbeite ich seit XP nicht mehr. Man kann sich das Leben natürlich auch unnötig schwer machen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerGast

Moin,
probier mal folgendes.
Im Explorer die Ausgeblendeten Elemente Anzeigen lassen.
Dann C:\ - Programm Data - Microsoft - Windows - Startmenü - Programme
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.540
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Da hat sich gegenüber früheren Versionen eigentlich nix geändert. Allerdings muß man zuerst im (Windows) Explorer im Reiter "Ansicht" die Einstellung "Ausgeblendete Elemente" anhaken. Dann tauchen auch die versteckten Ordner auf.

Ich arbeite mit einem lokalen User, weiß aber nicht, ob das Geschriebene auch für ein Benutzer mit Microsoft-Konto gilt.

Unter
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme (C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs)

und

C:\Benutzer\(Benutzername)\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme (C:\Users\(Benutzername)\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs)

ist die Verzeichnisstruktur der installierten Programme (!), nicht der Store-Apps (!), änderbar. Dort kann man auch Verknüpfungen von portablen Programmen einbauen.

Aber: Vorsicht! Bloß keine Verküpfungen wie "Einstellungen", "Gerätefluss", "Desktop", "One Drive" anfassen. Wenn weg, dann großes Problem.

Liebe Grüße

Sabine
 
T

trino

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2015
Beiträge
29
System
Intel I5
Hallo,
also das mit dem X-Zeichen von Casimo konnte ich nicht nachvollziehen.. ??

Was ich aber rausgefunden habe ist: wenn man eine Kachel "Rechtsklickt" kann man den Dateipfad aufrufen. Dies scheint der Pfad zum Menüverzeichnis zu sein ?

Komisch ist nur, wenn ich hier eine Datei bzw. einen Link verschiebe, tut sich trotzdem nichts in meinem Startmenü.

Kann es sein, dass dies nicht unter meinem User läuft ? Ich sollte aber eigentlich der einzige User auf meinem PC sein !!

Im Verzeichnis C:\Users finde ich die Einträge
AppData
Default
Default.migrated
Public
Trino

(Trino hier Platzhalter für meinen wirklichen User)

Welche Rolle spielen denn die anderen "User" ?


Gruß
Trino
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nicht alle installierten Programme werden übernommen

Sucheingaben

content

,

installierte programme nicht angezeigt windows 10

,

SUMo zeigt nicht alle programme an

,
installierte programme werden nicht angezeigt windows 10
, windows 10 installierte programme startmenü keine ergebnisse gefunden, mehr installierte programme bei user angezeigt, app icvon nicht zu finden, in sumo werden portable programme nicht angezeigt, win 10 pro 1703 update programme werden übernommen, portableapps verknüpfung im startmenü

Nicht alle installierten Programme werden übernommen - Ähnliche Themen

  • Update auf 1903 wird nicht installiert

    Update auf 1903 wird nicht installiert: Win 10 Pro 1803 17134.885 Intel i7 8700K, Asus Prime X370-A, 32GB, Intel Optane32GB, 4 Sata HDD, Geforce 1060i Über die Updatefunktion steht...
  • "Outlook"-Warnung: Dieser Informations-Dienst ist auf ihrem Computer nicht installiert

    "Outlook"-Warnung: Dieser Informations-Dienst ist auf ihrem Computer nicht installiert: Guten Tag ich bekomme auf einem PC immer die Warnungen, dass Outlook nicht installiert sei. Dieser Informations-Dienst ist auf ihrem Computer...
  • Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung

    Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung: Das Programm "iLok License Manager" lief bisher auf meinem Windows 10 PC einwandfrei und wurde bei der Installation eines anderen Programms (VST...
  • Warnung dass Outlook nicht installiert sei

    Warnung dass Outlook nicht installiert sei: Guten Tag ich bekomme auf eine PC immer Warnungen, dass Outlook nicht installiert sei. Dieser Informations-Dienst ist auf ihrem Computer nicht...
  • Insider Update kann nicht installiert werden

    Insider Update kann nicht installiert werden: Hallo, Nein PC versucht seit vielen Stunden vergeblich das Update Windows 10 Insider Preview 18936.1000 (rs_prerelease) zu installieren. Woran...
  • Ähnliche Themen

    Oben