Neustart nach Update

Diskutiere Neustart nach Update im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach der Installation von Windows-Updates muss ich jetzt unter WIN 10 immer einen Neustart (runterfahren und gleich wieder hochfahren)...
A

alexanderonline

Hallo,

nach der Installation von Windows-Updates muss ich jetzt unter WIN 10 immer einen Neustart (runterfahren und gleich wieder hochfahren) durchführen.
Unter Win7 genügte es, denn PC runterzufahren (z.B. abends) und dann wurde beim nächsten Neustart (z.B. am nächsten Morgen) weiter installiert.
Kann ich das WIN 10 auch irgendwie "beibringen"?

Viele Grüße
Alex
 
#
schau mal hier: Neustart nach Update. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
nach der Installation von Windows-Updates muss ich jetzt unter WIN 10 immer einen Neustart (runterfahren und gleich wieder hochfahren) durchführen.
Wieso MUSST du das tun? Wer/was zwingt dich dazu?
 
A

alexanderonline

Damit meine ich, dass es nervt, nach jedem Update manuell einen Neustart machen zu müssen, wenn Win10 das auch beim täglichen Aus- und Einschalten mitmachen könnte.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.076
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.928)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Verstehe nicht, wo Dein Problem ist. Bei mir erscheint nach dem Downlod und anschliedßendem Update der Hinweis auf den geplanten Neustart. Wenn ich den Rechner duchlaufen lasse, habe ich am nächsten Morgen das upgedatete System vor mir stehen. Ich kann aber auch einfach gleich nach Erscheinen der Meldung händisch neu starten. Der Unterschied ist gleich Null. Weiterhin mußt Du ja keinen Neustart machen. Das übernimmt die Aufgabenplanung für Dich.
 
K

kerberos

Damit meine ich, dass es nervt, nach jedem Update manuell einen Neustart machen zu müssen, ...

Musst du doch nicht, ist doch unter #4 erklärt; ging, wie du schon selbst bemerkt hattest, unter Windows 7 so, auch unter 8 / 8.1, und es funzt auch unter Windows 10 so (vielleicht solltest du es mal ausprobieren) :p.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.946
Nein, das geht jetzt bei Win10 (und schon seit Win8) anders als bis Win7.
Die neueren Versionen fahren normalerweise beim Herunterfahren nicht komplett runter, sondern bereitet den sogenannten "Schnellstart" vor. Das heißt, dass der Kernel und die Treiber wie beim Ruhemodus auf Platte gespeichert werden und beim nächsten Start schneller wider geladen werden können. Somit kann auch eine Aktualisierung nicht stattfinden.
"Neu starten" macht einen kompletten Shutdown und startet auch komplett neu.
Will man das "alte" Verhalten wieder aktivieren, muss man den "Schnellstart" deaktivieren. Dann erfolgt wieder ein Komplettshutdown und auch die Aktualisierung in diesem Rahmen.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.306
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@dau0815
Wenn eine Aktualisierung ansteht, dann macht Windows schon immer von selbst einen kompletten Neustart. Windows Update setzt für diesen Fall einen Parameter, der das beim nächsten normalen Start entsprechend ausführt. Daran hat sich bei den letzten Versionen rein gar nichts geändert. Selbst Windows 7 fordert den Neustart gleich an, oder führt die Installation und Konfiguration beim nächsten normalen Neustart durch. Nur hat sich die Optik dieses Vorganges von 7 zu 10 etwas verändert, das ist aber schon alles.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.946
Das ist richtig, WENN es einen NEUSTART macht. Wenn man Windows aber normal über den Ein/Aus Button herunterfährt, so macht es immer nur in den Hybridmodus. Es werden also keine Updates installiert. Das habe ich selbst schon beobachtet. Zumindest nicht sofort. Erst, wenn man nach einiger Zeit immer noch kein Restart gemacht hat, mache es einen Komplettshutdown.
Auch einen Restart-Timer habe ich schon gesehen. Also am Tag, nicht um 3Uhr in der Nacht, der Zeitpunkt der eingestellt ist. Wenn man den nicht manuell abbricht, macht es einen Restart, ungeachtet dessen, was gerade läuft.
Aber einen Komplettshutdown mit Installation der Updates macht W10 (und W8(.1) auch) nicht mehr so ohne Weiteres beim Herunterfahren mit eingeschalteter Schnellstartoption.

Wie gesagt: Das sauge ich mir nicht aus den Fingern oder "vermute" es, sondern beruht auf Beobachtungen.
 
Thema:

Neustart nach Update

Neustart nach Update - Ähnliche Themen

Heute früh: Aussergewöhnlich verlaufende Updates: Morgen zusammen Heute früh hatte ich in WindowsUpdate drei etwas kurios verlaufende Updates zur Installation bereit: KB 890830 (das "Bösartige")...
Win 10 Update auf neue Version 2004 oder 2009: Hallo zusammen, in den Systemeinstellungen werde ich unter der Gruppe "Update und Sicherheit" darauf hingewiesen das in Kürze das Funktionsupdate...
täglicher Neustart des Betriebssystems: Hallo, seit mehr als einer Woche verlangt mein Rechner nach dem Hochfahren einen Neustart durch Windows-Update. Dies passiert täglich und immer...
Mein PC will Win 10 nicht mehr: Hallo zusammen Weis jemand rat? Ich hatte gestern einen Crash beim Gamen. Nach dem Booten lief er wieder, beim nächsten Neustart nicht mehr...
Win 10 bei Erstinstallation, Fehler wegen Neustart: Servus zusammen, Ich bin aufgrund diesen Fehlers mal diesem Forum beigetreten. Also: Ich habe meinen ersten PC zusammen gebaut. Soweit scheint...

Sucheingaben

pc fährt fährt für geplanten neustart nicht runter

Oben