Neuinstallation Windows 10 auf neue Notebook-SSD

Diskutiere Neuinstallation Windows 10 auf neue Notebook-SSD im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich hatte in einem anderen Thread: https://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/112529-inaccessible_boot_device.html bereits über ein...
D

Door-10

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
30
Version
Pro
System
Intel Xeon, 12 GB, OnBoard
Ich hatte in einem anderen Thread:

https://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/112529-inaccessible_boot_device.html

bereits über ein Boot-Problem nach einer Software-Installation geschrieben und jetzt über eine Neuinstallation auf eine SSD nachgedacht.

Es handelt sich um ein Sony Vaio, Modell: PCG 71911M mit einem Windows 7 Home Premium OA, welches damals auf Windows 10 upgedated wurde.

Mich würde interessieren welches die intelligenteste Methode wäre Windows 10 auf die neue Festplatte zu bekommen.

Macht es Sinn die Recovery Partition zu nutzen oder sollte man gleich eine Windows-Installations-Quelle nutzen? Könnte man gleich Windows 10 installieren und den Product Key nutzen?

Wäre über eure Erfahrungen dankbar!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Die SSD soll doch offenbar die Festplatte ersetzen - dann läge es ja nahe, ein Image der Festplatte zu ziehen und auf die SSD wiederherzustellen. Alternativ eben eine saubere Neuinstallation vornehmen, um Altlasten loszuwerden. Die Aktivierung ist kein Problem, denn Windows gleicht einfach nur den beim Upgrade ermittelten und bei MS hinterlegten Hardwarehash ab. Einfach bei der Neuinstallation die Eingabe des Produkt Keys mit dem Punkt "Ich besitze keinen Produkt Key" übergehen. Der Abgleich des Hashes erfolgt dann direkt online. Hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/40552-windows-10-neuinstallation-aktiviert.html dazu noch ein paar weitere Informationen.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
@ Door-10

Das Iomegaware dann aber nicht mehr nutzen für SSD
https://www.netzwelt.de/download/14926-iomegaware.html

Das Hardwareunternehmen Iomega ist weltweit vor allem durch die Herstellung von Festplatten und Laufwerken bekannt. Je nach Betriebssystem kann es jedoch geschehen, dass dieses ein angeschlossenes Laufwerk des Herstellers nicht erkennt und somit den Zugriff auf den Speicherplatz unterbindet. Mit dem kostenlosen Hilfsprogramm IomegaWare kann nicht nur dafür gesorgt werden, dass Festplatten und Laufwerke in die Systemstruktur eingegliedert werden. Auch die elementare Konfiguration der Laufwerke wird mit Hilfe von IomegaWare möglich.

IomegaWare funktioniert auf allen Rechnern unter den Betriebssystemen Windows 98 bis Windows XP.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Door-10

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
30
Version
Pro
System
Intel Xeon, 12 GB, OnBoard
Die SSD soll doch offenbar die Festplatte ersetzen - dann läge es ja nahe, ein Image der Festplatte zu ziehen und auf die SSD wiederherzustellen. Alternativ eben eine saubere Neuinstallation vornehmen, um Altlasten loszuwerden. Die Aktivierung ist kein Problem, denn Windows gleicht einfach nur den beim Upgrade ermittelten und bei MS hinterlegten Hardwarehash ab. Einfach bei der Neuinstallation die Eingabe des Produkt Keys mit dem Punkt "Ich besitze keinen Produkt Key" übergehen. Der Abgleich des Hashes erfolgt dann direkt online. Hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/40552-windows-10-neuinstallation-aktiviert.html dazu noch ein paar weitere Informationen.
Eine Möglichkeit wäre die Rec.Partition rüberzuziehen, weiß aber nicht ob es dann Probleme mit der SSD gibt. Bei einem kompletten Clone würde man ja die Fehler mit übernehmen.

Eine saubere Neuinstallation von einem Windows 10 Datenträger wäre also möglich!? Welche Home Version müsste ich dann auswählen?

Und du würdest nicht den Product Key von der Rückseite nehmen?

-----

> Das Iomegaware dann aber nicht mehr nutzen für SSD

Nein, das werde ich noch mal ausdrücklich von dir weiterreichen. :-)

- - - Aktualisiert - - -

Wie sieht es eigentlich mit den Treibern bei einer Neuinstallation für dieses Modell aus? Die müssten ja dann manuell herausgesucht werden!?

Sind da Probleme zu erwarten oder ginge es über ein Sony Tool?
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Eine saubere Neuinstallation von einem Windows 10 Datenträger wäre also möglich!? Welche Home Version müsste ich dann auswählen?

Und du würdest nicht den Product Key von der Rückseite nehmen?
Wenn Product-key für Home ist dann bleibt es dabei . Aber dann die 64 Bit Version.

Du kannst dir natürlich jede x-belibiege Windows 10 Version draufmachen. Dann musst du

aber ein Key kaufen für 20-30 €

Treiber könnte bei 10 Jahren schwierig werden. Aber im Kompatibilität - Modus dürfte es gehen.

Ja Sony Support wäre ne Nummer falls nix findest auf Homepage.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Du sagtest Rückseite vom Notebook !

Da sollte der Produkt-Key stehen sowie die Installierte Windows Version.

So wird aus XP-Home oder 7 Home eben Win 10 Home 32/64 Bit

Ok mit Sony Support war eigentlich so gemeint das DU sie anschreibst per Mail

Und um Hilfestellung bittest mit Erklärung was du machen möchtest .

Lg
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.423
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Door-10

bitte lies doch auch mal die angebotenen Links!

Nix Windows 7 Home Key von Notebook-Unterseite! Erstelle Dir mit dem Media Creation Tool einen 32-Bit Datenträger (oder kann das Sony schon 64-Bit?), wahrscheinlich eine ISO, die Du auf DVD brennen musst, und starte davon die Installation. Wenn Du anklickst "ich habe keinen Produkt Key! bekommst Du eine Auflistung aller möglichen Betriebssysteme. Es gibt keinen Datenträger für Win 10 Home separat. Das ist alles in einem Datenträger.

Und dann wird die Installation auch aktiviert. Denn die Hardware ist ja schon unter Win 10 im Einsatz. Also bitte keinen Win 10 Key für xx "Dollar" kaufen.

Vorher (!) selbstverständlich die Treiber sichern. Die Win 7-Treiber müssen wahrscheinlich im Kompatibilitätsmodus installiert werden.

Und bitte keine Recovery-Partition von der alten Festplatte auf die neue SSD kopieren. Wofür auch? Da ist doch sowieso nur Win 7 Home Premium OA ("OA" - was auch immer das ist!) drin. Und alten Schrott brauchst Du nicht. Ganz abgesehen davon ist doch nicht mal klar, ob Du die Installation aus einer kopierten Recovery-Partition zum Laufen bekommst.

Also erstmal in Ruhe alle Links lesen, sich keinen Sorgen um die Aktivierung machen, Installationsdatenträger erstellen, Treiber zusammensuchen, und und und

Jetzt habe ich schon wieder mehr geschrieben wie ich wollte, aber das musste raus. ;)

Liebe Grüße

Sabine
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Wenn Du anklickst "ich habe keinen Produkt Key! bekommst Du eine Auflistung aller möglichen Betriebssysteme. Es gibt keinen Datenträger für Win 10 Home separat. Das ist alles in einem Datenträger.

Und dann wird die Installation auch aktiviert. Denn die Hardware ist ja schon unter Win 10 im Einsatz. Also bitte keinen Win 10 Key für xx "Dollar" kaufen.
Wenn er aber nur Home hat und nimmt Professional . Kann er den Home Produktkey nicht verwenden !

Also muss er dann doch für das ausgesuchte Windows einen Key kaufen. Außer es ist Win 10 Home.

Oder habe ich irgendwas falsch verstanden ?

Lg
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.270
Wenn auf diesem PC W10 schon mal installiert war, so wird wieder die Version installiert, welche vorher mit diesem aktiviert wurde. Voraussetzung dafür ist aber eine aktive Internetverbindung während der Installation.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Der Windows 10 Installationsdatenträger wählt die Edition anhand der schon vorhandenen Aktivierung aus - da auf dem Rechner schon mal Windows 10 drauf war, ist dieses ganze Brimborium hier völlig unnötig. Die Aktivierung wird mit der vorher installierten Edition vorgenommen, sobald er den Punkt "Ich besitze keinen Produkt Key" angeklickt hat. Und wenn er den allgemeinen Installationsdatenträger, ohne die aktivierte Option "Empfohlene Einstellungen für diesen Rechner", erstellt hat dann bekommt er auch einen Installationsdatenträger der Home und Pro gleichermassen beinhaltet. Bei Millionen von Windows 10 Nutzern hat das auch genau so immer wieder funktioniert - da wird der TE kaum die Ausnahme sein, die plötzlich trotz vorhandener Aktivierung einen neuen Key erwerrben muss.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Aber....

Ich kann mit Win 10 Home produktkey kein Win 10 Professional aktivieren.

Davon rede ICH aber !

Bin ich zu dumm es zu verstehen ???

Lg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Nochmal auch für die schwergängigen! Das Gerät hat doch ein installiertes Windows 10, damit ist doch die Aktivierung ohnehin erst mal gesichert. Und dann kann der TE immer noch entscheiden, ob dieser Rechner noch auf eine andere Edition gehoben werden muss. Er fragte nach dem Installationsmodus und der Vorgehensweise für die Treiber - nicht nach den günstigsten Windows 10 Keys.
Eigentlich sind alle seine Fragen auch beantwortet worden. Nur Du stocherst, meines Erachtens völlig überflüssig, in Home und Pro rum.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.260
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Wenn man während der Installationsroutine verschiedene Win 10 Versionen angeboten bekommt,so ist die passende Version bereits mit dickeren Buchstaben geschrieben und ich glaub,farblich etwas abgestuft.Da muss man wirklich einfach nur noch auf "weiter"klicken und Windows macht das schon !
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Wenn man während der Installationsroutine verschiedene Win 10 Versionen angeboten bekommt,so ist die passende Version bereits mit dickeren Buchstaben geschrieben und ich glaub,farblich etwas abgestuft.Da muss man wirklich einfach nur noch auf "weiter"klicken und Windows macht das schon !
Ist alles TOTAL Richtig.

Was braucht er wenn er sich eine andere Windows Version aussucht außer die gerade Installiert ist ?

@areiland

Den preis für Produktkey habe ich hier irgendwann mal aufgeschnappt.
Und sollte nur als bsp. Dienen.
Ich habe auch weder nach Preise oder Links gefragt.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.719
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@ Thomas
Tut er ja nicht er hatte 10 Home installiert und fragt nur:
Welche Home Version müsste ich dann auswählen? Ich meinte Home oder Home N
Da er von einer 7 Home Premium kam und 10 installiert war, ist es die Home Version.

Treiber werden ja alle angeboten in Deinem Link, Chipsatztreiber als Windows 8, der Rest für 7/8/8.1.
Diese dann bitte im Kompatibilitätsmodus installieren.
Oder eben die gesicherten verwenden.
 
D

Door-10

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
30
Version
Pro
System
Intel Xeon, 12 GB, OnBoard
Erstmal danke für alle Antworten. Da habe ich ja alle Kompetenzen im Forum mobilisiert. :-)

Ging jetzt schnell. SanDisk-SSD wurde vom Besitzer bereits organisiert, da die Datensicherung zu aufwändig gewesen wäre.

Hoffe, dass ich heute Abend Win 10 bereits installieren kann.

Werde eine Neuinstallation mit der Windows 10 Home machen und den ProductKey erst anschließend eingeben.

Danke auch für den Tipp mit der Treiberauswahl.

Melde mich (anschließend) noch einmal.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Viel spaß bei der Nachtschicht:devil:geist:sarkastisch
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.650
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Werde eine Neuinstallation mit der Windows 10 Home machen und den ProductKey erst anschließend eingeben.
Nicht den Key eingeben, die Aktivierung erfolgt automatisch, also einfach die Installation machen und abwarten. Habe ich alles durch und das funktioniert.
 
Thema:

Neuinstallation Windows 10 auf neue Notebook-SSD

Sucheingaben

win 10 auf die zweite ssd im notebook

Neuinstallation Windows 10 auf neue Notebook-SSD - Ähnliche Themen

  • Nach Windows Neuinstallation kein Zugriff auf 7-zip verschlüsselte Datei mehr

    Nach Windows Neuinstallation kein Zugriff auf 7-zip verschlüsselte Datei mehr: Hallo, nach einer Windowsneuinstallation habe ich auf einem anderen Laufwerk keinen Zugriff mehr auf eine mit Passwort verschlüsselte 7-zip...
  • Microsoft Office 2019 Professional Plus lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.

    Microsoft Office 2019 Professional Plus lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.: Hallo, Mein Office 2019 Prof Plus One Klick lässt sich nicht mehr aktivieren nach einer cleanen Neuinstallation von einer neueren Version von...
  • Office 2019 prof plus oneklick lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.

    Office 2019 prof plus oneklick lässt sich nach Neuinstallation von Windows 10 nicht mehr aktivieren.: Hallo, Mein Office 2019 Prof Plus One Klick lässt sich nicht mehr aktivieren nach einer cleanen Neuinstallation von einer neueren Version von...
  • Windows 10 Neuinstallation / Gespiegelt Festplatten behalten?

    Windows 10 Neuinstallation / Gespiegelt Festplatten behalten?: Hallo, ich musste aufgrund von Hardwareproblemen mein Mainboard und meine CPU tauschen. Da einige Treiber (zB Sound) jetzt Probleme machen, würde...
  • Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + kom

    Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + kom: Hallo Community, habe gleich mehrere Probleme vlt. deutet es ja auf defekte Hardware hin..aber von Anfang an... Notebook: Sony VAIO - VPCEJ1J1E...
  • Ähnliche Themen

    Oben