Neuinstallation, nach verbindung mit dem Internet System unbrauchbar. Update?Treiber?

Diskutiere Neuinstallation, nach verbindung mit dem Internet System unbrauchbar. Update?Treiber? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Win 10 Forum! Bin neu hier, grüße euch alle, und hoffe jemanden zu finden der mir helfen kann. Ich habe meinem Vista "surf Laptop" Win 10...
D

dawar98jabesser

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
4
Version
Pro
System
Intel Pentium Dual-Core T2330 (1,6 GHz), 4.096 MByte DDR2-667, nVidia GeForce 9300M G, 128 MByte
Hallo Win 10 Forum!
Bin neu hier, grüße euch alle, und hoffe jemanden zu finden der mir helfen kann.

Ich habe meinem Vista "surf Laptop" Win 10 Pro 64Bit gegönnt.
System ist ein Medion Akoya MD 69930, Intel Pentium Dual-Core T2330 (1,6 GHz), 4.096 MByte DDR2-667, nVidia GeForce 9300M G, 128 MByte.

Die neuinstallation mit Formatierung leif problemlos und zügig ab bis hin zum Desktop. Lediglich den GraKa Treiber hatte er nicht und dementsprechend passte die Auflösung nicht. Ich habe alle Optionen während der Installation wie das P2P Updatesharing usw. ausgeschaltet. Nach dem verbinden mit dem Internet Zeigte er dann im Infofeld an das ein neuer GraKa Treiber gesucht wird und nach kurzer Zeit wollte er dann einen reboot.
Nach dem Reboot der etwas gedauert hat dann die ernüchterung... Auflösung passte aber das System war derartig langsam das der Mauszeiger mit 5 Sekündiger Verzögerung einfach irgendwo hinsprang also unbrauchbar. Auch mit der Tab Taste hatte ich die selbe Latenz. Die "Betriebs LED" hörte irgendwann auf zu flackern als wenn der Bootvorgang abgeschlossen wäre. Ich habemich dann in langer und mühseliger Arbeit mit STRG ALT ENTF und der Tab Taste noch in den abgesicherten modus gequählt aber auch dieser lief wie ein Sack Nüsse.... Dort habe ich es dann noch geschafft im Gerätemanager die GraKa Treiber zu deinstallieren und habe dann nen reboot gemacht aber keinerlei besserung. Kurz vorm Stillstand und absolut unbrauchbar :( .

Ich habe mir dann die aktuellen passenden Nvidea Treiber auf einen Stick gezogen und nach einer erneuten Win-neuinstatllation diese offline installiert und mehrfach rebootet. Alles lief problemlos, Auflösung passte, wunderbar. Internetverbindung hergestellt... 5 min gewartet, wieder rebootaufforderung dieses mal aber ohne begründung, reboot gemacht, ...und wieder Katastrophe :mad:

Wieder Neuinstallation....
Als nächstes im Internet gesucht wie ich die Treiberupdates deaktivieren kann (siehe Link unten) und habe ALLE dort angegebenen Metoden angewendet! Leider ohne jegliche Wirkung!!! Auch vom richtigen Administrator Konto scheint das deaktivieren nicht zu funktionieren :( .
Unter Windows Update kann ich vor jedem großen "Neustartgau" nach Neuinstallation usw sehen das er folgendes Updaten läd: Win Defender, Komulatives Win Update, synaptics Touchpad! und Nvidea Anzeigetreiber! :confused:
Leider kann ich unter Updateverlauf vor nem reboot nicht sehen was genau er jetzt alles tatsächlich installiert hat. Und nach dem reboot komme ich da nichtmehr hin....
Mir ist weiter aufgefallen das bei dem Updatereboot kurz vorm "Gau" die Wlan LED am Laptop plötzlich leuchtet, das hat sie seit ich das Gerät habe nie getan unter Vista auch nicht mit allen Herstellertreibern. Ich dacht immer sie wäre defekt... Also muss Win auch da irgendwas installieren und ich glaube nicht das die synaptics oder nvidea Treiber dafür verantwortlich sind...

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Gerätetreiber_Treibersoftware_über_Windows_Update_deaktivieren_Windows_10

Ich bin so langsam mit meinen Ideen am Ende und hab auch jetzt schon öffter die Karre platgemacht als ich finger an den Händen habe... :( :mad:
Da waren die Win 98 Zeiten ja echt harmlos degegen :(

Ich hoffe es hat jemand einen Tip für mich sonst sehe ich mich gezwungen Vista wieder draufzuziehen....

Gruß und danke im voraus,
Joe
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Halte dir bitte mal vor Augen, dass dieses Gerät schon etwas betagter ist.
Dir fehlen Chipsatztreiber von Medion, die du natürlich nicht für 10 bekommst, vermutlich nicht mal
für 7. Schau, was Medion da noch liefert und installiere zur Not den Treiber für Vista.
 
D

dawar98jabesser

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
4
Version
Pro
System
Intel Pentium Dual-Core T2330 (1,6 GHz), 4.096 MByte DDR2-667, nVidia GeForce 9300M G, 128 MByte
Die Hardwareanforderungen von 10 liegen unterhalb meines systems. Die von Win bei der Installation verwendeten Chipsatztreiber laufen ja sonst würde er von anfang an auch ohne Internet Faxen machen. Weiter gibts von Medion win 7 64 Bit treiber für dieses System aber Windows sagt das die installierten aktueller sind, Der chipsatz wird auch richtig angezeigt. Das Problem liegt ja auch darin das selbst wenn ich einen alten treiber installiere Win den mit seinem Update immer erneuert. Ich kanns nicht abschalten, wie und warum auch immer
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.835
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Genau,
ich habe diverse Gerät von Medion zum Laufen gebracht.
Die Treiberunterstützung von Medion ist mehr als dürftig.
Alle Vistatreiber im Kompatibilitätsmodus installieren, dann sollte es klappen.
Lade die bitte alle vorher runter, installiere die "vergurkte Win 10 Installation" neu(offline) und installiere die Mediontreiber im Kompatibilitätsmodus neu.
Nach Reboot dann online gehen.
Sollte klappen, schwierig war es nur bei Mediongeräten mit Hybridgrafik.

Die neusten Treiber zu suchen bei Nvidia, Realtek und Co führt dich zwangsläufig in einen Bluescreen.


Ich gucke gleich noch mal nach Deinem gerät bei Medion(unbedingt MSN Nummer überprüfen!)

Ich kanns nicht abschalten, wie und warum auch immer
Treiberupdates in der Registry deaktivieren
In der Windows 10 Home existieren keine Gruppenrichtlinien, daher muss es in der Registry eingestellt werden, so dass die Treiber nicht über Windows Update aktualisiert werden.
Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten.
Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate gehen.
Ist Windows Update nicht vorhanden, dann ein Rechtsklick auf Windows im linken Verzeichnisbaum -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen WindowsUpdate anlegen.
Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem NamenExcludeWUDriversInQualityUpdate anlegen.
Diesen nun doppelt anklicken und auf 1 setzen.



Windows 10 Home oder Pro x64
Hier muss noch zusätzlich unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate der DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen ExcludeWUDriversInQualityUpdate angelegt und der Wert auf 1 gestellt werden.
Möchte man es wieder rückgängig machen, dann müssen beide Werte auf 0 gesetzt werden.
Nach einem Neustart werden diese Einstellungen übernommen.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Gerätetreiber_Treibersoftware_über_Windows_Update_deaktivieren_Windows_10
Was noch gänzlich fehlt, Virenscanner installiert?
Tuning oder ähnliche Tools, Treiberbooster usw...?
War er beim Update auch drauf?
Von Vista auf 10 bist Du mit dem MediaCreation Tool?
Da geht ja wohl nur ein Clean Install, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Dann installiere den 7er Treiber für den Chipsatz über dessen Setuproutine und nicht über den Gerätemanager, danach den Grafiktreiber, den Medion für 7 anbietet auf die
gleiche Weise.
 
D

dawar98jabesser

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
4
Version
Pro
System
Intel Pentium Dual-Core T2330 (1,6 GHz), 4.096 MByte DDR2-667, nVidia GeForce 9300M G, 128 MByte
Ok ich werde jetzt nochmal alle aktuellsten Treiber von medion versuchen zu installieren nach ner neuauflage!! Hatte ich mit chipsatz und Graka allerdings schon gemacht.
>>>ABER<<< was ist mit dem automatischen updaten dann >>>NACH<<< der Internetverbindung?? Das war ja bisher immer das problem das er die originalen treiber TROTZ der einstellung er solle es NICHT tun wieder geupdatet hat.
Guckt mal bitte in den Link vllt ist da was falsch beschrieben oder ihr wisst vllt noch ne andere möglichkeit das zu verhindern.
Das Tool was als unterstes angegeben ist funst leider nicht weil es erst nach der Installation den vermeintlich falschen Treibers und einem reboot benutzt werden kann um das zu verhindern. Und dann ists wie beschrieben nicht mehr möglich irgendwas zu machen ...

Was noch gänzlich fehlt, Virenscanner installiert?
Tuning oder ähnliche Tools, Treiberbooster usw...?
War er beim Update auch drauf?
Von Vista auf 10 bist Du mit dem MediaCreation Tool?
Da geht ja wohl nur ein Clean Install, oder?
Clean. Steht auch alles so in der Frage. Nix sonst installiert

ALLE Updateeinstellungen wie auf der Linkseite beschrieben deaktiviert sowohl in der Reristry als auch über die benutzeroberfläche
deshalb verwundert es mich das sich nix tut diesbezüglich

MediaCreation Tool? Kenne ich nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.835
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin noch mal,
ich klatsche jetzt mal per C&P eine n Text dazu.
Muss dringend weg.
Ob ein Fehler bei Deskmodder ist, glaube ich nicht.
Dann hätten sich da schon welche gemeldet!
Alles als Admin ausgeführt?

Zusätzlich kannst Du auch mit O&O Shutup die Treibersuche unterbinden(auch als Admin, würde ich zusätzlich zu dem Text versuchen)
https://www.oo-software.com/de/shutup10

Damit Windows nicht wieder seine aktuelleren installiert bitte folgendes machen:

Diese rufen Sie einfach auf, indem Sie „Systemsteuerung“ unten links in die Suche eintippen. Lassen Sie sich ggf. oben rechts unter „Anzeige“ große oder kleine Symbole anzeigen. Klicken Sie anschließend auf „System“ und links anschließend auf „Erweiterte Systemeinstellungen“. Alternativ können Sie auf dem Desktop unten links auch gleich „Erweiterte Systemeinstellungen“ eingeben.


In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie oben den Reiter „Hardware“ aus. Anschließend geht es auf den zweiten Knopf mit der Aufschrift „Geräteinstallationseinstellungen“. In dem sich nachfolgend öffnenden Fenster können Sie anschließend Ihre gewünschten Optionen vornehmen.


In diesem Fester regeln Sie übrigens nicht nur das Treiber-Management, sondern wählen auch, wie Updates von zugehöriger Hersteller-Software organisiert werden. Speichern Sie anschließend. Windows wird Ihre installierten Treiber in Zukunft nicht mehr anrühren.

Windows 10: Automatische Treiberinstallation deaktivieren - PC Magazin

Windows 10 automatisches Treiberupdate abschalten
Bei der nächsten Installation von Windows 10 einfach offline installieren. Dann werden auch keine Treiber mehr automatisch installiert.
Welches Tool meinst Du,
die MS Cab soll ja nur defekte Updates auftreiben...?
Aus Sicht von MS ist der aktuellste Treiber(Gerätemanager) der richtige. Genau da liegt ja Dein Problem!
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
In deinem Link stehen auch schon alle Antworten zu deiner Frage drin, deskmodder.de arbeitet da sehr sauber und professionell.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.769
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
H

Heinz

Hallo Joe
Was noch keiner bisher gefragt hat,hol ich nun nach. Woher hast du das Installmedium für Windows 10? Hast du einen gültigen Key dazu? Ist das System aktiviert?
Gruss
Heinz
 
D

dawar98jabesser

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
4
Version
Pro
System
Intel Pentium Dual-Core T2330 (1,6 GHz), 4.096 MByte DDR2-667, nVidia GeForce 9300M G, 128 MByte
Ich nochmal zu später Stunde...
Leider konnte ich noch nicht großartig weiter machen und werde wohl auch erst die Tage dazu kommen mich wieder intensiv mit dem laptop zu beschäftigen.
Ich werde dann aber berichten was sich ergeben hat!
Jetzt sage ich schonmal allen vielen Dank bis hierhin!!
Bin natürlich für weitere Anregungen und Tips Dankbar ;)

@ Michael und IT-SK
Ich werd dann nochmal alles versuchen mit den Tips hier und den Links irgendwie das updaten der Treiber zu verhindern. Irgendwie muss es ja gehen wenns überall geschrieben steht.

@ runit
Ich habe das Tool ausprobiert grad noch. Guter Tip aber so wie ich das bis jetzt verstanden, gesehen und auch gelesen habe kann es auch erst scannen und die Installation verhindern wenn der Treiber bereits schonmal auf dem System installiert ist bzw war! Vorher findet er beim scannen logischerweise nichts. Aber wenn das Passiert ist, ist mein Systen ja schon nichtmehr bedienbar... Zur erinnerung: bei mir Läuft nicht nur irgendwas langsam sondern es läuft garnichts mehr.
Aber auch mit dem Tool werd ich nochmal rumprobieren

@Heinz
Habe die ISO Datei von der Microsoft Download Seite vor paar Tagen geladen und dann gebrannt. Der Key ist von einem deutschen Ebay Händler mit über 2000 verkauften exemplaren und 99 Prozent positiven Bewertungen gesamt. Gehe also mal davon aus das er legit ist.
Obs schon Aktiviert ist kann ich grad garnicht sagen im der Systemsteuerung war meine ich dieser Schlüssel den Windowas dann aus dem Key erstellt.

So erstmal gute Nacht alle, bis die Tage! :cool:
 
H

Heinz

Neuinstallation, nach verbindung mit dem Internet System unbrauchbar. Update?Treibe

Ok.Ob aktiviert wurde kannst du in : Einstellungen/ Update & Security schnell rausfinden.Ich denke schon dass es aktiviert ist,weil,wenn nicht,hättest du schon diverse Hinweise bekommen.
Den Key bei EBAY zu kaufen ist noch keine grosse Garantie.Oft spielt der Preis auch eine Rolle mit. Für 10 - 30 Euro,vergiss es lieber. Um die 60-80 Euro könnte schon eher hinhauen.
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.769
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Also, du musst mehrere Dinge tun, um automatische Treiber-Updates erfolgreich zu verhindern:

1. in den erweiterten Startoptionen die Einstellung ändern - nur signierte Treiber akzeptieren - zu - auch unsignierte Treiber akzeptieren
2. die automatische Treiberaktualisierung deaktivieren - hier eine gute Anleitung:
Windows 10: Automatische Treiber-Updates deaktivier

3. wenn laufende Updates angezeigt werden, dann mit dem Tool ggfs. vorab nicht gewünschte Updates deaktivieren

4. Sind die Einstellungen getätigt, installiere dann im abgesicherten Offline-Modus gewünschte Treiber und klicke dann Win+R shutdown -g -t 0 (null)

Nun sollten die Treiber dauerhaft da sein, die gewünscht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuinstallation, nach verbindung mit dem Internet System unbrauchbar. Update?Treiber?

Neuinstallation, nach verbindung mit dem Internet System unbrauchbar. Update?Treiber? - Ähnliche Themen

  • Email Server Wechsel, Name bleibt gleich Probleme bei Neuinstallation

    Email Server Wechsel, Name bleibt gleich Probleme bei Neuinstallation: Guten Morgen, wir haben den Server gewechselt. Waren erst bei einem Billig Server Anbieter, nun bei Outlook Office. Wenn ich im outlook den...
  • Email Server Wechsel, Name bleibt gleich Probleme bei Neuinstallation

    Email Server Wechsel, Name bleibt gleich Probleme bei Neuinstallation: Guten Morgen, wir haben den Server gewechselt. Waren erst bei einem Billig Server Anbieter, nun bei Outlook Office. Wenn ich im outlook den...
  • Nach Neuinstallation funktioniert das Netzwerk nicht mehr

    Nach Neuinstallation funktioniert das Netzwerk nicht mehr: Nach Neuinstallation funktioniert das Netzwerk nicht mehr
  • Verbindung mit einigen WLAN-Netzwerken funktioniert nach Win10-Neuinstallation nicht mehr

    Verbindung mit einigen WLAN-Netzwerken funktioniert nach Win10-Neuinstallation nicht mehr: Hallo zusammen, ich besitze einen Acer Aspire V3-371-36MA (SNID 43311720266), eingebaut ist folgender Netzwerkadapter: Qualcomm Atheros AR5BWB222...
  • Win 10 Prof Neuinstallation WLAN Verbindung ok aber kein Ethernet

    Win 10 Prof Neuinstallation WLAN Verbindung ok aber kein Ethernet: Hallo bin neu im Forum und habe nach der WIN 10 Installation noch ein kleines Problem mit der Ethernet Verbindung bekommen und hoffe es ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben