Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen

Diskutiere Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hllo in die Runde, sicherlich ein Thema das einigen öffter durch den Kopf ging. Ich habe ein neues Win 10 auf eine SSD installiert. Alles OK...
  • Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen Beitrag #1
C

Christoph777

Hllo in die Runde,
sicherlich ein Thema das einigen öffter durch den Kopf ging.

Ich habe ein neues Win 10 auf eine SSD installiert. Alles OK.

Nun von der alten Win7 habe ich alle meine Systemdateien, wie Desktop, Eigene Dokumente, Eigene Bilder, Eigene Videos, Downloads, unter Benutzer auf der gorßen HDD gespeichert. Es wäre ein Leichtes diese gleich auf dem neuen Win10 zu verwenden. Die Verschiebemothode wie hier beschrieben https://tipps.computerbild.de/software/windows/windows-10-eigene-dateien-verschieben-512649.html ist mir schon geläufig. Das habe ich bis Dato praktiziert, wenn ich auf der HDD einen frischen Ordner angelegt habe und anschließend die Dateien mühselig rüberkopierte. Einfacher und Zeitsparender wäre es direkt darauf zuzugreifen.

Hat hier jemand Erfahrung diesbezüglich?
Wäre sehr dankbar für einen Hinweis.
Herzlichen Dank
Christoph
 
  • Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen Beitrag #2
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
  • Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen Beitrag #3
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
310
Version
Win 10 Pro x64 - 22H2 Build: 19045.2251
>> ... Allerdings, den Ordner "Desktop" verschiebt man nicht, das gibt nur Updateprobleme.<<

Vielen Dank für diese Info, genau das hatte ich nämlich getan. Ist jetzt über "Wiederherstellen" rückgängig gemacht.

Nicht auszudenken: Jemand kriegt deswegen Updateprobleme, posted hier und anderswo seine ganze Hardware- und Software-Konfiguration, und dann liegt das an so was. Wie soll man denn darauf kommen?

:confused:
 
  • Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen Beitrag #4
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das ist jetzt auch nicht weiter verwunderlich!

Windows beachtet nämlich bei Updates und Funktionsupdates keinerlei Laufwerkszuordnungen - denn viel von dem was bei Updates passiert, das wird aus WinRE heraus vorgenommen. Und WinRE (die Wiederherstellungsumgebung, sichtbar als Laufwerk X: wenn man in die erweiterten Startoptionen geht) kennt keine der selbst vorgenommenen Laufwerkszuordnungen. Denn hier verschieben sich sich die Laufwerksbuchstaben des Systemlaufwerks und der Datenlaufwerke, weil WinRE auch den sonst unsichtbaren Partitionen Buchstaben zuordnet.

Also greifen über Laufwerksbuchstaben verlegte Ordner ins Leere und Windows ordnet diese Ordner falsch zu, weil es statische Angaben vorfindet, wo dynamische Angaben wichtig wären. Bei essentiellen Benutzerordnern bedeutet das, dass Windows deren Inhalte nicht mehr findet und leere Ordner präsentiert. Im Falle der eigenen Dateien muss man diese Ordner höchstens neu zuordnen - bei essentiellen Ordnern, die Einstellungen beinhalten, können die Einstellungen dann schlicht nicht mehr importiert werden.

Das Benutzerprofil bleibt beim Reimport also unvollständig und Windows kann es nicht mehr laden.

Prompt kommt es zu massiven Updatefehlern, die man problemlos vermeiden könnte - wenn man sich beim Verlegen von Ordnern lediglich mit den eigenen Dateien begnügen würde. Es gibt, natürlich, auch eine Möglichkeit, ganze Systemordner sauber aus dem Systemlaufwerk auszugliedern. Das sind aber Sachen, die gehen einfach nicht über KlickiBunti. Dazu muss man richtig Hand anlegen und das am Besten schon vor der Installation von Windows festlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen

Neues Win 10 Eigene Dateien auf Eigene Dateien der alten HDD verschieben, oder verknüpfen - Ähnliche Themen

WIN 10 Pro auf 2 PC (1 neuer, 1 alter) nutzen möglich ?: Hallo Forum, habe eine WIN 7 Pro Lizenz (Product-Key) mit upgrade auf WIN 10 Pro. Für meine aktuelle WIN Vers. 2004 läuft jetzt 14.12. der...
Bibliothekordner Bilder und Eigene Dateien verschieben Win10/64bit (1909 Build 18363.657): Hallo, ich musste eine Neuinstallation von Win 10 vornehmen . Habe dabei dummerweise auf ein Microsoft Konto gesetzt und meine Ordner Bilder und...
Anzeige-Probleme (Hänger/schwarzer Bildschirm) unter Windows 10 (32-bit): Hallo! Ich habe Anzeige-Probleme unter Windows 10. Ich benutze meinen PC derzeit hauptsächlich zum Surfen im Internet. Irgendwann urplötzlich...
Übertragung der PST-Datei und Eigene Dateien von alten Rechner auf Neuen Rechner: Hallo, ich hab´ ein kleines Problem: Mein Vater hat sich einen neuen PC gekauft und möchte nun wie gewohnt seine Mails bearbeiten können...
Win 10 Pro wird nach Neuinstallion von Win 10 2004 nur noch als Home erkannt und andere Schwierigkeiten: Hallo, ich habe einen Acer Laptop, damals mit Win 8 Pro, 64Bit, und die Seriennummer (oder Lizent-Key) direkt von Acer bei Microsoft hinterlegt...

Sucheingaben

eigenedateien

,

windows 10 speicherort eigene dateien

,

win 10 dieser ordner dokumente mit realem ordner verknüpfen

Oben