Neues Startmenü

Diskutiere Neues Startmenü im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Heute ist bei Microsoft einiges schief gelaufen. Eine Interne Insider Version (18947) wurde aus versehen in allen Ringen verteilt. Dabei hat etwas...
G

Gast10971

Heute ist bei Microsoft einiges schief gelaufen. Eine Interne Insider Version (18947) wurde aus versehen in allen Ringen verteilt.
Dabei hat etwas das Licht der Welt erblickt was für unsere Augen nicht bestimmt war, ein mögliches neues Startmenü.

27647



Jetzt hat er auch ein Video ins Netz gestellt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
schau mal hier: Neues Startmenü. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Hallo Westend
Nach dem Download wurde ja bei mir das System nach dem Neustart wieder zurückgesetzt,wi bei mir üblich,seit drei Builds.
Wenn ich nun dieses Startmenue sehe,bin ich erst mal froh darum !
Das kann doch nur eine Lehrlings-Studie sein,oder? Ich frage mich höchstens noch,ob es vielleicht in DarkMode etwas besser ausehen könnte ?
Hab nun erst mal Updatepause aktiviert,bis ich weiss,was da los ist.
Im Updateverlauf ist ja die neue Build als erfolgreich installiert ausgewiesen,aber auf dem Desktop ist noch aktuelle Version zu sehen.
Daher ist der Verlauf wohl inkorrekt,zumal der Zuverlässigkeits auch ein unerfolgreiches Update meldet.
PS
Inzwischen wurde die Build wohl wieder zurück gezogen.
Hab die Updatepause zurückgenommen und WinUpdate Suche gestartet. Da kommt nun nix mehr.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

Moin Heinz,
Das die Live-Kacheln verschwinden sollen steht ja schon länger im Raum. Aber das hier finde ich auch nicht so toll. Ist aber auch etwas was wohl nur Intern getestet wird und so nie an die Öffentlichkeit sollte, hoffe ich. Sieht man ja schon an dem Punkt -Insider Menü-
Ich hab gestern noch versucht die Version mal zu laden um sie in der VM zu installieren. Ging aber kurz nach dem Erscheinen der Meldung schon nicht mehr obwohl sie bei Adguard noch gelistet ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.575
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Solange das "klassische" Windows 10 Startmenü erhalten bleibt, kanns mir eigentlich egal sein. Und ob es dann tatsächlich so wie gezeigt aussehen wird, steht ja auch noch in den Sternen. Prinzipiell finde ich es aber nicht schlecht, wenn MS für das Startmenü alternative Konfigurationen testet oder anbietet. Hier böte es sich vielleicht an, dass man den Kachelbereich analog zu den Android Launchern gestaltet und es ermöglicht den Kachelbereich noch freier zu gestalten, indem man ihm (wie in diesem Fall) sowas wie Widgets zufügen kann. Also dass z.B. nicht nur starr das Windows Suchfeld, sondern auch andere aktive Komponenten einbindbar wären.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
2.027
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Schade eigentlich wenn sie wegfallen würden, ich finde die Kacheln in dieser Form ungemein praktisch und übersichtlich. Warten wir's ab.

Grüsse von Ulrich
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.575
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Ulrich
Im Video ist ja zu sehen, dass die Kachelansicht noch vorhanden ist und man auf sie umschalten kann. Diese neue Ansicht ist also zusätzlich vorhanden.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Bei mir gibt es keine einzige Livekachel und ich weiss auch nicht mal genau,wozu das gut ist.I
Ich hoffe einfach,dass das Startmenue so,wie ich das personlich fur meine Ansprüche gestaltet hat, nicht von "oben"durcheinandergebracht wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

und ich weiss auch nicht mal genau,wozu das gut ist.
Du bist mir schon so ein Insider ;)

Zac Bowden hat auf Twitter noch geschrieben das es bis jetzt auch ein eigenes Theme ist Oder sogar das neue Windows Lite.

@Ulrich
hättest du mal mehr Feedback abgegeben. Die Live Kacheln haben zuviel negatives Feedback erhalten.
Ich mach das, gerade im neuen Edge, recht häufig. Es kam sogar schon eine Antwort das ein Feedback von mir demnächst umgesetzt wird. Es müssen eben nur genügend Stimmen kommen.

Hier noch was

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
2.027
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Nö, mag ich nicht ( Das aus dem Video ).
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Hallo Westend
Als Insider hab ich die Livekacheln früher schon mal aktiviert gehabt und ausprobiert,doch ich habe darin keinen Vorteil gefunden,so hab ich sie einzeln deaktiviert.
Die allermeisten Kacheln die du bei mir im Screen siehst,sind Kacheln,die gar keine solche Möglichkeit haben..Systemanwendungen , Office Malwarebytes etwa.
Clock,Calculator und Feedbackapp,funktionieren auch ohne live. Ebenso mein PhotoScape oder AutoRun.
Andere selbstinstallierte Software hab ich nicht. Ah,noch foobar2000 doch das benötige ich nicht mal im Startmenue.
Hallo Ulrich.
Hab diese Animation auch angeschaut und sage das Gleiche. Muss nicht sein. Wieder eine Lehrlings-Studie.Ich denke,das kommt nicht
Ih werde grad mal ein Feedback abgeben und meinen Unmut darüber etwas äussern. Auch wenn es vielleicht zu früh ist und die Sache noch im Stadium "Fantasie" steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

Es weist einiges darauf hin das es sowieso für das neue Windows Lite gedacht ist.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Control Center\UseLiteLayout dword:1

Klappt natürlich nur wenn man diese komische Insider Version schon hat.

Haha, stimmt gar nicht. Hab es gerade mal probiert, funktioniert auch in der aktuellen 18941.
Und funktionieren tut es auch.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Ich denke,ich hab einfach "Glück" gehabt.
Die Build hat sich ja erst ganz normal installiert und nach dem Neustart begann sie einzurichten.
Bis dann wieder der Rollback stattfand,wie schon in den zwei Builds zuvor.
Die 18947 wäre vermutlich ansonst normal fertig installiert worden und ich hätte das Rollback manuell starten müssen.
Neuerdings brauchen bei mir alle neuen Builds jeweils zwei Anläufe so wie das aussieht und ich bin darauf gefasst,dass es bei der nächsten Build wieder so sein wird.Ich hoffe aber,ich finde die Ursache mal raus.Ärgerlich ist es aber schon !
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2019
Beiträge
257
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 1909
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Windows 10 könnte so schön sein - ohne die Kacheln. Dieses Relikt aus Zeiten , als man noch auf allen Endgeräten mit einheitlicher Optik durchstarten wollte, macht funktional und gestalterisch keinen Sinn mehr, seit sich das mit Windows Mobile erledigt hat.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.394
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich fände verschiedene Möglichkeiten gut. Das gestern geleakte finde ich scheußlich.

Ich mag eigentlich die Kacheln, jedenfalls so, wie ich sie mir zurechtgebogen habe. :)
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Ich hab mich in den letzten Jahren so an Windows 10 gewöhnt und es mir so eingerichtet,wie ich es brauche,dass ich neulich grosse Probleme hatte,als ich bei einem Bekannten etwas auf seinem Windows 7 suchen sollte !! (schrecklich !)
Ich fand das alles so kompliziert,umständlich und unlogisch angeordnet....:kopfklatsch
Dies,obwohl ich a fruher auch nichts anderes kannte und Win 7 gegenüber dem XP ,das ich bis dahin hatte,schon ein grosser Fortschritt mit gewaltigem Umstellungsbedarf war.
Nie wieder würde ich zu diesem alten System zurückkehren wollen und mir ist unverständlich,dass es so viele Nutzer gibt,die dem nachtrauern.
Bei Windows 8 ist was grundsätzlich schief gelaufen. Das gebe ich zu.
Darum hat der Steven Sinofsky ja auch den Hut genommen/nehmen müssen.
Mit W 8.1 gab es einige Umstrukturierungen und erbesserungen.Wäre nicht W 10 gekommen,würde ich wohl noch immer bei 8.1 zufrieden sein,denn auch dort hatte ich es mir die Kacheln selber so eingerichtet,dass ich gut damit arbeiten konnte.
Doch aus dem Fehler hat man ja gelernt und in Windows 10 die Kachelwelt stark verbessert.
Natürlich bedarf es halt auch eigenen Einsatz um es sich persönlich einzurichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

Moin,
Für diese geleakte Version gibt es auch schon einen mach2 Code um sich das ganze mal anzusehen.
In der aktuellen 20H1 funktioniert das noch nicht. Ich bin aber mal gespannt ob es in der nächsten verfügbaren Insider vorhanden ist. Ausprobieren würde ich das schon gerne mal.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.779
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Je mehr und länger ich mir dieses neue Startmenue anschaue,je weniger gefällt es mir.Doch sollte das wirklich kommen,werde ich es schon ausprobieren und schauen,was man da alles beschneiden kann.Mein Konterfei brauche ich nicht und auch die Suchleiste nicht.Falls man das wegradieren kann,soll's mir Recht sein mit der Neuerung.In DarkMode könnte es ja vielleicht auch noch etwas besser aussehen.
Ich sehe ein recht grosse Chance,dass wir in etwa 8 Stunden eine neue Build erhalten.Vielleicht wird dann auch Cortana 2 freigeschaltet?
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.369
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Je mehr und länger ich mir dieses neue Startmenue anschaue,je weniger gefällt es mir.
... mir ja frisch und modern. Das "alte" Startmenü ist so langsam hausbacken geworden.
 
Thema:

Neues Startmenü

Neues Startmenü - Ähnliche Themen

  • Microsoft Office365 Kachel aus Startmenue versehentlich deinstalliert, neu anheften möglich?

    Microsoft Office365 Kachel aus Startmenue versehentlich deinstalliert, neu anheften möglich?: Habe versehentlich die Office365 Kachel im Windows10 Startmenü, vermutlich aus übereifer, gleich mit deinstalliert. Kann ich diese erneut...
  • Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung

    Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung: Das Programm "iLok License Manager" lief bisher auf meinem Windows 10 PC einwandfrei und wurde bei der Installation eines anderen Programms (VST...
  • Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen: Microsoft hat Windows 10 standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft...
  • Windows 10: so lassen sich im Startmenü neue Gruppen zuweisen

    Windows 10: so lassen sich im Startmenü neue Gruppen zuweisen: Für den einen oder anderen Windows-10-Nutzer ist das Metro-Startmenü eine tolle Sache, da hier alle, häufig verwendeten Anwendungen und Programme...
  • Ähnliche Themen
  • Microsoft Office365 Kachel aus Startmenue versehentlich deinstalliert, neu anheften möglich?

    Microsoft Office365 Kachel aus Startmenue versehentlich deinstalliert, neu anheften möglich?: Habe versehentlich die Office365 Kachel im Windows10 Startmenü, vermutlich aus übereifer, gleich mit deinstalliert. Kann ich diese erneut...
  • Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung

    Neu installiertes Programm ist im Startmenü aber nicht in Systemsteuerung: Das Programm "iLok License Manager" lief bisher auf meinem Windows 10 PC einwandfrei und wurde bei der Installation eines anderen Programms (VST...
  • Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen: Microsoft hat Windows 10 standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft...
  • Windows 10: so lassen sich im Startmenü neue Gruppen zuweisen

    Windows 10: so lassen sich im Startmenü neue Gruppen zuweisen: Für den einen oder anderen Windows-10-Nutzer ist das Metro-Startmenü eine tolle Sache, da hier alle, häufig verwendeten Anwendungen und Programme...
  • Sucheingaben

    betterframes-einstellungen (wir arbeiten noch an einem insider-menü).

    Oben