neues Motherboard

Diskutiere neues Motherboard im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich bin jetzt sicher daß meine ständigen COPY&PASTE Probleme, vor allem nach längerer Laufzeit mit meinem Mainboard zusammenhängen. Hersteller...
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Ich bin jetzt sicher daß meine ständigen COPY&PASTE Probleme, vor allem nach längerer Laufzeit mit meinem Mainboard zusammenhängen.

Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.
Modell Z170-A (LGA1151)
Version Rev 1.xx
Chipsatz Hersteller Intel
Chipsatz Modell Skylake
Chipsatz Revision 07
Southbridge Hersteller Intel
Southbridge Modell Z170
Southbridge Revision 31
Systemtemperatur 47 °C
BIOS

Intel Core i7 6700K
Kerne 4
Threads 8
Name Intel Core i7 6700K
Codename Skylake
Sockel Socket 1151 LGA
Technologie 14nm
Spezifikation Intel Core i7-6700K CPU @ 4.00GHz


Alle Speicher- und CPU-Belastungs-Tests bringen keine Fehler aber in meinen Anwendungsprogrammen WORD, FOX-Pro, Ultraedit, Photoshop usw. werden mit copy markierte Texte nicht übernommen oder nicht durchgeführt.
Fast alles funktioniert aber am Anfang der Arbeitszeit.

Also : was für ein Mainboard wird jetzt empfohlen ?
Sehr schnell (für große Datenbanken aber keine Spiele), sehr leistungsfähig, sehr zuverlässig.
 
#
schau mal hier: neues Motherboard. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
182
Ist beidesmal der Fehler gleich mit Tastatur und mit Maus ?
Falls nur bei der Tastatur oder Maus (mit Kabel) dann mal diese Wechseln..... könnte ein Kabelbruch sein der nicht zu sehen ist.
Hatte erst einen ähnlichen Fehler mit der Maus in einem Programm.. dachte das Programm spinnt... dabei war es nur die Maus
 
Zuletzt bearbeitet:
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
310
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Ich betreibe meinen i7 6700K mit einem MSI Z270 Gaming Pro Carbon. Der 270 er Chipsatz ist mit Skylake CPU's kompatibel und hat die besseren Spannungswandler. Ich habe meine CPU geköpft und die läuft bei 2,88 V mit diesem Board stabil bei 4,5 GHz und max. 62 Grad (prime95).
Mein Z170 A Board war ausgesprochen wärmeanfällig und wollte irgendwann nicht mehr. Dabei lief die CPU dort nur auf Stock-Frequenz und -spannung.
Ich persönlich habe mit MSI und Gigabyte Boards auch die besseren Erfahrungen gemacht. ASUS ist m.E. nach nur im Hochpreissegment stabil und zuverlässig.

Allerdings würde ich auch erst andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, bevor ich an einen Boardwechsel denke. Teckler hat hier schon den richtigen Ansatz, Klingt eher nach einem Kabelbruch oder aber einer verklebten Tastatur.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.620
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Fast alles funktioniert aber am Anfang der Arbeitszeit...
Und dann ist es kaum ein Hardwarefehler, sondern einer der sonstigen im Hintergrund laufenden Software. Erst recht dann, wenn der Zuverlässigkeitsverlauf keine aufgetretenen Hardwarefehler ausweist.

Ich denke eher, dass Du irgendwas benutzt, das die Zwischenablage blockiert. Z.B. könnte ein genutzter Passwortmanager so verhindern wollen, dass die genutzten Passwörter aus dem Verlauf der Zwischenablage gelesen werden können.
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Vielen Dank für die Hinweise.
1. Die Maus ist eine teure Logitec Funkmaus die ausgezeichnet funkrioniert - am Anfang der Arbeit.
2. TDie statur ist eine teure Spezial ViG für Sehrbehinderte, die ebenfalls fehlerfrei arbeitet.
3. Die Fehler passieren hauptsächlich innerhalb von Programmen, wo updates von Datenbankeinträgen hintereinander abgearbeitet werden sollen und dies auch am Anfang einwandfrei tun, dann aber nicht mehr. Oder Filter gesetzt und dann geändert werden und die Änderung im Arbeitspeicher nicht vollzogen wird, das heißt also der neue Filter den alten nicht überschreibt. Ich habe da schon eine Funktion eingearbeitet in welcher vor jeder Änderung die Datenbank geschlossen und gleich wieder geöffnet wird, manchmal hilft das. Manhcmal muß ich aber ganz aus dem Programm aus- und wieder einsteigen, manchmal sogar den PC neu starten um das "Gedächtnis" zu löschen und den neuen Filter setzen zu können.
4. Heute habe ich in so einer "mag-ich-nicht-Phase" einen Beitrag in einem Spezial-Forum überprüft unde abgeschickt, der aber nicht vollzogen und daher nicht angekommen ist.
5. Da all diese Fehler mit den selben Geräten (Maus und Tastatur) und den selben Programmen anfangs nicht auftreten, kann es an ihnen nicht liegen.

6. Diese Fehler begannen nach dem Austausch der System-Festplatte in eine SSD Platte. Kann es sein, daß die Speicherverwaltung einer SSD Platte anders ist ?

Samsung SSD 860 QVO 1TB (SSD)
Hersteller SAMSUNG
Köpfe 16
Zylinder 121.601
Tracks 31.008.255
Sektoren 1.953.520.065
SATA Typ SATA-III 6.0Gb/s
Gerätetyp Fest
Seriennummer S4CZNF0MB84445V
Firmware Version RVQ01B6Q
LBA Größe 48-bit LBA
Einschaltungen 202 Mal
Eingeschaltete Zeit 77,6 Tage
Geschwindigkeit Nicht verwendet (SSD Laufwerk)
Funktionen S.M.A.R.T., NCQ, TRIM, SSD
Max. Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
Übertragungsmodus SATA III 6.0Gb/s
Schnittstelle SATA
Kapazität 931 GB
Reale Größe 1.000.204.886.016 Bytes
RAID Typ Keiner
S.M.A.R.T
6. Einen Passwort Manager habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.620
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
SSDs werden intern nicht anders behandelt als HDs. Hier ist es also ausgeschlossen, dass der Umstieg auf eine SSD zu einer Änderung führen könnte. So natürlich die SSD sauber erkannt und als SSD betrieben wird! Wenn geklont wurde, könnte das ein Auslöser sein, aber auch hier sehe ich eher kein grosses Potential, dass sowas darauf zurückführbar wäre. Denn der Zwischenablage ist es egal, wie Datenträger erkannt und angesprochen werden.

Ein wesentliches Fehlerpotential hatte ich oben schon angesprochen, nämlich die Nutzung eines Passwortmanagers, der schlicht die Zwischenablage deaktiviert, damit genutzte Passwörter darüber nicht ausgelesen werden können. Der Hinweis darauf wurde halt jetzt mal nicht ausreichend beachtet.
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Den Hinweis auf den Passwort Manager habe ich unter Punkt 6 am Ende beasntwortet : ich verwende keinen.
- - - Aktualisiert () - - -

Vielen Dank für den Hinweis auf den Schreibcache : ich habe ihn jetzt mal deaktiviert. Mal sehen was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.620
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann nutzt Du aber vielleicht eine andere Software, die sich die Zwischenablage schnappt oder sie deaktiviert.

Beobachte doch mal, nach der Nutzung welcher Software die Zwischenablage ihren Dienst einstellt. Es muss nicht immer "die Hardware" sein, sondern das kann einfach nur ein Programm auslösen, das "aus Sicherheitsgründen" die Zwischenablage blockiert, um Informationen zu schützen.

Da wir keinerlei Informationen zu den von Dir genutzten Programmen besitzen, können wir das auch nicht ausreichend klären. Tatsache ist aber, dass sowas für einen Hardwarefehler äusserst untypisch wäre. Und wenn der von mir oben schon angesprochene Zuverlässigkeitsverlauf - den Du trotz meines Hinweises gekonnt ignorierst - keine Hinweise gibt, dann ist von einem Hardwarefehler nicht auszugehen - sondern von einem selbstgebastelten Softwareproblem.
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.620
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dafür gibts in Windows eine äusserst gute Suchfunktion - die man nutzen kann: Startmenü öffnen , lostippen Ergebnis anklicken. Suchfeld in der Taskleiste anklicken - lostippen, Ergebnis anklicken. Meist hat man schon nach dem dritten eingebenen Zeichen ein passendes Treffergebnis.

Funktioniert aber auch erst seit Windows 7 so passabel - also erst seit ungefähr zehn Jahren.
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
alles heute morgen gemacht : keinerlei Fehler !
- - - Aktualisiert () - - -

Da wir keinerlei Informationen zu den von Dir genutzten Programmen besitzen, können wir das auch nicht ausreichend klären. Tatsache ist aber, dass sowas für einen Hardwarefehler äusserst untypisch wäre. Und wenn der von mir oben schon angesprochene Zuverlässigkeitsverlauf - den Du trotz meines Hinweises gekonnt ignorierst - keine Hinweise gibt, dann ist von einem Hardwarefehler nicht auszugehen - sondern von einem selbstgebastelten Softwareproblem.
A) Situation
- Bin zuständig für Bestimmung von Wappen
dazu habe ich im dBase Format seit 1985 eine Datenbank angelegt und befüllt
mit den Feldern Quelle, Wappenbeschreibung, Familienname.
  • ein Museum schickt Wappen-Bild und will Familie wissen.
  • Bild ist schlecht benutze Photoshop erkenne "2 rote Rosen"und erzeuge jpg. Schließe Programm.
  • Öffne VisualFoxPro 9 um mit der Datenbank zu arbeiten
und zwar in der Kommandozeile mit sql-Befehlen, hier :
SET FILTER TO qu="P" AND (LIKE("* 2 r. Rosen*",w) OR LIKE("* 2 Rosen r.*",w))
Ergebnis : 7 Familien
- um zukünftig die Suche zu beschleunigen führe ich diese beiden Möglichkeiten zusammen zu jetzt nur noch "2 r. Rosen" mit
update wdb set w = STRTRAN(w,"2 Rosen r.","2 r. Rosen") WHERE qu="P"
- um auch die anderen Farben zu vereinheitlichen schreibe ich innerhalb VFP9ein ein Programm in Listenform
update wdb set w = STRTRAN(w,"2 Rosen r.","2 r. Rosen") WHERE qu="P"
update wdb set w = STRTRAN(w,"2 Rosen b.","2 b. Rosen") WHERE qu="P"
update wdb set w = STRTRAN(w,"2 Rosen g.","2 g. Rosen") WHERE qu="P"
- ich habe also 7 Familien als Ergebnis, antworte dem Museum mit WORD und schließe WORD.

B) Problem
  • diese in A beschriebene Tätigkeit betreibe ich seit Jahrzehnten ohne Probleme
  • in der Hardware wurde das Mainboard im Januar 2019 und die SSD Platte im Januar 2020 eingebaut.
  • seit Januar 2020 treten nun die Speicherprobleme nach längerer Arbeitszeit auf.
  • Beispiel :
-- ich gebe den o.a. Filter mit "2 r. Rosen" ein und erhalte die 7 Familien
dann ändere ich den Filter in "3 b. Lilien" erhalte aber die Antwort für "2 r. Rosen"
d.h. der Speicher wurde nicht überschrieben.
-- ich muß also raus aus der Datenbank WDB (hilft manchmal), versuche nochmal, ergebnislos, also raus aus derAnwendung VFP9 (hilft gelegentlich) probiere erneut und wenn alles nichts hilft muß ich den Rechner neustarten, dann klappt es wieder problemlos - eine Weile.
- während dieser Arbeit ist nur VisualFoxPro aktiv.
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
182
diese in A beschriebene Tätigkeit betreibe ich seit Jahrzehnten ohne Probleme
Das VisualFoxPro 9 scheint eine ältere Version zu sein.. wann gab es denn das letzte Update für Windows 10 ?
Habe selbst leider schon erlebt daß eine alte Software nicht mehr richtig läuft nach einem Windows Update.
Eine Software für CNC Bearbeitung hatte mir tatsächlich schon mal falsche Werte berechnet nach einem System Update.
Kurzum.. Deine Software scheint wichtig zu sein.
Für welche Windows Version wurde die denn entwickelt ?
Dann wär eine Möglichkeit in zb Oracle Virtualbox ein zB Windows 7 zu installieren und die Software dort am Leben zu halten.
Wenn Du neue Hardware willst und Zuverlässigkeit wichtig ist sollte es eine Workstation sein.. bzw ein System mit fehlerkorrigierendem ECC-RAM.
 
C

cardisch

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
64
Moin,

in meiner Firma habe ich auch PCs, die Probleme mit der Zwischenablage haben. Da ich immer dutzende baugleiche PCs habe und auch das Installationsimage lange genutzt werden (mind. 1 Jahr) fällt aus meiner Sicht Hardware eher aus.
Du schreibst, dass das Arbeiten anfangs möglich ist, also könnte ein zeitverzögert startender Dienst ursächlich sein.
Daneben bleibt auch ein korrumpiertes Windows (auch schon erlebt).
Dein Visual FoxPro stammt von 2005, auch das muss nicht mehr laufen (halte ich für wahrscheinlich).
Ich würde an deiner Stelle mal die Dienste kontrollieren (was verzögert startet) und ausmisten (so gut das geht), auch einmal im abgesicherten Modus testen, zumindest solange die Programme dort noch arbeiten..
Weiterhin KÖNNTE man die Zwischenablage "pimpen", dies würde ich aber eher nicht machen. Alternativ ein anderes Zwischenablagenprogramm installieren und testen (in meiner Firma löst es das Problem nicht, entschäft es aber).
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
310
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Wann wurde denn die Datenbank das letzte mal geprüft ? Möglicherweise gibt es dort Probleme. Neueste Treiber ?
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Vielen Dank für die Hinweise Teckler.
Visual FoxPro 9 (VFP9) hat eine lange Vorgeschichte, die ich seit 1982 durchgehend mitgemacht habe. Diese leltze Version gab es 2007-2015, sie ist nicht mehr im Handel und wird nicht mehr unterstützt.
Microsoft Visual FoxPro – Wikipedia

Sie ist äußerst zuverlässig und extrem schnell, sie wird daher von hunderten (tausenden ?) Entwicklern zum erzeugen und verkaufen von professioneller Datenbank-Software benutzt.
Es gibt eine professionelle deutsche Gruppe im Internet, die äußerst hilfreich und freundlich sich gegenseitig unterstützt - selbst ich - als vielleicht einziger Laie - bekomme Antwort meist im Stundentakt.

FVP9 läuft auch in WIN 10 problemlos - auch bei mir bis zum Jahresbeginn 2020 und noch heute längere Zeit täglich mit komplziertesten, mehrfach verschachtelten sql-Abfragen blitzschnell in 500.000 vielfeldrigen Datensätzen.
An WIN 10 kann es nicht liegen.
 
C

cardisch

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
64
Warum suchst du dann Hilfe in einem Windows 10 Forum, wenn es nicht am Windows liegen kann :confused:
 
R

rekem

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
117
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
weil ich ganz sicher sein will und Sie alle so hilfreich sind !
Was für ein zusträndiges Forum wird empfohlen ?
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.06.2019
Beiträge
157
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
6. Diese Fehler begannen nach dem Austausch der System-Festplatte in eine SSD Platte. Kann es sein, daß die Speicherverwaltung einer SSD Platte anders ist ?
Wie ist dieser Austausch gelaufen? Neuinstallation oder Backup oder ähnliches.
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
182
@rekem
was genau ist jetzt das Problem ?
  • in Windows allgemein funktioniert COPY&PASTE nicht ?
  • oder liefert VisualFoxPro 9 falsche Werte bei Abfragen ?
  • gibt es evtl konkrete Fehlermeldungen ?

Fehler kannst über Suchleiste/Computerverwaltung/System/Ereignisanzeige/Windows-Protokolle exakt über die Uhrzeit suchen.

Würde sagen es muss erst die genaue Fehlerursache gesucht werden, die kann versteckt sein kann in:
  • Windows
  • Hardware
  • VisualFoxPro 9

Windows könnte in der Commandozeile (ausführen als Admin) mit sfc /scannow gecheckt werden.
Zur Hardware hast Du ja schon Tests gemacht.
Und beim VisualFoxPro 9 wirds schon nicht mehr so einfach.. wie gesagt ein Windows Update kann schon ausreichen daß Berechnungen nicht mehr stimmen.
In meinem Fall (alte Software) musste eine bestimmte DLL aus einem Paket extrahiert und nach Windows kopiert werden.
Das ist aber sehr mühselig und beim nächsten Windows Update kann es wieder passieren.
Hast Du schon mal überlegt VisualFoxPro 9 in eine aktuelle Umgebung zu migrieren ?
Passieren kann ja nicht viel da die alte Installation erst mal bestehen bleibt.
 
Thema:

neues Motherboard

neues Motherboard - Ähnliche Themen

  • Windows 10 mit digitaler Lizenz auf neuem Motherboard und Prozessor aktivieren

    Windows 10 mit digitaler Lizenz auf neuem Motherboard und Prozessor aktivieren: Hallo Community! Hoffe mir kann hier jemand weiter helfen, da die Information die Microsoft bietet, nicht ausreicht. Ich habe von Windows 7...
  • neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren

    neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren: Ich habe mein altes Asus-Motherboard mit Intel I5 Prozessor durch ein moderneres MSI mit AMD Ryzen 7 2700X Prozessor ersetzt. Leider lässt sich...
  • Neues Motherboard

    Neues Motherboard: Habe ein Motherboard P35T-FB mit einem Intel Prozessor Q6600. Will infolge alt und kein USB 3.0 und größer wechseln. Erstelle viele Videofilme...
  • Neues Motherboard+cpu

    Neues Motherboard+cpu: Moin, Habe mir heute ein neues MoBo und einen CPU zugelegt. Nach dem Einbau fährt Windows nicht mehr hoch, habe nur noch Blackscreen...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 mit digitaler Lizenz auf neuem Motherboard und Prozessor aktivieren

    Windows 10 mit digitaler Lizenz auf neuem Motherboard und Prozessor aktivieren: Hallo Community! Hoffe mir kann hier jemand weiter helfen, da die Information die Microsoft bietet, nicht ausreicht. Ich habe von Windows 7...
  • neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren

    neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren: Ich habe mein altes Asus-Motherboard mit Intel I5 Prozessor durch ein moderneres MSI mit AMD Ryzen 7 2700X Prozessor ersetzt. Leider lässt sich...
  • Neues Motherboard

    Neues Motherboard: Habe ein Motherboard P35T-FB mit einem Intel Prozessor Q6600. Will infolge alt und kein USB 3.0 und größer wechseln. Erstelle viele Videofilme...
  • Neues Motherboard+cpu

    Neues Motherboard+cpu: Moin, Habe mir heute ein neues MoBo und einen CPU zugelegt. Nach dem Einbau fährt Windows nicht mehr hoch, habe nur noch Blackscreen...
  • Oben