Neuer Windows 10 Pro x64 Key wird nicht akzeptiert

Diskutiere Neuer Windows 10 Pro x64 Key wird nicht akzeptiert im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, ich bin langsam am verzweifeln... Folgendes Problem: Ich hatte einen neuen Win 10 Pro 64bit oem Key gekauft und diesen auf meinem...
R

RightNider

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
5
Hallo Leute,

ich bin langsam am verzweifeln...
Folgendes Problem:
Ich hatte einen neuen Win 10 Pro 64bit oem Key gekauft und diesen auf meinem alten PC auch genutzt.
Er wurde bei der Installation ohne Probleme akzeptiert.
Nun habe ich einen neuen PC und habe genannten Key bei der Installation eingegeben.
Im Aktivierungsfenster wird mir allerdings der Fehler 0xC004C003 angezeigt:
"Der auf diesem PC verwendete Product Key war mit dieser Windows-Edition nicht funktionsfähig"
und Win lässt sich nicht aktivieren! Habe es auch telefonisch versucht, ohne Erfolg.
Wie kann das sein? Auf meinem vorherigen PC hat es doch problemlos funktioniert??
Nochmal, es handelt sich hier nicht um ein Upgrade von Win7 oder Win8, sondern um einen neu gekauften Win 10 Product Key.

(Musste fast lachen, als in dem Aktivierungsfenster stand:" Versuchen Sie einen anderen Product Key." - Klar, ich habe hier noch 20 andere rumliegen, weil ich mir
aus Spaß gleich 20 Keys gekauft habe....oh mann..! :mad: )

Hatte jemand von euch dasselbe Problem oder kann mir jemand Rat geben?
Bin für jede Hilfe dankbar.

EDIT:
Ich habe natürlich die Win 10-Edition installiert, für die der Key gedacht ist.

Gruß
RightNider
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Problem dürfte sein, es wurde ein anderer Rechner mit diesem Key aktiviert.
 
R

RightNider

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
5
Der wurde formatiert und ist nicht mehr in Benutzung. Das gab auch bisher nie Probleme, bei einem Hardware-Wechsel oder neuem System den vorhandenen Key wieder zu verwenden.
Der Key ist ja schließlich nicht gesperrt wegen zu häufiger Benutzung o.Ä.
Er wird mir schlicht als ungültig abgestempelt und ich fühle mich etwas vera*****.
Fehler 0xC004C003: "Der auf diesem PC verwendete Product Key war mit dieser Windows-Edition nicht funktionsfähig"
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es spielt keine Rolle ob der Rechner mit diesem Key nicht mehr in Benutzung ist - Windows 10 erstellt einen Hardwarehash des Rechners, auf dem der Key aktiviert wurde und wenn der sich grundlegend ändert - dann kommt es zu genau diesen Problemen. Was ja mit dem Wechsel zum anderen Rechner garantiert der Fall war. Besitzt der jetzt zu aktivierende Rechner einen Key in der SLIC Tabelle des UEFI?
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Eingabeaufforderung-->winver-->Enter, dann Screenshot hier zeigen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.446
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich hatte einen neuen Win 10 Pro 64bit oem Key gekauft
Darin liegt der nähere Grund. OEM ist immer nur für ein und das gleiche Gerät unter Berücksichtigung der von areiland gemachten Anmerkungen zu verwenden. Möchtest Du eine Lizenz auf verschiedenen Rechnern (nacheinander, natürlich nicht gleichzeitig, dafür bräuchtest Du dann ebenfalls eine entsprechende Lizenz) , so wie Du das jetzt möchtest, verwenden, benötigst Du eine RETAIL-Lizenz , die natürlich auch entsprechend teurer ist.
 
R

RightNider

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
5
Das würde ja bedeuten, dass man, sobald man beispielsweise das Mainboard aufgrund eines Defekts ersetzen muss, einen neuen Product Key kaufen muss.
Weil sich ja dann schließlich auch die Hardware-ID ändert.

Wie kann ich die SLIC Tabelle auslesen?

EDIT: hier der Screenshot
winver.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja, das ist der Ansatz bei Windows 10. Du bekommst einen Rechner damit, kannst aber die Lizenz aber nicht auf einen neuen Rechner übertragen, weil der Key an die Hardware gebunden ist. Ausnahme, wie @runit schon richtig bemerkt hat, sind die Retail Lizenzen, die losgelöst von der Hardware vertrieben werden. Eine OEM Lizenz dürfte das Kriterium Retail nicht mehr erfüllen, es sei denn - es wäre eine SB (Systembuilder) Lizenz.

Wenn Du uns jetzt noch sagst, was für ein Rechner mit der Windows 10 OEM ausgestattet werden sollte und aus welcher Quelle diese Lizenz stammte, dann können wir vielleicht doch weiter helfen.
 
R

RightNider

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
5
Hmm, dann wirds wohl tatsächlich an der Lizenzart liegen. Rechner ist Eigenbau. Habe den Key von einem vertrauten Händler über ein Auktionshaus ersteigert.
Das heißt also ich benötige eine SystemBuilder oder Retail Lizenz, wenn ich dauerhaft ein und denselben Key verwenden möchte (nur auf einem PC gleichzeitig natürlich)?

Vielen Dank für eure Unterstützung schonmal!
 
T

Terrier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
260
Ort
Bielefeld
solange wir nicht genau wissen was du da für einen key hast kann man auch nichts sagen.
Da man bei einigen seriösen Händlern Windows 10 Keys eh nur DSP/SB bestellen kann und da hinterher eh auch nur OEM drauf steht und geliefert wird
hier bei z.B
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit Deutsch DSP/SB
da erhält man nichts anders wie hier.
MS Windows Home 10 64bit DVD OEM (DE): Amazon.de: Software

und egal was es nun ist, DSP oder OEM muss hier in Deutschland nun mal aktiviert werden von Microsoft wenn der Key nicht mehrfach verwendet wird, gefälscht ist, ein Volumenlizenz Key ist usw. usw.
Um das zu kären kann man sich ja mit einen Mitarbeiter verbinden lassen.

Mit digitaler Berechtigung, generischen Key nach upgrade usw. hat das nichts zu tun und auch nicht Grundsätzlich an OEM Key
EDIT:
Ich habe natürlich die Win 10-Edition installiert, für die der Key gedacht ist.
warum erwähnst du das?
Wenn man mit dem Media Tool Windows 10 herunter läd, (unten bei Tool herunterladen)
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
und auch bei allen mir bekannten ISOs kann man nur auswählen Windows 10, da Pro oder Home beides geladen wird und der Key darüber entscheidet was installiert wird.
Man kann nur noch auswählen N und einen N Key hat eh normal kein Mensch und dann darf man auch nicht N auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RightNider

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
5
Hallo zusammen,

es handelt sich definitiv um einen OEM Win 10 Pro 32/64Bit Key (beides). Bislang hat es halt bei mir mit anderen Windowsversionen immer funktioniert, den Key mit komplett geänderter Hardware wieder zu verwenden, auch OEM Keys!
Wens interessiert: Hier hab ich die Aussage her, man könne auch Win 10 OEM Keys auf anderer Hardware wiederverwenden.
Windows 10 Lizenzen - Hardware-Bindung oder nicht? - GameStar

warum erwähnst du das?
Als ich mit dem Media Creation Tool die ISO gezogen habe, musste ich die Edition (Home/Pro) UND die Architektur auswählen (32/64b), deshalb erwähne ich das.
Ist aber schon etwas länger her. Möglich, dass sich das geändert hat.

Gruß
RightNider
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Da Du mit einer veralteten Version arbeitest, kommst Du nicht weiter! Du musst das neueste MCT downloaden und damit einen neues Iso-File erstellen. Dann hast Du 1511, musst Dich nicht um die Version kümmern und kannst mit dem Key aktivieren.
 
Thema:

Neuer Windows 10 Pro x64 Key wird nicht akzeptiert

Sucheingaben

windows 10 pro key wird nicht akzeptiert

,

slic auslesen

,

der auf diesem pc verwendete product key war mit dieser windows edition nicht funktionsfähig

,
gekaufte windows 10 dvd installation lässt sich nicht aktivieren
, windows 10 key wird nicht angenommen, liznzkey wird nicht erkannt w10, win10 oem mit volumenlizenz aktivieren, windows 10 key wird nicht akzeptiert, windows pro x64 key upgrade, windows 10 akzeptiert gekauften oem schlüssel nicht, gekaufte Seriennummer windows 10 bei Microsoft gesperrt, windows 10 upgrade mit oem key fehlgeschlagen, windows 10 nachrichten, windows 10, windows 10 product key, win 10 pro 64 bit keys , Windows 10 key nicht akzeptiert , windows 10 pro product key wiederverwenden, windows 10 keys warum kein n, win 10 pro activation key, windows 10 neuinstallation akzeptiert key nicht

Neuer Windows 10 Pro x64 Key wird nicht akzeptiert - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Pro auf neuem Gerät aktivieren

    Windows 10 Pro auf neuem Gerät aktivieren: Hallo, leider hat sich mein Laptop auf dem die Windows 10 Pro Version aktiviert war verabschiedet und ist nicht reparabel. Die Festplatte habe ich...
  • Kann man Windows 10 neu installieren mit Windows 8 Pro 64 Bit OEM mit Produkt-Key

    Kann man Windows 10 neu installieren mit Windows 8 Pro 64 Bit OEM mit Produkt-Key: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine DVD Windows 8 Pro 64 Bit OEM mit Produkt-Key Kann ich damit auf einem neuen Computer Windows 10...
  • Windows 10 Pro Updateversion auf neuen PC übertragen

    Windows 10 Pro Updateversion auf neuen PC übertragen: Hallo zusammen, ich habe gerade ein neues Notebook gekauft und möchte gerne die Windows 10 Pro Lizenz die ich auf dem alten Notebook verwendet...
  • Surface Pro 4 Dauerschleife "Der Computer wurde unerwartet neu gestartet. oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows Insatallation kann

    Surface Pro 4 Dauerschleife "Der Computer wurde unerwartet neu gestartet. oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows Insatallation kann: mein Surface pro 4 hatte Bildschirmflimmern, der Bildschirm wurde schwarz , es startet nicht richtig, nach allen Problembehebungen ( neustart...
  • Honor MagicBook Pro - Neues Windows 10 Home Edition Notebook von Honor offiziell vorgestellt

    Honor MagicBook Pro - Neues Windows 10 Home Edition Notebook von Honor offiziell vorgestellt: Nicht nur Huawei ist im Windows 10 Bereich aktiv, auch von der Tochterfirma Honor gibt es immer wieder entsprechende Geräte, wenn auch nicht im...
  • Ähnliche Themen

    Oben