Neuer PC für die Famile / Familen Computer - bitte um Rat

Diskutiere Neuer PC für die Famile / Familen Computer - bitte um Rat im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich bin gegenwärtig auf der Suche nach einem neuen Computer, habe leider wenig Ahnung und hoffe so, dass ich im Internet etwas...
F

feder-du-bist

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.09.2015
Beiträge
1
Hallo,

ich bin gegenwärtig auf der Suche nach einem neuen Computer, habe leider wenig Ahnung und hoffe so, dass ich im Internet etwas Unterstützung finde. Primär soll der Rechner mir dienen, allerdings wäre es auch schön, dass wenn mein Sohn zu besuch ist, er das ein oder andere Spiel darauf spielen kann. Am Besten liste ich die primären Absichten mal kurz auf:

- Bildbearbeitungsprogramme
- Office und Co.
- flüssiges Internet
- Wiedergabe von Filmen
- modernere Spiele
- Skypen

Damit wird sich der Rechner wohl am meisten rumschlagen müssen, daher sollen diese Anforderungen ohne ruckeln oder Ähnliches erfüllt werden. Da ich gegenwärtig nur mit dem Notebook unterwegs bin, wäre es mir am Liebsten, alles auf einmal zu bekommen. Ich bin nun auf dieses Angebot hier gestoßen (immerhin von über 1000€ auf unter 600). Allerdings, wie schon eingangs erwähnt, habe ich recht wenig Ahnung und möchte mir ungern "selbst" etwas zusammenstellen. Ein Komplettpaket wäre schon schön.

Daher meine Frage: Bin ich mit meiner Wahl gut beraten? Was gibt es zu beachten? Sollte ich doch zu etwas anderem greifen, wenn ja, hat jemand vielleicht Tipps oder Empfehlungen?

Ich bedanke mich schon mal für die folgende Unterstützung und wünsche liebe Grüße.
 
sonnschein

sonnschein

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
241
Ort
Berlin
Version
win10 Home v1809 64Bit
System
ThinkPad Yoga 11e
Was spricht gegen ein Notebook? Wenn man es nicht brauch, klappt man es zusammen und man kann es fast überall verstauen.

Ich bin von der Haptik von einem ThinkPad Yoga begeistert. Da es alles abdecken kann.
Sicher, wenn ihr auch noch die neusten Spiele spielen wollt, wird so ein ThinkPad teuer...
 
Paulie

Paulie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
111
System
I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3
Das gelegentliche Spielen macht Dein Projekt teuer. Ich kaufe Spiele-Hardware bei Mindfactory, baue alles dann selber zusammen. Hier ein Beispiel für ein Fertiggerät mit vernünftigem Innenleben: Terra PC-Gamer 6100 Gamer PC - Hardware, Notebooks & Software

Wenn Du das Spielen weglassen könntest empfehle ich ich gebrauchte Profi Laptops von ESM Computer oder anderen. Mit einer SSD werden die sehr flott und nehmen keinen Platz weg. Da ich wegen des modularen Aufbaus Lenovo Fan bin: Gebrauchte Notebooks & Laptops | ESM Computer

Gruß Paulie
 
R

Ronny

Benutzer
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Ich stand vor kurze, vor der gleichen Frage und habe mir einen Aufrüstrechner bei . csl-computer zusammengestellt. Ich wusste allerdings was ich wollte. Mir war auch wichtig das alles flüssig und schnell läuft und so so hab ich mich für einen Core i5 4690 mit 8Gb Ram entschieden. Super Sache, läuft hervorragend. Wichtig für die Perfomance ist das man sich als Systemfestplatte für eine SSD entscheidet. 120GB können reichen, besser sind 250Gb. Für Spiele und andere Daten kann man eine herkömmliche HDD als zweites Laufwerk nutzen. Teuer macht es die Grafik, da ist es natürlich die Frage was du spielen willst und wie umfangreich das dann wird. Ich habe mir eine MSI GT-730 Grfikkarte gekauft und die tut was sie soll, ich spiele allerdings auch nur eher selten und einfach Spiele. CSL bietet auch reichlich fertige Kopmplett-PCs an, vielleicht ist ja was für dich dabei. Soll natürlich keine Werbung sein, aber ich war mit den Preisen und der gesamten Abwicklung bei denen sehr zufrieden...
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Ich frage mich ernsthaft, wie Vibox bei Amazon überhaupt noch Computer verkauft. Selbst 599 Euro sind für das Ding viel zu viel.

- Bildbearbeitungsprogramme -möglich
- Office und Co. - möglich
- flüssiges Internet - möglich
- Wiedergabe von Filmen - möglich
- modernere Spiele - nicht möglich
- Skypen - möglich

Ich habe von 2 Jahren meinem Vater einen PC mit genau diesem Prozessor zusammengebaut und was soll ich sagen - mit LianLi-Gehäuse, 2x4 GB RAM, einem BeQuiet-CM-Netzteil, Zalman CPU-Kühler und vielem mehr musste er deutlich weniger bezahlen :D

Interessant ist auch noch, dass die selber nicht mal wissen, was sie für einen Prozessor verbauen. Auf der Artikelseite steht, dass da ein AMD A8 6600K eingebaut ist (welcher für Sockel FM2 ist und ein sehr gutes P/L-Verhältnis hat), und bei weiteren Produktdetails schreiben sie etwas von Sockel AM3+, was etwas völlig anderes ist.

Wichtig ist erst mal, in welcher Höhe das maximale Budget liegt, da sich danach "unsere" Beratung richtet.


@Sonnenschein: Gegen ein Notebook spricht so ziemlich viel.

- Preis-Leistungsverhältnis für JEDES Gamer-Notebook, welches "moderne Spiele" bewältigen soll ist absolut unterirdisch im Vergleich zu einem vernünftigen Desktop-PC
- Lautstärke eines Gamer-Notebook
- Leistung eines Gamer-Notebook
- Anschlussvielfalt eines Gamer-Notebook

Ein Notebook hat wirklich nur Vorteile, wenn man es unterwegs einzusetzen gedenkt. Für Leute mit beschränkten Platzverhältnissen empfehle ich immer Mini-ITX-Systeme, und selbst die kann man "mal" unter den Arm klemmen und transportieren.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.858
Allein schon, dass der angebotene PC von Vibox nur die integrierte Grafik, statt einer dedizierten GraKa verwendet, diqualifiziert ihn schon als den beworbenen "GamingPC". :(
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.100
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Es kommt darauf an was er unter moderne Spiele meint ! Denke jedoch das der Vibox dafür ungeeignet ist. Von fertigen PCs halte ich auch nicht viel. Man sollte ihm hier im Forum einen vernünftigen PC zusammenstellen. Die meisten Computershops bauen ihn das Ding zusammen ! Voraussetzung es gibt einen in seiner Nähe.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Es kommt darauf an was er unter moderne Spiele meint ! Denke jedoch das der Vibox dafür ungeeignet ist. Von fertigen PCs halte ich auch nicht viel. Man sollte ihm hier im Forum einen vernünftigen PC zusammenstellen. Die meisten Computershops bauen ihn das Ding zusammen ! Voraussetzung es gibt einen in seiner Nähe.
destewegen die Frage nach dem finanziellen Budget - auch als Schmerzgrenze bezeichnet :)
 
Thema:

Neuer PC für die Famile / Familen Computer - bitte um Rat

Neuer PC für die Famile / Familen Computer - bitte um Rat - Ähnliche Themen

  • Ich habe Office 2016 für Mac über Microsoft Open gekauft. Auf einem neuen Catalina-Mac muss es aktiviert werden.

    Ich habe Office 2016 für Mac über Microsoft Open gekauft. Auf einem neuen Catalina-Mac muss es aktiviert werden.: Ich habe nur den Login zum Microsoft Volume Licensing Service Center. Office möchte aber, dass ich mich anmelde. Welche Daten gebe ich ein?
  • Kalender für Sicherheitsgruppe freigeben - wie abonnieren neue Gruppenmitglieder diesen Kalender?

    Kalender für Sicherheitsgruppe freigeben - wie abonnieren neue Gruppenmitglieder diesen Kalender?: Ich erstelle in Outlook Online einen neuen Kalender und gebe ihn über "Teilen und Berechtigung" einer E-Mail aktivierten Sicherheitsgruppe frei...
  • Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden

    Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden: Hallo zusammen Ich habe vor drei Monaten für einen Kollegen die Microsoft-Accounts aufgefäumt und dabei festgestellt, dass er zwei laufende...
  • Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden

    Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden: Hallo zusammen Ich habe vor drei Monaten für einen Kollegen die Microsoft-Accounts aufgefäumt und dabei festgestellt, dass er zwei laufende...
  • Ähnliche Themen
  • Ich habe Office 2016 für Mac über Microsoft Open gekauft. Auf einem neuen Catalina-Mac muss es aktiviert werden.

    Ich habe Office 2016 für Mac über Microsoft Open gekauft. Auf einem neuen Catalina-Mac muss es aktiviert werden.: Ich habe nur den Login zum Microsoft Volume Licensing Service Center. Office möchte aber, dass ich mich anmelde. Welche Daten gebe ich ein?
  • Kalender für Sicherheitsgruppe freigeben - wie abonnieren neue Gruppenmitglieder diesen Kalender?

    Kalender für Sicherheitsgruppe freigeben - wie abonnieren neue Gruppenmitglieder diesen Kalender?: Ich erstelle in Outlook Online einen neuen Kalender und gebe ihn über "Teilen und Berechtigung" einer E-Mail aktivierten Sicherheitsgruppe frei...
  • Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden

    Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden: Hallo zusammen Ich habe vor drei Monaten für einen Kollegen die Microsoft-Accounts aufgefäumt und dabei festgestellt, dass er zwei laufende...
  • Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden

    Mail-Adresse eines gelöschten Accounts für einen neuen Account verwenden: Hallo zusammen Ich habe vor drei Monaten für einen Kollegen die Microsoft-Accounts aufgefäumt und dabei festgestellt, dass er zwei laufende...
  • Oben