Neuer Computer, Plug'n'Play?

Diskutiere Neuer Computer, Plug'n'Play? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Sehr geehrte Damen und Herren, ich baue mir in den nächsten Tagen einen neuen Computer und habe mich gefragt, ob die Festplatten samt BS in den...
G

Gast

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich baue mir in den nächsten Tagen einen neuen Computer und habe mich gefragt, ob die Festplatten samt BS in den neuen Rechner können, ohne Windows neu zu installieren.

Altes MB: Asus Prime X370 Pro
Alte CPU: Ryzen 1700

Neues MB: Asus Crosshair VI
Neue CPU: Ryzen 1800X

Also alles sehr ähnlich.
Gibts für solche Fälle ein von Microsoft empfohlenes Workaround?

MfG
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.948
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Kannst es ja probieren meist gehts sogar gut! Zumindest wirst Du Windows 10 dann aber neu aktivieren müssen und da ist es dann sehr zu empfehlen, dass Du das hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/40552-windows-10-neuinstallation-aktiviert.html beachtest, denn zumindest die Verknüpfung der Lizenz mit Deinem Konto ist zu prüfen. Ausserdem hab ich dort auch die Vorgehensweise bei der Wiederaktivierung auf der neuen Hardware beschrieben.
 
G

Gast

Alles klar,
also einfach die alten Festplatten in den neuen Rechner und der wird mich dann, innerhalb der BS Oberfläche, auffordern, mich via MS Konto anzumelden, richtig?

Danke für die schnelle Hilfe!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.948
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nein! Du musst jetzt erst mal sicherstellen, dass die Lizenz schon mit Deinem Konto verknüpft ist. Wenn das der Fall ist, dann ist die Hälfte geschafft. Wenn die Systemplatte im neuen Rechner ist, meldest Du dich mit Deinem MS-Konto am System an, dann gehst Du in die Einstellungen zu "Update und Sicherheit" - "Aktivierung" und dort wird dann der Punkt "Problembehandlung" stehen, der zur Geräteübersicht im Konto leitet, wo Du dann die Lizenz vom Alten auf den neuen Rechner übertragen kannst.
 
G

Gast

Check, jetzt hab ichs verstanden, danke!
 
Thema:

Neuer Computer, Plug'n'Play?

Neuer Computer, Plug'n'Play? - Ähnliche Themen

  • Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet: Hey Leute, seit Jahren habe ich jetzt das Problem, dass mein PC nach mehr oder weniger längeren Spiele Sessions ausgeht und dann nach kurzer...
  • Wechsel von Office 2010 von alten auf neuen Computer!

    Wechsel von Office 2010 von alten auf neuen Computer!: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage an Sie: Ich habe einen älteren Computer (Desktop) auf dem unter anderem MS-Office 2010...
  • Office auf neuem Computer einrichten, Übertragung der alten Daten, IMAP

    Office auf neuem Computer einrichten, Übertragung der alten Daten, IMAP: Hallo, ich versuche gerade, Office auf meinem neuen Computer einzurichten und habe folgendes Problem: Auf dem alten Computer habe ich Outlook...
  • Einrichten von Outlook auf neuem Computer

    Einrichten von Outlook auf neuem Computer: Hallo, ich habe mir einen neuen PC (Laptop) zugelegt. Über mein Microsoft Konto habe ich alle Office-Programme, bis auf Outlook, einrichten...
  • Einrichten von Outlook auf neuem Computer

    Einrichten von Outlook auf neuem Computer: Hallo, ich habe mir einen neuen PC (Laptop) zugelegt. Über mein Microsoft Konto habe ich alle Office-Programme, bis auf Outlook, einrichten...
  • Ähnliche Themen

    Oben