Neuer Bluetooth Dongle defekt ?

Diskutiere Neuer Bluetooth Dongle defekt ? im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen USB Stick/ Dongle zugelegt, um darüber am PC unter Win10 einen USB-Kopfhörer anzusteuern. (Wie in einem...

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
Hallo zusammen,
ich habe mir einen neuen USB Stick/ Dongle zugelegt, um darüber am PC unter Win10 einen USB-Kopfhörer anzusteuern.
(Wie in einem anderen Thread in diesem Forum beschrieben, ist das USB- Modul des PC selbst nicht mehr funktionabel)

Der neue Stick: Mpow Bluetooth 5.0 USB Adapter / Dongle
Produktbezeichnung auf Herstellerseite: MPOW BH456A
Das Teil funktioniert aber nicht, bevor ich es reklamiere, will ich noch wissen, ob ich selbst evtl. was falsch mache.

Die Treiberdatei wurde von der Herstellerseite www.xmpow.com/pages/download heruntergeladen.
Die Treiber des „alten“, defekten Dongles habe ich in der Gerätesteuerung gelöscht.

Nach der Installation erscheint der Treiber „Realtek Blootooth 5.0 Adapter“ als installiert, der über den Dongle betriebene Kopfhörer funktioniert. (Bild 1)

Die Installation soll mit einem Neustart des PC abgeschlossen werden.
Wird dieser Neustart durchgeführt, wird der Treiber anschliessend als defekt angezeigt. (Bild 2)

Stecke ich den Treiber ganz aus, wird der Adapter in der Gerätesteuerung gar nicht angezeigt, nach dem wieder Einstecken für ein paar Sekunden „normal“, danach mit Fehleranzeige.
BT-Installation 1.jpg
BT-Installation 2.jpg


Danke für Eure Tips !
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.233
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Klangmaler,
Wie in einem anderen Thread in diesem Forum beschrieben, ist das USB- Modul des PC selbst nicht mehr funktionabel)

bedeutet was genau?
Hast Du die Hersteller Treiber für Deinen PC von dessen Webseite installiert
( vorallem Chipsatztreiber und Bluetooth?).

Eventuell nötigen Kompatibilitätsmodus beachtet?

Wie lautet die exakte Fehlermeldung im GM?
Lasse bitte ausgeblendete Geräte anzeigen,
finden sich da noch mehr unbekannte Geräte?


Es ist immer hilfreich, ein Mindestmaß an Infos zu Hardware/Software zu geben.
Helfen ist sonst eher schwierig.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.828
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Der alte Thread steht hier:

Bluetooth-Problem (Treiber?)

Und den nicht mit Treibern versorgten Multimediacontroller gab's schon damals. Aber das sollte hier kein Thema sein.

@Klangmaler

Mach mal einen Rechtsklick auf den "Realtek Bluetooth 5.0 Adapter", im Kontextmenü auf "Eigenschaften", Reiter "Ereignisse". Was steht da? (Screenshot bitte!)
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.977
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hallo zusammen,
ich habe mir einen neuen USB Stick/ Dongle zugelegt, um darüber am PC unter Win10 einen USB-Kopfhörer anzusteuern.
(Wie in einem anderen Thread in diesem Forum beschrieben, ist das USB- Modul des PC selbst nicht mehr funktionabel)

Du hast Dir aber einen Bluetooth Dongle gekauft, der an eine vorausgesetzt funktionierende USB-Buchse angeschlossen wird. Wenn Dein USB-Modul des PC defekt ist, nützt Dir das gar nichts. Denn dann funktioniert weder der Dongle noch irgendwas Anderes, was Du an eine USB-Buchse anschließt.

Was Du bräuchtest, wäre so etwas.
LogiLink PCI Schnittstellenkarte USB 2.0 4+1x: Amazon.de: Computer & Zubehör
Die Karte ersetzt das defekte Modul.

Dein Dongle ist ein Bluetooth-Adapter. Damit kannst Du einen Bluetooth-Kopfhörer mit Deinem PC verbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.766
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
ROFL :rofl1 :rofl1 :rofl1 :rofl1
 

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
Also erstmal danke allen für Eure Antworten.
Danke Sabine für die Unterstützung zum "alten" Thema.
Zu den "Ereignissen": siehe Screenshot
Screenshot 2020-11-15 123043.jpg

Der Text in "Informationen" ist:
Das Gerät USB\VID_0BDA&PID_8771\00E04C239987 wurde aufgrund einer teilweisen oder mehrdeutigen Übereinstimmung nicht migriert.
ID der letzten Geräteinstanz: BTHENUM\Dev_222222882AEB\8&822dce0&0&BluetoothDevice_222222882AEB
Klassen-GUID: {e0cbf06c-cd8b-4647-bb8a-263b43f0f974}
Speicherortpfad:
Migrationsrang: 0xF000FFFFFFFFF130
Vorhanden: false

Status: 0xC0000719

@runit: Dochdoch, USB funktioniert sehr wohl, sonst würde ja kein USB -Stick gelesen werden.

Merci !
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.977
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
@ Runit: Sorry, soll beide male "Bluetooth" heissen
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.977
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja achso ;)

Ok. habe auch mal in den anderen Thread hineingelesen und mir das Gerät etwas angesehen. Das ist ja schon recht alt. Es wurde Dir die Seite zu den Original-Treibern verlinkt. Sind diese im Kompatibilitätsmodus installiert? @IT-SK fragte zuletzt nach dem Chipsatztreiber. Der ist für die korrekte Geräteerkennung zuständig.

Den Multimediacontroller gibt es bei mir nicht. Drum weiß ich jetzt nicht, wofür der zuständig ist. Der wird angewarnt. Darum und um die grundlegenden Treiber würde ich mich zuerst kümmern, damit weitere Geräte richtig erkannt werden und funktionieren können.

Ansonsten:
Ziehe den Dongle ab, deinstalliere den Bluetooth-Treiber. Dann steckst Du den Dongle wieder an und lässt den von Win erkennen und von Win den vermeintlich passenden Treiber installieren. Danach startest Du neu mit shutdown -r -t 0

- alternativ: wie vor den Treiber deinstallieren, Netzanschluss trennen, den Originaltreiber erneut installieren und mit dem vorgenannten Befehl neu starten. In diesem Fall kann Win nichts am Treiber ändern, sollte das eine Fehlerursache sein, darum Installation ohne Netzverbindung.

Dadurch wird der Treiber neu eingelesen. Wie sieht es danach im GM aus? Zeige dann bitte nochmal die Ereignisse.

Wenn das Gerät immer noch nicht migriert werden kann, fürchte ich, kommt das Mainboard Deines technisch gesehen sehr alten Lenovo-Gerätes mit dem modernen Treiber nicht klar, d.h., die Software kann von der Hardware nicht unterstützt werden. Das wäre mir nicht sonderlich wunderlich, da Dein PC aus 2010-2012 stammt, der Treiber mit Bluetooth 5, was es 2012 noch nicht gab, aus 2017 stammt. Bluetooth 5 ist zwar abwärts kompatibel mit Bluetooth 4, das Board muss aber bestimmte Protokolle verarbeiten können. Außerdem muss das Board den Programm-Code des Treibers verarbeiten können.

Kompatibilität​

Bluetooth Smart und Bluetooth Smart Ready sind optionale Bestandteile von Bluetooth 4.0. Eine Folge daraus ist, dass Bluetooth-4.0-Geräte nicht zwangsläufig mit Bluetooth-Smart-Geräten kommunizieren können müssen. Geräte im Classic Bluetooth müssen allgemein nur die Zusammenarbeit („connectivity“) mit der Basisgeschwindigkeit BR (Basic Rate) unterstützen, die Übertragung mit EDR (Enhanced Data Rate), HS (High Speed) oder LE (Low Energy) ist optional. Für Bluetooth Smart ist eine single-mode-Implementation vorgesehen, die nur die Konnektivität per LE kennt.

Sowohl Classic Bluetooth als auch Bluetooth Smart arbeiten im 2.4-GHz-ISM-Band, sodass sie sich eine Antenne teilen können. Die Funkübertragung für LE unterscheidet sich so sehr, dass regelmäßig unterschiedliche integrierte Schaltkreise zur Umsetzung eingesetzt werden, die softwareseitig getrennt angesprochen werden, auch wenn sie im selben Chip integriert sind.

Durch die Bearbeitung des Bluetooth-Normengremiums und die geschichtliche Ableitung des Low-Energy-Verfahrens aus dem herkömmlichen Bluetooth wird ein störungsarmer Parallelbetrieb von Classic-Bluetooth- und Bluetooth-Smart-Geräten gewährleistet. Die verwendeten Verfahren zur Kollisionsvermeidung und Bitübertragung sind ähnlich.


Bluetooth 5​

Bei der Spezifikation von Bluetooth 5.0 wurde die Bezeichnung Smart nicht mehr verwendet.[15] Stattdessen wird die Kennzeichnung Bluetooth 5 ohne Versionierung eingeführt und bleibt bei Bluetooth 5.1 (das Erweiterungen für eine zentimetergenaue Ortung beinhaltet) gleich. Dabei ist die Rückwärtskompatibilität mit Bluetooth 4 und dessen 1M PHY verpflichtend.[17]

Da alle Neuerungen in Bluetooth 5 sich ausschließlich auf Bluetooth LE beziehen, ist die Smart Kompatibilität anzunehmen.[18] Es gibt jedoch für in der Core Spezifikation keine Anforderung, LE (Low Energy) oder BR (Basic Rate) zwingend zu unterstützen, sodass eine mindeste Interoperabilität von Geräten nicht zugesichert werden kann.[15]
Quelle: Bluetooth Low Energy – Wikipedia

Ich würde mich an den Support des Herstellers wenden, das Gerät benennen, auf welches der Treiber installiert werden soll (also Dein Lenovo) und die Problematik wie hier im Eingangsbeitrag nebst dem Screen der Ereignisanzeige angeben. Der Support wird Dir sagen können, ob eine Funktion auf Deinem Gerät möglich ist. Ich kann ja nur vermuten, was sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
Ja achso ;)

Ok. habe auch mal in den anderen Thread hineingelesen und mir das Gerät etwas angesehen. Das ist ja schon recht alt. Es wurde Dir die Seite zu den Original-Treibern verlinkt. Sind diese im Kompatibilitätsmodus installiert? @IT-SK fragte zuletzt nach dem Chipsatztreiber. Der ist für die korrekte Geräteerkennung zuständig.

Den Multimediacontroller gibt es bei mir nicht. Drum weiß ich jetzt nicht, wofür der zuständig ist. Der wird angewarnt. Darum und um die grundlegenden Treiber würde ich mich zuerst kümmern, damit weitere Geräte richtig erkannt werden und funktionieren können.

Ansonsten:
Ziehe den Dongle ab, deinstalliere den Bluetooth-Treiber. Dann steckst Du den Dongle wieder an und lässt den von Win erkennen und von Win den vermeintlich passenden Treiber installieren. Danach startest Du neu mit shutdown -r -t 0

- alternativ: wie vor den Treiber deinstallieren, Netzanschluss trennen, den Originaltreiber erneut installieren und mit dem vorgenannten Befehl neu starten. In diesem Fall kann Win nichts am Treiber ändern, sollte das eine Fehlerursache sein, darum Installation ohne Netzverbindung.

Dadurch wird der Treiber neu eingelesen. Wie sieht es danach im GM aus? Zeige dann bitte nochmal die Ereignisse.

Wenn das Gerät immer noch nicht migriert werden kann, fürchte ich, kommt das Mainboard Deines technisch gesehen sehr alten Lenovo-Gerätes mit dem modernen Treiber nicht klar, d.h., die Software kann von der Hardware nicht unterstützt werden. Das wäre mir nicht sonderlich wunderlich, da Dein PC aus 2010-2012 stammt, der Treiber mit Bluetooth 5, was es 2012 noch nicht gab, aus 2017 stammt. Bluetooth 5 ist zwar abwärts kompatibel mit Bluetooth 4, das Board muss aber bestimmte Protokolle verarbeiten können. Außerdem muss das Board den Programm-Code des Treibers verarbeiten können.


Quelle: Bluetooth Low Energy – Wikipedia

Ich würde mich an den Support des Herstellers wenden, das Gerät benennen, auf welches der Treiber installiert werden soll (also Dein Lenovo) und die Problematik wie hier im Eingangsbeitrag nebst dem Screen der Ereignisanzeige angeben. Der Support wird Dir sagen können, ob eine Funktion auf Deinem Gerät möglich ist. Ich kann ja nur vermuten, was sein könnte.
Danke für Deine Mühe, Runit.
Die Erklärung der "Nicht-Kompatibilität" kann ich mit meinem IT-Wissen nachvollziehen.
Bevor ich jetzt nochmal rumdoktere:
Ich habe gute Lust, den BT 5 Dongle zurück zu schicken und mir einen BT 4 Dongle zu besorgen.
Was hältst Du davon ?
Danke !
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.766
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Hmm... IT-Wissen ... :rofl1

Würde dir aber auch sagen das
Bluetooth 5 ist vollständig abwärtskompatibel zu den Vorgängerversionen 4.0, 4.1 und 4.2. Soll ein Funkmodul auch die Funktionen älterer Standards berücksichtigen, dann ist eine Dual-Mode-Implementierung nötig, die sowohl den Classic Mode (Version 1 bis 3) als auch den Low Energy Mode (Version 4 bis 5) beherrscht.
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/2107121.htm
 

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
Nix für ungut, aber das ist mir jetzt schon arg fachspezifisch !
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.977
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bluetooth 4 Adapter an Deinem Gerät funktioniert, ist wohl höher. Win installiert dafür automatisch den Realtek BT 4 Treiber. Damit könnte Dein Board klar kommen, muss es aber nicht, weil vom Treiber her (2019) auch zu neu.

Du hast immer noch nicht die Fragen zu den anderen Treibern Deines Gerätes beantwortet. (nicht funktionaler Multimediacontroller, Chipsatztreiber). Vielleicht liegt das Problem ja darin begründet. Mache doch vielleicht den 1. Schritt vor dem 2 . Schritt. Andererseits kostet so ein Dongle ja nicht viel und Du kannst es mit einem alten Dongle Bluetooth der 1. Generation (ohne Bluetooth LE, das würde vom technischen Stand her in die Bauzeit Deines Gerätes fallen und sollte eigentlich unterstützt werden können) einfach mal auf gut Glück probieren.
 

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
Also nochmal herzlichen Dank,
ich switche jetzt auf BT 4.
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.766
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro

Klangmaler

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
39
Version
Win 10 Home
System
i7, 8GB,
So, es ist vollbracht !
Habe mich durchgekämpft und hab's jetzt geschafft.
Danke für alle Eure Tips, die mich motiviert haben.
Finaler Sachstand:
1. Ich habe den BT 5 Dongle nach Amazonien zurückgegeben.
2. Dann habe ich (hatte den Ratschlag von Thomas für den TP-Link nicht mehr gesehen) bei Expert einen neuen HAMA - BT 4 Dongle gekauft.
Der ging ebenfalls NICHT (was mich schier wahnsinnig gemacht hat).
3. Ich habe dann nochmal auf dem PC ALLES, was unter dem Stichwort "Bluetooth" vorhanden war (auch in der Systemsteuerung unter den installierten Programmen eine "Widcomm Software" mit über 1 GB Daten ) gelöscht / deinstalliert etc.
4. Dann habe ich nochmal den "alten" Dongle von Vivanco, der vorher nur noch Brummtöne erzeugt hatte, einfach angesteckt und die Kopfhörer eingeschaltet.
Und: alles gut !
Hab dann gleich einige Barclay James Harvest Titel gehört
Vielen Dank also nochmal !
 
Thema:

Neuer Bluetooth Dongle defekt ?

Neuer Bluetooth Dongle defekt ? - Ähnliche Themen

Microsoft Designer Bluetooth Desktop Connection: hallo liebe Community, ich habe mir für meinen Desktop-PC (Lenovo E20 i5 16GB mit 64 bit Win10Pro 1909 18363.752) ein Bluetooth-Dongle tp-link...
Bluetooth Probleme: Hallo, aktuell ist es mir leider nicht möglich meinen Bluetooth Adapter (v4) an einem Gerät zu aktivieren. 1. USB-Port am Rechner funktioniert...
Bluetooth Kopfhörer werden nicht als Wiedergabegerät angezeigt: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe 2 Bluetooth Kopfhörer (Boltune BT-BH011 und **** Move BT), welche ich nicht mehr mit...
Wireless Controller PS4/Bluetooth/DS4/"Koppel"-Problem: Hi, ich habe Folgendes Problem; habe einen USB-Bluetooth Dongle (Pearl), dazu eben einen PS4 controller und dieses ds4windows tool. die treiber...
Massive Probleme mit neuem XBOX Controller und fehlender Treiber für Wireless-Dongle unter WIN10: Guten Tag, ich habe jetzt 16h versucht den gekauften XBOX Controller mit zugehörigem Dongle zum laufen zu bringen. Bei allen Anschlussarten...
Oben