neuen Key im Bios speichern

Diskutiere neuen Key im Bios speichern im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi zusammen, ich hätte da mal ein Anliegen und zwar habe ich in meinem bios einen Windows 10 pro key hinterlegt. Allerdings habe ich auch...
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
Hi zusammen,

ich hätte da mal ein Anliegen und zwar habe ich in meinem bios einen Windows 10 pro key hinterlegt.
Allerdings habe ich auch zwischendurch mal win 8.1 installiert wofür ich einen entsprechenden Key aktivieren musste

jetzt meine Frage, warum wurde der nicht im bios hinterlegt ?
wird immer nur ein Key im bios gespeichert ?
und wenn ich diesen lösche und einen neuen key zum aktivieren benutze, wird der dann auch wieder automatisch gespeichert ?

ich weiss, Fragen über Fragen aber wenn man das Thema googelt, bekommt man keine eindeutigen Antworten

Lg Daniel
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst keinen "Key" im "BIOS" hinterlegen! Erstens, weil da gar kein Produkty Key abgelegt ist - sondern der Hashwert der Hardware. Zweitens, weil dieser Hashwert unveränderlich vom Hersteller des Rechners im UEFI hinterlegt wurde
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
..und wenn ich diesen lösche wird auch kein weiterer dort abgespeichert ?


und dieser key war dann schon vom hersteller implantiert so zu sagen ?
Anmerkung 2019-03-03 131552.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was ist denn an "unveränderlich" so schwer zu verstehen? Du kannst diesen Bereich des UEFI nicht beschreiben. Und schon gar nicht kannst Du dort irgendwas unterbringen, denn Du weisst ja gar nicht wie der Hashwert zusammengesetzt sein muss, dass er als gültig akzeptiert wird. Denn der Produkt Key wird aus diesem Wert errechnet und bildet diesen nicht einfach nur 1:1 ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
okay , ich dachte das wäre ein key den ich mal eingegeben habe, dem ist aber wohl nicht so

mich würde aber trotzdem interessieren, was passiert, wenn ich den key (s.BIld) lösche ?
geht das überhaupt, deiner aussage zufolge ja nicht, weil der wert `unveränderlich` ist..

..und wird dann automatisch aus dem Hash Wert ein neuer Key generiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Totem

Du stellst eine Frage, erhälst eine klare Antwort, oder auch zwei; dann stellst du eine neue Frage, gleicher Hintergrund.
Weshalb versuchst du nicht einfach, ob Löschen funktioniert, wenn du den vorherigen Antworten keinen Glauben schenkst?
Oder hast du eine Lese-Verständnisproblem :blink
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
ich verallgemeinere einfach mehrere Fragen..

löschen kann man den Key und ich bin mir auch sicher das dies ein Oem Key war ,den ich selbst eingegeben habe
der Pc wurde nämlich nicht mit win10 pro geliefert.
wenn ich dieses ja offensichtlich selbst installiert habe, dürfte dieser Key der `angeblich` aus einem anderen wert
gebildet wurde nicht funktionieren

aber wahrscheinlich irre ich mich da wieder einmal
Gruß Daniel
 
T

Totem

Denke einfach nicht mehr darüber nach, du hast die Thematik nicht verstanden :D
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.224
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Daniel,

ich bin mir auch sicher das dies ein Oem Key war ,den ich selbst eingegeben habe
Danke für diese Information. Wenn Du den Win 10 Key selbst eingegeben hast, ist der auch NICHT im BIOS gespeichert.

Aber: Sobald ein Win 10 Key für eine bestimmte Hardware eingegeben und damit Win 10 aktiviert wurde, speichert Microsoft auf seinen Servern den Hashwert der Hardware. Bei einer erneuten Installation erkennen die Server von MS die Hardware und aktivieren Win 10 sofort.

Liebe Grüße

Sabine
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
Okay, danke !

ich habe mich geirrt ! man kann keinen Key/Hash Wert ,der im Bios gespeichert ist, löschen

allerdings muss man doch normalerweise die pro version mit einem separaten Key aktivieren und mein Gerät scheint sich mit dem im bios

hinterlegten Key abzufinden..

Gruß Daniel
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst eine Home über die Einstellungen auf eine Pro heben, indem Du dort den Punkt "Produkt Key ändern" bemühst und dann den der Pro dort eingibst.
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
..hab es schon verstanden

und der `pro` Aktivierungskey mit dem ich das Upgrade durchgeführt habe ,wird auch gespeichert ?? :rolleyes:
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nein! Was ist denn bei unseren Antworten eigentlich so missverständlich? Der Produkt Key legitimiert lediglich die Lizenz und Edition, wird selbst aber weder bei MS noch auf dem Rechner gespeichert. Gespeichert wird immer nur ein Hashwert, der sich alleine auf die Hardware bezieht. Bei der Installation sucht Windows diesen zunächst in der MDM Tabelle der Sektion ACPI des UEFI. Findet es dort einen entsprechenden, nur vom Hersteller des Rechners hinterlegbaren, gültigen Wert vor - dann aktiviert es sich mit dem daraus errechneten Produkt Key und zwar direkt ohne Zutun des Nutzers. Will man diese Version auf eine höhere heben, muss man diese eben mit dem Produkt Key dieser Version legitimieren.
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
anscheinend steh ich heute ein bißchen auf der leitung

ich melde mich nochmal, wenn ich noch ein wenig darüber gelesen habe !

Gruß Daniel:blink

..und schönen Sonntag noch
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Auslesen ist aber nicht ändern oder einen neuen Key dort verankern.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.052
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Klar kann man den im Bios gespeicherten Key auslesen. Das war es dann aber auch. Man kann den weder ändern, noch löschen. Das ist ein vom Hersteller hinterlegter OEM-Key, wenn der Hersteller das Gerät mit Win 10 vorinstalliert ausliefert. Wenn das Gerät mit 8.1 vorinstalliert ausgeliefert wurde, ist ein 8.1-Key im Bios bzw. UEFI gespeichert. Der Key ist da und bleibt da.

@Danny, was ist denn der Hintergrund Deiner Frage? Was willst Du am Ende umsetzen, dass Du Dich für den Bios-Key so sehr interessierst, dass Du ihn löschen willst (was ja eben nicht geht) ?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
995
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Sind das dann diese Keys die nur einmal für 1 PC oder Laptop gültig sind ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.171
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nein, das hatte ich ja oben schon beschrieben. Diese Form der Aktivierung aus voraktiviertem Volumenkey und persönlichem Key gibt es nicht mehr.
 
Daniel Li

Daniel Li

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
513
Ort
Gelnhausen
Version
Windows 10 pro 1909
System
Acer V3 772G 64bit
naja, dem was areiland geschrieben hat , ist wohl auch so !

sorry übrigens, dass ich oft mehrmals frage, das dient nur zu meinem besseren Verständnis

ich frage mich halt, wie mein windows 10 pro bei kompletter neuinstallation immer wieder aktiviert ist ohne dass ich einen key eingeben muss (wenn ja nirgends dieser gespeichert ist)
denn angegeben wird auch immer derselbe key, den ich irgendwann mal zur pro aktivierung erstanden habe (und den ich bisher nur 1x ! eingegeben habe)
:blink
 
Thema:

neuen Key im Bios speichern

Sucheingaben

product key windows 10 in bios speichern

,

windows key in bios schreiben

,

windows 10 key im bios ändern

,
win key ins uefi schreiben
, win key in Bios löschen, windows key in bios löschen, windows key im bios hinterlegt, uefi bios key schreiben, windows 10 key to bios, windows key im uefi speichern, uefi Serien Nummer ändren, windows key in bios ändern, windows 10 key hinterlegen, windows produkey im bios speichern, produkt key aus bioe entfernen, windows 8 produktschlüssel im Bios speichern, Ist Windows key im BIOS?

neuen Key im Bios speichern - Ähnliche Themen

  • Neue Festplatte - Product Key kann nicht aktiviert werden

    Neue Festplatte - Product Key kann nicht aktiviert werden: Hallo liebe Community, ich musste die Festplatte an meinem Laptop austauschen, weil diese komplett defekt war. Auf der neuen Festplatte habe ich...
  • Nach Windows Neu-Installation MS Office 2010 Key ungültig?

    Nach Windows Neu-Installation MS Office 2010 Key ungültig?: Moin, ich habe am Wochenende bei einem bekannten Windows 10 Neu Installiert. Im Zuge dessen habe ich ebenfalls sein MS Office 2010 Home &...
  • Office 2016 Key nach erster Installation gültig, nach Hardwareschaden und neuer Windows 10 Installation ist der Key ungültig

    Office 2016 Key nach erster Installation gültig, nach Hardwareschaden und neuer Windows 10 Installation ist der Key ungültig: Hallo, ich habe einen PC auf Win 10 umgestellt und vorher alle Daten gelöscht. Dann u.a. Office 2016 installiert und der Key war gültig. Dann...
  • upgrade von Win7 Pro auf Windows 10 wurde abgebrochen bei neuerlichem upgrade wird ein Key verlangt

    upgrade von Win7 Pro auf Windows 10 wurde abgebrochen bei neuerlichem upgrade wird ein Key verlangt: Das upgrade von Win 7 mittels Media Crations Tool wurde nachdem es als Windows 10 Pro (ohne Key) bestätigt war, bei der Installation abgebrochen...
  • Windows komplett deinstallieren und ins Bios zurückkehren ? Neuer Windows Key ...

    Windows komplett deinstallieren und ins Bios zurückkehren ? Neuer Windows Key ...: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Windows Key gekauft da ich auf meinem neuen Pc zurzeit den gleichen benutze wie auf meinem alten, und...
  • Ähnliche Themen

    Oben