neue Instanz bei Firefox

Diskutiere neue Instanz bei Firefox im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe auf meinem Notebook mit Win 10 1903 zwei lokale Benutzer eingerichtet, Admin mit Administratorenrechten und einen...
N

Nucleus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2015
Beiträge
15
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Prof x64 1903
System
Acer Aspire E17 (E5-774G-59BD), Intel Core i5-7200U Prozessor, GTX 950M, 12GB DDR4, 128GB SSD,1TB HD
Hallo,

ich habe auf meinem Notebook mit Win 10 1903 zwei lokale Benutzer eingerichtet, Admin mit Administratorenrechten und einen Standardbenutzer. Als Standardbrowser nutze ich Firefox portable und habe damit jetzt folgendes Problem.
Wenn ich als Standardbenutzer in einem Text oder einer Mail einen Link anklicke (oder auch eine gespeicherte HTML-Datei), so soll die Seite in Firefox als Standardbenutzer geöffnet werden bzw als neuer Tab bei schon geöffnetem Firefox. Das funktionierte auch sehr lange, seit kurzem aber nicht mehr. Es wird beim Aufruf des Links eine neue Instanz von Firefox geöffnet, und zwar als Administrator.
Wie kann ich den alten Zustand wieder herstellen?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hm, klingt merkwürdig.^^

Hattest Du den FF vorher als Standardbenutzer geöffnet? Hast Du hier den Haken drin?

00 00 01.jpg
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
ich habe auf meinem Notebook mit Win 10 1903 zwei lokale Benutzer eingerichtet, Admin mit Administratorenrechten und einen Standardbenutzer. Als Standardbrowser nutze ich Firefox portable und habe damit jetzt folgendes Problem.
... und dafür ist die portable Version vom Fx ungeeignet. Installiere den Fx als Admin-User und setzt diesen als Standard. Dann hat der Standardbenutzer beim Erststart vom Fx sein eigene Profil.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
ach, habe ich glatt übersehen, dass es eine portable Version ist. Wie ist das dann - überhaupt - mit dem Profil @MSFreak ? Ich hatte den noch nie portabel, deshalb die unwissende Nachfrage. ;)

Trotzdem ist ja dann nicht erklärend, wenn der TE schreibt, es hatte in der Weise funktioniert, und nun nicht mehr. Ich könnte mir vorstellen, dass bei einem Update Einstellungen verloren gegangen sind. Da wurde ja dann und wann was umgestaltet. Daher meine Idee lt. Screen.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@ runit,

Wie ist das dann - überhaupt - mit dem Profil @MSFreak ? Ich hatte den noch nie portabel, deshalb die unwissende Nachfrage.
... ich benutze auch die portable Version (u.a. wegen div. VM) habe aber nur einen einzigen Benutzer. Trotzdem musste ich wegen der Integration als Standardbrowser im "... Roaming\Firefox" die profi.ini erzeugen und anpassen. Somit funktioniert der Fx so wie ein installierter.
 
N

Nucleus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2015
Beiträge
15
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Prof x64 1903
System
Acer Aspire E17 (E5-774G-59BD), Intel Core i5-7200U Prozessor, GTX 950M, 12GB DDR4, 128GB SSD,1TB HD
Hattest Du den FF vorher als Standardbenutzer geöffnet? Hast Du hier den Haken drin?
Ja beide Haken waren gesetzt.

Bin jetzt auf etwas gestossen, was seltsam ist, aber ein wenig weiter geführt hat.
Obwohl ich nie FF installiert habe, sondern immer FF portable benutzt habe, konnte ich bei der Auswahl "Öffnen mit" von HTML-Dateien einmal "Firefox" und auch "Mozilla Firefox, Portable Edition" bei andere App auswählen wählen. Mit der Auswahl "Portable Edition" startet jetzt das Standardbenutzer Profil beim Doppelklick auf eine HTML-Dateien. Und auch ein Link aus einer TXT-Datei funktioniert wieder, bei dem gleichen Link aus einem Word Dokument heraus wird leider immer noch das Admin Profil geöffnet.
- - - Aktualisiert () - - -

... ich benutze auch die portable Version (u.a. wegen div. VM) habe aber nur einen einzigen Benutzer. Trotzdem musste ich wegen der Integration als Standardbrowser im "... Roaming\Firefox" die profi.ini erzeugen und anpassen. Somit funktioniert der Fx so wie ein installierter.
Eine profi.ini gibt es bei mir sowohl für Admin als auch den Standardbenutzer.
Was muss denn da drin stehen?
- - - Aktualisiert () - - -

Nur so eine Idee.....
Unter den PC-Einstellung Standard Apps taucht bei Webbrowser "Firefox" auf.
Wenn ich da "Mozilla Firefox, Portable Edition" eintragen könnte....
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Eine profi.ini gibt es bei mir sowohl für Admin als auch den Standardbenutzer.
Was muss denn da drin stehen?
... mittlerweile benutze ich den Fx im Host-Rechner nicht mehr. Hab mal in meinen Unterlagen nachgeschaut und die profil.ini sah bei mir so aus :
Code:
[General]
StartWithLastProfile=1

[Profile0]
Name=default
IsRelative=0
Path=C:\Program Files Portable\Mozilla\Firefox\Profilordner
Default=1
Wobei du den Pfad für das portable Fx-Profil anpassen muss.

Das Beste ist du verzichtest bei einem Mehruser System auf den portablen Fx, siehe #3
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Obwohl ich nie FF installiert habe, sondern immer FF portable benutzt habe, konnte ich bei der Auswahl "Öffnen mit" von HTML-Dateien einmal "Firefox" und auch "Mozilla Firefox, Portable Edition" bei andere App auswählen wählen.

Unter den PC-Einstellung Standard Apps taucht bei Webbrowser "Firefox" auf.
Wenn ich da "Mozilla Firefox, Portable Edition" eintragen könnte....
Ich vermute, hier liegt der Schlüssel des Problemes. Jeder Link wird mit dem Standardbrowser geöffnet. Und wenn da nicht die portable Version eingetragen ist, dann wird der FF in einer offenbar anderen Instanz gemäß Eintrag Standardbrowser geöffnet.

p.s. Danke @MSFreak für die Aufklärung mit dem Profil.
 
N

Nucleus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2015
Beiträge
15
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Prof x64 1903
System
Acer Aspire E17 (E5-774G-59BD), Intel Core i5-7200U Prozessor, GTX 950M, 12GB DDR4, 128GB SSD,1TB HD
Ich vermute, hier liegt der Schlüssel des Problemes. Jeder Link wird mit dem Standardbrowser geöffnet. Und wenn da nicht die portable Version eingetragen ist, dann wird der FF in einer offenbar anderen Instanz gemäß Eintrag Standardbrowser geöffnet.
Sehe ich genau so.
Aber wie so taucht dort nicht "Mozilla Firefox, Portable Version" alsAuswahlmöglichkeit für den Standardbrowser auf? Bei "Öffen mit" ist das doch möglich.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.903
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Nucleus
Aber wie so taucht dort nicht "Mozilla Firefox, Portable Version" alsAuswahlmöglichkeit für den Standardbrowser auf?
das ist eine der Änderungen, die MS in Win 10 gegenüber Win 7 und 8.1 vorgenommen hat. Man kann keine portablen Programme mehr als Standard App einrichten. Ich habe jedenfalls noch keinen Weg gefunden.

Aber ich habe z.B. einen portablen SRWare Iron auf einem Rechner (= ein Chrome-Clone). Da kann man in den Einstellungen des Iron (d.h. des Programms!) einstellen, dass er als Standard festgelegt werden soll. Und dann taucht er auch in der Liste der Standard Browser auf. (Ich habe null Ahnung, wie das gemacht wird. Aber sicherlich mit irgendeiner Registry-Pfuscherei.)

iron als standard browser.jpg


Da ich keinen portablen Firefox einsetze, kann ich nicht sagen, ob der portable FF diese Einstellung auch hat. Beim installierten FF gibt's die nicht!
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Kannst Du in der Einstellung "Standard-Apps nach Dateityp festlegen" die Dateitypen url, .htm und .html zum portablen FF zuordnen? Wenn das festgelegt ist, vlt. erscheint dann der portable FF in der Auswahl Standard-Apps.

@MSFreak schrieb in einem anderen Forum letztes Jahr (also noch andere Win-Version)

den portablen Firefox bitte auf Standardbrowser setzten ansonsten kannst du folgende Anleitung nicht machen.
Du muss im Pfad C:\Users\BENUTZER\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox
die profiles.ini so anpassen:

[General]
StartWithLastProfile=1

[Profile0]
Name=default
IsRelative=0
Path=C:\Program Files Portable\Firefox\Profilordner
Default=1

Wobei C:\Program Files Portable\Firefox\Profilordner bei dir angepasst werden muss, dass ist meine Einstellung.
Der Fragesteller antwortete

Sehr gut.
:D
:klasse:

Hab das grad gemacht und es scheint zu funktionieren!
Vielen Dank für den Tipp!
Quelle: Win10 Firefox Portable als Standardbrowser - camp-firefox.de

Demnach konnte der TE den portablen FF als Standardbrowser setzen. Und vlt. funktioniert das, wenn man zuvor, wie von mir eingangs vorgeschlagen, zuerst die Dateitypen zuordnen kann. Dann wäre der portable FF irgendwo in einem Bezug registriert und würde vlt. auch in der anderen Auswahl erscheinen.

Ansonsten weiß ich es leider nicht, wie man ihn in die Auswahl bekommen kann. Der Vorschlag von @Sabine scheint mir auch zielführend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

neue Instanz bei Firefox

neue Instanz bei Firefox - Ähnliche Themen

  • Office auf neuem Computer einrichten, Übertragung der alten Daten, IMAP

    Office auf neuem Computer einrichten, Übertragung der alten Daten, IMAP: Hallo, ich versuche gerade, Office auf meinem neuen Computer einzurichten und habe folgendes Problem: Auf dem alten Computer habe ich Outlook...
  • Neue Besprechung in Outlook - "von" Feld ist verschwunden und kann nicht wieder hinzugefügt werden.

    Neue Besprechung in Outlook - "von" Feld ist verschwunden und kann nicht wieder hinzugefügt werden.: Hallo, wir nutzen Outlook über Office 365 in der Version ProPlus (Meine Versionsnummer: 16.0.12026.20344). Wegen eines Ansichtsproblems beim...
  • PC friert nach einiger Zeit ein und muss neu gestartet werden

    PC friert nach einiger Zeit ein und muss neu gestartet werden: Entschuldige, aber da ich mein problem nicht wirklich beschreiben kann bin ich auf diesen Thread gestoßen. Der es recht genau beschreibt. ich...
  • Outlook 365 - Neue E-Mails erscheinen nicht

    Outlook 365 - Neue E-Mails erscheinen nicht: Hallo, nach dem Einrichten meines E-Mail-Kontos (T-Online-Adresse über IMAP) in Outlook werden zwar alle vor der Einrichtung eingegangenen...
  • ständiger update-aufruf System neu starten.

    ständiger update-aufruf System neu starten.: Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt...
  • Ähnliche Themen

    Oben