Neue DEV Insiderbuild 21237.1000 steht zum Download

Diskutiere Neue DEV Insiderbuild 21237.1000 steht zum Download im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Eben aufgewacht und ersten Kaffe gebrüht :) Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21327

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Eben aufgewacht und ersten Kaffe gebrüht :)
start.png

Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21327
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB

Was ist neu in Build 21327?

News und Interessen haben einen aktualisierten Look!

Vielen Dank für Ihr laufendes Feedback zu Neuigkeiten und Interessen in der Windows-Taskleiste! Wir freuen uns, heute mit der Einführung eines neuen Designs zu beginnen, das das Scannen und Interagieren mit den Überschriften und Geschichten in Ihrem Feed noch angenehmer macht. Die Bilder von Artikeln erstrahlen jetzt in einem lebendigen und farbenfrohen Design, wodurch Ihr Feed übersichtlicher, ansprechender und schöner wird.

Nachrichten und Interessen in der Windows-Taskleiste zeigen ein lebendiges neues Design für Storys im Feed.
Es gibt weitere Updates, wenn Sie auf "Weitere Nachrichten anzeigen" klicken. Das neue Feed-Erlebnis, das im Browser geöffnet wird, wurde neu gestaltet, damit Sie auf einen Blick die wichtigsten Schlagzeilen nachholen und einen lebendigen Feed genießen können, der Ihre persönlichen Geschichten ans Licht bringt. Größere Karten können jetzt auch Artikeltext anzeigen, damit Sie sich vor dem Eintauchen ein Bild von einem Thema machen können.

Wenn Sie auf Weitere Nachrichten anzeigen klicken, erhalten Sie ein neu gestaltetes Feed-Erlebnis mit Top-Überschriften und einem lebendigen Feed mit personalisierten Geschichten.
In Bezug auf Nachrichten und Interessen sowie die Homepage erleichtern wir es Ihnen auch, Ihre Reaktion auf die Nachrichten mit aktualisierten Emoji-Grafiken zu teilen, sodass Sie mit einem Like, einer Liebe, einer Überraschung, einem Ärger und vielem mehr antworten können.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Dieses aktualisierte Design wird erstmals für Insider mit Neuigkeiten und Funktionen in den USA verfügbar sein. Mit der Zeit wird es auch in anderen Märkten verfügbar sein. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, wenn Sie diese Änderungen nicht sofort sehen.

ERINNERUNG: Wir veröffentlichen weiterhin Neuigkeiten und Interessen für Windows Insider, was bedeutet, dass diese noch nicht für alle im Dev Channel verfügbar sind.

Änderungen und Verbesserungen

  • Windows-Insider mit scharfen Augen werden feststellen, dass viele der Systemsymbole in diesem Build aktualisiert wurden und jetzt dem Microsoft Fluent Design-Stil entsprechen. Dieser Build enthält eine neue Schriftart Segoe Fluent Icons. Zu den Bereichen des Betriebssystems, in denen die Segoe MDL2-Elemente wie das Startmenü und die Einstellungen-App verwendet werden, gehören die neuen Symboldesigns, die ein abgerundeteres und vereinfachtes Erscheinungsbild aufweisen.
Die neue Schriftart Segoe Fluent Icons enthält neue Icon-Designs, die ein abgerundeteres und vereinfachtes Erscheinungsbild aufweisen.

  • Auf ARM64-Geräten ist die Standardarchitektur für PowerShell jetzt x64 anstelle von x86.

Korrekturen

  • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Zuverlässigkeit von Start und anderen modernen Apps in den letzten Flügen auswirkt.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem eine umgeschaltete Taste auf der Touch-Tastatur die falsche Hintergrundfarbe hatte, als Sie den Mauszeiger oder Stift darüber bewegten. Diese Änderung wird derzeit zunächst für eine Untergruppe von Insidern eingeführt, damit wir Probleme, die sich auf die Leistung und Zuverlässigkeit auswirken können, schnell identifizieren können.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der KANA-Eingabemodus in der Touch-Tastatur beim nächsten Start bei Verwendung des traditionellen japanischen Tastaturlayouts 106/109 nicht beibehalten wurde.
  • Wir haben ein Problem mit der neuen Option "Als einfachen Text einfügen" in der Zwischenablage behoben, bei der der Text in einigen Sprachen eng war.
  • Wir haben ein Problem für bestimmte Inhalte der Zwischenablage behoben. Wenn Sie auf den ersten Eintrag im Verlauf der Zwischenablage klicken, wird etwas anderes als das ausgewählte eingefügt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Emoji-Panel und das IME-Kandidatenfenster in den letzten Flügen manchmal teilweise außerhalb des Bildschirms gezeichnet wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das bei der Installation bestimmter Apps zu einer Fehlerprüfung mit IRQL NOT LESS OR EQUAL führen konnte.
  • Wir haben ein Problem mit den letzten Flügen behoben, das zu einem Anmeldebildschirm und DWM-Hängen führen kann.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Ihr primärer Monitor HDR verwendet und Ihre sekundären Monitore SDR verwenden, Miniaturansichten für Apps in der Taskleiste auf dem primären Monitor schwarz sind.
  • Wir haben einen Fehler behoben, durch den Anzeigeänderungen unerwartet dazu führen können, dass ein Fenster wächst oder schrumpft. Dies war größtenteils auf Systeme mit Monitoren beschränkt, die auf unterschiedliche Skalierungsfaktoren (DPI) eingestellt waren.
  • Wir haben in den letzten Flügen ein Problem behoben, bei dem Ihr PC möglicherweise einfriert, wenn Sie ihn im Tablet-Modus drehen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu Verzögerungen führen kann, wenn Sie die Xbox-Spielleiste verwenden, um Ihr Gameplay auf einem Monitor mit 144 Hz oder höher aufzuzeichnen.
  • Wir haben in den letzten Builds ein Problem behoben, das beim Spielen mit mehreren Monitoren zu Stottern führen kann.
  • Wir haben ein Problem behoben, das nach jedem Upgrade zu fehlerhaften Benachrichtigungen führte, die darauf hinwiesen, dass neue Apps zum Abschnitt "Start-Apps" in den Einstellungen hinzugefügt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Upgrades bei 88% hängen bleiben.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu Fehlern beim Starten von MSIX-Desktop-Apps in den letzten Dev Channel-Builds führte.

Bekannte Probleme

  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeit hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
  • Die Live-Vorschau für angeheftete Websites ist noch nicht für alle Insider aktiviert. Wenn Sie den Mauszeiger über die Miniaturansicht in der Taskleiste bewegen, wird möglicherweise ein graues Fenster angezeigt. Wir arbeiten weiter daran, diese Erfahrung zu verbessern.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleistenerfahrung für vorhandene angeheftete Websites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Site von der Taskleiste entfernen, sie von der Seite edge: // apps entfernen und die Site dann erneut anheften.
  • [Nachrichten und Interessen] Wir befassen uns mit einem Problem, bei dem Nachrichten und Interessen möglicherweise nicht verfügbar sind, wenn Sie sich bei Windows ohne Internetzugang anmelden, aber online zurückkehren.
  • [Nachrichten und Interessen] Manchmal kann das Flyout "Nachrichten und Interessen" nicht mit einem Stift abgewiesen werden.
  • [ARM64] Bei Insidern, die die Vorschau-Version des Qualcomm Adreno-Grafiktreibers auf dem Surface Pro X installiert haben, ist die Helligkeit des Displays möglicherweise verringert. Dieses Problem wurde mit einer aktualisierten Version des Vorschau-Grafiktreibers unter https://aka.ms/x64previewdriverprox behoben . Wenn dieses Problem auftritt, finden Sie weitere Informationen in der Feedback-Sammlung .
  • Wir arbeiten an einem Fix, um Berichte von Insidern zu adressieren, dass der chinesische Text für den Mondkalender in der Uhr und im Kalender-Flyout ab dem vorherigen Flug nicht mehr richtig angezeigt wird.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das mit dem vorherigen Flug beginnt und bei dem die Statusinformationen nicht unter Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update angezeigt werden, wenn Sie auf dem neuesten Stand sind.
  • Wir untersuchen Berichte, bei denen Insider-Geräte hängen bleiben, wenn ein Xbox-Controller verbunden ist, während er heruntergefahren, neu gestartet oder in den letzten Dev Channel-Builds in den Ruhezustand versetzt wird.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem bei Geräten mit installiertem Bitdefender nach dem Upgrade auf Build 21313 und höher möglicherweise ein schwarzer Bildschirm und / oder eine Explorer.exe-Absturz auftritt. Wenn Sie Bitdefender ausführen, können Sie Updates anhalten, bis ein Build mit einem Fix veröffentlicht wird.
  • Benutzer von Windows Subsystem für Linux (WSL), die auf diesen Build aktualisieren, können die GPU Compute-Funktion nicht verwenden. Wir arbeiten an einer Lösung dafür. Benutzer, die eine Neuinstallation durchführen, sind nicht betroffen.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem bei einigen Geräten mit Realtek-Netzwerkadaptern, auf denen die Treiberversion 1.0.0.4 ausgeführt wird, die Netzwerkverbindung zeitweise unterbrochen wird.
  • Die Seite "Info" in den Einstellungen ist in diesem Build nicht verfügbar. Wir arbeiten an einem Fix. Wenn Sie Zugriff benötigen, um Ihren Computer umzubenennen, können Sie dies tun, indem Sie systempropertiescomputername.exe ausführen.

Windows Blog
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hallo Westend
Ich wusste dass du bald die deutsche Übersetzung bringst. Danke.
Viel hat sich bei mir nicht getan. Ein paar kleine Ikons sehen ein bisschen anders aus.
News und Interessen gibt's bei mir noch immer nicht. Nur die bereits genannte Canary Version der Web Widgets,unverändert, wie in der vorherigen Windows Build.
Wenn ich aber in deinem Screen dieses "Vorher/Nachher" sehe bin ich fast froh.
Das "Nachher"sieht so aus als wäre die GraphicKarte kaputtgegangen :D
 

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
332
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4; Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
Hallöle,
mein Notebook ist seit dem Einschalten gegen 06:30 Uhr mit der neuen Build zu Gange. Der Download sowie die Installation sehr zäh. Das dauert halt seine Zeit warum auch immer. Ich lasse den Vorgang so wie er ist.
Wenn ich wieder nach Hause komme, erwartet mich hoffentlich ein erfolgreich installiertes Build. :hm
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Die Updates drehen jetzt linksrum. Deswegen dauert es etwas länger.

001.png
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Vergass noch mitzuteilen :
Heute morgen als ich den WU Suchbutton drückte,sah ich sofort den Download und er war bereits bei 14 % (?)
Im Taskmanager war alles auf Null. Keine Aktivität.
Ich hab da 10 min. geduldig zugeschaut und dann einen Neustart gemacht.
Danach wieder WU Update geklickt und es lief dann ab 5% flüssig bis zum Ende durch !
Auch funktionert die Prrogressangabe der Prozente nach sehr langer Zeit wieder,wie es soll.
In letzter Zeit sprang die Anzeige immer von Null auf 100% und blieb dann dort bis zum Ende so stehen.
Man konnte nicht mehr sehen.wie weit der Download eigentlich fortgeschritten ist.
Nun,heute wanderte die Prozessanzeige brav in Schritten vorwärts von Null bis Hundert.
Hab ich ,wie gesagt,sehr lange nicht mehr so gesehen.
 

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
332
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4; Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
Installation auf den ersten Blick erfolgreich durchgeführt.
Der Fehler aus der 21322 begleitet mich weiterhin, siehe hier. :(
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ich bin im "anderen" Forum durch eine Nutzermeldung auf folgendes gestossen.
Hier ein Screen aus dem Netz zur Ansicht.
about.png


Bis dahin sah ich ganz unten, richtung Pfeil immer "about", womit sich das nebenstehende Fenster "Systeminfo" öffnete.
Das scheint nun verschwunden,bzw das Fenster "About" wird gar nicht mehr angezeigt und den Punkt "About" gibt es nicht mehr
Ist das ein Bug ? Habt ihr das auch so ?
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Changelog schon gelesen??

  • Die Seite "Info" in den Einstellungen ist in diesem Build nicht verfügbar. Wir arbeiten an einem Fix. Wenn Sie Zugriff benötigen, um Ihren Computer umzubenennen, können Sie dies tun, indem Sie systempropertiescomputername.exe ausführen.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Alles klar. Hab ich wirklich übersehen !
Noch so eine unbedeutende kleine Unregelmässigkeit :
Wenn man in WU auf "Check for Updates", klickt,fängt Windows an zu suchen.Das ist normal.
Bis dahin war aber eine Animation mit wandernden Punkten zu sehen,um die Aktivität sichtbar zu machen.
Jetzt nicht mehr :nixweis Na ja, die Welt wird sich trotzdem weiter drehen.....:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Moin,
ich finde "Check for Updates" schon nicht.

Update.gif
 

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
332
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4; Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
@Westend
Das Problem ist ebenfalls unter "Bekannte Probleme" im Blog aufgeführt. Das habe ich bereits mit der vorherigen Build erlebt.

1615022665827.png


Edit:
Eine Cleaninstallation mit der aktuellen Build wird die beim Notebook bestehenden Probleme, das komische Verhalten des "Nach Updates suchen"-Button sowie fehlende "Info", nicht beseitigen.
Zumindest sind die Altlasten beseitigt. :up
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Also warten wir besser einfach mal auf den nächsten Mittwoch !:aha:aha
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
die Service Pipeline wird mal wieder getestet.

UPDATE 3/8: We are starting to roll out Cumulative Update Build 21327.1010 (KB5001277). This update does not include anything new and is designed to test our servicing pipeline.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ist sogar doppelt reingekommen - das "Nullupdate" :D
cum2.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Etwas seltsam ! Seit dem Nullupdate haben sich meine Webwidget im negativen Sinn verändert.
Ich hab ja im Edge Canary dies in den Einstellungen um Widgets auf der Win Startseite anzuzeigen:
wit3.png

Hat aber mehr mit Windows zu tun als mit Edge,weil dort öffnet sich das Ding nicht selbstständig ! Daher schreibe ich das hier.
Also,bis zuvor sah das Widget noch so aus und eigentlich ansprechend.
wit4.png

Nun plötzlich nach dem Nullupdate: Man sieht kaum nioch die Ikons rechts von meinem Konterfei ! ( Settings/Pinn/schliesen)
wit2.png

Das dunkle Thema ist bei mir aber durchgehend eingestellt,also ist das wohl ein Bug.
Jedenfalls,sollte das so hässlich bleiben,ist bei mir diesbezüglich der Ofen aus und ich verzichte auf dieses Feature.
Neustart mit "shutdown /g /t 0"sowie sfc /scannow hab ich ausgeführt.
Weiss natürlich nicht,ob es mit diesem Nullupdate zu tun hat, aber beim Canary gab's kein Update.
Ist noch immer .....817 !
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
326
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Normal sollte noch ein neues SSU-Update mitkommen. Wird evtl. bei dir nur falsch angezeigt.

001.png



Auch mit dem Webwidget habe ich alles in Dunkel.
Was hast du wieder getan?? Oder A/B Test :cool:
Ein ähnliches Verhalten gab es manchmal bei Popups in der VM. Seit dort aber auch die Grafiktreiber über Windows-Update kommen, ist das vorbei.
Schieb doch mal einen Grafiktreiber hinterher.

002.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
617
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hmmm... "AdminLizzy" ( Alice) hat in dr.Windows auch das doppelte Update gemeldet. Bin also nicht allein.
Graphictreiber ? HD Graphics 4000 - ist seit funf jahren der selbe und auf der Toshibaseite wird er noch als der aktuellste ausgegeben.
Windows hat mir noch nie einen anderen uberschrieben. Glaub nicht,dass es daran liegt.

Etwas später.
Ich habe mal den Canary auf helles Thema gestellt und die Webwidgets geöffnet,die natürlich auch komplett hell waren.
Dann habe ich wieder auf dunkles Thema gestellt und das hat die Widgets mit gezogen.....
Sie sind nun wieder so,wie vorher auch nach einem Neustart. alles ok !
Die Ursache... na ja, vieleicht,weil ich vorher etwas it der MS Extension " Dark Reader" rumgespielt hab und ihn dann wieder entfernte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue DEV Insiderbuild 21237.1000 steht zum Download

Neue DEV Insiderbuild 21237.1000 steht zum Download - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview 21354 co_release zum Download: Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21354 Neu ist Windows Tool's : Schade nur, dass es nicht gleich in Dark Mode kommt. Warum auch...
Windows 10 Insider Preview Version 21322 im Dev Channel: Viel neues gibt es heute nicht. Upvote über ähnliches Feedback im Feedback Hub Basierend auf Feedback hat das Feedback Hub Team eine Änderung...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Insiderbuild 19042.330 ( 20H2) schlägt als Betachannel auf: Die erste Version im BetaChannel vormals "SlowRing) für das kommende kumulative Update von der 2004 im Herbst,ist freigegeben worden Announcing...
Windows 10 Insider Preview Version 21296 im Dev Channel: Nicht viel neues in dieser Build. Änderungen und Verbesserungen Wir beginnen mit der Einführung eines Updates für unser konvergiertes Design des...
Oben