Neu installieren aberProgramme mitnehmen

Diskutiere Neu installieren aberProgramme mitnehmen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mein Notebook von Medion wird in verschiedenen Varianten angeboten. Ich habe eine SSD und eine normale HD geordert. Ich vermute, dass W10 auf der...
A

Alter

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
4
Version
1803, Build 17134.441
System
i7-8750H, 16 GB, Nvidia GForce GTX 1060
Mein Notebook von Medion wird in verschiedenen Varianten angeboten.
Ich habe eine SSD und eine normale HD geordert. Ich vermute, dass W10 auf der SSD vorinstalliert wurde, danach die HDD FP eingebaut wurde.
Nachdem ich dann als erstes die Installationspfade von c: auf d: geändert habe, hat wohl W10 keine Peilung mehr, was wo ist.

Deshalb gehen keine Updates mehr, eine Neuinstallation muss gemacht werden.

Frage1: lässt sich sowas reparieren?
Frage 2: Wenn nein, wie kann ich W10 neu installieren und die bestehenden Programme (sind schon ein paar Dutzend, da Umzug von einem alten PC) aufwandsarm wieder einrichten?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Installationspfade von c: auf d: geändert
Bedeutet was genau? Was wurde da gemacht?
Zu Frage 1: Ja, lässt sich reparieren, am besten durch eine Neuinstallation.
Zu Frage 2: Nein, da Programme in der Regel registriert werden müssen, ist auch hier eine korrekte Installation notwendig.
Warum sollte ein Hersteller zuerst eine Installation auf einer SSD vernehmen, dann den Rechner nachträglich mit einer Festplatte ausstatten? Kann ich mir auch bei Medion nicht vorstellen.
 
A

Alter

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2019
Beiträge
4
Version
1803, Build 17134.441
System
i7-8750H, 16 GB, Nvidia GForce GTX 1060
Auf die Pfadänderung bin ich gekommen, da sich jedes Programm wegen der zwei FPen auf c: installieren wollte.
Ich wollte auf c: aber nur W10 haben.

Ich habe also gesucht: https://duckduckgo.com/?q=window+10+installationspfade+ändern&t=ffnt&ia=web
und dann u.a. verwendet:
https://galaxy-tipps.de/windows-10-installationspfad-aendern-speicherort-von-programme-einstellen/
https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-speicherort-von-apps-aendern-so-geht-s/
---------
wie gesagt, mehrere Konstellationen waren zu Auswahl, auch nur mit einer Festplatte. Schuld in ich aber mit der Pfadänderung wohl selber.
Ich suche also nach einem Programm, dass mir die jetzigen Programme sichert und nach W10 neu wieder korrekt installiert.
Das Problem sollten doch schon hunderttausend vor mir gehabt haben, deshalb kann ich mir vorstellen, das es ein "Umzugsprogramm" gibt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Und was genau hast Du gemacht? Das geht aus den Anleitungen leider nicht hervor. Und ob ich persönlich den "galaxy-tipp" umsetzen würde, sei mal dahingestellt.
Deshalb gehen keine Updates mehr, eine Neuinstallation muss gemacht werden.
Da sehe ich den Grund nicht.
APPs auf ein anderes Laufwerk legen ist ja nicht schädlich, außerdem kann man bei jeder Installation das Installationsverzeichnis bestimmen, Dazu ist es gar nicht erforderlich, in der Registry zu ändern.

Was das Problem angeht, das Hunderttausend vor Dir gehabt haben, kann ich nur wiederholen, was ich oben zur Registrierung von Programmen gesagt habe.
Natürlich gibt es auch Programme, die man einfach kopieren kann, die sind dann aber nicht im eigentlichen Sinne installiert, siehe die mobilen Versionen diverser Tools, die man auf USB-Sticks mitnehmen kann.
Wenn Du ein "Umzugsprogramm" gefunden hast, teile uns das hier gerne mit, wird jeden interessieren.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.880
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
.... hat @Wolf doch schon beantwortet. Programme müssen auf einem neuen System installiert und dabei registriert werden. Außerdem legen sie bei der Installation auch Dateien und Ordner im Benutzerprofil an. Darum kann man sie nicht einfach umziehen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Alter
Wenn Du die Installationspfade über die Registry geändert hast, was denkst Du denn, was da jetzt passiert?
Ich kanns Dir sagen, Windows findet von dem was es in den ursprünglichen Pfaden installiert hatte, also vom Media Player bis hin zu Systemprogrammen, nichts mehr dort wo es diese Sachen vermutet. Denn Du hast ja die Pfade der Programmordner, in denen diese Sachen liegen, mit der Registryänderung zerstört.

Das kommt davon, wenn man unter aktuelleren Windowsversionen Tipps umsetzt, die schon bei Windows XP die völlig falsche Vorgehensweise waren.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
742
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Mir fällt es ehrlich gesagt schwer den Sinn dieser Aktion zu verstehen.
Man hat ein neues Notebook mit schneller SSD und biegt dann die Installationen der Programme auf die HDD um damit diese möglichst nicht von der Geschwindigkeit der SSD profitieren ......?
Falls das bezwecken soll das nach einer Neuinstallation von Windows die Programme noch da sind , dann ist das ein Irrweg , weil den Programmen dann die Einbindung zu Windows fehlt.
Ich würde mal von Grund auf sauber neu installieren ohne irgendwas von den alten Verschlimmbesserungen zu behalten, und vorher eine vernünftiges Konzept überlegen wie der vorhandene Speicherplatz sinnvoll genutzt werden soll.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Mir fällt es ehrlich gesagt schwer den Sinn dieser Aktion zu verstehen.
Man hat ein neues Notebook mit schneller SSD und biegt dann die Installationen der Programme auf die HDD um damit diese möglichst nicht von der Geschwindigkeit der SSD profitieren ......?
... denn sie wissen nicht was sie tun :(
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was die Frage nach dem Umzug der alten von einem anderen Rechner stammenden Programmen angeht:
Da gibts keine Möglichkleiten, die Programme müssen allesamt neu installiert werden, damit sie ihre Registrywerte schreiben können. Kein Tool der Welt ist in der Lage zu wissen, welche Registryschlüssel und -werte die einzelnen Programme benötigen. Das geht schon deshalb nicht, weil man das aus einem Programmordner nicht auslesen kann. Es geht auch deshalb nicht, weil viele komplexere Programme durchaus auch Komponenten von Fremdherstellern mitbringen, deren Registrywerte dem Hauptprogramm gar nicht zugeordnet werden können.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Ich glaube, das sind genau die Informationen, die @Alter nicht hören wollte.
Aber wenn gewisse 'Fachkundige ' im Netz derartige Anleitungen verbreiten, kann man dem unbedarften Usern, die das durchführen, nicht wirklich einen Vorwurf machen,
ausser der eigenen Selbstüberschätzung.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gibt eine ganz einfache und sogar für völlig ungeübte Anwender machbare Möglichkeit: Nachfragen was von diesen Möglichkeiten zu halten ist und sich von erfahrenen Nutzern vorab einen entsprechenden Rat einholen. Auf der anderen Seite müsste auch der gesunde Menschenverstand sagen, dass wenn man einen Standardpfad mal eben komplett woanders hinzeigen lässt, die im alten Pfad liegenden Komponenten womöglich gar nicht mehr gefunden werden können.

Wenn ich umziehe, ohne dass ich meine neue Adresse überall hinterlege oder einen Nachsendeantrag stelle, muss ich mich ja auch nicht wundern wenn die Post nicht mehr bei mir ankommt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Das ist jetzt ja ein bisschen Off Topic, von der Sache her gebe ich Dir völlig Recht.
Genau das nicht nachfragen, sondern einfach mal machen, was irgend ein Depp von einem anderen Deppen abgeschrieben hat, meinte ich mit Se!bstüberschätzung.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
... dass das umbiegen der Pfade direkt zu den oben von mir genannten Problemen führen wird. Zufällig stammen auch diese Hinweise von mir.
:up Es gibt immer wieder User die immer schlauer sein wollen als der Hersteller eines Betriebssystems :wut
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Um so schlimmer, aber das ist eben selektive Wahrnehmung, ich will etwas machen, dann ignoriere ich die Warnungen.
Aber dann erwarten, dass es eine Lösung gibt, die alles wieder heil macht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich kenne sogar eine funktionierende Methode, die Programmverzeichnisse auf einen anderen Datenträger umzuleiten. Deren Nutzung bedeutet aber richtig Handarbeit, weil auch die Inhalte der bestehenden Programmordner auf den anderen Datenträger verschoben werden müssen. Da dies und die Einrichtung der Umleitung nicht im laufenden Windows geschehen können, braucht man dann schon das nötige Know How. Denn das funktioniert nur auf Kommandozeilenebene in WinRE. Für Windows ändert sich dadurch nichts, die alten Pfade bleiben erhalten. Es werden über diese Pfade dann nämlich Partitionen auf dem anderen Datenträger bedient.

Gehen tuts also durchaus - aber eben nicht damit, dass man einfach mal Pfadangaben umbiegt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Es geht alles, wenn man weiss, was was man tut.
Bei Windows würde ich persönlich die Finger davon lassen, weil das über das Verlegen von Userordnern hinausgeht.
Da sehe ich mich als User, kann das aber auch einschätzen.
Zufällig habe ich gestern einige Tausend Programme und Unterprogramme sowie Batch-Jobs wegen Releasewechsel von einer Testumgebung in eine andere migriert, allerdings auf einer ganz anderen Architektur, zOS, also IBM Großrechner.
Da ist zwar das Kopieren der Bibliotheken der erste Schritt, aber danach funktioniert noch gar nichts.
Die Nacharbeiten, wie Binden von SQL-Modulen an andere Datenbanken, andere Arbeitsverzeichnisse, Loadbibliotheken und und und, sind der Aufwand.
Um das einigermaßen automatisiert machen zu können, bedarf es Wochen an Vorarbeit. Das lohnt sich aber nur, wenn man so etwas nicht nur einmal macht, sondern zwei mal im Jahr.
Es geht also sehr viel, man muss genau wissen, was man tut, und es fällt kein Ergebniss vom Himmel.
So jetzt bin ich fertig mit Off Topic.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Bei Windows würde ich persönlich die Finger davon lassen, weil das über das Verlegen von Userordnern hinausgeht.
... nicht nur bei Windows. LINUX würde diesbezüglich auch negativ reagieren.

So jetzt bin ich fertig mit Off Topic.
... vielleicht sollte hier ein Admin oder Moderator ein Ende setzen, zumal der TE seit gestern 12:57 schweigt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.951
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
um Michas Anliegen zu verstärken
Die Nacharbeiten, wie Binden von SQL-Modulen an andere Datenbanken...
Meine Dozentin meinte
, ich hätte QSL neu erfunden in der Abschluss Prüfung .:p

zumal der TE seit gestern 12:57 schweigt
Na der Sucht ja die Ordner....
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.633
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
... vielleicht sollte hier ein Admin oder Moderator ein Ende setzen, zumal der TE seit gestern 12:57 schweigt :(
Naja, wenn einfach niemand mehr etwas schreibt, muss kein Admin oder Moderator hier "ein Ende setzen". :rofl1

Und vielleicht meldet sich der TE nochmal. Hat ja erstmal 'ne Menge Kritik zu verdauen.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Neu installieren aberProgramme mitnehmen

Neu installieren aberProgramme mitnehmen - Ähnliche Themen

  • Nach Austausch von Hardware, Windows 10 (Upgegradet) auf eine neue SSD neu installieren.

    Nach Austausch von Hardware, Windows 10 (Upgegradet) auf eine neue SSD neu installieren.: Hallo, Ich werde bald ein Paar Komponenten meines PC's austauschen (Mainboard, CPU, RAM). Dazu möchte ich gerne Windows 10 auf eine neue SSD neu...
  • Microsoft Office 2013-Office Programm neu installieren und aktivieren

    Microsoft Office 2013-Office Programm neu installieren und aktivieren: Pc war defekt, wurde repariert, neue Festplatte, Office mit Excel und Word sind weg. Wo bekomme ich die wieder?
  • Office 2010 lässt sich nicht mehr auf neuem PC installieren

    Office 2010 lässt sich nicht mehr auf neuem PC installieren: Hallo! Ich habe 2012 auf DVD-ROM über Amazon das Produkt "Office Home and Student 2010" erworben. Ich besitze noch die Original-Verpackung...
  • Windows 10 mit Windows 8 Key auf neuem Laptop wieder installieren?

    Windows 10 mit Windows 8 Key auf neuem Laptop wieder installieren?: Hallo Ich habe mir Windows 8.0 pro bei pearl.ch besorgt,nach der Installation und Aktivierung,machte ich der Upgrade auf Windows 10,ohne Probleme...
  • Kein Produkt Key bei HUP Office Auftragsbestätigung. Wie installiere ich das Office neu?

    Kein Produkt Key bei HUP Office Auftragsbestätigung. Wie installiere ich das Office neu?: Moin, ich habe 2018 über meine Ex-Firma ein Office 2016 Pro gekauft. War ein HUP. In der Auftragsbestätigung war nur der Link zum Download des...
  • Ähnliche Themen

    Oben