.Net updates lassen sich nicht installieren

Diskutiere .Net updates lassen sich nicht installieren im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo Zusammen habe seit 2 Tagen das Problem das mir Win (10 21H1) Update die Patches (KB5006192) und (KB5004698) anbietet. Die Patches werden...
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2017
Beiträge
12
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
hallo Zusammen

habe seit 2 Tagen das Problem das mir Win (10 21H1) Update die Patches (KB5006192) und (KB5004698) anbietet. Die Patches werden geladen aber nicht intsalliert (Fehler 0x80070643). Das komische ist das es sich um Patch 5.08 und 5.10 handelt ich habe aber bereits 5.11 (dotnet --version 5.0.402)

Ich habe schon versucht den Update Dienst zu beenden und die TEMP Verzeichnisse leer zu machen und C:\Windows\SoftwareDistribution hat aber nichts gebracht.

Weiss jemand Rat....

Mein System Win 10 Pro 21H1 alle Patches (ausser diesen beiden letzten) aktuell.
Besten Dank

Gruss Dani
 

Anhänge

  • Net_03112021.JPG
    Net_03112021.JPG
    52 KB · Aufrufe: 38
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Jedenfalls sind die beide veraltet.
Das Script räumt etwas gründlicher auf.
Probiere mal, ob dann Ruhe ist. Entpacken und das cmd mit Administrator-Rechten laufen lassen.
 

Anhänge

  • Updatedatenbank löschen.zip
    305 Bytes · Aufrufe: 194
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2017
Beiträge
12
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
scheinbar hat das nichts gebracht um die ausgabe hier zu posten habe ich es nochmal gestartet in der CMD mit Admin rechten.

(c) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>net stop wuauserv
Systemfehler 5 aufgetreten.

Zugriff verweigert


C:\WINDOWS\system32>net stop bits
Systemfehler 5 aufgetreten.

Zugriff verweigert


C:\WINDOWS\system32>net stop appidsvc
Anwendungsidentität ist nicht gestartet.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 3521 eingeben.


C:\WINDOWS\system32>net stop cryptsvc
Kryptografiedienste wird beendet.
Kryptografiedienste wurde erfolgreich beendet.


C:\WINDOWS\system32>rd /s /q c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore
c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore\DataStore.edb - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore\DataStore.jfm - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore\Logs\edb.log - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

C:\WINDOWS\system32>del /f C:\ProgramData\Microsoft\Network\Downloader\qmgr*.dat
C:\ProgramData\Microsoft\Network\Downloader\qmgr*.dat konnte nicht gefunden werden

C:\WINDOWS\system32>net start wuauserv
Systemfehler 5 aufgetreten.

Zugriff verweigert


C:\WINDOWS\system32>net start bits
Systemfehler 5 aufgetreten.

Zugriff verweigert


C:\WINDOWS\system32>net start appidsvc
Anwendungsidentität wird gestartet.
Anwendungsidentität wurde erfolgreich gestartet.


C:\WINDOWS\system32>net start cryptsvc
Der angeforderte Dienst wurde bereits gestartet.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 2182 eingeben.

Net_03112021_2.JPG
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Der Systemfehler 5 sagt aus, dass Du keine Berechtigung hast.
Der Pfad
Code:
C:\WINDOWS\system32
sagt mir aber schon, dass Du in einer administrativen Shell arbeitest.
Da scheint ja mehr krumm zu sein.
Oder funkt da ein übereifriger Virenwächter dazwischen?
Was läuft denn da?
Nur zur Info, das Script habe ich gestern erst testweise laufen lassen.
 
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2017
Beiträge
12
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
der Vierenscanner war deaktiviert (GDATA)
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Einen Virenscanner muss man nicht deaktivieren, erlaubte Zugriffe muss er immer durchführen lassen.
Ich deaktiviere den Defender nie, führe aber sehr viele Scripte aus.
In Deinem Fall nützt es ja scheinbar nichts, nur zu deaktivieren.
Aber das Thema externe AV-Programme und Probleme, unter Anderem bei Updates, wurde hier bis zum Erbrechen diskutiert.
Das möchte ich nicht noch einmal wieder anfangen.
 
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2017
Beiträge
12
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
in dem Fall das Teil deinstallieren?
Und wie aktiviert sich dann der Defender in de nEinstellungen manuell machen?

Sorry für diese Frage

Grüsse
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.697
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Mit dem Hersteller Removal Tool deinstallieren. Der Defender aktiviert sich danach automatisch.
Antivir entfernen - alle Removal-Tools

Wir hatten erst kürzlich einen Thread, wo GDATA gestört hatte und die Deinstallation die Lösung war.

Wenn das nicht hilft, mache ein Inplace Upgrade - aber bitte erst nach der vollständigen Deinstallation von GDATA. Das Update-Problem sollte dadurch gelöst sein.
Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.733
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Dana_De,
Du hast den Script Schutz im GDATA aktiv.
Bitte deinstalliere ihn mit Tool und starte neu.

Klappt es dann?
Notfalls kannst Du ihn danach wieder installieren,
IS empfiehlt hier keiner.
AV läuft eigentlich ohne Deine genannten Probleme.

Virenscanner vollständig deinstallieren
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zu spät....
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Danke für Eure Antworten, bin gerade am Mobiltelefon.
Nichts hinzuzufügen.
 
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2017
Beiträge
12
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
ich werde mich morgen oder die Tage darum kümmern is schon spät .... auf jedenfall erstmal danke für eure Hilfe ich melde mich dann nochmals

Grüsse
 
M

Manne65

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
1
Auch bei mir trat der Fehlercode 0x80070643 in Verbindung mit .Net 5.0 auf.
Bei der Durchsicht der installierten Apps sah ich, dass neben der neuen Micosoft .Net SDK 5.0.402 auch noch eine ältere Version installiert war (bei mir 104). Nach Deinstallation der alten Version und Neustart trat beim Update kein Fehler mehr auf.
 
Thema:

.Net updates lassen sich nicht installieren

.Net updates lassen sich nicht installieren - Ähnliche Themen

Windows Update - Booting loop - 0xc1900101: Guten Abend, Ich habe eine Windows-Update-Problematik Zunächst folgende Systemkonfiguration: CPU: Intel Core i7-920 Motherboard...
KB5004745 Cumulatives Update für Win11: Hallo Windows-Insider, Wir sind so aufgeregt, dass so viele von euch die erste Vorschau von Windows 11 ausführen, und wir sind damit beschäftigt...
Diverse Updates schlagen wiederholt fehl: Hallo Zusammen, ich habe mir vor einem Jahr ein neues Notebook zugelegt. Am Anfang war auch alles gut. Irgendwann war ich erstaunt wie viele...
KB4482887 lässt sich nicht installieren: Hallo Community, nach dem fünften Versuch, das KB4482887 auf meinem ASUS ROG aus dem Jahre 2015 einzuspielen, wende ich mich jetzt an das...
KB4056892 – Fehler 0x80070002 Update funktioniert nicht: Hallo Zusammen, Ich nutze ein Asus Livebook Pro mit 64 bit System und Prozessor, Win 10 Pro Version 1709, Betriebssystembuild 16299.15, Kaspersky...
Oben