Negative Erfahrung mit Microsofts Reperatur Service

Diskutiere Negative Erfahrung mit Microsofts Reperatur Service im Surface Pro / Book Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, ich habe mir im Juli 2019 bei einem großen deutschen Elektrohandel ein Surface Pro 6 gekauft. Das Geräte funktionierte die ersten 2 Monate...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,

ich habe mir im Juli 2019 bei einem großen deutschen Elektrohandel ein Surface Pro 6 gekauft. Das Geräte funktionierte die ersten 2 Monate einwandfrei und ich war zufrieden. Dann stellte ich allerdings einen Defekt mit dem Surface Connector an der Unterseite des Gerätes fest, ich trat mit dem Microsoft Support in Kontakt und diese empfahlen mir das Gerät einzuschicken. Dies tat ich dann auch und erhielt ein neues Gerät nach ca. 1 Woche, schon beim auspacken des Gerätes viel mir ein grober Verarbeitungsmangel in Form eines großen Spaltmaßes am Gerät auf. Ich schrieb wieder mit Microsoft und sendete das Gerät erneut ein. Nach einer weiteren Woche erhielt ich dann wieder ein neues Gerät welches allerdings am Bildschirm nicht richtig verklebt war, bei leichter Berührung des Glases war ein lautes knarzen zu hören.Nochmals sendete ich das Gerät ein und es wurde mir ein Gerät mit dem selben Problem erneut zugesendet. Ich habe das Gerät wieder eingeschickt und nach einer Woche ein

Gerät erhalten bei dem das Typecover nach kurzer nichtbenutzung nicht mehr funktionierte und sich nur nach einem Neustart des Gerätes wieder verbinden lies. Dann entschied ich mich in Absprache mit dem Elektrohandel eine Rückerstattung meines Geldes zu beantragen nachdem Microsoft nicht in der Lage war mir ein Einwandfrei funktionierendes Gerät zuzusenden. Ich hatte ihnen dazu mit 5 versuchen mehr als genug Chancen gegeben. Der Fachhandel genehmigte von ihrer Seite die Gutschrift und sagten mir dass es nun nur noch von Microsoft überprüft und bestätigt werden müsste. Microsoft meldete sich über 1.5 Monate nicht beim Fachhandel und schickte es ohne Kommentar zurück zum Fachhandel. Dieser hat es Microsoft erneut zugeschickt und wir warten erneut seit 4 Wochen auf eine Antwort. Ich habe mein Pro 6 dass erste mal im Oktober 2019 eingeschickt und nun ist fast März 2020 und ich habe immer noch kein funktionierendes Gerät oder mein Geld zurück. Das komplette 1 Semester meines Studiums für dass das Gerät gedacht ist war ich nur damit beschäftigt dass Gerät einzuschicken um nur wieder festzustellen das es wieder defekt ist. Ich bin mittlerweile wirklich schwerstens enttäuscht von Microsoft und werde sobald diese Sache mal gegessen sein sollte nicht im Traum daran denken mir jemals noch ein Microsoft Gerät zu kaufen.
Ich musste das jetzt einfach mal irgendwo loswerden.
 
Thema:

Negative Erfahrung mit Microsofts Reperatur Service

Negative Erfahrung mit Microsofts Reperatur Service - Ähnliche Themen

Surface Pro 7 for Business schon 4 mal defekt. Wo kann ich Beschwerde einreichen?: Ich besitze seit 24.10.2019 ein Surface Pro 7 for Business mit i7/ 16GB / 512 GB. Der erste Defekt trat am 03.11.2019 auf. Das Gerät schaltet...
Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3: Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3 Vorwort: Ich entschuldige mich vorab für etweilige Rechtschreibfehler und Satzzeichensetzungen! (Ist...
Gerät eingeschickt - schneller, aber teils inkompetenter (tel.) Support: Guten Abend liebe Microsoft Community, seit 2018 bin ich zufriedene Nutzerin eines Surface Pro 5 und habe daher nun beschlossen mir zusätzlich...
Support unzumutbar oder war Surfacebook-Kauf meine wohl größte Fehlentscheidung?...: Ich habe oder sollte ich besser sagen hätte seit ca 2,5 Jahren ein Surface Book mit Performance Base. Das Gerät war anfangs auch top, bis ich es...
Surface Book 2: Erst gelber Rand, dann ohne Fremdeinwirkung gebrochener Bildschirm: Hallo, diese Anfrage dient zum einen, um zu erfahren, wieso offensichtliche Fertigungsfehler nicht unter die Garantie fallen, selbst wenn sie...
Oben