Nach "zurücksetzen" kein Betriebssystem mehr

Diskutiere Nach "zurücksetzen" kein Betriebssystem mehr im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe ein Problem mit einem Netbook. Es handelt sich um ein Acer Aspire one 532h-2dr mit Windows 7 Starter (32-Bit) vorinstalliert Nach dem...
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Ich habe ein Problem mit einem Netbook.
Es handelt sich um ein Acer Aspire one 532h-2dr mit Windows 7 Starter (32-Bit) vorinstalliert

Nach dem kostenlosen Update auf Windows 10 begannen die Probleme:

1. generell langsam
2. Internet besonders langsam
3. Solitäre extrem langsam

Mir wurde berichtet von einer Fehlermeldung bei Solitäre (Wortlaut nicht bekannt)
… und …„Es ging dann irgendwann wieder“

Später wurde es dann aber doch noch schlimmer. Bei Solitär eine Karte verschieben dauerte bis zu einer halben Minute.

Ich bin alle möglichen Optimierungstips aus dem Netz durchgegangen
- Festplatte defragmentieren
- Startmenü bereinigt
- Win 10 Updatefunktion von Microsoft ausgeschaltet (die das Internet so langsam machen soll)
- Anzeige von Tips deaktiviert
- Ich habe sogar alle unnötige Software deinstalliert

Nichts half

CPU Auslastung im Taskmanager beobachtet
- oft sehr hoch 99% (es waren aber immer wieder andere „Verursacher)
- wenn nicht sehr hoch dann reichte eine Mausbewegung um auf über 40% zu steigen

soweit, so „schlecht“

Jetzt aber:

Antivirenscanner installiert (Avira)

Dabei hängte sich das System dann auf – die „Uhr“ diese Punkte die im Kreis laufen, liefen und liefen und liefen …

Bei Neustartversuch immer wieder diese im Kreis laufenden Punkte

Mehrmals direkt nach Neustart Akku rausgenommen und somit in den „Zurücksetzen Modus“ gelangt.

Zurückgesetzt mit Option „Daten erhalten“
Konnte mich wieder anmelden und habe das Virenspannprogramm weiterinstallierenlassen

Hängte sich wieder auf

Also nocheinmal Zurücksetzen und die Option „alle Daten löschen – es bleibt nur das Betriebssystem“ gewählt

Jetzt der Supergau:
Seit dem sehe ich nur noch die Anzeige „Es wurde kein Betriebssystem gefunden“ Na klasse diese Windows 10 Funktion des Zurücksetzen hat grandios versagt. Und nun?

Neuinstallieren vom USB Stick? Ich habe mir nach dem kostenlosen Update von Win 7 auf 10 den key zum Glück notiert (und weiß sogar noch wo ;-))

Allerdings sehe ich da grade dass mir angezeigt wurde ich hätte „Version: Windows 10 Pro“ installiert. Hätte es nach Win 7 starter und kostenlosem update nicht win home sein müssen/sollen ?

Oder muss ich erst win 7 wieder isntalieren (key habe ich als Aufkleber)
Und dann das update neu wenn ich wirklich win 10 nochmal haben möchte?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst einfach Windows 10 neu installieren und dafür einen Installationsdatenträger erstellen: http://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html. Einen Key brauchst Du nicht, denn Windows 10 hat beim Upgrade eine Prüfsume der Hardware erstellt und online gespeichert. Diese Prüfsumme (Hardwarehash) wird bei einer Neuinstallation abgeglichen und bestimmt auch die zu installierende Version (Home oder Pro). Da ist also bei der Abfrage des Keys nur der Punkt "Ich habe keinen Produkt Key" auszuwählen und ohne weiter zu machen - Windows besorgt den Rest.

Du hättest vielleicht die Installation von Avira nicht mehr aufnehmen sollen! Deine Performanceprobleme hättest Du wahrscheinlich mit der Installation der von Acer bereitgestellten, zum Gerät passenden, Treiber in den Griff bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.603
Performaceprobleme könnten auch daher rühren, dass er für W10 vielleicht doch etwas schwachbrüstig ist.

--> Spezifikationen <--

Soweit ich weiß, ist bei W10 mittlerweile auch 2GB RAM nötig.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.603
Kann schon. Denn es gibt auch Systeme ohne Performanceprobleme. Z.B. meiner. Der hat nich 'ne Sandybridge-CPU und "nur " 4GB. ;)
Wenn es bei solchen Systemen, wie bei Dir angesprochen, Performanceprobleme gibt, ist es i.d.R. ein Problem der Treiber.

Aber das ASUS-Netbook ist definitiv etwas schwachbrüstig. Da kann es auch sein, dass keine Treiber das Problem lösen.
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Du musst einfach Windows 10 neu installieren und dafür einen Installationsdatenträger erstellen: http://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html. Einen Key brauchst Du nicht, denn Windows 10 hat beim Upgrade eine Prüfsume der Hardware erstellt und online gespeichert. Diese Prüfsumme (Hardwarehash) wird bei einer Neuinstallation abgeglichen und bestimmt auch die zu installierende Version (Home oder Pro). Da ist also bei der Abfrage des Keys nur der Punkt "Ich habe keinen Produkt Key" auszuwählen und ohne weiter zu machen - Windows besorgt den Rest.

Du hättest vielleicht die Installation von Avira nicht mehr aufnehmen sollen! Deine Performanceprobleme hättest Du wahrscheinlich mit der Installation der von Acer bereitgestellten, zum Gerät passenden, Treiber in den Griff bekommen.
Kann ich auf die Art auch WIN 7 wieder neu installieren? Gibt es dazu ein ähnliche Anleitung?
wäre das eine lösung?
Windows 7: Neu installieren mit kostenlosem ISO - CHIP
oder
Windows per USB-Stick installieren - so geht's - PC-WELT
oder sollte ich doch zuerst win 10 wieder installieren und dann zurück auf 7?
Ich kam bis heute nicht dazu mich um das Laptop zu kümmern, deshalb frage ich erst jetzt
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.603
Wieso willst Du erst W10 installieren, um auf W7 zurück zu gehen? Mal ganz abgesehen davon, dass ein "Downgrade" eh nicht geht.

Hast Du denn keinen Wiederherstellungsdatenträger für den Laptop?
Hat die Platte keine Wiederherstellungspartition für den Auslieferzustand?
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Wiederherstellungspartition?
Nicht das ich wüsste

warum win 7?
unter win 7 lief er gut
unter win 10 nicht gut - siehe oben erster post

ich sehe jetzt nur noch die Anzeige „Es wurde kein Betriebssystem gefunden“
und ich würde gern win 7 wieder drauf haben

die frage ist wie
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Danke!
Und es funktioniert wie oben angegeben ohne key usw nur vom stick?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei der Installation von Windows 7 wirst Du den Produkt Key angeben müssen, denn das wird nicht über einen Hardwarehash aktiviert.
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Den hab ich, Danke .... ich versuche es dann mal
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Gerade noch rechtzeitig, Danke
Ich wende mich dann mal an den Hersteller
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In der Regel klebt bei Windows 7 der korrekte Produkt Key auf dem Gerät, denn die OEM Hersteller benutzen einen eigenen Massen Key der nur von ihnen für die Installation genutzt werden kann. Für die Wiederaktivierung nach einer Neuinstallation muss dann der Key auf dem COA genutzt werden. Also ist dieser auch für den Download des Image zu nutzen.
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
COA?

Ja ein Aufkleber ist drauf und zum Glück noch zu lesen ;-)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja genau den meine ich. Auf dem steht in der Regel ein völlig anderer Produkt Key, als der den man bei der ursprünglichen Installation verwendet hatte. Vorinstallationen des Herstellers werden nämlich nicht personalisiert, sondern mit einem PreInstallKey ausgeführt - der mit dem eigentlichen Kex nichts zu tun hat. Neuinstallationen müssen dann immer mit dem Key des COA ausgeführt werden.
 
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Aber wer oder was ist nun der "COA"
Brauche ich nun den Key der auf dem Aufkleber steht,... oder muss ich beim Hersteller anrufen und mir einen geben lassen, ... oder?
Ich bin etwas verwirrt :confused:
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
COA = Certificate Of Authenticity, also der Lizenzsticker, der auf dem Gerät klebt und die Echtheit der Lizenz garantiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
19
Version
xp, win 7, win 10
System
müsste ich nachwschauen
Und die Datei, die ich zur Installation brauche, muss ich beim Hersteller des Laptops anfordern?
Oben stand doch das funktioniert nicht mit Vorinstallationen
Habe ich es jetzt richtig begriffen?
 
Thema:

Nach "zurücksetzen" kein Betriebssystem mehr

Sucheingaben

nach dem zurücksetzen geht nichts

,

es wurde kein betriebssystem gefunden

,

nach zurücksetzen von windows 10 geht nichts mehr

,
win 10 nach zurücksetzen kein betriebssystem mehr vorhanden
, kein betriebssystem vorhanden, kein betriebssystem gefunden, pc nach zurücksetzen kein Betriebssystem, Bleibt Windows , windos 10 auf 7 zurückgesetzt jetzt startet , Windows 10 Installation nach neustart kein Betriebssystem installiert, windows nach werkseinstelkung neu instakieren, es wurde kein betriebssystem gefunden windows 10, funktioniert Netbook nach Neuinstallation von Betriebsystem wieder, ssd kein Betriebssystem gefunden, acer aspire one 532h windows 10, nach win update betriebssystem weg, pc zurückgesetzt kein betriebssystem, windows 10 nach zurücksetzen weg, mein laptop hat nach downgrade kein betriebssystem mehr, warum ist nach zurücksetzung kein excel mehr, Nach PC Neustart kein bestriebsystem installiert, asus startet nach zurücksetzen nicht mehr, win 10 kein betriebssystem gefunden, pc startet nach zurücksetzen nicht mehr, windows 10 fährt nach zurücksetzen nicht mehr hoch

Nach "zurücksetzen" kein Betriebssystem mehr - Ähnliche Themen

  • PC zurücksetzen

    PC zurücksetzen: Mein PC hängt sich sehr schnell auf. Habe es auf eine 100 Prozent Datenträgerauslastung zurückgeführt. Die warscheinlich durch meine 3...
  • Kachel Ansicht auf Anfang zurücksetzen!?!

    Kachel Ansicht auf Anfang zurücksetzen!?!: Kann man die Kachel Ansicht so zurücksetzen, wie nach einer Neuinstallation?? Wenn ja , wie geht das? Danke für eine Antwort!
  • Kennwort für Surface zurücksetzen

    Kennwort für Surface zurücksetzen: Ich kann mich mittels Gesichtserkennung beim Surface anmelden, aber das Kennwort funktioniert nicht mehr. Pin-Anmeldung akzeptiert das Surface...
  • Windows lässt sich (wegen TPM) nicht zurücksetzen

    Windows lässt sich (wegen TPM) nicht zurücksetzen: Hallo, beim Versuch Windows 10 zurückzusetzen (+ Laufwerk bereinigen) hängt der Vorgang jedes Mal bei ca. 40%. Daraufhin wird gefragt ob ich das...
  • Microsoft Office 2010-Nach Zurücksetzen des PCs Office wieder installieren

    Microsoft Office 2010-Nach Zurücksetzen des PCs Office wieder installieren: Hallo, ich habe gerade eine Odyssee mit dem Zurücksetzen des Laptops mit Windows 10 hinter mir. Mit jeder Menge Hilfe habe ich den Laptop wieder...
  • Ähnliche Themen

    • PC zurücksetzen

      PC zurücksetzen: Mein PC hängt sich sehr schnell auf. Habe es auf eine 100 Prozent Datenträgerauslastung zurückgeführt. Die warscheinlich durch meine 3...
    • Kachel Ansicht auf Anfang zurücksetzen!?!

      Kachel Ansicht auf Anfang zurücksetzen!?!: Kann man die Kachel Ansicht so zurücksetzen, wie nach einer Neuinstallation?? Wenn ja , wie geht das? Danke für eine Antwort!
    • Kennwort für Surface zurücksetzen

      Kennwort für Surface zurücksetzen: Ich kann mich mittels Gesichtserkennung beim Surface anmelden, aber das Kennwort funktioniert nicht mehr. Pin-Anmeldung akzeptiert das Surface...
    • Windows lässt sich (wegen TPM) nicht zurücksetzen

      Windows lässt sich (wegen TPM) nicht zurücksetzen: Hallo, beim Versuch Windows 10 zurückzusetzen (+ Laufwerk bereinigen) hängt der Vorgang jedes Mal bei ca. 40%. Daraufhin wird gefragt ob ich das...
    • Microsoft Office 2010-Nach Zurücksetzen des PCs Office wieder installieren

      Microsoft Office 2010-Nach Zurücksetzen des PCs Office wieder installieren: Hallo, ich habe gerade eine Odyssee mit dem Zurücksetzen des Laptops mit Windows 10 hinter mir. Mit jeder Menge Hilfe habe ich den Laptop wieder...
    Oben