nach Update auf 21H1 beim runterfahren immer - Aktualisieren und Runterfahren

Diskutiere nach Update auf 21H1 beim runterfahren immer - Aktualisieren und Runterfahren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo, meine Daten Windows 10 prof 64 Version 21H1 Mainboard: ROG STRIX Z490-F GAMING Prozessor: Intel Core i9-10900K...
htxyz

htxyz

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2015
Beiträge
72
Version
64 bit Prof 21H1
System
ROG STRIX Z490-F GAMING/ Intel Core i9-10900K/ Samsung 970 EVO Plus M2-NVME
hallo,
meine Daten
Windows 10 prof 64 Version 21H1

Mainboard: ROG STRIX Z490-F GAMING
Prozessor: Intel Core i9-10900K
System: Samsung 970 EVO Plus M2-NVME PCI-E 250 GB
oder SSD 120 GB (über Einschubschacht) angesteuert über F8-Bios (dort ist nur ACRONIS 2020 installiert)

Grafikkarte: Intel UHD Graphics 630

nach dem Update auf 21H1 (von 20H2) erscheint immer beim runterfahren oder neustarten - Aktualisieren und neustarten oder Runterfahren
das dauert dann eine ganze Zeitlang - dann fährt das System runter;
weitere Updates können dann nicht mehr gefunden werden (Update-Suche läuft und läuft)
auf meinem Echt-System (die M2) konnte ich es beheben, indem ich den Update-Dienst neu gestartet habe;

bei dem SSD-System klappt das leider nicht,
bei System-Info steht dann : 21H1
aber bei den Updates ist es nicht aufgeführt!!

momentan habe ich die SSD auf den Stand 20H2 zurückgesetzt- wenn jemand einen Tip hat, werd ich dann einen neuen Versuch starten;
Grüsse
Heinz
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
957
Ort
Indonesia
Version
Win 11 Insider
System
HP Pavillon 15-dk1064tx / i5-10300H /8GB.-DDR4 / GF-RTX2060
Ich nehme an, du meinst dies hier.
Und du hast auf Update and restart oder shutdown geklickt ?
Versuch mal den mit restart. Dann installiert Windows gleich direkt weiter bis zum Abschluss.
re.png

Vermutlich siehst du dann ein einfarbges Desktop mit dem drehenden Windowsrad und Prozentagaben.
Durchlaufen llassen und Windows restartet dann automatisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
htxyz

htxyz

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2015
Beiträge
72
Version
64 bit Prof 21H1
System
ROG STRIX Z490-F GAMING/ Intel Core i9-10900K/ Samsung 970 EVO Plus M2-NVME
hallo Heinz,
genauso hab ich's gemacht (Unterschied- bei mir ist es auf Deutsch)
ich habe alles probiert (mit Restart , mit runterfahren); allerdings nach dem Neustart zählt er nicht weiter hoch, sondern öffnet gleich das System
das Procedere mach ich schon seit einigen Jahren;
auf meinen Laptops (Fuitsu-(lifebook- ältere Modelle- klappte es ja auch
Grüsse (ebenfalls Heinz)
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.223
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo htxyz,
von einem hängenden Virenscanner ( was nutzt Du?)
bis Treiber kommt vieles in Betracht.

Ich würde einmal die Update Problemhandlung von 10 ausprobieren.

Wenn das nicht fruchtet,
den Inhalt des Upgrade Ordners (nicht den Ordner!) leeren*.
Evt.defekter Updatechache oder Dateien.
Klappt es dann?


WinTaste+ X-Menü die Eingabeaufforderung (Admin) õffnen.

Dann folgende Befehle eingeben, Enter:

net stop wuauserv

net stop bits

cd %systemroot%

ren SoftwareDistribution SoftwareDistribution.bak

net start bits

net start wuauserv

Neustart.


*
Auf manchen Rechnern will Windows bei jedem Starten und Beenden Updates installieren. Das liegt meist daran, dass beim Download der Aktualisierungen etwas schief gelaufen ist. In diesem Fall löschen Sie den Inhalt des Download-Verzeichnisses für die Aktualisierungen.
Beenden Sie hierfür zunächst die beiden Windows-Dienste „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“ und „Windows Update“ mit dem Tastenkürzel [Windows R] und services.msc. Löschen Sie nun den gesamten Inhalt des Verzeichnisses „C:\Windows\SoftwareDistribution“ und starten Sie die beiden Dienste wieder.
Stoßen Sie danach eine erneute Suche nach Aktualisierungen über Windows Update an.
Anmerkung: Zur Sicherheit können Sie vorher noch eine Kopie des SoftwareDistribution-Ordners anlegen. Das ist aber in der Regel nicht nötig.

Windows-Update reparieren
 
htxyz

htxyz

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2015
Beiträge
72
Version
64 bit Prof 21H1
System
ROG STRIX Z490-F GAMING/ Intel Core i9-10900K/ Samsung 970 EVO Plus M2-NVME
hallo IT-SK
hat leider nicht's gefruchtet;
Virenscanner: ist der Defender
wenn gar nichts mehr geht, wird ich mal versuchen, wie ich ein booten von der M2-NVME bei einer Neuinstallation oder einem Inplace Upgrade verhindern kann;
will ja alles auf der SSD durchführen und muss dafür bei jedem Neustart (Install oder Inplace-Upgrade) mit F8 die SSD ansteuern
vorerst mal danke für Deine Antwort
Gruss
Heinz
 
Thema:

nach Update auf 21H1 beim runterfahren immer - Aktualisieren und Runterfahren

nach Update auf 21H1 beim runterfahren immer - Aktualisieren und Runterfahren - Ähnliche Themen

Nach 21H1 immer wieder BlueScreen + Neustart: Hallo allerseits, habe heute auf PC #2 (Details s.u.) o.g. Update (via Einstellungen/Update) installiert und Folgendes 'erlebt' : nachdem das...
komme nicht mehr ins Bios: meine Daten Windows 10 prof 64 Version 20H2 Mainboard: ROG STRIX Z490-F GAMING Prozessor: Intel Core i9-10900K...
M2-NVME PCI-E deaktivieren ( während Installation auf einer SSD): hallo, meine Daten Windows 10 prof 64 Version 20H2 Mainboard: ROG STRIX Z490-F GAMING Prozessor: Intel Core i9-10900K...
Wie Ram sicher und optimal einstellen ?: hallo es geht um folgenden Ram: Corsair Vengeance LPX 16GB Kit, DDR4-3200 MHz (2x8GB), 1.35V Spezifikation: PC4-25600, 3200 MHz, 288-Pin CL16...
Windows10 läd/installiert automatisch BIOS Update > Seitdem Lüfterproblem: Hi, Ich habe diesen Laptop: HP 15s-fq0212/214ng Notebook (39,6 cm/15,6 Zoll, Intel Pentium Gold, UHD Graphics 610, 512 GB SSD) online kaufen |...
Oben