nach upd.1803: EXCEL "spinnt"

Diskutiere nach upd.1803: EXCEL "spinnt" im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ausnahmsweise: Microsoft Office Compatibility Pack - Download - CHIP. Die haben einen Direktdownload! Bitte darauf achten, dass Du den Link...
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
Sorry. Aber das wird Dir nichts nützen. Das ist was ganz Anderes. Dieses "Pack" versetzt lediglich die alten Versionen in die Lage Dateien neuerer Office-Versionen zu öffnen. Das hat nichts mit BS-Kompatibilität zu tun.

Ich würde statt Basteln eher empfehlen, ein Upgrade auf die aktuelle Office-Version zu machen. Oder Office365 zu abonnieren. Dann gibt es keine Probleme dieser Art.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.657
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hallo, ich habe ja Office 2000 und aufgrund des Threads mal probiert, habe eine neue Datei angelegt. Bei mir funktioniert Excel fehlerfrei.

Ich habe das Kompatibilitätspack für Office 2007. Soweit ich erinnere, habe ich damals Excel Viewer 2007 installiert, um die Office 2000 Dateien lesen zu können. Daraufhin hat MS das Kompatibilitätspack installiert. Ich habe auch C++ Runtimes ab 2005 u. 2008. dann Runtime 2010 für Access und Visual Studio 2010 Tools für Office Runtime. Ich meine, hat alles MS automatisch installiert, nachdem ich den Excel Viewer installiert hatte. MS hat dann sicher mein Office 2000 entdeckt und alles Notwendige dafür installiert.

Das war bei mir vor etwa 2-3 Jahren. Ob MS das heute noch so macht, weiß ich nicht. Ich bekomme heute noch regelmäßig für alle Office-Komponenten Sicherheits-Updates. Ich habe vor längerer Zeit gelesen, dass MS den Excel-Viewer nicht mehr unterstützen möchte. Daher weiß ich nicht, ob man ihn noch installieren kann. Ich würde das mal probieren und danach manuell die Update-Suche anstoßen. Wenn Ihr Glück habt, bekommt Ihr dann auch alles Notwendige, damit Eure Installationen weiter funktionieren können. In den Einstellungen muss dafür natürlich angehakt sein, dass MS auch für weitere Produkte suchen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
"Ich würde statt Basteln eher empfehlen, ein Upgrade auf die aktuelle Office-Version zu machen. Oder Office365 zu abonnieren. Dann gibt es keine Probleme dieser Art. "

....und wieder Geld für etwas ausgeben, was man eigentlich nicht benötigt. Ich kam bisher super mit Office 2003 zurecht, da auch die Menüansicht im Vergleich zu den aktuellen Versionen noch einigermaßen sinnvoll ist. Und ein Abo für roundabout 100 Euro im Jahr (Office 365) für Office-Angelegenheiten, für die bisher auch die 2003 gereicht hat, sehe ich nicht ein, warum? Ich werde übergangsweise erstmal auf Libre-Office o.ä. ausweichen, bis vielleicht mal noch ein Patch kommt....oder auch nicht.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
Libreoffice kann durchaus eine Alternative sein. Auch damit bist Du immer aktuell. Außerdem: Wenn Dir Office2003 genügt, dann auch Libreoffice.

Ansonsten würde ich mal eine komplette De- und anschießende Neuinstallation von Office ins Auge fassen.
 
W

wolfex

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2016
Beiträge
129
Version
Win 10 Home - von heute
System
Intel Core i7-3612 , 6 GB RAM
@Lasco
@dau0815

DANKE für eure Tipps!
Werde sie der Reihe nach 'abarbeiten' !

Gruß wolfex
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
@Lasco

Das Office 2003 Service Pack 3 hat nichts mit dem Kompatibilitäts-Pack zu tun....sind leider zwei unterschiedliche Paar Schuhe

@dau0815

Habe Office repariert sowie komplett neu installiert und es bringt keine Besserung....ist sogar noch schlimmer geworden....konnte letztendlich gar keine gespeicherten Files mehr öffnen. :confused:
Somit habe ich jetzt Libre-Office drauf und auch die erwähnten Dateien daraufhin verlinkt und gut ist. Schade, dass man es nun so machen muss. Wird mir fehlen, das gute alte Office 2003. R.I.P. ;-)
 
W

wolfex

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2016
Beiträge
129
Version
Win 10 Home - von heute
System
Intel Core i7-3612 , 6 GB RAM
jetzt Libre-Office drauf und auch die erwähnten Dateien daraufhin verlinkt und gut ist.
Heißt das:
> man kann in Libre-Office
>> EXCEL-Dateien öffnen UND bearbeiten ?
>> auch die gleichen TTF-Schriften verwenden ? (habe nämlich etliche TTFs zusätzlich in MS Office installed)

Gruß wolfex
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
öffnen und bearbeiten ist durchaus möglich
was die TTF-Schriften anbelangt, einfach mal Libre Office downloaden, installieren und ausprobieren....kann ich dir aktuell nämlich nicht genau beantworten
Kannst Libre Office ja problemlos parallel zu MS Office laufen haben ;-)
 
W

wolfex

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2016
Beiträge
129
Version
Win 10 Home - von heute
System
Intel Core i7-3612 , 6 GB RAM
@areiland
DANKE -- für die Ausnahme ;)
wolfex
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
Natürlich können selbst installierte TTFs verwendet werden. Die Font-Dateien stehen systemweit jeder Applikation zur Verfügung.
 
W

wolfex

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2016
Beiträge
129
Version
Win 10 Home - von heute
System
Intel Core i7-3612 , 6 GB RAM
@maniacu22

ad verlinken:
Excel generell oder jede XLS-Datei einzeln ?

Gruß wolfex
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.263
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Stimmt leider nicht: Nicht die Windowstaste drücken, sondern direkt daneben in das Suchfenster eintippen.
Auch wenn das OffTopic ist:
Was stimmt da nicht ? Windowstaste und es öffnet sich das Startmenue.
Dann einfach ins Blaue raus tippen.Der Suchbalken bzw. Suchfenster erscheint erst nach dem ersten Buchstaben .Ein Suchbalken in der Taskleiste,wie du ihn offenbar noch verwendest ist doch Geschichte.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
@wolfex:

??? :confused:
 
M

moonshiner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
10
Version
Build 9926
habe auch das Problem mit Excel 2003, egal ob alte oder neue Sheets.
Reparieren hat ebnso wenig geholfen, wie komplette Deinstallation + Neuinstallation.
Mir ist bewusst, dass es sinnvoller ist, die alte Version nicht mehr zu nutzen, aber hier laufen aufwendige Auswertungen mit ODBC-Abfragen und VB.
Bin gespannt, ob es bald eine Lösung gibt.
Zum Glück vorher ein kompl. Image vom System erstellt, sodass ich wieder auf 1709 bin
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
Meinst Du nicht, dass es in diesem Fall doch mal Sinn macht, in eine aktuelle Version zu investieren, wenn es so essentiell wichtig ist?
Man muss ja nicht jedes Jahr eine neue Version (Upgrade) kaufen. die 2003er ist ja jetzt auch schon immerhin über 15 Jahre gelaufen.
Für so einen langen Zeitraum kann man auch mal die paar Kröten investieren.
 
M

moonshiner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
10
Version
Build 9926
hast Recht, wird mal Zeit umzustellen und die paar Kröten sind auch egal.
Hatte bei Office 2013/2016 schon versucht umzustellen und wegen verschiedener Probleme aufgegeben.
Werde jetzt eh auf die 365er version gehen, da ich glücklicherweise die 2003er in VirtualBox weiter verwenden kann.
Interessiert mich aber trotzdem, warum das Alte nicht mehr funktioniert und ob das wieder jemand hin bekommt
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.275
Weil man 2002, oder wann die Version raus kam, noch nicht wusste, wie Windows10 im Jahr 2018 funktionieren wird. ;)
 
Thema:

nach upd.1803: EXCEL "spinnt"

Sucheingaben

excel xp windows 10 1803

,

excel 2003 schließt sich von alleine

,

Excel 2003 nach Enter wird Datei kommetarlos geschlossen

,
excel 2002 1803
, Probleme mit Excel nach Windows 10 Updatec, office 2000 mit windows 10, windows 10 office 2000, win 10 buil 1803 office licencing error, seit win 10 1803 läuft excel xp pro nicht mehr, excel schließt nach eingabe, Nach update Windows10 funktioniert Excel, excel 2003 windows 10 stürzt ab, Excel 2003 nach windoews update, excel schließt bei eingabe, windows 10 office 2003 excel schliesst sich, excel 2003 funktioniert nicht mehr windows 10, excel 2019 schließt plötzlich nach eingabe, Excel Datei von Windows XP nach Windows 10, excel funkioniert nicht mehr w10, windows 7 update zerschießt excel, excel 2016 makros funktionieren nicht mehr, excel stürzt ab bei Texteingabe in Zelle, Excel wird nach Betätigung der Entertaste geschlossen bei Excel., nach update auf windows 10 probleme mit makros, excel 2003 stürzt ab windows 10

nach upd.1803: EXCEL "spinnt" - Ähnliche Themen

  • Windows 10 und upd 1908

    Windows 10 und upd 1908: Hallo, mein Acer Aspire Desktop PC will das upd 1809 nicht verarbeiten, 1803 ist drauf. Der Download 1809 läuft bis 86%, dann wird installiert...
  • Win10, upd 1803, Systemsicherung, "RPC-Server nicht verfügbar".

    Win10, upd 1803, Systemsicherung, "RPC-Server nicht verfügbar".: Hallo, nach dem Update von Win10, 1803, funktioniert die Sicherung des Systemabbildes nicht mehr, "RPC-Server nicht verfügbar". Auch nach dessen...
  • Upd. 1709 dauerhaft möglich ?

    Upd. 1709 dauerhaft möglich ?: Hallo, nach dem Upd. 1803 waren 3 Software-Installationen betroffen: -- mein Canon-Printer => Wind. hat selbstständig die entspr. Treiber...
  • Probleme nach Upd am 14.3.

    Probleme nach Upd am 14.3.: n'Tach zusammen, ich habe heute zum ersten Mal seit Jahrhunderten einen Fehler beim Updaten (siehe Screenshot). Während des Neustarts gibt es...
  • BIOS-Update für Raven Ridge sowie Pinnacle Ridge: nahezu alle Mainboards von ASUS, ASRock, Gigabyte und MSI erhalten aktualisierte AGESA-Version - UPD

    BIOS-Update für Raven Ridge sowie Pinnacle Ridge: nahezu alle Mainboards von ASUS, ASRock, Gigabyte und MSI erhalten aktualisierte AGESA-Version - UPD: Es ist soweit. AMD wird schon am Montag kommender Woche, dem 12. Februar die neuen Desktop-APUs der Raven-Ridge-Generation im Handel platzieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben