Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar

Diskutiere Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit dem letzten Update (TH2) zeigt mein Windows 10 Home 64 Bit PC keine Geräte mehr unter Netzwerk im Explorer. Mein anderer PC mit Win 10 Pro 64...

JackOh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
[email protected], 8GB, GeForce GTX 560, Samsung SSD 840 Pro 250GB
Seit dem letzten Update (TH2) zeigt mein Windows 10 Home 64 Bit PC keine Geräte mehr unter Netzwerk im Explorer. Mein anderer PC mit Win 10 Pro 64 Bit hingegen zeigt die Geräte im (gleichen) Netzwerk. Per PC-/Gerätename oder IP komme ich wohl direkt auf die Geräte. Leider komme ich bei manchen Programmen damit nicht weiter, da eine direkte Eingabe des Pfades nicht möglich ist.

Beide PCs sind per LAN an einer Fritz!Box 6490 Cable angeschlossen.

netzwerk.jpg
 
B

Bummel

Bist du im richtigen Netzwerk? Öffentlich, Privat?
 

JackOh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
[email protected], 8GB, GeForce GTX 560, Samsung SSD 840 Pro 250GB
Ja, ich bin im richtigen Netzwerk und in der selben Arbeitsgruppe. Habe ja nur das Update auf Threshold durchgeführt und nichts andererseits geändert. Und es funktionierte ja alles.
 

JackOh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
[email protected], 8GB, GeForce GTX 560, Samsung SSD 840 Pro 250GB
Ja, habe ich. Keine Änderung.
 

R.Freier

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
7
Ort
Stuttgart
Version
1511
System
i7, 16GB
Hallo JackOh,

dieses Problem haben sehr viele ab W10 Version1511. Seit Update im November.
Eindeutiger Fehler im Update 1511 von MS.
Bisher hat es MS nicht geschafft eine Fehlerbeseitigung herauszugeben (Armutszeugnis).
Viele haben erst bei Ihrer W10 Installation gesucht. Es gibt aber bisher keine zufriedenstellende Lösung von MS.
Ich habe auch aufgegeben. Werde mich von W10 verabschieden.

MFG
 

R.Freier

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
7
Ort
Stuttgart
Version
1511
System
i7, 16GB
Hallo AVF,

ich vergleiche sicher nicht Äpfel mit Birnen.
Habe ca. 5 PCs mit Pro und HOME laufen. ALLE PCs auf 1511 seit November. ALLE zeigen gleichen Fehler. Vor "November Update" war dieses Problem nicht da.
Sei sicher dass ich weiss wovon ich hier berichte.
MFG
 

JackOh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
[email protected], 8GB, GeForce GTX 560, Samsung SSD 840 Pro 250GB

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Da ich keine Home-Version besitze, kann ich das Problem leider selbst nicht verifizieren.
 

Forumdummy

Benutzer
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
59
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Heimnetzgruppe

-> Heimnetzgruppe verlassen

-> Explorer -> im linken Teilfenster auf Netzwerk klicken -> jetzt sollte im rechten Teilfenster das ganze Netzwerk wieder sichtbar sein. Ansonsten noch rebooten.
 

R.Freier

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
7
Ort
Stuttgart
Version
1511
System
i7, 16GB
Hallo Forumdummy,

alles schon ausprobiert. Kein Erfolg.
Ich arbeite ohne Heimnetzwerkgruppe.

MfG
 

Forumdummy

Benutzer
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
59
Ich auch. Aber trotzdem war ich (warum auch immer) in einer drin, die ich verlassen konnte/musste. Dann lief es. Komisch.
 

R.Freier

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
7
Ort
Stuttgart
Version
1511
System
i7, 16GB
Ganz einfach, Fehler wurde in Update 1511 einprogrammiert.

Es gibt hier im Forum Teillösungen, die aber unzureichend den Fehler übergehen.
Es geht vermutlich um die Netzwerkkennung SMBv2/3 und das nutzen von SMBv1 unter Win 10 TH2 (1511).
Einmal sind nur NAS/Router etc, zu sehen (SMB1) oder bei anderer Einstellung nur WIN PCs.
MfG
 

Forumdummy

Benutzer
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
59
Ach, übrigens, Problem können auch fest vergebene IP Adressen sein, wenn möglich noch ausserhalb des DHCP Bereichs. Wenn Dein Computer fest vergebene IP Adressen im DNS nicht findet. Ich habe gelernt, bei allen (auch) Vorteilen, fest vergebene IP Nummern produzieren früher oder später mehr Probleme als wenn man den DHCP im Einsatz hat.
 

R.Freier

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
7
Ort
Stuttgart
Version
1511
System
i7, 16GB
Alle Netzgeräte im vorgegeben Adressraum.
Es werden keine fest vergebenen IPs verwendet. Alles über DHCP.
Alle in der gleichen Arbeitsgruppe.
MfG
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.998
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Es gibt das nette kleine Programm netscan, mit dem man sein Netzwerk nach IP-Adressen und Ports scannen kann.
https://www.softperfect.com/products/networkscanner/

Die damit ermittelte IP-Adresse eines PCs einfach in die Adresszeile in der Form \\192.168.x.x eingeben und schon sollte der Zugriff funktionieren.
 

Forumdummy

Benutzer
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
59
Ganz einfach, Fehler wurde in Update 1511 einprogrammiert.

Es gibt hier im Forum Teillösungen, die aber unzureichend den Fehler übergehen.
Es geht vermutlich um die Netzwerkkennung SMBv2/3 und das nutzen von SMBv1 unter Win 10 TH2 (1511).
Einmal sind nur NAS/Router etc, zu sehen (SMB1) oder bei anderer Einstellung nur WIN PCs.
MfG

Wie gesagt ich hatte das Problem auch nach dem Update. Indem ich dem NAS auch wieder über DHCP eine Adresse vergeben liess und diese dann "statisch" gemacht habe indem ich die Fritzbox anwies, ihm immer die gleiche IP zu geben und, indem ich mit besagtem Computer aus der Heimnetzgruppe austrat habe ich das Problem gelöst. Seither sehe ich alle Geräte wieder im Netzwerk. Vorher waren sie wie ungarnjoker mit seinem Tool vorschlägt, nur über den direkten Zugang über die IP Nummer ansprechbar. Habe ich als Workaround am Anfang auch angewendet indem ich einfach Netzlaufwerke gemountet habe, war aber nicht so elegant. Ich wollte wieder alles sehen. Aber zugegeben, wahrscheinlich ist das auch nur ein weiterer Workaround der in meinem Fall funktioniert hat.


Alle in der gleichen Arbeitsgruppe.
MfG

Entweder Du verstehst nicht was ich meine, oder hast es falsch geschrieben. Meine Computer sind auch alle in der gleichen ARBEITSGRUPPE "Workgroup", wie sie allgemein angelegt wird. Ich musste aber aus der HEIMNETZGRUPPE austreten um das Problem zu lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.998
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...] Vorher waren sie wie ungarnjoker mit seinem Tool vorschlägt, nur über den direkten Zugang über die IP Nummer ansprechbar. [...]
Seit dem großen Update von gestern funktioniert das Verbinden über den Rechnernamen wieder besser, wenn auch nicht vollständig. Zumindest werden die Namen teilweise angezeigt. Jetzt fehlen NAS, XP- und Linux-Rechner, die zuvor erschienen sind. Aber wenn man sie einmal über deren Namen, statt über die IP-Adresse angesprochen hat, sind auch diese Rechner zu sehen und die Inhalte lassen sich auflisten und darauf zugreifen. Also rgendwas scheint wohl noch im Argen zu sein. Da muß MS noch mal ran und die Macken ausbügeln.
Wie immer: Never touch a running system. Das gilt auch für die Coder von MS.
 
G

Gast

Es funktioniert mal dann wieder nicht. Es ist zufällig. Mal werden alle möglichen Geräte unter Netzwerk im explorer gelistet, bzw die freigegebenen Verzeichnisse. mal wird nur der desktop-PC bzw. dessen im Netzwerk freigegebenen Verzeichnisse angezeigt. Hier Win 10 Pro Version 1607.

Es ist ein blöder bug.
 
Thema:

Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar

Nach Threshold Update sind Geräte nicht mehr im Netzwerk sichtbar - Ähnliche Themen

GELÖST! Netzwerk/Heimnetzwerk funktioniert nicht (mehr).: Hallo Forum, auch wenn's noch so „peinlich“ erscheinen mag…, muss ich einmal mehr um Nachhilfe bitten: Nachdem das Netzwerk zwischen meinem...
Schreibzugriffe auf Netzwerk-Laufwerke laaaaaangsam ....: Ich besitze ein Dell XPS-13 Notebook, das unter Windows 10 Pro (2004) läuft. Neuerdings (ich kann nicht genau sagen, seit wann, aber eventuell...
Netzwerkpfad wurde nicht gefunden: Hallo Leute, ich versuche schon seit einigen Stunden das Netzwerk auf vier Windows Tablets (Dell Venue 11 Pro) einzurichten und bin der...
Nach Funktionsupdate Windows 10 2004 (Mai 2020) keine Netzwerkverbindung mehr zu FRITZ.NAS: Hallo zusammen! Ich habe zuhause 3 PCs mit Windows 10. Auf 2 PCs habe ich das Funktionsupdate 2004 installiert. Seitdem kann ich auf den...
Netzwerkproblem: Netzwerkproblem: LAN-Kabel von Router (Fritz-Box 7390) an 5er-Hub LAN-Kabel an PC LAN-Kabel an Laptop PC und Laptop sollen per LAN ins inet...

Sucheingaben

win 10 nur ein netzwerk sichtbar

Oben