Nach TH2 Upgrade nutzlose Partitionen vorhanden

Diskutiere Nach TH2 Upgrade nutzlose Partitionen vorhanden im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach dem Upgrade (Win8.1 auf Win10, Win10 auf Win10, Win8.1 auf TH2) sind auf meinem Asus TA100T jetzt 3x 450MB zusätzliche Restore...

rj5156

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
110
Version
2004 (19041.329)
System
Medion E2225D, Asus T100TA, HP 255G3, Akoya core i7 16GB Ram SSD Notebook
Hallo,
nach dem Upgrade (Win8.1 auf Win10, Win10 auf Win10, Win8.1 auf TH2) sind auf meinem Asus TA100T jetzt 3x 450MB zusätzliche Restore Partitionen erstellt worden!

Asus2015-11-16.png

Können die 3x 450GB und die 700GB gelöscht und damit die Windows Partition vergrößert werden?

Bei einem Rücksetzen des Systems wurde eh auf 8.1 und nicht 10 zurückgesetzt! Die spezielle Starttaste F9 (System booten für Restore) funktioniert sowieso nicht mehr!

Das Windows Restore System benötige ich nicht!

Ich habe aber die Befürchtung, dass das System nach Löschen der Partitionen nicht mehr hochfährt?

Gruß
Ronald
 

rj5156

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
110
Version
2004 (19041.329)
System
Medion E2225D, Asus T100TA, HP 255G3, Akoya core i7 16GB Ram SSD Notebook
Vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen!

Damit war ersichtlich reagentc /info, dass die letzten beiden 450GB Partitionen nicht nötig sind!

Also gelöscht, die 450GB neben c:/ nach hinten verschoben!
Windows c: dann um 900GB vergrößert



2015-11-16 (1).png
 
Zuletzt bearbeitet:

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
211
Version
10-Pro-EN 1909
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Es ind ja immer noch zwei Recovery vorhanden. Welche ist denn nun die aktive?
Wenn man das sicher festgetstellt hat, kann die unbenutze auch entfernt werden. Nachher sollte man aber testen, ob im Fehlerfall von der Recovery gestartet wird. Das geht oft nicht mehr, vor allem wenn eine aktive Recovery verschoben wurde oder wenn sich die Zaehlweise der Partitionen geaendert hat.

Bei meinem PC wurde durch TH2 nichts veraendert an den Partitionen.

Einerseits sagte Microsoft, dass "Refresh" die Dateien von WinSxS holen werde.
Andererseits hat es auf dem mit W10 erstellten Recovery Stick eine Datei "Reconstruct.wim" die 3.8 Gb gross ist.
Das macht auch Sinn denn wo sollten die Dateien herkommen wenn der Windows Ordner defekt ist.

Was ich noch nicht weiss, ob diese "Reconstruct" PC abhaengige Sachen drin hat oder ob dieser Stick universell verwendbar ist (W10-pro-64-en).

syntoh
 
Zuletzt bearbeitet:

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
479
Also gelöscht, die 450GB neben c:/ nach hinten verschoben!
Windows c: dann um 900GB vergrößert

Wie kommst Du denn zu so einer Aussage?
gemäss Bild hast du ja gar keine Festplatte mit soviel Kapazität

und die gelöschten waren gemäss 1. Bild 3 x 450 MB
Dein C:/ ist ja nur etwa 30 GB gross, (genau 27,7 GB)
 

Ronny

Benutzer
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Ist doch klar das er sich mit MB und GB vertan hat.
 
Thema:

Nach TH2 Upgrade nutzlose Partitionen vorhanden

Nach TH2 Upgrade nutzlose Partitionen vorhanden - Ähnliche Themen

Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits (https://twitter.com/TheCaesar2011/status/1065494088022151168) wurde ich prompt vom...

Sucheingaben

http:www.win-10-forum.dewindows-10-tablet-pcs6061-th2-upgrade-nutzlose-partitionen-vorhanden.html

,

keine partitionen vorhanden

Oben