Nach Ruhezustand oder "Energie sparen" bleiben diverse Infoboxen/Menüs eingefroren

Diskutiere Nach Ruhezustand oder "Energie sparen" bleiben diverse Infoboxen/Menüs eingefroren im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ein herzliches Hallo an die Gemeinde! Leider habe ich nach unzähligen versuchen und Einstellungen immer noch nicht die Lösung für mein Problem...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ein herzliches Hallo an die Gemeinde!

Leider habe ich nach unzähligen versuchen und Einstellungen immer noch nicht die Lösung für mein Problem gefunden und möchte es nun doch mal mit der Community probieren.

Problem:

Wenn ich mein Notebook zuklappe und dieser in den Modus "Energie sparen" verfällt, habe ich beim wieder aufklappen Probleme mit der Darstellung der zuvor geöffneten Programme wie bspw. Firefox. Das äußert sich in festgefrorenen Infoboxen oder Aufklappmenüs (z.B. bleibt die Anzeige der Suchvorschläge aufgeklappt und fixiert, sowie auch das Benachrichtigungsfenster oder teilweise das Einstellungsmenü - Erst ein Neustart von Firefox behebt alle Erscheinungen. Tritt nur der Fall mit den Suchvorschlägen ein, reicht es allerdings auch aus, wenn man etwas in die Suchleiste eintippt und bestätigt). Erst ging ich von einem Problem mit Firefox aus, wobei ich nach Installation zusätzlicher Software mit fixierten Taskleistensymbolen bemerkte, das auch hier teilweise die Bedienmenüs aufgeklappt und festgefroren sind - Beenden über Taskmanager, teilweise auch ein simpler Rechtsklick auf das Symbol, behebt das Problem).



Bisherige Lösungsversuche:

- Sämtlich verfügbare Treiber aktualisiert
- BIOS Firmware-Update
- Windows 10 vollständig neu installiert (kurze Zeit trat das Problem nicht auf - wenige Tage später erneut da)
- Energiespareinstellungen in unzähligen Varianten erweitert angepasst (auch Schnellstart deaktiviert)

- Ich habe nun auch den LockScreen in der Registry deaktiviert. Somit komm ich etwas schneller wieder in das System. Dabei ist mir aufgefallen, dass Firefox und co erst einmal völlig normal aussehen und knapp eine Sekunde später die besagten Boxen sich laden und geöffnet/eingefroren bleiben - als würden Informationen aus dem Cache gezogen und dann permanent blockiert werden.

Mein System:

- Dell 13 7359 Convertible


Momentan vermute ich, dass es möglicherweise in irgendeiner Form an den von Dell zur Verfügung gestellten Treibern liegen könnte, eventuell auch ein Zusammenhang mit der ganzen 2in1-Geschichte mit Tablet-Funktion. Nichts desto trotz muss es eine Ursache haben und ebenso auch eine Lösung geben. Mir fehlt nur mittlerweile die Lust und Laune das System zum dritten Mal vollständig neu aufzusetzen um am Ende doch wieder mit dem Problem leben zu müssen.

Schon mal vielen Dank im Voraus und besten Gruß,
Rafael
 
Thema:

Nach Ruhezustand oder "Energie sparen" bleiben diverse Infoboxen/Menüs eingefroren

Nach Ruhezustand oder "Energie sparen" bleiben diverse Infoboxen/Menüs eingefroren - Ähnliche Themen

Windows 11 Insider Preview Version 22000 im Dev Channel: Es geht los Viel Spaß beim Erkunden und Testen :) Hallo Windows-Insider, wir freuen uns, den ersten Windows 11 Insider Preview-Build für den...
Ruhezustand / Energie sparen: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Windows 10. :( :confused: Grundsätzlich geht es um den „Ruhezustand“- und...
Dev Channel Insider Preview 20161.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit: Eine neue Build ist heute spät abends eingetrudelt. Es darf nun wieder getestet werden. :D Zusätzlich ist die neueste...
Windows 10 Insider Preview Version 19603 im Fast Ring: Es geht weiter, viel neues zum Erkunden :) Was ist neu in Build 19603 Datei-Explorer-Integration im Windows-Subsystem für Linux (WSL) Wenn Sie...
Energie Sparen - Wacht immer wieder von selbst auf: Hallo Leute, nachdem bei meinem System jetzt doch eine Lange Zeit ruhe war, hat es vor ca. einer Woche wieder angefangen, aus dem...
Oben