nach letzten grossen Update tägliche Abstürze und nun wird die SSD nicht mehr erkannt

Diskutiere nach letzten grossen Update tägliche Abstürze und nun wird die SSD nicht mehr erkannt im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Wie hier auch schon einige User berichtet haben, so stürzte mein ACER Notebook nach dem letzten Update von Win10 Minimum einmal täglich ab...

wetskindiver

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
11
Version
Pro
Hallo

Wie hier auch schon einige User berichtet haben, so stürzte mein ACER Notebook nach dem letzten Update von Win10 Minimum einmal täglich ab. Neustart und alles war wieder gut . Allerdings nicht mehr seit vorgestern, jetzt wird nämlich meine Samsung 128GB SSD als C: nicht mehr erkannt und der Rechner startet dann im BIOS ( UEFI ) die Rettungsfunktion, aber was ich auch probiere , nichts hilft. Selbstverständlich habe ich auch versucht, mit der DVD zu booten und damit die W10 Installation zu reparieren, aber es ist ja die gleiche Oberfläche, die da gestartet wird.

Mit Zuhilfenahme von Tante Google habe ich es dann mit den uralten DOS Funktionen bootrec versucht den MBR zu reparieren und diskpart die boot Partition als active zu schalten , klappt aber alles nicht, weil durch UEFI die SSD GPT hat ( was immer das auch ist ).

Im cmd Mode sehe ich die Platte, kann sie auch als C: ansprechen und die Daten scheinen auch alle noch da zu sein, es sind 4 Partition darauf vorhanden, Dank Tante Google habe ich auf der Microsoft Seite das gefunden:

================
Wenn der GPT ist:
1. Geben Sie in der Befehlszeile Dir a: ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
1. Prüfen Sie Laufwerk A: fand ein Verzeichnis angezeigt, den Ordner im Verzeichnis \Windows . Es gibt, ist, die das Systemlaufwerk. Fahren Sie mit Schritt 2.
2. Wenn das Laufwerk nicht gefunden oder nicht den Ordner \Windows enthalten, geben Sie Dir b: ein und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Alphabet, bis das Laufwerk mit dem Ordner \Windows gefunden wird, aber überspringen Laufwerk X: führen. Werden die Dateien von USB oder DVD, die Sie verwenden. Der gebräuchlichste Ort ist Laufwerk C:, wird im Rest dieses Artikels verwendet wird.
2. Typ: Diskpart und drücken Sie die EINGABETASTE.
3. Typ: List Disk und drücken Sie die EINGABETASTE
4. Typ: Sel Laufwerk C und drücken Sie die EINGABETASTE.
1. In diesem Fall ist C das Laufwerk, in dem Windows-Ordner gefunden wurde. Ist Windows-Ordner auf einem anderen Laufwerk verwenden Sie, statt "C" im obigen Befehl Sel Disk .
5. Typ: Listenteil und drücken Sie die EINGABETASTE.
6. Suchen die Partition als Bezeichnung System.
7. Die Partition gefunden, weisen Sie den Buchstaben R zu . Wenn bereits der Buchstaben R können Sie alle nicht zugewiesenen Laufwerkbuchstaben. Letter-Typ zugewiesen: Laufwerkbuchstaben = R: und drücken Sie die EINGABETASTE.
8. Typ: Beenden , und drücken Sie die EINGABETASTE.
9. Zurück zur Befehlszeile, und geben Sie die folgende zeilenweise jeweils nach jeder Zeile die EINGABETASTE drücken:
1. CD/d r:\EFI\Microsoft\Boot\
2. Ren BCD-BCD.bak
3. BCDboot c:\Windows/l En-us/s / m f UEFI
 Hinweis Die /l En-us Teil des Befehls wird die Windows-Sprache auf Englisch. Legen Sie eine andere Sprache ersetzen En-us mit einer anderen Sprache (z. B. de-de für Deutsch).
10. Starten Sie das Gerät - Sie hierzu können schnell über die Befehlszeile eingeben: Shutdown -f-R-t 00 und die EINGABETASTE drücken.
====================

bringt aber auch nichts, den Inhalt der Platte habe ich gesichert, indem ich sie ausgebaut habe und an meinen Desktop Rechner über SATA angeschlossen habe.

Neu Formatieren und alles neu aufsetzen möchte ich höchst ungern machen

Die Frage nun warum erkennt UEFI die SSD nicht als bootfähige Platte und was kann ich machen, damit das wieder so ist????

Euch allen natürlich besinnliche und fröhliche Weihnachten.

Gruss
Klaus

PS dadurch das W10 nicht mehr funktioniert, so tue ich mich auch schwer, hier die Daten und Konfiguration des Notebooks zu posten, falls das wichtig ist, muss ich mal sehen, wie ich das raus kriege
 
Thema:

nach letzten grossen Update tägliche Abstürze und nun wird die SSD nicht mehr erkannt

nach letzten grossen Update tägliche Abstürze und nun wird die SSD nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Alte Wiederherstellungs-Partition löschen und Speicher dem LW C: zuweisen - wie?: Hallo zusammen, nach dem Funktionsupdate auf 2004 finde ich folgende Situation vor: Wie kann ich die erste Wiederherstellungs-Partition...
Wie BCD ID (BCDEDIT Bezeichner) ändern?: Hallo, nach dem klonen einer eingebauten nicht trennbaren eMMC auf eine externe USB HDD/SSD ist die BCD ID (BCDEDIT Bezeichner) gleich. Booten...
Altsystem gelöscht - neues System startet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit längerer Zeit 2 Systeme im dual boot in meinem PC. Beide Windows 10. Altes System: HDD 1TB und Windows auf SSD...
Windows 10 Insider Preview Version 20197 im Dev Channel: Na also, geht doch. Festplattenverwaltung in die Einstellungen bringen Wir haben erwähnt, dass weitere Einstellungen auf dem Weg sind, und...
Windows startet nicht. Fehler 0xc000007b: Hallo zusammen Mein Laptop ist bis vor wenigen Tagen noch ohne weiteres gelaufen. Heute beim Booten erscheint nach kurzer Zeit ein Bluescreen und...

Sucheingaben

surface pro nach absturz nur laufwerk x

,

laufwerk x statt c

,

surface pro ssd nicht erkannt

,
surface pro erkennt ssd nicht
, surface pro 2017 ssd nicht mehr erkannt
Oben