Nach Installation "Windows.old" vorhanden, obwohl kein Win vorher installiert gewesen war?

Diskutiere Nach Installation "Windows.old" vorhanden, obwohl kein Win vorher installiert gewesen war? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich installierte auf einer neuen 480GB-SSD, die also unbenutzt war, die ich bei der Installation in 3 Partitionen unterteilte, ein runtergeladenes...
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
283
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ich installierte auf einer neuen 480GB-SSD, die also unbenutzt war, die ich bei der Installation in 3 Partitionen unterteilte, ein runtergeladenes Win 10 von einer DVD oder einem USB-Stick. Nach der erfolgreichen Installation ist ein Ordner "Windows.old" auf C: bzw. habe ich den Ordner gerade eben entdeckt, die Intallation war vorgestern, irgendwann danach oder wärenddessen ist er also offenbar erstellt worden. Wie und warum kommt der dahin, da doch gar kein altes Win noch überhaupt irgend eines vorher auf der SSD war?

Kann ich den Ordner löschen?

In einem Dateimanager wird er als 31,69 GB groß angezeigt, in 2 anderen Programmen mit je ca. 30 GB:
W4LykwQ.png

Hier als ca. 6 GB groß:
qQXfOQQ.png

Wie kommen diese unterschiedlichen Größen zustande?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
BtO

BtO

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
306
Ort
im schönsten Bundesland
Version
Windows 10 Pro (18362,175)
System
DELL Inspiron 7537, i7-4500U,16 GB RAM,DELL Optiplex MT7010,i5-3470, 16 GB RAM
welche Windows Version wurde am 3.1.2019 installiert ?
was sagt der Update-Verlauf ?
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
283
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Win 10 Home wohl, hatte ich vor ca. einem Jahr runtergeladen.

Verlauf:
69HCUVy.png

Wie lassen sich hier Anlagen / Bilder entfernen aus dem Beitrag?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Der Ordner Windows.old wurde angelegt, als Windows Update die frische Neuinstallation auf den aktuellen Updatestand brachte. Wie üblich lässt er sich über die Speicherbereinigung in den Einstellungen unter "System" bei "Speicher" entfernen.
 
BtO

BtO

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
306
Ort
im schönsten Bundesland
Version
Windows 10 Pro (18362,175)
System
DELL Inspiron 7537, i7-4500U,16 GB RAM,DELL Optiplex MT7010,i5-3470, 16 GB RAM
Win 10 Home wohl, hatte ich vor ca. einem Jahr runtergeladen.
Verlauf:
Anhang anzeigen 24094

Dann wurde also nicht die aktuelle Version 1809 sondern eine veraltete Version 1607 bzw. 1709 installiert und über das Update auf die Version 1803 upgegraded. Und so entstand die Datei Windows.old.

Tipp: eine neue DVD oder einen neuen USB-Stick mit der aktuellen Version 1809 erstellen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
283
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Hallo!

das kannst Du alles im Dateimanager regeln.
In Ordnung, danke, aber wo finde ich den?

Der Ordner Windows.old wurde angelegt, als Windows Update die frische Neuinstallation auf den aktuellen Updatestand brachte.
Bei einem Update kann also so ein Ordner angelegt werden von Win. Kann man den auch zum Wiederherstellen nutzen oder ist der gedacht, um einzelne Einstellungen, Dateien rekonstruieren zu können?

So eine Bereinigung kann ich hier gar nicht finden, wo wäre die:
WUxM49r.png

Tipp: eine neue DVD oder einen neuen USB-Stick mit der aktuellen Version 1809 erstellen.
Ja, vielen Dank, nur weiß ich ja leider vorher nicht, wann ich die mal brauchen sollte bzw. Win in die Brüche geht. Aber ein Nachteil hat doch die Verwendung so einer alten Win-Version nicht, oder? Sie wird doch nach den Updates genau so sein, als hätte man gleich eine aktuelle Version installiert, oder?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.643
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
In Ordnung, danke, aber wo finde ich den?
Wenn es noch darum geht, Deine Bilder zu entfernen oder welche hinzuzufügen, klickst Dunter dem Beitrag auf "Bearbeiten", dann auf "erweitert" - scrollst etwas runter und siehst da Deine Anhänge, die Du nun verwalten kannst. Es erscheint dann ein neues Fenster, wo Du entfernen, hochladen und zufügen kannst.


Kann man den auch zum Wiederherstellen nutzen oder ist der gedacht, um einzelne Einstellungen, Dateien rekonstruieren zu können?
Dazu lies bitte dies
Was nicht jeder weiß: Sie können nicht nur Daten wie Dokumente retten, die Sie vor der Neuinstallation nicht gesichert haben. Sie stellen mit erhöhtem Aufwand sogar das vollständige vorige Betriebssystem daraus wieder her – inklusive aller Programme, Einstellungen und Dateien.

windows.old wiederherstellen

Windows 10 soll windows.old nach einem Upgrade je nach Version 28 oder zehn Tage nach Installation von selbst beseitigen. Ist das noch nicht geschehen, steht Ihnen das Rekonstruieren des darin liegenden Betriebssystems offen. Es spielt dabei keine Rolle, welches Windows zuerst vorhanden war; unterschiedliche Installationsreihenfolgen von Win7, 8 und 10 sind möglich. Das Wiederherstellen des früheren Systems gelingt immer per Kommandozeile. Da Sie darüber Ordner woanders hinbewegen und tauschen, die besonderem Schutz unterliegen, führen Sie die anfallenden Operationen nicht im laufenden Betrieb aus: Packen Sie eine Windows-DVD ins Laufwerk (alternativ einen Windows-Setup-Stick verwenden) und booten Sie davon. Nötig ist es hierzu, bei Aufforderung dazu eine beliebige Taste auf der Tastatur zu drücken. Bleibt die Aufforderung aus, hilft ein Umstellen der BIOS-Bootreihenfolge; das externe Bootmedium muss an vorderster Stelle stehen oder in einem Bootmenü ausgewählt werden.
Quelle: https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-windows.old-wiederherstellen-17083859.html

So eine Bereinigung kann ich hier gar nicht finden, wo wäre die:
Da musst Du die Option "Jetzt Speicherplatz freigeben" anklicken. Du kannst aber auch einen Rechtsklick auf Laufwerk C machen, Eigenschaften, da siehst Du die Option Bereinigung - danach musst Du auch noch die erweiterte Option, die dann erscheint, Systemdateien bereinigen wählen. Danach sollte Dir auch der windows old Ordner oben als wählbare Option angeboten werden.

berein 01.jpg



Ja, vielen Dank, nur weiß ich ja leider vorher nicht, wann ich die mal brauchen sollte bzw. Win in die Brüche geht. Aber ein Nachteil hat doch die Verwendung so einer alten Win-Version nicht, oder? Sie wird doch nach den Updates genau so sein, als hätte man gleich eine aktuelle Version installiert, oder?
Ja eben weil Du es nicht weißt, ist es doch vorbeugend schlau, immer einen aktuellen Installationsdatenträger liegen zu haben. Immer wenn eine neue Windows-Version erscheint, gibt es dazu ein neues Media Creation Tool. Das kannst Du solange nutzen, bis wieder eine neue Version erscheint, woraufhin Du dann auch eine aktuelle Version des Media Creation Tools anfertigst.

Theoretisch soll am Ende, wenn Du erst eine alte Version installierst, danach diverse Versions-Upgrades machst, auch die einwandfreie 1809 herauskommen. Da das mehrere Installationen und Upgrades sind, ist das 1. unnötig zeitraubend, 2. potenziert es im Laufe der ganzen Vorgänge mögliche Fehler, sodass Du unter Umständen dann doch kein ganz einwandfreies 1809 hast. Also ist es sinnvoll, dass gleich mit möglichst wenigen Arbeitsschritten zielorientiert und potenziel fehlerminimiert optimal richtig zu machen.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
283
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Wenn es noch darum geht, Deine Bilder zu entfernen oder welche hinzuzufügen, klickst Dunter dem Beitrag auf "Bearbeiten", dann auf "erweitert" - scrollst etwas runter und siehst da Deine Anhänge, die Du nun verwalten kannst. Es erscheint dann ein neues Fenster, wo Du entfernen, hochladen und zufügen kannst.
Ah ja, vielen Dank!

Da musst Du die Option "Jetzt Speicherplatz freigeben" anklicken. Du kannst aber auch einen Rechtsklick auf Laufwerk C machen, Eigenschaften, da siehst Du die Option Bereinigung - danach musst Du auch noch die erweiterte Option, die dann erscheint, Systemdateien bereinigen wählen. Danach sollte Dir auch der windows old Ordner oben als wählbare Option angeboten werden.
Gefunden, danke.

Ja eben weil Du es nicht weißt, ist es doch vorbeugend schlau, immer einen aktuellen Installationsdatenträger liegen zu haben. Immer wenn eine neue Windows-Version erscheint, gibt es dazu ein neues Media Creation Tool. Das kannst Du solange nutzen, bis wieder eine neue Version erscheint, woraufhin Du dann auch eine aktuelle Version des Media Creation Tools anfertigst.
Auf der Seite - https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 - kann ich also immer das aktuelle Media Creation Tool (gerade MediaCreationTool1809.exe) laden und damit jedes Mal die aktuelle Win 10-Version auf einen USB-Stick kopieren, von dem ich dann installieren kann.

Theoretisch soll am Ende, wenn Du erst eine alte Version installierst, danach diverse Versions-Upgrades machst, auch die einwandfreie 1809 herauskommen. Da das mehrere Installationen und Upgrades sind, ist das 1. unnötig zeitraubend, 2. potenziert es im Laufe der ganzen Vorgänge mögliche Fehler, sodass Du unter Umständen dann doch kein ganz einwandfreies 1809 hast. Also ist es sinnvoll, dass gleich mit möglichst wenigen Arbeitsschritten zielorientiert und potenziel fehlerminimiert optimal richtig zu machen.
Ja, natürlich, also bestimmt am besten so machen, wie ich im Absatz zuvor meinte.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.643
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Genau. Auf der von Dir verlinkten Seite findest Du immer das Media Creation Tool mit der zur Zeit offiziellen aktuellen Version und kannst damit die aktuelle Version inklusive atuellster Build installieren. Nur nicht einfach kopieren, sondern die Media Creation Tool .exe auf dem System ausführen. Es erscheint dann das Menü, wonach Du den Stick erstellen lassen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
283
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
In Ordnung, vielen Dank!
 
Thema:

Nach Installation "Windows.old" vorhanden, obwohl kein Win vorher installiert gewesen war?

Nach Installation "Windows.old" vorhanden, obwohl kein Win vorher installiert gewesen war? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 hängt sich direkt bei Installation auf

    Windows 10 hängt sich direkt bei Installation auf: Hilfe. Ich habe einen neuen Rechner zusammengebaut und dies lief auch alles ohne Probleme. PC startet ganz normal und komme auch ins BIOS rein...
  • Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Juni 2019 (KB890830)- Fehler bei Installation

    Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Juni 2019 (KB890830)- Fehler bei Installation: Hallo, kann oben genanntes Update nicht installieren, weder automatisch noch manuell. Nutze die Windows 10 Pro 32Bit Version Build 1903 vom Mai...
  • Windows 10 installation schlägt fehl

    Windows 10 installation schlägt fehl: Hallo, Vor kurzem hatt meine festplatte den geist aufgegeben, daher eine neue besorgt, und zum glück hab ich vor 2 jahren ca eine win 10...
  • Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation

    Windows 10 - Mai 2019 Update (1903) - Bue-Screen bei Installation: Ich habe versucht, das Windows 10 Mai 2019 Update (1903) zu installieren, nachdem bei "Windows Update" diese Meldung erschienen ist: Windows...
  • Update für Windows 10 bricht bei Installation ab

    Update für Windows 10 bricht bei Installation ab: Sehr geehrte Damen und Herren, das Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4497934) bricht bei der Installation ab. Bei...
  • Ähnliche Themen

    Oben