Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

Diskutiere Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; @ areiland: Danke für die schnelle Antwort. Habe übersehen, das Sie ein so einfaches Script bereitgestellt haben. Schon beim Namen Script kommt...
R

Rotsch

@ areiland:

Danke für die schnelle Antwort.

Habe übersehen, das Sie ein so einfaches Script bereitgestellt haben.

Schon beim Namen Script kommt mir das grauen, da ich null Kenntnisse im Programmieren habe.

Aber es war KINDERLEICHT!

Besten Dank für alles!!

Hat gut geklappt,

Danke für Ihre wertvolle Zeit.

Freundlicher Gruß

Rotsch
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Ralf108

Vielen Dank, Alex! Hat bei mir gut funktioniert.
 
G

Gast

Habe das selbe Problem, hast du mittlerweile eine Lösung gefunden? (Ich kann es im Übrigen auch nicht als Admin öffnen, die Option kommt bei mir gar nicht)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.467
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann stell sicher, dass Du mit Adminrechten angemeldet bist. Denn nur dann funktioniert die Entfernung des Laufwerksbuchstabens - und zwar egal mit welchen Mitteln man das versucht. Ich kann euch eine Vereinfachung und die Informationen zur Verfügung stellen, aber ich kann euch den Buchstaben nicht wegzaubern. Die Ausführung und die dafür nötigen Voraussetzungen müsst ihr schon eigenständig in die Hand nehmen.
 
G

Gast120

Vielen Dank areiland!
ich hab zwar die Feinheiten deiner Erklärung nicht kapiert, aber mit deiner Datei bin ich nun endlich dieses ewige Gemecker von zuwenig Speicherplatz los.
danke für die tolle Erklärung
Jürgen
 
G

G.Nervt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
3
Version
1803
System
Intel Core i3-3220 3,30 GHz, 4 GB RAM
Dank der Hinweise von Alex und den Anleitungen konnte ich den virtuellen Laufwerksbuchstaben problemlos beseitigen. Vielen Dank!
ABER:
Mein Rechner ist trotzdem nach dem Update unerträglich langsam geworden. Alle Reinigungsmaßnahmen helfen nichts, Platz auf der Festplatte ist noch sehr viel frei, keine Fragmentierungen etc. Die Windows-Datenträgerverwaltung zeigt mir aber mit der Bezeichnung (Datenträger 0 Parition 6) eine OEM Partition mit 450 MB Speicherplatz an, von denen 9% (40 MB) als frei angezeigt werden. Das entspricht ziemlich genau den Daten des nach dem Update entstandenen Laufwerks E: (dessen Benennung ich mit mountvol eliminiert habe). Kann dieser Bereich der Grund für die inakzeptable Verlangsamung meines Rechners sein? Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Gruß Mario
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.467
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Es ist ausgeschlossen, dass die Belegung der OEM Partition den Rechner ausbremst! Erstelle zu diesem Problem bitte ein eigenes Thema im allgemeinen Forenbereich, wir werden sicher eine Lösung finden können.
 
G

G.Nervt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
3
Version
1803
System
Intel Core i3-3220 3,30 GHz, 4 GB RAM
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe ein neues Thema dazu erstellt.
VG Mario
 
G

Gast 2018

Danke areiland! Es hat wirklich geklappt und einfacher als ich dachte, war es auch noch. Kann man nur jedem empfehglen, der dieses Problem hat.
 
D

Diana

Das hat alles wunderbar funktioniert und die Meldung ist endlich weg. Allerdings hatte mein System wohl genau auf dem Recoveryteil ein Programm abgespeichert, das ich noch benötige. Er findet jetzt natürlich die Verknüpfung nicht mehr. Wie mache ich das als Laie wieder sichtbar. Über die Windowsfunktion geht es natürlich auch nicht, also, dass ich einfach den Laufwerkbuchstaben wieder einblenden lasse.

Für einen Befehl wäre ich echt dankbar. Dann kann ich das zumindest noch umändern und dann mit dem Befehl wieder verschwinden lassen.
Danke :)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.467
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Es ist kaum denkbar, dass sich ein Programm auf dieser Partition niedergelassen hat, denn darauf hast Du als Anwender gar keine Nutzungsrechte.
 
D

Diana

Gut. Dann danke ich für die wirklich schnelle Beantwortung und den tollen Support. Endlich ist die doofe Nachricht weg. Im Falle einer Wiederherstellung kann mein System dennoch darauf zurückgreifen und auf die Dateien, die sich darauf befinden?
Ich bin diesbezüglich ein absoluter Neuling und deshalb laden meine Fragen sicherlich zum Schmunzeln ein.

Wirklich vielen vielen Dank für die Stille auf meinem PC ;)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.467
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Diese Partition wird nur vom System genutzt und ist dabei nicht auf einen Laufwerksbuchstaben angewiesen. Beschrieben wird diese Partition auch nur bei Updateinstallationen. Im Eingangspost habe ich auch genau erläutert, wie es zu diesem Laufwerksbuchstaben kommt. Mit anderen Worten, nach dem Studium des allerersten Posts wären weitere Rückfragen eigentlich überflüssig gewesen, weil dort die Hintergründe beleuchtet wurden. Es sei denn natürlich, man möchte unbedingt eine andere Ursache konstruieren und irgend einen anderen nicht vorhandenen Zusammenhang finden. Da aber die vorangegangenen ~50 Antworten in diesem Thread bestätigen, dass meine Lösung effektiv ist und das Internet diese Lösung ebenfalls als die effektivste nennt, muss man das auch nicht bis ins letzte Detail besprechen.
 
W

W3bwatcher

Vielen Dank für die Lösung. Hat prima gelappt.

Der Google Chrome Browser verweigert u. U. den Download der ZIP-Datei. Mit dem Edge Browser von M$ klappt es auf jeden Fall.

Und die Datei muss natürlich mit der Option "Als Administrator ausführen" gestartet werden.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.467
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dass das Script über einen Rechtsklick und der Auswahl "Als Administrator ausführen" gestartet werden muss, dieser Hinweis ist ja im Eingangspost enthalten.
 
M

michabepunkt

Mit diesen Tipps hat's geklappt!

Hallo,

wollte auch mal eben Danke sagen! Ich hatte es zunächst mit Tipps von c't versucht, aber das zeigte keine Wirkung.
Das lag vielleicht daran, dass es bei mir eine alte Recovery-Partition gab, die mit 600 MB allerdings etwas größer war als die neue. Habe dann den Tipp befolgt, diese mit der aktuellen Recovery-Version neu zu befüllen und wieder zu aktivieren. Schaut funktionsfähig aus :-)

Viele Grüße

Michael
 
Thema:

Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

Sucheingaben

https:www.win-10-forum.dewindows-10-faq80633-funktionsupdates-besitzt-wiederherstellungspartition-laufwerksbuchstaben.html

,

wiederherstellungspartition

,

aomei backupper wiederherstellungspartition wird laufwerksbuchstabe

,
windows zeigt beim neustart laufwerk X
, recovery partition kein zugriff update, wiederherstellungspartition windows 1803, nach windows 10 update recovery partition sichtbar, Oem Partition mit Laufwerksbuchstaben verschieben, windows wiederherstellungspartition hat laufwerksbuchstaben, partition 500mb updare, nach upgrade auf win10 recovery partion win 8loeschen, win 10 500 mb partition neu schreiben, WinRE-Ort, wiederherstellungspartition ändern, windows 10 oem partition vergrößern, wiederherstellungspartition data (d) kein buchstabe zugeordnet erscheint nicht im explorer, oem partition formatieren, windows 10 recovery partition bug, windows 10 oem partition laufwerksbuchstabe, windows 10 Update 1809 recoverypartition, oem partition laufwerksbuchstabe, Nur laufwerksbuchstabe x am notebook, wiederherstellungspartition hat laufwerksbuchstaben, Windows 10 nach Update c und d vertauscht, braucht die wiederherstellungspartition einen laufwerksbuchstaben

Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben - Ähnliche Themen

  • Funktionsupdate 1903 für Windows 10

    Funktionsupdate 1903 für Windows 10: Hallo, seit der Installation des o.g. Updates wird der Sperrbildschirm beim Start nur noch verschwommen (kein Bild) dargestellt. Das...
  • Win 10 Funktionsupdate auf 1903 Fehlercode 0x80004005

    Win 10 Funktionsupdate auf 1903 Fehlercode 0x80004005: Update wird angeboten und heruntergeladen. Wird installiert und bricht dann bei ca. 56% ab und nach Neustart wieder nur 1803 und Fehlermeldung...
  • keine Funktionsupdate Qualitätsupdate ausser man stellt die Registry Einträge auf 0 werte.

    keine Funktionsupdate Qualitätsupdate ausser man stellt die Registry Einträge auf 0 werte.: Hallo miteinander, Seit wenigen Tagen erhielt ich keine Update auf dem 1903 Pro Version. Auffällig war auch, dass unter Windows...
  • Windows 10 Funktionsupdate 1903 hat Verknüpfungen gelöscht

    Windows 10 Funktionsupdate 1903 hat Verknüpfungen gelöscht: Wir haben hier 3 vernetzte PCs, 1x Win10 und 2x Win7. Durch das heute eingespielte Funktionsupdate bei Win10 und die monatl. Updates bei Win7...
  • Funktionsupdate 1903 Ferhler 0x80004005

    Funktionsupdate 1903 Ferhler 0x80004005: Auf meinen drei anderen Rechner (einer 10J alt, die anderen 4 J alt) bisher immer Updates problemlos. Keine Probleme mit laufendem Norton...
  • Ähnliche Themen

    Oben