Nach dem Ruhezustand erhöhte Prozessorlast

Diskutiere Nach dem Ruhezustand erhöhte Prozessorlast im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Surface Pro 3 64 GB mit Dock Prozessor i3 Kaufdatum 6.12.2014 Windows 10 pro V.1803 Der Process-Explorer v. Sysinternals weist immer einen...
W

wo32

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Version
1511
System
Surface 3 64 GB
Surface Pro 3 64 GB mit Dock
Prozessor i3
Kaufdatum 6.12.2014
Windows 10 pro V.1803

Der Process-Explorer v. Sysinternals weist immer einen zusätzlichen Wert von 15-17 %
CPU-Last aus, nachdem der Rechner aus dem Ruhezustand wieder gestartet wird,
obwohl keine eigene Anwendung läuft.
Im Exporer Process System ist dann ein erhöhter Wert von 10% zu finden,
bei Interrups, (Hardware Interrups and DCPs) meistens ein Wert von 15,5%
In den Eigenschaften von System > Threads befindet sich der einzig erhöhte Wert von 10%,
der durch den Treiber ACPI.sys verursacht wird.
Eigentlich ein uraltes Windowsproblem das häufig in den Foren zu finden ist.
Manchmal konnte es beseitigt werden, indem im Geräte-Manager der Reihe nach Geräte
deaktiviert wurden, um das verursachende Gerät zu finden.
Ehe ich nun damit beginne, möchte ich doch zuvor hier mal fragen, ob jemand bereits
dieses Problem beim Surface lösen konnte. (Dock habe ich schon mal entfernt)

Danke,
wo26
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.458
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Nach Ruhezustand .

Klar du springst nach Ruhezustand aus Bett und bist sofort auf 100%.

Gibt ihm mal 1 min. bis er wieder voll da ist.

lg
 
W

wo32

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Version
1511
System
Surface 3 64 GB
Hallo Thomas62,

nach dem Ruheustand ist er nie wieder voll da

So habe ich den Unterschied der CPU Belastung zwischen Neustart und Start nach dem Ruhezustand ermittelt:
1. Nach einem Neustart: Start Process Explorer.
warten bis sich die CPU-Werte auf geringste Werte eingepegelt haben.
CPU 3-9% Interrups 0,3-0,4%
Process Explorer beenden
In den Ruhezustand: übers Abmeldemenü oder CMD shutdown.exe -h

2. Start nach Ruhezustand: Start Process Explorer.
warten bis sich die CPU-Werte auf Normalwerte eingepegelt haben.
CPU 28-30% Interrups 15,3-15,9%
-------------------------------------------------------------------------
lg
 
Thema:

Nach dem Ruhezustand erhöhte Prozessorlast

Nach dem Ruhezustand erhöhte Prozessorlast - Ähnliche Themen

  • Rechner fährt aus dem Ruhezustand bei Mouseklick hoch

    Rechner fährt aus dem Ruhezustand bei Mouseklick hoch: Problem: Ich fahre den Rechner in den Ruhezustand herunter, aber er wacht auf, wenn ich eine Maustaste drücke. Hier meine aktuellen Einstellungen
  • Windows 10: Startoptionen Energy sparen vs Ruhezustand?

    Windows 10: Startoptionen Energy sparen vs Ruhezustand?: Windows 10 Home Version 1903 Bild 18362.295. Hallo, kann jemand mir bitte folgende Startoptionen erklären: a) Unterschied Energy sparen vs...
  • Monitore bleiben Schwarz nach Ruhezustand / Bluescreen

    Monitore bleiben Schwarz nach Ruhezustand / Bluescreen: Guten Morgen, mein Surface erkennt stets nach dem Ruhezustand oder Hochfahren nicht die angeschlossenen Monitore. Das Surface flackert, man...
  • PC Ruhezustand

    PC Ruhezustand: Wie versetze ich meinen PC in einen Ruhezustand, sodass Updates ohne grossen Energieverbrauch laden können?
  • Clean Installation 1903 hat schwarzen Bildschirm nach Aufwecken aus Ruhezustand

    Clean Installation 1903 hat schwarzen Bildschirm nach Aufwecken aus Ruhezustand: Hallo da ich einen Zusammenhang mit der Version 1903 vermute, melde ich mich hier. Vorgeschichte: Der PC: konnte kein Update von 1809 auf 1903...
  • Ähnliche Themen

    Oben