Nach Cloning fährt pc nicht hoch

Diskutiere Nach Cloning fährt pc nicht hoch im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe eine 250GB SSD Festplatte und wollte mal testen, wieviel mal schneller diese Platte gegenüber meiner 2. Festplatte eine normale...
D

dielein

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2015
Beiträge
58
Version
Home Edition
Hallo,
ich habe eine 250GB SSD Festplatte und wollte mal testen, wieviel mal schneller diese Platte gegenüber meiner 2. Festplatte eine normale 1TB SATA Platte ist.
Dabei habe ich mit Acronis die Daten von der SSD Platte auf die SATA Platte per Clonen übertragen. Im BIOS habe ich dann die SATA Platte als Bootplatte eingetragen. Der PC startet wie gewohnt aber bleibt dann mit schwarzem Bildschirm hängen. Warum fäht der PC nicht komplett hoch obwohl doch alle Daten von SSD auf SATA übetragen wurden?
Die SSD Platte ist eine KINGSTONE SA 400S37240G, sie SATA Platte ist ein SAMSUNG SATA HD103UJ.
Gruß dielein
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.744
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Man klont ja auch besser keine Festplatte, da es da ein Problem mit der ID der Festplatte geben kann, was hier offenbar der Fall ist. Warum ist es nicht verbreitet, ein Image zu ziehen und zurückzuspielen? Dann gibt es dieses Problem nicht.
 
blende8

blende8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
152
Version
Pro 64 bit
System
i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)
Was genau ist der Unterschied zwischen einem Image und einem Clon?
 
D

dielein

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2015
Beiträge
58
Version
Home Edition
Hallo,
ist schon etwas dünn deine Aussage.
Meine Frage wäre, kann ich da irgend etwas unternehmen, damit ich von der SATA Platte den PC nutzen kann?
Gruß
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.723
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Zieh mit Acronis ein reguläres Image der kompletten Platte und stelle das auf der SSD wieder her. Das war die Grundaussage von @runits Post und damit hat er völlig recht. Denn klonen ist einfach nur Murks, weil dabei auch die Datenträgerinformationen mit übertragen werden und Windows so Angaben bekommt, die nicht zum neuen Datenträger passen.

Ausserdem beschreibt man Fehlerbilder genau, nicht bloss mit "bleibt schwarz" und man fügt die essentiellen Angaben zum Rechner und zu den während des Klonvorganges genutzten Anschlüssen hinzu. Auch 2018 gibts hier nämlich immer noch keine Hellseher.
 
blende8

blende8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
152
Version
Pro 64 bit
System
i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)
Denn klonen ist einfach nur Murks, weil dabei auch die Datenträgerinformationen mit übertragen werden und Windows so Angaben bekommt, die nicht zum neuen Datenträger passen.
Was genau wird da kopiert, was beim Image nicht kopiert wird? Und wo stehen diese Daten?
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.484
Moin blende8,
ich fürchte, wenn du den Unterschied zwischen Clone und Image nicht kennst, nützen dir diese Informationen nicht viel.

Ich würde sogar behaupten, dass die generell nutzlos sind, denn eine Änderung derselben dürfte ziemlicher Hardcore sein. Ich weiß es übrigens selbst nicht genau. Fakt ist, dass beim Klonen eben "hardwareseitige Infos" mit kopiert werden, die hinterher nicht passen; vermutlich irgendwelche Serien-Nummern/Hashes derselben vom Ursprungs-Datenträger...

Klonen ist jedenfalls Mist!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.723
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was genau wird da kopiert, was beim Image nicht kopiert wird? Und wo stehen diese Daten?
Da werden sämtliche Informationen des Datenträgers übertragen, selbst seine UUID bekommt der Klon. Dadurch erkennt Windows dann schon mal eine SSD als die Quellfestplatte und kann einen grösseren Datenträger mit der geringeren Grösse des Originals ansprechen. Ein Datenträger mit 4 Kb Sektoren kann dann auch plötzlich mit 512 Byte Sektoren versehen werden. All das gipfelt dann in allerlei Problemen, bis eben hin zu einem unbrauchbaren Klon.

Dann passieren solche Sachen: https://www.win-10-forum.de/windows-10-treiber-and-hardware/65947-optimierung-moeglich-hdd-ssd-angezeigt.html.

Ein Image zu ziehen und auf dem neuen Datenträger wiederherzustellen, das dauert nicht wesentlich länger und umgeht sämtliche diese Fehlerquellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
blende8

blende8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
152
Version
Pro 64 bit
System
i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)
Ok, danke, habe verstanden.
Bei mir hat Klonen bisher immer funktioniert, da ich immer nur identische Platten geklont habe.
 
Thema:

Nach Cloning fährt pc nicht hoch

Nach Cloning fährt pc nicht hoch - Ähnliche Themen

  • Pc fährt ohne Grund runter

    Pc fährt ohne Grund runter: Hi, wie oben im Titel genannt fährt mein PC einfach ohne Grund runter und ich weiß einfach nicht woran es liegen könnte. Würde mich sehr über...
  • Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Hardware reset durchgeführt. Recovery tool funktioniert nicht

    Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Hardware reset durchgeführt. Recovery tool funktioniert nicht: Mein Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Nur Nokia und Windows Zeichen. Ich habe ein Hardware reset durchgeführt. Das Recovery tool lässt sich nicht...
  • Speicherfreigabe funktioniert nicht, Surface fährt nicht herunter

    Speicherfreigabe funktioniert nicht, Surface fährt nicht herunter: Auf meinem Surface Pro 4 mit Windows 10 wollte ich die Speicherfreigabe-Funktion durchführen. Unter „Einstellungen – System – Speicher – Jetzt...
  • Der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren fährt er gleich wieder hoch. Habe schon

    Der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren fährt er gleich wieder hoch. Habe schon : Habe eine neue CPU installiert und ein (entsprechendes) BIOS Update gemacht. Aber der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren...
  • WIN 10 Update - PC fährt nicht hoch (Reparatur & Diagnose)

    WIN 10 Update - PC fährt nicht hoch (Reparatur & Diagnose): hallo, seit dem gestrigen Update startet der PC nicht mehr. Folgende Schritte werden automatisch ausgeführt, bevor der blaue Bildschirm mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben