Nach Anmeldung --schwarzer Bildschirm

Diskutiere Nach Anmeldung --schwarzer Bildschirm im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Keine Angaben zur installierten Software und spezifischen Änderungen an Deiner Systemkonfiguration? Es kann kein generelles Problem mit dem Update...
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Keine Angaben zur installierten Software und spezifischen Änderungen an Deiner Systemkonfiguration? Es kann kein generelles Problem mit dem Update sein, also muss sich die Ursache in Deiner Konfiguration finden. Das von Dir beschriebene Problem tritt nämlich furchtbar gerne dann auf, wenn Systemordner verlegt wurden und nach Updateinstallationen nicht mehr auffindbar sind. Ausserdem treten genau solche Dinge auch gerne auf, wenn Fremdvirenscanner Installationsschritte blockieren oder andere systemnahe Software den Start von Diensten verhindert.

Schon Deine Beschreibung des Logins: "Anmeldefenster (wo keine Eingabe erforderlich ist, da die PIN Eingabe deaktiviert wurde)..." lässt mich die Frage stellen, ob Du überhaupt zumindest ein Passwort vergeben hast?

Was ist mit Fremddiensten, die blockieren könnten? Starte Msconfig, geh auf den Tab "Dienste", hake das Feld "Alle Microsoft Dienste ausblenden" an und zeige mir bitte vom Ergebnis einen Screenshot!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Nun, dazu muss ich dieselbe Prozedur nocheinmal durchlaufen, da wie gesagt mit dem folgenden Neustart nach der Deinstallation des Updates der Bildschirm erneut schwarz wurde.
Auch vorher wusste ich das nicht, weil es wie beschrieben nicht mein PC ist. Ich muss das erst in Erfahrung bringen.

Es wurden keine Systemordner verschoben oder an der Konfiguration irgend etwas verändert. Wen ein Systemordner verschoben oder gelöscht wurde, so ist das definitiv nicht "durch Menschenhand" geschehen, da die Besitzerin über die Dauer des langwierigen Updates gar nicht mehr am PC saß. Auch zuvor hat sie nichts an Systemdateien verändert. Es war ein Update am Sonntagabend und direkt danach trat das Phänomen auf. Bei 3 weiteren Bekannten war es exakt derselbe Verlauf und alle haben Win 10 Home installiert.

Ein Virenscanner ist installiert, aber schon seit Kauf des PC's. Auch der wurde nicht verändert.

Ja, es wurde ein Passwort vergeben (nicht durch mich, da nicht mein PC). Aber es gibt ja die Möglichkeit, die PIN Eingabe zu überspringen., Genau das wurde dort so realisiert.

Screenshot folgt, aber wie gesagt...ich muss erst wieder im abgesicherten Modus starten um überhaupt was sehen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was für ein Virenscanner? Ausserdem gibts auch die Möglichkeit die Fremddienste in Msconfig direkt zu deaktivieren. Das könnte dieses Problem unter Umständen natürlich auch sofort lösen.

Kleiner Tipp: Über den Taskmanager direkt als Administrator den Befehl: Bcdedit /set safeboot network ausführen - dann führt der nächste Start unweigerlich in den abgesicherten Modus. Der muss dann aber wieder explizit mit der Befehlszeile: Bcdedit /deletevalue safeboot aufgehoben werden. Das erspart Dir aber das rumgehampele mit Tastenkombinationen und den erweiterten Startoptionen.
 
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Avast Pro
Ich probiere es aus, die Fremddienste zu deaktivieren. Mal schauen was passiert.

Die EIngabe über den taskmanager bringt mir leider nichts, da ich ihn zwar starten kann, aber nicht sehe, weil der bildschirm dann sofort wieder schwarz wird. Aber danke für den Tipp.
 
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Vermutest Du das Problem beim Virenscanner ?
Ich habe gerade einem der Bekannten geschrieben, der dasselbe Problem hat seit Sonntag. Bei ihm ist McAffee installiert.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ja ich vermute das bei den Fremdvirenscannern, bzw ihren tausend unnützen Zusätzen. Reine Virenscanner verursachen solche Sachen nämlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
OK, und welchen würdest Du als reinen Virenscanner einstufen ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Den Defender, denn der löst sowas garantiert nicht aus!
 
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Mag sein , kann ich so jetzt nicht beurteilen.
Zumindest nach testberichten udn -urteilen schneidet der Windows Defender aber lediglich im unteren Mitelmaß ab. Die Fähigkeit, neue Varianten von Viren, Trojanern oder anderer Malware zu erkennen läge bei gerade einmal 25 Prozent – trotz der zusätzlichen heuristischen Analysen, während seine allgemeine Erkennungsrate etwa 76 Prozent beträgt. Außerdem ist es ein Produkt von Microsoft :D :D :D

Spaß beiseite. Aber vermutlich aus diesen gründen ist der gemeine User nicht gerade gewillt, demn Defender eine vollumfänglich zu vertrauen.

Ich hab mich noch nciht näher mit dem Defender befasst und vermag das daher nicht zu beurteilen. Aber ich deinstalliere den Avast gerne einmal vollständig und berichte Dir dann, ob das des Rätsels Lösung war bzw. ob der Bildschirm weiterhin schwarz bleibt oder nicht.

Interessant ist nur, daß alle bekannten, die dasselbe Problem haben, die HOME Version installiert haben. Ich selbst habe Pro installiert und überhaupt keine Probleme und habe zumindest selbst noch von niemandem über dieses Probleml bei installiertem Win 10 Pro gehört (was natürlich kein Ausschluss ist :-) )
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
S

Schnurbsel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
20
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Bitte keine falschen Verdächtigungen !! Ich habe DAS wieder gegeben, was man in Testberichten renomierter Fachzeitschriften bzw. auf deren Webseiten lesen kann und von dortigen Autoren wiedergegeben wird. Das war NICHT meine Aussage, was ich auch so geschrieben habe !! Jetzt kann man natürlich jede Fachzeitschrift, die nicht mit Microsoft verknüpft ist, als Schmierenblatt bezeichnen, aber ob das dann eine objektive Betrachtung wäre, bleibt zu klären.

Fakt ist, daß man das so im Internet lesen kann, und an jedem Gerücht ist meist immer auch ein Fünkchen Wahrheit dran :p

PS: Ich hab ja auch nicht gemeint, daß alle Home Versionen weltweit betroffen sind. Ich fand es nur merkwürdig, daß bei allen mir bekannten Fällen eben eine Home Version installiert ist. Zufall oder nicht...wenn ich das wüsste, bräuchte ich nicht in nem Forum nachfragen ;-) ;-)

Wie schon geschrieben...ich werde es versuchen und berichten, ob es etwas gebracht hat.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
OT/
Windows Defender erhält Bestnoten - und plötzlich findet Microsoft die Tests nützlich
Gleiches scheint hier zu gelten?
Sonst sind Test doch auch "gekauft" oder gesponsert.....
Und in 75% derer liegt der Defender im besseren Mittelfeld...
Was ich erfreulich finde als Entwicklung.
Sogar der "Fanboy" hat unter dem Link oben ja gleich zwei Mal abgefeiert....
Also gelten die ab jetzt!? /OT

Natürlich sollte der User trotzdem dem Tipp folgen, schon um nach dem "Ausschlußverfahren" vorzugehen. ;-)

Edit: Hupps, da hat sich das Posting überschnitten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@IT-SK
Es ist nunmal so, dass sich der Defender inzwischen nicht mehr verstecken muss, was die Erkennungsraten angeht und deshalb die Aussage "25%" schlicht falsch ist. Abgesehen davon war diese Aussage auch vor vier Jahren schon falsch. Denn Erkennungsprobleme hatte der Defender immer vor allem bei 0 Day Exploits und nicht bei im Umlauf befindlichen Schädlingen. Auf mehr wollte ich gar nicht verweisen.

@Schnurbsel
Selbst die Tests haben diese Aussage nicht bestätigt! Also liest Du entweder die falschen "Fachmagazine" oder Du hast da gewaltig was überinterpretiert. Im übrigen könnte ihr alle auf eure Rechner installieren was ihr möchtet, solange ihr wenigstens nicht immer das komplette Paket dieser "AllInOneSupaDupaInternetSecuritySuiten" draufprügelt, sondern bei der Installation die wirklich unnötigen Sachen weglasst. Und vielleicht eine Analyse des Problems und seines Auslösers vornehmt, bevor ihr die nächste "AllInOneSupaDupaInternetSecuritySuite" auf die Rechner prügelt.
 
U

Uglix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.06.2018
Beiträge
5
Version
1803 - Build 17134,112
Hallo allerseits,

ich habe mich jetzt extra in diesem Forum angemeldet, weil ich letzten Sonntag mit dem gleichen Problem konfrontiert wurde, und es aber nach einem halben Tag mich duch Foreneinträge wie diesen kämpfen, lösen konnte! Ein user im Microsoft-Forum hatte selbst die Lösung gefunden, nachdem er auch einige Ratschläge in Richtung "System zurücksetzen" usw. usw. bekommen hatte.

Die Lösung ist so einfach, daß sogar ich als simpler user, der sein System gar nicht zurücksetzen könnte, selbst wenn er wollte, sie durchführen konnte! Und ja: es ist ein WIN10 Fehler! Kein Virenschutz und niemand anders ist schuld.

Der user schreibt dort:
"Hallo an alle,

Problem gelöst!

msconfig.exe starten

Dort in Reiter "Dienste":

"App-Vorbereitung" deaktivieren

"Übernehmen" und anschließend den Rechner neu starten (lassen).

Nun ist alles wieder wie vor dem letzten Win 10-Update (ca. 15.02.2018).

Er starten nach der Benutzeranmeldung wieder innerhalb von < 10 Sekunden!

Juhu!"

Das war es! Ich kann wieder sehen!!!! Denn mein Bildschirm blieb dauerhaft schwarz. Da half kein Warten, schon gar keine von den Tastenkombinationen. Und starten tut er auch wieder wie neu! Thunderbird, Firefox... alles startet wieder ruckzuck.

Hier der Link - ganz nach unten scrollen (durch die ganze Odyssee, die er schon mitgemacht hat...)

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-update/schwarzer-bildschirm-mit-cursor-nach-update-von/5c5ab723-b353-42d7-a7f3-306b7a98157a
 
P

Peyve

Ich hatte das Problem auch.
Bin dann in den Abgesicherten Modus hab dann einen Neustart gemacht und das Problem war behoben. Kann man ja mal probieren :)
 
Thema:

Nach Anmeldung --schwarzer Bildschirm

Sucheingaben

windows 10 schwarzer bildschirm nach anmeldung

,

windows 10 schwarzer bildschirm mauszeiger nach anmeldung

,

windows 10 schwarzer bildschirm nach start nur mauszeiger sichtbar taskmanager geht nicht

,
schwarzer Bildschirm nach Anmeldung
, windows 10 update 1803 bildschirmschwarz, windows 10 bildschirm schwarz mauszeiger sichtbar, win 10 nach anmelden schwarzer bildschirm, windows 10 schwarzer bildschirm mauszeiger nach anmeldung 2018, nach anmelden startet ein schwarzer bilschirm, win 10 schwarzer bildschirm nach anmeldung, windows 1803 schwarzer Bildschirm, windows 10 nach anmeldung lange schwarzer bildschirm, w10 schwarzer bildschirm, windows 10 nach anmeldung bildschirm schwarz, win 10 1803 schwarzer bildschirm, windows 10 nach anmeldung schwarzer bildschirm, win 10 schwarzer bildschirm mit mauszeiger, bildschirm wird schwarz nach anmeldung, laptop bildschirm nach anmeldung schwarz, nach Windows Anmeldung schwarzer Bildschirm mit Cursor, nach windows anmeldung schwarzer bildschirm, win 10 kennworteingabe bildschirm schwarz mit mausanzeiger, windows 10 nach pin eingabe schwarzer bildschirm, windows 10 kein login schwarz, bei windows 10 kommt nach dem anmelden ein schwarzer bildschirm

Nach Anmeldung --schwarzer Bildschirm - Ähnliche Themen

  • nach anmeldung bleibt der Bildschirm schwarz

    nach anmeldung bleibt der Bildschirm schwarz: nach Anmeldung bleibt der Bildschirm schwarz
  • Schwarzer Bildschirm nach aktualisieren und keine möglich Möglichkeit zum Anmelden

    Schwarzer Bildschirm nach aktualisieren und keine möglich Möglichkeit zum Anmelden: Guten Abend, ich habe ein Problem und schaffe das leider nicht lösen. Undzwar habe ich programme auf meinem Computer aktuallisiert auf desen...
  • Schwarzer Bildschirm nach aktualisieren und keine möglich Möglichkeit zum Anmelden

    Schwarzer Bildschirm nach aktualisieren und keine möglich Möglichkeit zum Anmelden: Guten Abend, ich habe ein Problem und schaffe das leider nicht lösen. Undzwar habe ich programme auf meinem Computer aktuallisiert auf desen...
  • schwarzer Bildschirm nach Anmeldung

    schwarzer Bildschirm nach Anmeldung: Guten Tag, Ich habe folgendes Problem: Heute habe eine dritte Festplatte an meinem PC angeschlossen und die SATA kabel meiner vorherigen...
  • Nach Windows Update - Schwarzer Bildschirm mit Maus nach Anmeldung

    Nach Windows Update - Schwarzer Bildschirm mit Maus nach Anmeldung: Hallo, ich habe hier schon alles durch, leider aber nicht meinen - vielleicht auch speziellen Fall - nicht finden können. Das automatische...
  • Ähnliche Themen

    Oben