Multidisplay via Displayport und Dell U2711

Diskutiere Multidisplay via Displayport und Dell U2711 im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Konfiguration WS10 /W7 1: DP: Dell U2711 2650x1440 2: HDMI: Fujitsu / Siemens 1920x1200 3. DVI: ACER 1680x1050 Problem 1: (nur W10, nicht...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Konfiguration WS10 /W7

1: DP: Dell U2711 2650x1440
2: HDMI: Fujitsu / Siemens 1920x1200
3. DVI: ACER 1680x1050

Problem 1: (nur W10, nicht bei W7)
Beim Aus/Einschalten des DELL verschieben sich die geöffneten Fenster auf den HDMI-Bildschirm. Die Icons bleiben auf dem Dell

Problem 2: (W7 + W10)
(auch bei Singel-Display) nur Dell am DP
Beim Aus/Einschalten des DELL verschieben sich die geöffneten Fenster an den oberen Bildschirmrand. Die Fenster werden unten verkleinert.

Verschiedene Tests mit Grafik on Board (Intel I6700) oder Gigabyte Windforce 1050 führen zu dem gleichen Ergebnis.
Beim Anschluß des DELL an DVI-Port entsteht das Problem nicht.

Die Supports von Intel / DELL / ASUS meinen, daß es eine Windowproblem sei.
Problem 2 könnte damit zusammenhängen, daß Windows nach dem Wiedereinschalten des DELL die geöffneten Fenster zuächst auf die anderen (kleineren) Monitore schiebt und die Fenstergröße / Lage enstprechend anpaßt.
 
Thema:

Multidisplay via Displayport und Dell U2711

Oben