MS 365 speichert keine Dokumente auf einem USB Stick

Diskutiere MS 365 speichert keine Dokumente auf einem USB Stick im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, Früher, vor ca. 1 1/2 Jahren hatte ich noch Office 2010 Home and Student im Einsatz. Hatte ich damals gekauft und war auf DVD mit...
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Leute,
Früher, vor ca. 1 1/2 Jahren hatte ich noch Office 2010 Home and Student im Einsatz. Hatte ich damals gekauft und war auf DVD mit Lizenzkey.
Hatte damit nie Probleme und konnte Exel, und Word-Dokumente auf meinem USB Stick speichern, was aber mit MS 365 nicht klappen will!!
Hab ein Abo für 7,-€ pro Monat.
Heute früh, ab 4 Uhr hatte ich an 2 Exelmappen gearbeitet und am Ende, nach ca. 2 Stunden, war alles für die Katz, weil nicht gespeichert wurde!! 😡😡🍝🍝
Zum Glück hatte ich die Exel Tabellen ausgedruckt.
Nun muss ich alles gleich wieder von vorne machen. Ganz toll.
Woran liegt das?
Gruß Ulli
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.034
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Unter Datei - Optionen - Speichern findet man dieses....

Screenshot 2021-08-21 122845.png
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.541
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ist in Office 365 ein wenig versteckt, um es nett auszudrücken, aber lokales Speichern mit Auswahl des Speicherortes, auch eines USB-Sticks, ist möglich. Da muss nichts in OneDrive gespeichert werden.

Hier eine Quelle von c't, die das allgemeine Vorgehen kurz (wirklich kurz!) beschreibt:

Lokal speichern.jpg

Quelle: Fragen & Antworten: Microsoft Office 365

Und ansonsten speichert man auf der Festplatte/SSD und kopiert/verschiebt die Excel-Datei auf den Stick. Überhaupt nicht speichern, ist keine Alternative.
 
O

Okular

Gesperrt
Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
23
Version
Linux Micro OS 64 Windows 10 21H1 Windows 11 21H2 22000.160
System
Tuxedo PC AMD
Der einfachste und für mich sinnvollste Weg ist während der Bearbeitung zwischendurch die Datei speichern. In Office tu ich das mit Strg s beides gleichzeitig drücken und das Dialogfenster öffnet sich.
Oder vorher in Office die Einstellung ansehen und festlegen.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hatte heute wieder eine Exceldatei auf meinem USB 3.0 Stick geöffnet und weiter bearbeitet. Automatisches Speichern war aktiv!! Der Haken links oben mit grünem Hintergrund.
Habe immer zwischen durch Steg + s gedrückt.
Am Ende hatte ich zum Glück eine Kopie in OneDrive und auf meinem Desktop gespeichert !!
Denn die Änderungen in der Excel-Datei auf dem USB Stick wurden nicht gespeichert!! 😡👎😠
Also, generell keine MS 365 Dokumente auf USB Sticks speichern?
Mein USB Stick steckte in einem 4- Port USB 3.0 Hub mit Netzteil.

Gruß Ulli
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.450
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Mann bearbeitet keine Dokumente auf einem USB Stick.

Also, generell keine MS 365 Dokumente auf USB Sticks speichern?

Natürlich, aber nicht aktiv bearbeiten!
Verstehst Du den Unterschied?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.541
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Sorry, Du musst Dich schon mit der Bedienung von Excel auseinander setzen. Das, was Du willst, geht, aber ist, wie @IT-SK eben schrieb, unpraktikabel.

Hier mal ein Tipp:

Passe Deinen Schnellzugriff an und gehe dann über das Icon von "Speichern unter" auf den Stick, wenn es denn unbedingt sein muss.

Und hier ein paar Bilder:

1) Schnellzugriff unter den Excel-Optionen anpassen

Excel - Speichern unter (1).jpg


2) Datei speichern durch Klick auf das Icon
Excel - Speichern unter (2).jpg


3) Es wird ein Auswahldialog angeboten:
Excel - Speichern unter (3).jpg


Da kannst Du hinspeichern, wo Du willst.

Strg+S zeigt auch einen Speicherdialog, aber auch mit dem MUSST Du Dich auseinander setzen. Angeboten wird die Speicherung auf OneDrive, aber untem Dialog gibt es neben dem Pfad ein klitzkleines nach unten stehendes Dreieck. Klickst Du darauf, kannst Du andere Speicherorte auswählen.

Probier's doch einfach mal aus!
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Sabine,
Dein 1. Snapshot sieht bei mir genauso aus, aber das Symbol " Speichern unter " bekomme ich nicht in die Symbolleiste.
Und wie gesagt, mein MS 365 ist eine click-to-run Version, also keine die ich von DVD installiert habe!

LG zurück Ulli
 

Anhänge

  • Exel Menü.jpg
    Exel Menü.jpg
    10,2 KB · Aufrufe: 13
  • Exel Menüband.jpg
    Exel Menüband.jpg
    41,2 KB · Aufrufe: 13
  • Exel Symbolleiste häufig verwendete Befehle.jpg
    Exel Symbolleiste häufig verwendete Befehle.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 13
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.541
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Und wie gesagt, mein MS 365 ist eine click-to-run Version, also keine die ich von DVD installiert habe!
Meine auch! Office 365 wird m.W.n. immer aus dem Microsoft-Konto heraus installiert.

Versuche doch bitte mal folgendes:

Der Befehl findet sich unter den "Häufig verwendeten Befehlen". Musst halt ein wenig runterscrollen bis "S", dann "Speichern unter" markieren, dann auf "Hinzufügen" klicken, und dann steht "Speichern unter" unter den Befehlen für den Schnellzugriff, dann "OK" klicken und das "Speichern unter"-Icon erscheint im Schnellzugriff.

Excel - Speichern unter (4).jpg


Wie gesagt: Musst halt selbst ein bißchen probieren.

Aber jetzt hast Du ja eine Hilfestellung. ;-)
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Sabine,
Es hat endlich geklappt. Ich habe das Symbol " Speichern unter nach deiner Anleitung aktiviert! Danke nochmals.

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Exel - Sprichern unter hinzufügen.jpg
    Exel - Sprichern unter hinzufügen.jpg
    73,9 KB · Aufrufe: 9
  • Exel - Sprichern unter hinzufügen -2.jpg
    Exel - Sprichern unter hinzufügen -2.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 10
  • Exel - Sprichern unter hinzufügen -3.jpg
    Exel - Sprichern unter hinzufügen -3.jpg
    53,3 KB · Aufrufe: 10
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Sabine,
Ja, das Speichern unter... USB -Stick klappt zwar, aber wenn ich an dieser Exceldatei auf dem USB Stick etwas ändere oder hinzufüge, wird es wahrscheinlich nicht gespeichert. So war das auch bisher. Die Original Datei muss auf dem PC sein.
Werde das aber nochmal prüfen mit einer Exel Testdatei.

Gruß Ulli
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
564
Version
10 Home 21H1
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Leider kann ich es mit einer Office-Anwendung nicht ausprobieren, da ich weder mit ms 365 noch mit einer anderen MS Version arbeite.
Jetzt hat mich das Ganze aber so neugierig gemacht, das ich ausprobieren wollte, ob ich solche Probleme auch mit meinem Softmaker-Programm habe.
Einiges kann man ja nachstellen.
Ich habe keine Probleme damit die Exel-Datei zu erstellen, mit "Speichern unter" auf dem UsB Stick zu speichern. Die Datei vom Stick aus aufzurufen, leitet mich in mein Exel-Programm. Änderungen werden anschließend dort gespeichert, von wo ich sie aufgerufen habe, nämlich auf dem Stick.

Sorry, das ich das jetzt erzähle, da Dir das nicht weiterhilft. Es wundert mich nur, da so unterschiedlich in der Anwendung mein Programm von Office-Paketen auch nicht ist. Bei mir ist allerdings On-Drive deaktiviert.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
751
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Also, ich habe Mal eine leere Exelmappen vom Desktop auf den USB 3.0 Stick kopiert. Das Speichern auf dem Stick klappte auch. Änderungen an dieser Mappe wurden auch gespeichert. Es kam das typische Menü, wenn man die Excel Tabelle rechts oben mit dem X schließen möchte.
Aber mit anderen Exel Tabellen, die ich auch vom Desktop auf den USB Stick kopiert habe, wurden die Änderungen wieder nicht gespeichert.
Gruß Ulli
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nachtrag
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nachtrag
 

Anhänge

  • Test Exelmappe USB Stick.jpg
    Test Exelmappe USB Stick.jpg
    107 KB · Aufrufe: 13
  • Test Exelmappe USB Stick.jpg
    Test Exelmappe USB Stick.jpg
    107 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.450
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo ullibaer,
auch wenn ich prinzipiell keine Antwort von Dir erhalte,
Du hast verstanden das man nicht aktiv an Dokumenten oder
Exceltabellen arbeitet auf dem USB Stick??

Gründe gibt es genug, von Virenscannern die dabei stören bis......

JEDES MS Dokument oder Format, das Du auf dem PC bearbeitet und gespeichert hast, kannst Du auf USB kopieren oder abspeichern.
Das ist nach einer Gedenksekunde 1:1 gespeichert
Wenn nicht, hast Du ein echtes Problem.

Je aufwendiger die Excel Mappe, desto länger der Speichervorgang.
Autospeichern habe ich auf Minütlich eingestellt,
anstelle des 10 Minuten Standards.

Warum um Gottes Willen musst Du Excel auf dem USB Stick bearbeiten?!
Dass es da zu Problemen ( vorallem bei Dir) kommt, hast Du ja gemerkt?

Es will Dich niemand ärgern, aber Hilfe annehmen und Umsetzen gehört eben auch dazu.
Was macht Dein BIOS Update?


Aber mit anderen Exel Tabellen, die ich auch vom Desktop auf den USB Stick kopiert habe, wurden die Änderungen wieder nicht gespeichert.
Dann sind die Änderungen vorher auf dem PC nicht abgespeichert worden, und/oder Du benutzt das " speichern unter" noch immer falsch.

UAWG
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit:

Da ich unter Deinem Real Namen "zig" Threads im Netz finde, lese ich dort auch immer wieder von Norton,
den Du trotz Problemen auch auf mehrfaches Anraten nicht deinstallieren wolltest ( vielleicht überholt??),
aber der wäre genau so ein Kandidat bei Deinem USB Problem.
Was läuft aktuell bei Dir?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MS 365 speichert keine Dokumente auf einem USB Stick

MS 365 speichert keine Dokumente auf einem USB Stick - Ähnliche Themen

Office Dokumente standardmäßig mit Microsoft 365 öffnen: Hallo zusammen, Ich habe meinen PC aufgerüstet ( neues Mainboard, CPU, Ram und Netzteil ), und dann Windows 10 Home 64-Bit neu installiert...
Surface Book USB Boot und Install MSProjekt / MS Office365: Guten Morgen zusammen, Seit nun mehr einer Woche bin ich im Besitz des Surface Book mit i7. Und seit einer Woche versuche ich meine Probleme zu...
Oben