Monitor reagiert spät

Diskutiere Monitor reagiert spät im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Nach dem Umzug von HDD auf SSD tritt folgendes Problem auf: Wenn ich den PC längere Zeit (über Nacht) ausschalte und dann den PC starte...
J

Jodler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
5
Ort
Mannheim
Version
1803
System
Intel Quad Core i5-4670,8GB RAM D, Geforce GTX 750T1
Hallo,
Nach dem Umzug von HDD auf SSD tritt folgendes Problem auf:
Wenn ich den PC längere Zeit (über Nacht) ausschalte und dann den PC starte, dauert es lange, bis der Monitor reagiert. Ich sehe nicht mal das Startbild vom Mainboard.
Wenn ich den PC nur kurz (ca. 30 Minuten) ausschalte, reagiert der Monitor sofort.
Windows 10 hab' ich gestern neu installiert.
Ich finde auch keinen Fehler auf der neuen Festplatte, alles läuft wie gewohnt, wenn der Monitor reagiert hat.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.611
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und wie wurde der Umzug vollzogen?
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.596
Und was genau meinst Du mit "dauert es lange, bis der Monitor reagiert"? Wie lang ist denn "lange"?

Nach Umzug auf eine SSD ist es eigentlich ziemlich normal, dass das BS schneller startet, als dass der Monitor angeht. Ist bei mir auch so. ;)

Wahrscheinlich geht der Monitor selber nach einer gewissen Zeit in eine Art "Deep Sleep", also einen extremen Sparmodus.
 
J

Jodler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
5
Ort
Mannheim
Version
1803
System
Intel Quad Core i5-4670,8GB RAM D, Geforce GTX 750T1
Hallo,
erstmal Danke für die Antworten.
Ich habe die HDD auf die SSD geklont, ging auch alles gut.
Naja, wenn ich den PC nur für 30 Minuten ausschalte, kommt das Bild ja auch sofort, nur wenn ich den PC über Nacht ausmache, braucht es lange. Ich muß dann schon ca. 1 Minute warten und dabei die Maus bewegen, bis das Bild kommt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.587
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

überprüfe mal Deine Energieeinstellungen.

Grüsse von ULrich
 
J

Jodler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
5
Ort
Mannheim
Version
1803
System
Intel Quad Core i5-4670,8GB RAM D, Geforce GTX 750T1
Hi,
danke für die Antwort, die Einstellungen sind: Energiesparpläne Ausbalanciert, Bildschirm ausschalten 10 Minuten.
Was ich noch anmerken möchte, die Power-LED des Monitors blinkt beim Hochfahren, das war vorher nicht.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.596
Ja, und auch ganz "dringend" ;) ob der "Schnellstart" aktiv ist. Wenn ja, dann schalte den mal aus. Spätestens mit einer SSD brauchst Du den nicht mehr und stört mehr, als dass er nützt.

"Klonen" ist meist auch keine gute Idee. Kommt aber darauf an, was Du damit meinst und womit Du das gemacht hast.

Führe außerdem in einer "Eingabeaufforderung" mal "winsat formal" aus. Ab besten in einer mit Admin-Rechten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.611
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, wenn sich das so verhält, wie Du es beschreibst, dann kann ja nicht alles glatt gegangen sein! Wenn die Festplatte noch komplett vorhanden ist, ziehe Dir ein Image davon und stell das auf der SSD wieder her. Denn das ist die einzig wirklich sichere Methode, um von Festplatte auf SSD umzuziehen. Klonen ist Augenwischerei und nur dann guten Gewissens zu empfehlen, wenn Quelle und Ziel aus dem gleichen Datenträgertyp bestehen.

Sollte die Festplatte gelöscht sein, dann öffne eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und führe den Befehl: winsat forgethistory aus. Der führt eine komplette Systembewertung wie nach einer Neuinstallation aus. Dabei werden alle primären Hardwarekomponenten (CPU, RAM, Systemdatenträger, Grafik) ermittelt und deren Parameter in die Registry übernommen, so dass abweichende Konfigurationsdaten korrigiert werden. Denn das klonen einer Festplatte auf SSD kann zur Folge haben, dass die SSD als die Quellfestplatte erkannt wird. Windows spricht diese SSD dann auch mit den Werten der Festplatte an und nicht als SSD. Das kann dann natürlich ungeahnte Auswirkungen haben - wenn die Festplatte im Rechner verblieben ist, kann diese dann auch nicht genutzt werden, weil es zu einem Konflikt wegen der doppelten Datenträgersignatur kommt.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.596
Drum habe ich gefragt "womit". Denn z.B. das Kopieren, ich vermeide hier absichtlich das Wort "Klonen", z.B. mit dem "Samsung Migration Tool" funktioniert einwandfrei. Ich gehe davon aus, dass dieses ähnlich einem Imaging-Programm arbeitet. Nur dass es beide Schritte "Image erstellen" und "wiederherstellen" in einem Schritt durchführt. Was auch für dieses Verhalten spricht, ist, dass es problemlos möglich ist, damit eine Kopie auf einem Datenträger mit unterschiedlicher Kapazität, auch von größer nach kleiner, erstellt werden kann.
Außerdem stimmt danach auch der Typ. Vorher HD, danach SSD.
 
J

Jodler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
5
Ort
Mannheim
Version
1803
System
Intel Quad Core i5-4670,8GB RAM D, Geforce GTX 750T1
Ich habe nach dem Umzug Windows 10 komplett neu auf die SSD installiert, in der Datenträgerverwaltung wird die Festplatte als SSD erkannt, fehlerfrei.
Samsung Magician hab' ich benutzt.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.596
Hoffentlich hast Du keine "Optimierungen" aktiviert. Die kannst Du Dir getrost schenken. Bringen rein gar nichts (mehr).
Ich sprach ja auch nicht von "Magician", sondern dem "Migration Tool". Das funktioniert zum Zwecke des Umzugs von einer HD auf eine SSD einwandfrei.
Und dann sprach ich noch vom Abschalten des "Schnellstarts". Das ist ganz wichtig. Sonst verschluckt sich der PC gerne mal, wenn nicht ALLE Treiber zu 100% dazu kompatibel sind. Und das sind sie i.d.R. eher selten.
 
J

Jodler

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
5
Ort
Mannheim
Version
1803
System
Intel Quad Core i5-4670,8GB RAM D, Geforce GTX 750T1
Ich hab' jetzt die HDD wieder angeschlossen, mal sehen, ob der Monitor morgen früh reagiert.
Ich melde mich dann wieder.
- - - Aktualisiert () - - -

So, ich hab' die alte Festplatte dran, heute morgen hatte ich den selben Fehler wie mit der SSD: Der Monitor hat nicht reagiert.
Kann es sein, daß der Monitor den Geist aufgibt?
- - - Aktualisiert () - - -

So, alles geklärt, der Monitor war schuld.
Neuen Monitor angeschlossen, alles läuft reibungslos.
Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Monitor reagiert spät

Monitor reagiert spät - Ähnliche Themen

  • Surface book 2 externer Monitor Bild ruckelt stark

    Surface book 2 externer Monitor Bild ruckelt stark: Hallo, Ich besitze ein Surface book2 und habe folgendes Problem: Wenn ich einen externen Monitor über usb-c auf HDMI anschließe funktioniert...
  • Mehrere Monitore an einem PC

    Mehrere Monitore an einem PC: Moin allerseits, dieses Thema ist für mich absolutes Neuland und deshalb frage ich mal euch, wie man das am besten realisiert. Der PC-Besitzer...
  • Maus und Tastatur funktionieren nicht mit externem Monitor

    Maus und Tastatur funktionieren nicht mit externem Monitor: Ich habe an mein Chuwi Lapbook Air einen externen Samsung Monitor über HDMI angeschlossen. Systemeinstellungen sind geändert: Beim Zuklappen des...
  • Firefox Monitor nutzen und Datenlecks mit Firefox Monitor prüfen und melden lassen - So geht es!

    Firefox Monitor nutzen und Datenlecks mit Firefox Monitor prüfen und melden lassen - So geht es!: Immer wieder gibt es Meldungen zu Datenlecks oder abgefischte Passwörter und manchmal ist man selbst auch davon betroffen. Firefox will nun auch...
  • Windows 10 Monitor schaltet sich ab und PC reagiert nicht mehr

    Windows 10 Monitor schaltet sich ab und PC reagiert nicht mehr: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Windows 10. Vorab ich habe eine SSD-Festplatte mit 2 Partitionen. Auf der Einen habe ich Windows 7...
  • Ähnliche Themen

    Oben