monatliche Windows Updates seit 1903 funktionieren nicht mehr

Diskutiere monatliche Windows Updates seit 1903 funktionieren nicht mehr im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo brauche eure hilfe ... alle win-updates installiert; aktuell hat der rechner jetzt 1903 (Build 18362.175) drauf. bei installation von...
L

Lender1257

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
30
hallo

brauche eure hilfe ...

alle win-updates installiert; aktuell hat der rechner jetzt 1903 (Build 18362.175) drauf.
bei installation von KB4501375 (von windows-update angeboten) wird bei 30% neu gestartet und ab hier loop ...

weiß irgendwer woran's da scheitert ?

danke
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
L

Lender1257

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
30
guten morgen

PC: acer aspire XC-605 (4 jahre alt) 64-bit
keine booster-, keine fremd-antivirus-software und sonstiger blödsinn installiert

hatte vor 1-2 monaten ein ähnliches problem; da wurde mir auf dem PC ein zus. update nicht zur verfügung gestellt und ich musste alle usb abstecken. erst dann ließ sich das update installieren.

ich mache jetzt mocheinmal ein inplace upgrade; mal schauen ob's dann funktioniert
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.816
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Bitte mit MCT das iso-File direkt auf Festplatte schreiben lassen und von dort die Setup.exe ausführen.
 
L

Lender1257

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
30
z.i.
inplace upgrade hat den PC nun auf 18362.207 updated - alles ok

etwas zeitaufwenig, aber es hat geklappt ...
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.816
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Danke für die Rückmeldung.
 
L

Lender1257

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
30
hallo leute

ich habe ein Notebook (Acer Aspire V5-561G - 64 Bit) da funktionieren die monatlichen windows-updates.
dann hab ich noch eine PC (Acer Aspire XC-605 - 64 Bit) da funktioniert das monatliche update seit 1903 nicht mehr.
beide computer haben dieselbe software installiert (keine zusätzlich antivirus, booster- oder sonstige tunersoftware)

beim PC habe ich seit dem ersten update nach 1903 (vorher gab's keine troubles) das problem
dass nach dem ersten neustart der pc looped (kann nur noch abgewürgt werden; ich mache immer vorher eine sicherung - also kein problem)
beim juni- + juli-update (heute) wieder genau das gleiche spiel.

jetzt ist mir aber das updaten mit "inplace upgrade" (dann funktioniert es nämlich) zu zeitaufwendig.

frage an die experten:
was könnte die ursache dafür sein? (im netz und im forum habe ich bisher nichts gefunden)

danke
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.832
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
hast du mal versucht die Windows Update Datenbank zu löschen?

Steht auffälliges im Zuverlässigkeitsverlauf ( in die Suche tippen)?
Wenn ja, bitte Details hier posten.

Es wundert mich allerdings das der Fehler auch nach Inplace Upgrade immer wieder auftaucht.

windows update- Datenbank hat schwerwiegenden Fehler

PS: Treiber mäßig von Acer Webseite alles drauf ( BIOS Update?)
Übertaktet?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.547
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich habe beide Themen zusammengeführt! Dann weiß man auch, was vorher war.
 
L

Lender1257

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
30
hallo IT-SK

habe jetzt mal die windows-update-DB mit dem script von alex gelöscht - also 1 monat warten ob's das war ...
im zuverlässigkeitsverlauf steht nix mehr, weil ja heute ein inplace upgrade gemacht wurde (stand aber voher auch nichts auffälliges)
das der fehler weiterhin nach inplace upgrade auftaucht ... schätze mal hardware- oder treiberproblem; ist aber bei mir nix besonderes installiert (usb-hub, ext. fetsplatte); der geräte-manager bemängelt nichts !!
alle treiber soweit aktuellem stand; übertaktung gibt's nicht

danke
 
Thema:

monatliche Windows Updates seit 1903 funktionieren nicht mehr

monatliche Windows Updates seit 1903 funktionieren nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Ankündigen des Juli-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des Juli-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Hallo Insider! Wir haben soeben Version 1907, eine Vorschau des Featureupdates vom Juli für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Um das Update...
  • Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, Wir haben soeben Version 1906, eine Vorschau des Funktionsupdates vom Juni, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie das...
  • Ankündigen des Mai-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des Mai-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, Wir haben soeben Version 1905, eine Vorschau des Funktionsupdates vom Mai, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie...
  • Ankündigung des April-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigung des April-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, wir haben soeben Version 1904, eine Vorschau des Featureupdates vom April, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie das...
  • Ankündigen des März-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des März-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, Wir haben soeben Version 1903, eine Vorschau des Funktionsupdates vom März, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie das...
  • Ähnliche Themen

    Oben