Mit WIN10 Upgrade9252.exe das Upgrade erfolreich ausgeführt auf Dell XPS L502 X, Fragen dazu

Diskutiere Mit WIN10 Upgrade9252.exe das Upgrade erfolreich ausgeführt auf Dell XPS L502 X, Fragen dazu im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo an Euch alle, gestern habe ich wie oben beschrieben mit WIN10 Upgrade9252.exe , das Upgrade erfolreich ausgeführt, auf Dell XPS L502 X. Nun...
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo an Euch alle,
gestern habe ich wie oben beschrieben mit WIN10 Upgrade9252.exe , das Upgrade erfolreich ausgeführt, auf Dell XPS L502 X.
Nun bin ich überrascht, ich wurde nich gefragt, ob ich eine Formatierung durchführen wolle und alle installierten Programme sind noch vorhanden und soweit als möglich auch ausprobiert und sie funktionieren .

Nun zu meiner Frage. Wurde bei der Installation auch der ganze Datenmüll, den man nicht mit Bordmitteln und dem CCleaner vollständig löschen kann, gelöscht? Oder soll ich einfach noch einmal mit dem Creation Tool eine Neuinstallation mit Formatierung durchführen. Ich hätte dann natürlich alle Programme neu zu installieren :-(.
Es wäre schön, wenn Ihr einem alten Mann Antworten senden würdet.
Mit liebem Gruß, Gerd
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Windows löscht bei einem Upgrade nicht automatisch alte überflüssige Dateien. Dazu nimmst du die erweiterte Datenträgerbereinigung:
C:\Windows\System32\cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535
ausgeführt als Admin in einer Konsole. Den CC brauchst du dabei nicht.
Läuft das System soweit sauber, ist auch nicht unbedingt eine Neuinstallation notwendig.
 
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo Michael,
ich bin nicht sonderlich versiert. Kann ich deinen Tip für die Datenträgerbereinigung kopieren und dann eintragen?? Da ich nicht weiß, was dann passiert meine Nachfrage. Vielleicht hast Du die Zeit um mir das zu verklaren.
Lieben Gruß, Gerd
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Gerd du öffnest eine Konsole per Rechtsklick auf cmd als Administrator, kopierst den Befehl hinein und bestätigst ihn.
Dann öffnet sich ein Fenster, in dem du per Haken auswählst, welche Optionen ausgeführt werden sollen. Ich wähle
generell alle, nehme dir dafür aber nicht die Entscheidung ab, und lasse es durchlaufen. Schneller wird das System
dadurch nicht, nur schlanker. Aber wo steckt dein eigentliches Problem?
 
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo Michael,
zunächst herzlichen Dank. Die Datenbereinigung hatte ich bereits über die Systemsteuerung gemacht. Den Vorschlag von Dir habe ich gleichumgesetzt und das läuft gerade. Das einzige Problem das ich seit dem Update habe ict, dass wenn ich ein Programm installieren möchte, es "ewig" dauert, bis das läuft. Wenn ich aber ungeduldig während der Rechner arbeitet den Tasmanager aufrufe, erscheint sofort die installatuionsaufforderung und ich kann arbeiten. Das erscheint mir seltsam. Vielleicht wird es nach der Datenträgerbereinigung über die Konsole besser.
Lieben Gruß, Gerd
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Vielleicht noch die Erklärung der "Konsole"...
Gebe bitte in die "Suche" unten Links cmd ein, das Ergebnis dann mit der Re.Maus als Admin ausführen..und dann weiter wie von Micha beschrieben.

Micha hat Recht, sauber neu installieren würde ich bei "wenig Ahnung" jetzt auch nur wenn Du eine gravierendes Problem mit Windows hattest
/hast..;-)

Es geht ein Fenster auf wo Du entscheiden kannst/musst was alles ereinigt werden soll.
Im Gegensatz zum CCleaner wird nur entfernt was ganz sicher weg kann.
Du kannst ja gerne noch einen System Wiederherstellungs Punkt manuell setzen...
So sieht es dann aus, per Scrollen kannst Du diverses bereinigen:


Moin Gerd,
da war ich wohl zu langsam.
Du musst natürlich alle Treiber von der Dell Webseite für Dein Gerät installieren!
Treiber gibt es komplett für Windows 7/8.1
Support für XPS 15 L502X | Dell Deutschland
Zur Erklärung:
Windows 10 Kompatibilitätsmodus

Auch Windows Vista / 7 oder 8 Treiber sind möglich. Bei denen kann aber eine Installation im Kompatibilitätsmodus (Rechtsklick auf die Installationsdatei und "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen") nötig sein.
Alternativ unter dem Rechtsklick unten Eigenschaften > Kompatibilitätsprobleme wählen.
Produkt nicht für ein Windows 10 Upgrade getestet

Windows 10 Treiber für dieses Produkt werden von Dell derzeit weder getestet noch entwickelt. Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, werden einige Funktionen, Anwendungen und angeschlossenen Geräte möglicherweise nicht wie erwartet arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo IT-SK,
auch Dir herzlichen Dank für die Tips. Momentan läuft noch die bereinigung über die Konsole und ich hhooe, mein Problemchen dann nicht mehr zu haben.
Lieben Gruß, Gerd

P.S.: Ich berichte dann was geworden ist.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Okay,
habe oben zeitgleich noch einiges nachgetragen.
Wäre eine Erklärung warum das Gerät "kämpft",
vielleicht klappt es aber auch so. ;.)

@Gerd
Nicht nur Dell rät da ab......;-)
Es ist denen zu viel Aufwand für ältere Kisten.
Die meisten laufen aber mit Treibern im Kompatibilitätsmodus problemlos( bis Vista zurück).
Manchmal tauchen Probleme nach Windows 10 Updates auf, weil eben die "alten" Treiber überschrieben wurden.
Dann noch mal mit den Hersteller Treibern im KM versuchen...
Hier laufen auch einige Lenovo ThinkPad Oldies problemlos mit Win 10.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo IT-SK,
weil Dell die Treiber weder getestet hat noch welche entwickelt hat, habe ich vor 2 Jahren einfach den Versuch gewagt, von WIN 8.1 auf WIN 10 umzusteigen. Probleme hatte ich gar keine. Dell hatte mir völlig abgeraten, diese zu tun. Nur jetzt nach dem Update ist dieses Problem aufgetaucht.. Aber ich bin zuversichtlich.
Lieben Gruß, Gerd

@IT-SK,

ich habe ausser dem Problem, dass wenn ich ein Programm installieren will, dies nicht klappt. Wenn ich dann den Taskmanager über Strg+Alt+Entf öffne, dann kommt sofort der Teil, wo ich dann das Programm installieren kann, es läuft dann problemlos, zumindest die beiden , welche ich installiert habe.
Mit was kann das zusammen hängen? Ich werde mal Java Runtime ersetzen.
Lieben Gruß, Gerd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
ich denke zumindest die Chipsatztreiber im KM solltest Du schon von der Dell Seite installieren.
Sind die Programme eventuell auch "älter" bzw. nicht für Windows 10 gedacht?
Schaue mal was sich so alles im Zuverlässigkeitsverlauf tummelt an Meldungen.
(In die Suche eingeben..)
 
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo IT-SK,
die "alten" Programme funktionieren alle, die meisten auf dem Laptop sind für WIN10 geeignet.
In der Zuverlässigkeitsprüfung ist nur ein " roter Punkt" : Microsoft Compatibility Telemetrie = Nicht mehr funktionsfähig.
Ich denke, dass dies daher kommt, dass ich die " Spionage" von Microsoft" , über die Einstellungen,unterbunden habe.
Lieben Gruß Gerd

P.S.: Mein ursprüngliches Problem besteht immer noch
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
ich habe ausser dem Problem, dass wenn ich ein Programm installieren will, dies nicht klappt. .....
Was passiert, eine Fehlermeldung?
Da Du mit dem CCleaner hantiert hast,
prüfe ruhig mal die Windows Installation auf Fehler.

CMD als Admin, dann folgendes eingeben und danach Enter drücken: sfc /scannow

Dann sucht er einige Zeit, mehr fällt mir außer den gegebenen Tipps leider nicht ein.
 
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo IT-SK,
keine Fehlermeldung beim CCleaner, Bitdefender hat keine Probleme.
Ich habe heute die Defragmentierung ausser der Reihe durchgeführt, Dauer 2,5 Std., alles defragmentiert, lt. Meldung. Meine FP ist zu 48% voll.
Ich bekomme keinerlei Fehlermeldungen. Der Tip mit dem Scan ist angenommen und läuft zur Zeit. Ich hoffe, dass mich dann wieder mein "alter" Rechner anlacht.
Lieben Gruß, Gerd
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
nee der CCleaner verursacht manchmal solche Probleme. ;-)
Da der "Bitdefender" erwähnt wird,
eine häufige Quelle für "abstruse" Macken bei Windows 10 ( zumindest wenn nicht nur Antivirus, sonder IS).
Da würde ich unbedingt mal mit Tool vom Hersteller( wichtig!) deinstallieren, kompletter Neustart und dann läuft es wahrscheinlich wieder:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html
https://www.bitdefender.de/support/...ren-333.html?AID=11553850&PID=7572885&SID=2ql

Danach kompletter Neustart:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html
 
L

legionnaire

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
39
Ort
Mannheim
Version
WIN 10 Proff
System
Intel Core i7 - 8 - Nvidia GT 540 M
Hallo IT-SK,
vor dem Update hatte ich CCleaner und Bitdefender deinstalliert, da ich befürchtete, dass das Update sonst Zicken macht.
Der Scan ist durchgelaufen, Ergebis: Keine Integritätsverletzungen. Muss jetzt nur noch nachsehen, ob mein Problem bei Installation immer noch besteht.
Lie
ben Gruß, Gerd

- - - Aktualisiert - - -

Hallo IT-SK,
es ist vollbracht. Alles läuft wie ich es kenne und will.
Danke Dir nochmals ganz herzlich für Deine Tips, der alte Mann (76) hat sich sehr darüber gefreut.
Mit ganz herzlichem Gruß, Gerd
 
Thema:

Mit WIN10 Upgrade9252.exe das Upgrade erfolreich ausgeführt auf Dell XPS L502 X, Fragen dazu

Mit WIN10 Upgrade9252.exe das Upgrade erfolreich ausgeführt auf Dell XPS L502 X, Fragen dazu - Ähnliche Themen

  • Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?

    Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?: Guten Tag, 1)Problem Neuinstallieren von WIN10: Ich habe schon einige male Windows 10 Neu aufgesetzt, und hatte Niemals dieses Problem.(Glaube...
  • Auto-login Peer "netplwiz" command funktioniert in Win10 2004 nicht mehr. (Die Option ist verschwunden)

    Auto-login Peer "netplwiz" command funktioniert in Win10 2004 nicht mehr. (Die Option ist verschwunden): Hallo, Nach einem Neu-install habe ich festgestellt das die Auswahlmöglichkeit verschwunden ist. Gibt es dazu nähere Infos?
  • [gelöst] Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    [gelöst] Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?

    Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?: Guten Tag, 1)Problem Neuinstallieren von WIN10: Ich habe schon einige male Windows 10 Neu aufgesetzt, und hatte Niemals dieses Problem.(Glaube...
  • Auto-login Peer "netplwiz" command funktioniert in Win10 2004 nicht mehr. (Die Option ist verschwunden)

    Auto-login Peer "netplwiz" command funktioniert in Win10 2004 nicht mehr. (Die Option ist verschwunden): Hallo, Nach einem Neu-install habe ich festgestellt das die Auswahlmöglichkeit verschwunden ist. Gibt es dazu nähere Infos?
  • [gelöst] Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    [gelöst] Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Sucheingaben

    windows 10 upgrade9252.exe

    ,

    windowsupgrade9252.exe

    ,

    dell xps 10 programme installieren

    ,
    windows 10 upgrade9252
    , upgrade9252.exe
    Oben