Mit Rettungs DVD PC starten klappt nicht

Diskutiere Mit Rettungs DVD PC starten klappt nicht im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Win 10 Vers. 1709, PC Tower 2 Jahre alt Hallo alle, ich habe mit der iso Datei pcwRescue58.iso die PCW Rettungs DVD 2017 Vers. 5.8 erstellt und...
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Win 10 Vers. 1709, PC Tower 2 Jahre alt
Hallo alle,
ich habe mit der iso Datei pcwRescue58.iso die PCW Rettungs DVD 2017 Vers. 5.8 erstellt und damit meinen PC gestartet (F12-Bootreihenfolge geändert). Die wurde auch erkannt und es lief scheinbar alles normal ab, es gab ua. folgende Meldungen:
Kopiere System in den Arbeitsspeicher …100%
Starting runtimconf…wicd…ua

Nach insgesamt ca. 3 Min. passierte nichts mehr, ein schwarzer Bildschirm war zu sehen mit einem Bindestrich oben links in der Ecke. Ich habe auch öfter versucht. Die DVD habe ich auch ein zweites Mal mit einer neuen DVD gebrannt. Ich habe mir auch eine andere pcwRescue58.iso Datei, diesmal anscheinen mit Antivirenprogrammen, runtergeladen Die oben ist ca. 0,8 GB groß diese neue 1,9 GB. Bei Aufruf der DVD im Dateimanager sehe ich auch die Dateien und kann drauf zugreifen. Mit der Win 10 Rettungs DVD läuft alles normal.

Was kann ich machen, damit ich mit dem Rettungssystem mein PC bearbeiten kann?
Danke für Hilfe
Foner
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.871
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Im BIOS/UEFI Secure Boot deaktivieren, denn der könnte verhindern, dass der Start des anderen Systems weitergeführt wird.
 
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Danke areiland, das wird es wohl sein. Währe ich nie drauf gekommen.
Mmmh.... nur ich suche in mein Gigabyte UEFI Bios nun schon eine Zeit und ich finde den Punkt nicht.
Hättest du einen Tipp, wie/wo ich den Punkt Secure Boot finde?.... Sorry....Danke
 
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Gigabyte Z97-HD3
Security>Secure Boot Configuration> finde/gibt es nicht...bin ich zu d....ich dachte ich kenne micht etwas aus aber in diesem Fall muß ich passen.
Das Handbuch habe ich nicht.
Ich suche mal selber noch weiter, ob ich im Netz ein Handbuch finde oder wenn einer von euch noch eine Idee hat für mich...sorry
 
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Ich habe das Handbuch durchgeschaut und nichts mit Secure Boot deaktivieren gefunden.
Unter Security Options habe ich was mit einem Passwort, was ich nicht gesetzt habe, gelesen.
Habe mir nochmal das Bios Schritt für Schritt angeschaut und nach Secure Boot deaktivieren durchsucht.
Ich weiß, dass normal 90% alles Fehler 60cm vom Bildschirm entfernt zu finden sind, aber ich finde den zu deaktivierenden Punkt nicht :confused:
Vielleicht ist er auch nicht vorhanden?
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Foner

Halte im UEFI-MOD mal Ausschau nach einer Option >> WINDOWS OS oder so ähnlich (Windows 8 Features...)

Anbei ein Beispiel-Foto...etwas misslungen aber man kann erkennen... ;)

Gruß - Lasco

Foto: (Drauf-Klick zum Vergrößern)
10.jpg

11.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.848
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Schau mal auf Seite 26:

Ich weiß jetzt nicht, wie alt das Board ist, aber es sieht mir so aus, als hätte es schon ein paar Tage auf dem Buckel. :) Immerhin ist im Handbuch von Win 7 und Win 8.1 die Rede.

Liebe Grüße

Sabine
 
R

Ronald

Hallo
Zum Thema schwarzer Bildschrim habe ich aus unterschiedlichen Arbeiten ( deshalb Du und Sie ) in der Anrede Lösungen zusammen gefasst.
Während du den schwarzen Bildschirm siehst, versuche mal Strg + Umschalt/Shift + Esc zu drücken, um den Task Manager zu starten.
2. Wenn er aufgerufen wird, versuchemal, LockAppHost.exe in der Detail-Registerkarte zu finden und beende den Prozess.
a. Wenn dies den schwarzen Bildschirm behebt, versuche mal , das Problem mit dem DISM-Tool oder mit sfc / scannow zu beheben:
https://support.microsoft.com/de-de/kb/947821- Sie müssen DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth in einem Eingabeaufforderungsfenster eingeben. Mehr dazu hier: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/where-is-command-prompt
Danach gebe bitte sfc /scannow ein.
3. Wenn das nicht funktioniert, gehe mal zu "Datei", "Neuen Task ausführen" im Task Manager, um ein Eingabeauffoderungsfenster zu starten. Benutze dieses, um einen neuen Administrator zu erstellen, indem du die folgenden Befehle nutzt:
net user test <Kennwort> /add - Gebe anstelle von "<Kennwort>" ein beliebiges Kennwort ein.
net localgroup Administrators test /add
4. Dies wird dir ein Test-Konto geben, was es uns ermöglichen wird, herauszufinden, ob das Problem benutzer-oder systemspezifisch ist.
Wenn du den schwarzen Bildschrim siehst oder du hast einen flackernden Bildschrim vor der Anmeldung:
1. Versuche mal, den PC mit anderen Video-Outputs zu verbinden. Manchmal hilft dies, Probleme zu beheben:
- über einen anderen Adapter: von einer PC-Erweiterungskarte zu einer im Chipsatz auf der Hauptplatine enthaltenen Grafikkarte oder andersherum.
- über einen anderen Output: von HDMI zu DVI, DisplayPort zu VGA, oder eine andere Zusammensetzung.
2. Versuche mal, im abgesicherten Modus zu starten und schalte den Video in niedriger Auflösung ein.
a. Verwende dann die Erweiterten Startoptionen (http://windows.microsoft.com/de-de/windows/advanced-startup-options-including-safe-mode#1TC=windows-7)
b. Überprüfe bitte den Geräte-Manager und suche nach Display-Adaptern
- Wenn du zwei Angaben unter den Display-Adaptern siehst, schalte dies auf integrierte Video-Karte um (z.B. Intel HD 4000 oder AMD Radeon HD 4200) und starte den PC neu (versuchen Sie es andersherum, wenn es nicht funktioniert).
- Wenn du eine Angabe unter den Display-Adaptern siehst, gehe bitte zu einem alten Treiber zurück oder deinstalliere den Display-Adapter im Geräte-Manager und schalte die Option ein, um Treiber-Software zu löschen.
c. Überprüfe den PC oder die Webseite des Herstellers des Display-Adapters nach einem aktualisierten Treiber.
Grüße Ronald
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.848
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @Ronald,

ich habe großen Respekt vor der Mühe, die Du Dir gemacht hast. :repect

Leider gehen alle Vorschläge am Thema vorbei. Der Threadstarter @Foner hat keine Probleme in Windows (jedenfalls schreibt er nichts davon), sondern er versucht den PC von einer "RettungsDVD" der Zeitschrift PC-Welt zu starten (ohne das Windows läuft!).

Das Problem beginnt beim Boot von DVD. :jowohl

Liebe Grüße

Sabine
 
R

Ronald

Hallo Sabine
in #1 schreib er ( Foner ) vom schwarzer Bildschirm !
Wieso also am Thema vorbei?, wenn man auf #1 Antwortet?
Grüße Ronald
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.871
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ganz einfach, weil der schwarze Bildschirm bei ihm ausserhalb von Windows kommt, nämlich dann wenn sich eigentlich der Bootmanager dieser CD melden müsste. Der erste Satz des zweiten Absatzes sagt auch genau das aus. Denn der Rechner soll von einem Linux Datenträger gestartet werden und bleibt mit einem blinkenden Unterstrich in der linken oberen Ecke hängen. Das heisst, dass Windows ganz sicher nicht gestartet ist und sich die Anzeige unzweifelhaft im Textmodus befindet. Weil das System eben im Linux Bootmanager hängt, der nicht weiter starten kann, weil er blockiert wird. Von daher ist der Verweis auf den Taskmanager höchstens irreführend, denn der kann in dieser Phase gar nicht angesprochen werden.
 
R

Ronald

Hallo areiland ,
Aha...Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Grüße Ronald
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.848
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Für die Nicht-Lateiner: :)

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
"Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch"

Mußte ich auch googlen, habe kein Latein gelernt.

Liebe Grüße

Sabine
 
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Vielen Dank für die Mühe, aber Windows ist noch nicht gestartet. Was areiland in #13 schrieb ist richtig. Sabine, ich habe mir auch Seite 26 vom Handbuch angeschaut. Eingestellt ist „UEFI and Legacy“, aber so richtig kann ich damit nichts anfangen. Die beiden Bilder von Lasco haben mich auf die Idee gebracht: Bilder sagen mehr als Worte. Unter dem folgenden Link habe ich, ich meine die wichtigsten Bios Bilder, zum Anschauen hochgeladen. Wenn jemand zu einzelnen Punkten auch noch ein Foto haben möchte, mache ich das gerne.
Ich habe mir auch noch mal jeden einzelnen Punkt im Bios angeschaut. Habe auch das PCWelt Rettungssystem auf einen USB Stick gebracht und davon gestartet mit dem gleichen Ergebnis wie von der DVD.
Was sagt ihr zu den Fotos? Habe ich was im Bios übersehen?
https://c.web.de/@322305109063111904/O-LgCxKiR3unee47a4jpwQ
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.269
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
ich bin unterwegs und soweit ich die Screenshots richtig erkenne bist Du doch beim Punkt.
Ist " nur Legacy" nun aktiviert?!
Klappt es trotzdem nicht? :confused:
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Foner

Die von mir erwähnte Option >> Windows OS oder Windows 8 Features (aktiv schalten zur Änderung) findest Du bei Deiner Fotoserie in BILD 5 (Fünf) - zweitletzter Eintrag >> Windows-8-Funktionen >> Ändern...

An dieser Stelle solltest Du Dich mal konzentriert durchklicken...eventuell darunter auch noch... ;)

Nachtrag:
...so my sorry...ich hatte noch nicht alle Bilder angeschaut...
Weiter geht es dann mit Bild 7 (Sieben) Option >> Nur Legacy...

Gruß - Lasco

Screen: (von Bild 5)
Bild 5_Windows-8-Funktionen.png

Bild 7_Option NUR LEGACY.png

Dieses Foto zeigt die BIOS-Ansicht - in diesem Beispiel war das Gerät zuvor ohne SECURE-BOOT konfiguriert (was ja eher nachteilig ist) ...
Die grünen Markierungen zeigen den Weg zur Aktivierung des SECURE-BOOT...
Du solltest Dich also an den Einstellungen vor (!) der grünen Markierung orientieren...so als kleine Unterstützung...
Später dann auch wieder umstellen nicht vergessen...!

Foto:
BIOS_BOOT_ALT.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Foner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
13
Ort
nördlich
Version
Home
System
Core i5 4690K, 8GB RAM, Radeon R9 280X
Habe den Boot-Optionsfilter auf „Nur Legacy“ gesetzt, save and exit und DVD gestartet---gleicher Ablauf wie in #1 beschrieben.
Auch Win 8 Funktionen mal gesetzt---negativ.
So eine Zeile "Secure Boot" fehlt bei mir...ich weiß nicht warum und warum meine Versuche mit der Umstellung unten nicht klappten.

Win 8 Funktionen -Anderes BS war so
-Windows 8 Test negativ
Boot-Optionsfilter – UEFI und Legacy war so
- Nur Legacy Test negativ
- Nur UEFI
LAN PX Bootoption Rom – Nicht starten war so
starten Test negativ
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.871
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Foner
Hä? In Deinem Screenshot #6 sieht man ganz unten, das "Secure Boot" den Zustand "Deaktiviert" besitzt! Der kann also schon mal nicht mehr das Problem sein. Möglicherweise ist ja auch einfach nur diese Rettungs DVD Müll.
 
Thema:

Mit Rettungs DVD PC starten klappt nicht

Sucheingaben

pc welt rettungs dvd

,

pcwRescue58.iso

,

pc welt dvd startet nicht

,
pc welt rettungs dvd startet nicht
, win 10 usb stick

Mit Rettungs DVD PC starten klappt nicht - Ähnliche Themen

  • Rettung von Daten von einer vermutlich kaputten Festplatte

    Rettung von Daten von einer vermutlich kaputten Festplatte: Hallo Community, meine Festplatte ist vermutlich defekt oder teildefekt. Ich habe unter Windows 10 urplötzlich einen Bluescreen inkl...
  • Mein windows 10 PC startet die rettungs cd nicht

    Mein windows 10 PC startet die rettungs cd nicht: Warum startet die CD nicht. Ich habe einen schwarzen bildschirm
  • Rettungs-DVD starten

    Rettungs-DVD starten: Surface pro 4, win10 aktuell, 512 GB SSD, I7, 16GB RAM, UEFI, Bitlocker aktiv Wie kann ich eine bootfähige DVD benutzen. Meine Versuche im...
  • SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED | Bluescreen - Hilfe!

    SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED | Bluescreen - Hilfe!: Hallo, seit gestern kann ich meinen PC nicht mehr starten. Ich bekomme den im Titel genannten Bluescreen, ohne weitere Details. Meine...
  • Rettung der gekauften Apps

    Rettung der gekauften Apps: Hallo zusammen! Problem: Tablet mit Windows 10 ist geschrottet - Display gerissen. Was muss ich machen , um die bezahlten Apps zu retten und auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben