missing operating system - benötige Hilfe bitte

Diskutiere missing operating system - benötige Hilfe bitte im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Naja wenn ich von asus treiber laden würde für mein Board hätte ich als neusten und letzten treiber fast 2 jahre alte Treiber installiert, ich...
E

EynSirMarc

Naja wenn ich von asus treiber laden würde für mein Board hätte ich als neusten und letzten treiber fast 2 jahre alte Treiber installiert, ich installiere nur von den hersteller webseiten meiner einzelnen Geräte.
Nie über MS und nie über Asus das einzige was von asus kommt ist das Bios Flash Fix. grins

Laptop kaufe ich aus desem Grund nicht, nach 2 jahre kein support mehr keine neuen treiber mehr, und wenn man versucht die treiber vom hersteller der hardware zuladen kommt den meistens läuft nicht, weil del und co was an der hardware gemacht haben das nur ihre treiber laufen und so schneller ein neuen laptop kaufen muss.
plus hald er Preis Normal Laptop 700 euro für das geld gib es ein PC der 20 mal schneller ist. ;-)

Gut ist immer lieber ein teuren bussines laptop auf ebay billig zu kaufen meistens ist er den noch schneller als der neuste billig schrott Laptop, und weil Bussines Ist der support natürlich länger.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.719
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Viel mehr Murks kann eigentlich nicht geschrieben werden, sorry.:mad:
Abgesehen davon daß ein gebrauchtes Top Gerät oft besser ist als billige Neuware.
Dein Vorgehen ist schlicht gesagt....
 
E

EynSirMarc

Öm hast mich falsch verstanden?
Ich sagte ja das man lieber ein Bussines gerät billig kauf per ebay als die neusten Billig laptop.;)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.275
Um ehrlich zu sein @Marc, bei Deinen Postings kann man leicht was falsch verstehen, denn diese sind nicht einfach zu lesen. Durch die oft mangelhafte Rechtschreibung und fehlende Interpunktion weiss man manchmal nicht, wo ein Satz endet und ein neuer anfängt. Und auch Deine Ausdrucksweise ist oft schwer zu verstehen.
Sorry, aber das ist mein Eindruck weshalb ich oft Deine Beiträge eher überfliege, als das ich sie vollständig lese.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Ob das auch bei anderen Herstellern so ist, weiß ich nicht, aber bei Dell gilt ab sofort nicht mehr bedingungslos der Grundsatz: "Erst mal die aktuellen Treiber von der Herstellerseite laden".
Ich habe manchmal das Gefühl, die Hardwarehersteller kommen gar nicht mehr hinterher, so schnell, wie sich Windows 10 entwickelt, bei einem großen Update jedes halbe Jahr, und den teilweise tiefgreifenden Änderungen bei diesen. Habe hier eine Soundkarte von ASUS, die Xonar DS, und, nachdem ASUS einmalig 2015 einen Windows 10 Treiber herausgegeben hat (nach 2 Monaten, dass Windows 10 bereits raus war...), haben die keinen Treiber mehr herausgegeben, und seit dem letzten Fall Creator Update ist die Karte unbrauchbar, da der Treiber nicht mehr funktioniert, jedenfalls nicht bei einer Neuinstallation... sicher kann man da auch ASUS die Schuld geben, aber, die Karte ist halt von 2009, und wird auch nicht mehr verkauft, insofern ist auch die Frage, wie lange man sowas unterstützen soll. Die Karte ist jedenfalls komplett gestrichen worden von der ASUS-Website, und man kann nicht mal mehr die Supportseite für diese aufrufen.

Von daher, klar gilt dieser Grundsatz nicht bedingungslos. Oft sind auch schon aktuelle Treiber in Windows Update vorhanden. Bei einem Laptop eines Verwandten habe ich z.B. gar keine Treiber installiert, und das Ding läuft einwandfrei. Wenn's allerdings Probleme gibt, würde ich diese auch erst mal eingrenzen wollen, indem ich mir die aktuellsten Treiber für Windows 10 (falls vorhanden) lade. Damit löst man in der Regel sicher mehr Probleme, als man dadurch erzeugt.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.484
Mal ehrlich: (Fast)10 Jahre alte Soundkarte!? Das Treibermodell von Windows wurde bereits mit Win8 grundlegend geändert. Da kann man nun wirklich nicht erwarten, dass die noch funktioniert? Und da würde ich weder Asus noch MS für verantwortlich machen wollen.
 
C

chakkman

Für Windows 10 hat ASUS einen Treiber veröffentlicht, dieser funktioniert bloß leider nicht mit dem neuesten Update. ASUS hat wohl keine Lust mehr, die Karte weiter zu unterstützen.

Übrigens halte ich das reine Alter von Hardwarekomponenten nicht als Anhaltspunkt, ob etwas weiter unterstützt wird oder nicht. Natürlich werden sich das die Hersteller überlegen, aber, ein Lenovo Thinkpad T61 von 2007 wird z.B. noch out-of-the-box von Windows 10 unterstützt, da ist nicht mal eine eigene Treiberinstallation vonnöten. So unterscheiden sich halt die Hersteller. Ich halte ASUS nicht für eine Firma, die sich besonders durch ihren langen Support auszeichnet.

Aber, egal, die Soundblaster Z, die ich mir als Ersatz gekauft habe, ist eh in allen Belangen eine Nummer besser. :p Und der Treiber ist bereits in Windows Update enthalten. So macht man das.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.419
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
@chakkman
Und der Treiber ist bereits in Windows Update enthalten
Denke mal ist der Basic Treiber damit überhaupt ein Ton raus kommt !

Creative Weltweite Unterstützung
Aktuelle Treiber für die Soundblaster Z von 2017
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.484
Übrigens halte ich das reine Alter von Hardwarekomponenten nicht als Anhaltspunkt, ob etwas weiter unterstützt wird oder nicht. Natürlich werden sich das die Hersteller überlegen, aber, ein Lenovo Thinkpad T61 von 2007 wird z.B. noch out-of-the-box von Windows 10 unterstützt, da ist nicht mal eine eigene Treiberinstallation vonnöten. So unterscheiden sich halt die Hersteller. Ich halte ASUS nicht für eine Firma, die sich besonders durch ihren langen Support auszeichnet.
Damit liegst du absolut richtig! Von Asus kaufe ich nur die Motherboards und wenn denn mal ein neues Notebook fällig sein sollte, wird es wohl wieder ein Lenovo werden. Aber auch Toshiba hat einen super Support; zumindest bei den höherpreisigen Geräten.

Ein Kollege hat sich vor paar Jahren ein MSI-"Gaming-Notebook" geholt. Das war nicht gerade billig, hat Hybrid-Grafik und gute Ausstattung, allerdings gibt es Treiber nur bis Win8. Momentan läuft es noch, aber wer weiß...Frechheit in meinen Augen!
 
C

chakkman

@chakkman
Und der Treiber ist bereits in Windows Update enthalten
Denke mal ist der Basic Treiber damit überhaupt ein Ton raus kommt !
So wie ich das gesehen habe, war das tatsächlich ein Treiber von Creative. Ich war auch überrascht, da ich damit gerechnet hatte, erst den Creative-Treiber installieren zu müssen, damit die Karte überhaupt läuft. Was allerdings nicht installiert wurde, war das Creative-Dienstprogramm, daher habe ich den Creative-Treiber inklusive dem Dienstprogramm noch mal drüber installiert, damit ich die ganzen Effekte und Einstellungsmöglichkeiten auch habe.

@MaxMeier666: Mein Motherboard ist auch von ASUS, und, es läuft sehr stabil, und hat auch erstaunlich viele BIOS-Updates bekommen. Insofern ist der Support da wohl OK. Fängt aber bei ASUS auch schon bei deren Support-Seite an. Die "normal" Seite mit den Produkten läuft sehr schnell, während man auf die Support-Seiten immer so 10 Sekunden zum Laden einplanen muss (wenn sie überhaupt laden...). Man sieht schon, worauf der Fokus bei denen liegt. :p

P.S.: Ich hoffe mal, das offtopic ist OK, Problem wurde ja soweit behoben.
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Also ich hätte ja nicht über Dell gemeckert bezüglich der Treiber, denn mein "neuer" Laptop (und den werde ich auch nicht so einfach umtauschen, denn der ist immerhin auch zum Zocken mit zwei Grafikkarten) ist ja auch schon 5 Jahre alt. Aber: BEVOR ich die Treiber von Dell für den Laptop geladen habe, stand dort auf einer News Seite ganz klar zu lesen, für welche Modelle - meins war eben auch dabei - die Treiber alle für Fall Creators Update aktualisiert wurden. Und das war eben schlichtweg falsch!

Und ich finde schon, daß ein Hersteller durchaus in der Pflicht ist, wenigstens richtige Angaben zu machen, denn niemand kauft sich einen Laptop im vierstelligen Bereich, um ihn nach zwei Jahren gegen ein neueres Modell einzutauschen. Das sollte auch DELL bewußt sein. Dann hätte wenigstens die Information da sein müssen, ab welchem Kaufdatum und/oder ausgeliefertem OS eben nicht mehr aktualisiert wird, dann kann man sich den Ärger sparen.

Vielleicht ist es aber tatsächlich so, daß die Hersteller - wie schon geschrieben wurde - mit der Aktualisierung nicht mehr hinterher kommen. Aber dann lieber gar keinen als schlechten Support.

Noch abschließend: Mein Laptop hat kein einziges Mal mehr gemuckt und auch mein ganz alter Dell, knapp 11 Jahre alt, läuft mit Fall Creators Update einwandfrei (obwohl damals mit Vista ausgeliefert). Aber da hab ich dann auch gar nicht erst versucht, Updates von Dell drauf zu spielen, obwohl auch hier DELL meldet "sie haben Windows 10 installiert" und "es stehen aktuelle Treiber zur Verfügung"...

LG Julie
 
Thema:

missing operating system - benötige Hilfe bitte

Sucheingaben

missing operating system

,

missing operating system windows 10

,

win 10 missing operating system

,
missing operation system
, windows 10 meldung: missing operating system, missing operating system win 10, missing operating system bei pc start, pc missing Operationsystem, Pc fährt nur hoch bis missing operating system dann gehts nicht weiter, nmissing operäter system, windows update missing operation system error, was machen bei missing operating system, am pc kommt missing operating system wondows 10, missing operating system windows 10 usb boot, fehler missing operating system, missing operating system bei start, missing operating system meldung, w 10 missing operating system, bei pc start nur missing operating system

missing operating system - benötige Hilfe bitte - Ähnliche Themen

  • Missing Operating System

    Missing Operating System: Hallo, beim Start meines Rechners erschien plötzlich obiger Hinweis. In meiner BIOS-Einstellung konnte ich über RAID-RAID READY wieder Zugriff...
  • Missing Operating System

    Missing Operating System: Missing Operating System beim HochfahrenHi liebe Windows Community immer wenn ich meinen PC hochfahre steht da Missing Operating System Kann mir...
  • Missing Operating System

    Missing Operating System: Missing Operating System beim HochfahrenHi liebe Windows Community immer wenn ich meinen PC hochfahre steht da Missing Operating System Kann mir...
  • "Missing operating system" nach Creators Update

    "Missing operating system" nach Creators Update: Hallo, Ich habe schon zweimal versucht das Windows 10 Creators Update durchzuführen. Leider erhalte ich nach dem Neustart beides mal die...
  • missing operating system

    missing operating system: Nach update auf win 10 1707 nach neuem start kommt die meldung "missing operating system"
  • Ähnliche Themen

    • Missing Operating System

      Missing Operating System: Hallo, beim Start meines Rechners erschien plötzlich obiger Hinweis. In meiner BIOS-Einstellung konnte ich über RAID-RAID READY wieder Zugriff...
    • Missing Operating System

      Missing Operating System: Missing Operating System beim HochfahrenHi liebe Windows Community immer wenn ich meinen PC hochfahre steht da Missing Operating System Kann mir...
    • Missing Operating System

      Missing Operating System: Missing Operating System beim HochfahrenHi liebe Windows Community immer wenn ich meinen PC hochfahre steht da Missing Operating System Kann mir...
    • "Missing operating system" nach Creators Update

      "Missing operating system" nach Creators Update: Hallo, Ich habe schon zweimal versucht das Windows 10 Creators Update durchzuführen. Leider erhalte ich nach dem Neustart beides mal die...
    • missing operating system

      missing operating system: Nach update auf win 10 1707 nach neuem start kommt die meldung "missing operating system"
    Oben