Miniaturansichten werden nach jedem Neustart gelöscht !

Diskutiere Miniaturansichten werden nach jedem Neustart gelöscht ! im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Weiß jemand wie ich die Miniaturansichten speichern kann, damit sie nicht bei jedem Neustart gelöscht werden ? Danke im voraus.
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
969
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Weiß jemand wie ich die Miniaturansichten speichern kann, damit sie nicht bei jedem Neustart gelöscht werden ?

Danke im voraus.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Welche Miniaturansichten? Hier aus dem Forum oder in Windows?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
969
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Nein, von Windows ! Miniaturansichten von Videos und Fotos.
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Das Thema scheint ja ein echter Heuler zu sein! Hab auch extrem Schwierigkeiten mit diesen Ansichten. Da stehen wir mit dem Problem nun alleine da.
 
H

Heinz

Hallo teetoe
Das kommt davon,dass wohl niemand so richtig versteht, was du denn unter "Miniaturansichten"verstehst.
Mal ein Versuch: Meinst du dieses hier?
 

Anhänge

T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Hallo Heinz,
danke für deine Rückfrage. Also was ich meine hat Mediamann doch schon beschrieben!?

Wenn du deinen Windows-Explorer öffnest findest du einen rechteckigen 2- oder von mir aus auch 3geteilten rechteckigen Kasten vor:
Oben die Multifunktionsleiste (wie aus Office 2007 oder aus Windows 8 bekannt), unten links hast du die Baumstruktur und davon durch einen unscheinbaren Strich getrennt ist rechts die Detailansicht der jeweiligen Ordner. Wenn du diese Ordner anklickst (öffnest) findest du die einzelnen Dateien vor mit den jeweils zugeordneten Symbolen.

Sind diese Dateien nun Bilder oder Videos, kann man das in den Ordneroptionen (heißt ab Win 10 Explorer-Optionen) so einstellen, dass Windows dir gleich eine Miniaturansicht ausgibt und du so schon das Bild zu sehen bekommst ohne dass du dieses vorher anklicken musst abhängig davon, welche Ansicht du im Kontextmenü eingestellt hast (Kacheln, Liste, kleine Symbole, mittelgroß, groß, extra groß etc.).

Miniaturansicht in Win 8.PNG
 
H

Heinz

Das tut mir leid. Da bin ich überfragt. ich weiss auch nicht,warum bei dir da Dieser Pc - Bilder - und dann Microsoft steht.
Bei mir sieht es standardgemäss so aus.
 

Anhänge

T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Hallo Heinz!

Danke für deine Antwort!
Also der Ordner Microsoft wurde von mir angelegt, darum steht er da. :)

Hab mir inzwischen die Mühe gemacht, bei der Möglichkeit zur Feedbackabgabe im Programm (<-- kann man vermutlich auch kürzer beschreiben!) unter der Rubrik 'Files, Folders and Online-Storage --> File Explorer' ein Feedback abzugeben:

Sinngemäß steht da:

Habe Build 10130 frisch aufgezogen, damit ‘Altlasten’ von früheren Builds ausgeschlossen: Bei der Darstellung von Fotos und Videos in den MINIATUR-ANSICHTEN wird meine NICHT-SSD, sondern leider nur stinknormale mechanische Festplatte, immerhin aber Sata 3 mit 6 GB/s und mit 7200 Umdrehungen (!) IN DIE KNIE GEZWUNGEN – Zugriffszeiten um die 2800 ms!!! – Dazu kommt, dass wenn diese Miniaturansicht einmal mühsam gelingt, beim nächsten Aufruf diese wieder NEU AUFGEBAUT wird. Das hat unter Windows 8 und 7 und noch früher doch schon funktioniert. Wurde hier das Rad neu erfunden? – Besteht Aussicht, dass dieser Bug bis zur finalen Version (RTM) noch ausgeräumt wird??

angefügter Snapshot: Auslastung HDD.PNG
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Diese Miniatur-Ansichten werden im jeweiligen Ordner unter dem Namen "thumbs.db" gespeichert.
Ob dies geschieht oder nicht, kann in den Ordner-Optionen unter Ansicht eingestellt werden.
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Ok, das hab ich sinngemäß weiter oben eh schon geschrieben. Versteht ihr nicht die eigentliche Problematik?

von diesen 'thumbs'-Hilfs-Dateien scheint Windows 10 NICHT GEBRAUCH zu machen. Reagiert auf diese Einstellungen auch gar nicht bei mir. Arbeitet heute schon jeder mit SSD's? Bin ich ab Windows 10 dazu gezwungen, mir nur Hardware anzuschaffen??
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
NEUE Hardware
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
647
Ich verstehe die Problematik. Allerdings habe ich das Problem nicht, kann es deswegen auch nicht zur Fehleranalyse nachvollziehen. Und meine Hardware (siehe Signatur) ist auch nicht die aktuellste.
Kannst Du uns also noch ein paar mehr Infos geben? Hast Du irgendeine uns unbekannte Software installiert? Verschwinden die Miniaturansichten auch bereits bei "nacktem" Build 10130? etc.

Gruß
HP
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Hallo Harald,

ich hab die Vorschau-Build 10130 auf 2 Desktop-PCs und auf 3 Notebooks von USB-Stick aus frisch installiert . PCs i7 2600 16 GB 1333 Mhz und i7 4790 8 GB 1600 Mhz; Notebooks: i5 2410 6 GB ? MHz, i7 4700hq 8 GB 1600 MHz, i7 4702mq 16 GB 1600 MHz. Der Desktop-PC mit i7 4790 und die beiden Notebooks mit i7 haben alle SSDs - Problem hier nicht vorhanden! Es gibt auch den guten Windows Boot-Manager dank UEFI. i5 2410 (Packard Bell EasyNote ohne UEFI) und mein vergangenes Jahr gebraucht erstandener i7 2600 (hier im Board mit den Daten deklariert) haben diese Möglichkeit der Einstellung im Bios nicht.

Bei zuletzt genannten hab ich das Problem und zwar von Beginn an ("nackter Build"). Beim EasyNote hab ich - OBWOHL eigens 1 TB-HDD (nicht SSD aber Sata 3 UND 7200 Umdrehungen) von MSI-Gamerbook zu EasyNote umgepflanzt!) eine Spitzen-Zugriffszeit von 3941 ms wenn ich nebenher noch den Taskmanager geöffnet habe, um dies zu beobachten.

Standardmäßig sind die Miniaturansichten bei so ziemlich allen Client-Versionen, die ich ab Windows 3.1 kenne glaub ich ab Windows NT auf aktiv gestellt, bei den Server-Versionen ist der Haken nicht gesetzt, was auch sinnvoll ist, weil es hier ganz andere Anforderungen gibt. Selbst bei dem bockigen Windows NT hat dies ohne Anstand funktioniert und nun das! Bin ich denn der Einzige mit diesem Problem?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
969
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Das Problem hat sich erledigt. Seit der neuesten Version 10162 werden wieder alle Miniaturansichten (Vorschaubilder) von Videos und Fotos gespeichert !
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Igen, dem stimm ich zu. Dennoch wurde hier das Rad neu erfunden - wird vermutlich seinen Sinn haben!?

Das Problem wurde nun durch Probleme mit der Aktivierung von Windows abgelöst - ist halt alles nicht so einfach, das sollte man/frau auch als Laie verstehen. Schauen wir, was uns die (Microsoft-)Zukunft bringt.
 
T

teetoe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
8
Ort
Wiener Neustadt
Version
Pro
System
i7-2600, 16 GB 1333 MHz, Asus-Board P8H67-V mit UEFI
Einen schönen guten Tag an die Leute, die ich bezüglich dieses Themas online sehe!

Ich wollte hier noch hinterlassen, dass das Problem mit den Miniaturansichten NOCH NICHT AUS DER WELT ist!!
Und es geht auch nicht darum, ob diese Option aus- oder eingeschaltet ist! Definitiv ist die Option zur Darstellung standardmäßig eingeschaltet.

Ich habe nun eine SATA-III-Festplatte, um die Voraussetzungen für die Darstellung zu begünstigen und damit dem Problem ein paar Schritte entgegen zu gehen. Wenn ich nun von GPT-Format aus auf MBR-Format (in dem Fall eine SATA-II Festplatte: Seagate ST31000528AS) zugreife müht sich der Rechner bei der ERSTEN Darstellung ziemlich ab - schon die Geräuschentwicklung ist mitleiderregend!! Die MBR-Platte ist nicht extern sondern ebenso intern verbaut. Wenn die Darstellung dann irgendwann funktioniert merkt sich der Rechner aber die Bilder.

Da muss Microsoft wohl noch ein wenig daran schrauben.

Freundlichen Gruß
teetoe
 
G

GastG

Hallo

Hab leider auch mächtig Probleme mit Bildervorschau

System Win10 Pro 64 bit HDD SSD
Egal wie der Haken für Vorschau gesetzt ist, es werden KEINE Vorschaubilder angezeigt

Neustart bzw Haken drauf...übernehmen....Haken weg..übernehmen.. ändert nichts


Wäre sehr dankbar für eine Lösung
 
Thema:

Miniaturansichten werden nach jedem Neustart gelöscht !

Sucheingaben

windows miniaturansichten im voraus für alle ordner

,

samsung tab 2 shortcuts nach neustart gelöscht

,

windows 10 miniaturansichten speichern

,
win 10 miniaturansicht werden automatisch gelöscht
, miniaturansichten werden nicht gespeichert, windows 10 bildvorschau langsam, miniaturansich wird nicht gespeichert, windows 10 miniaturansichten werden nicht gespeichert, Miniaturansicht nach neustart speichern

Miniaturansichten werden nach jedem Neustart gelöscht ! - Ähnliche Themen

  • Miniaturansicht von Office Dateien

    Miniaturansicht von Office Dateien: Hallo, ich arbeite viel mit Excel und hatte bisher bei meinem Windows 7/ Office 2007 im Explorer immer eine Miniaturansicht. Seit dem Umstieg auf...
  • Miniaturansichten in der Taskleiste

    Miniaturansichten in der Taskleiste: Hallo Community, ich habe ein Problem mit den Miniaturansichten in der Taskleiste. Wenn ich in einem Programm zwei Fenster geöffnet habe...
  • Miniaturansichten Explorer

    Miniaturansichten Explorer: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Miniaturansichten (wie so viele..) aber ich bekomme es einfach nicht hin. Ich hoffe hier kann mir jemand...
  • Miniaturansichten im Ordner für Videos gelöst

    Miniaturansichten im Ordner für Videos gelöst: Nach langer Suche verwende ich jetzt TMPGEnc Authoring 6, funktioniert einwandfrei, doch etwas langwierig. Carlo
  • PowerPoint 2016 - Miniaturansicht häufig fehlerhaft

    PowerPoint 2016 - Miniaturansicht häufig fehlerhaft: Hallo zusammen, das hier aufgezeigte Fehlerbild tritt auch bei uns auf: Miniaturansicht der PP-Folien leer trotz Inhalt Mögliche Workarounds...
  • Ähnliche Themen

    • Miniaturansicht von Office Dateien

      Miniaturansicht von Office Dateien: Hallo, ich arbeite viel mit Excel und hatte bisher bei meinem Windows 7/ Office 2007 im Explorer immer eine Miniaturansicht. Seit dem Umstieg auf...
    • Miniaturansichten in der Taskleiste

      Miniaturansichten in der Taskleiste: Hallo Community, ich habe ein Problem mit den Miniaturansichten in der Taskleiste. Wenn ich in einem Programm zwei Fenster geöffnet habe...
    • Miniaturansichten Explorer

      Miniaturansichten Explorer: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Miniaturansichten (wie so viele..) aber ich bekomme es einfach nicht hin. Ich hoffe hier kann mir jemand...
    • Miniaturansichten im Ordner für Videos gelöst

      Miniaturansichten im Ordner für Videos gelöst: Nach langer Suche verwende ich jetzt TMPGEnc Authoring 6, funktioniert einwandfrei, doch etwas langwierig. Carlo
    • PowerPoint 2016 - Miniaturansicht häufig fehlerhaft

      PowerPoint 2016 - Miniaturansicht häufig fehlerhaft: Hallo zusammen, das hier aufgezeigte Fehlerbild tritt auch bei uns auf: Miniaturansicht der PP-Folien leer trotz Inhalt Mögliche Workarounds...
    Oben