Mikrofon wird nicht wiedergegeben/aufgenommen

Diskutiere Mikrofon wird nicht wiedergegeben/aufgenommen im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin zusammen, ich habe mir neulich ein PC Upgrade gegönnt, darunter auch das Mainboard ASRock AB350M Pro4. Was ich allerdings schon nach der...

Neues Mainboard besorgen?

  • Ja

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Moin zusammen,
ich habe mir neulich ein PC Upgrade gegönnt, darunter auch das Mainboard ASRock AB350M Pro4.
Was ich allerdings schon nach der Einrichtung bemerkt habe, ist, dass meine Mikrofone nicht wiedergegeben werden. Alles Andere funktioniert Einwand frei.
Das Problem hatte ich mit den selben Mics mit meinem alten PC nicht.

Die betroffenen Mics sind Das "Zalman ZM-MIC1" und die "BOYA BY-M1".

Explizit habe ich dies über TeamSpeak herausgefunden. Auf dem Handy laufen die selben Mics einwandfrei, also hab ich dementsprechend diverse Treiber/Software deinstalliert und neu installiert -ohne Erfolg.
Dem muss ich ebenso zufügen, dass sich bei dem "Zalman ZM-MIC1" zwei schwarze Ringe und bei der "BOYA BY-M1" drei schwarze Ringe an der Klinke befinden.

Da ich allerdings schon lange vor hatte mir eine Soundkarte zuzulegen habe ich mir die Creative Sound Blaster Z Karte bestellt und gehofft, dass ich ein Mainboard Austausch wegen dem Mic Problem umgehen kann.

Gesagt getan, jedoch musste ich leider feststellen, dass das selbe Problem auftaucht.
Man hört keinen Mucks über die Mikros.

So optimistisch wie ich bin, habe ich mir nun gedacht, dass das Problem sowohl bei meinem Mainboard, als auch der neu gekauften Sound Karte liegt...
Also habe ich mir dieses Mal eine USB Soundkarte gekauft... Immernoch ohne Erfolg.

Ich habe den Onboard Sound schon ausgeschaltet -ohne Erfolg
Habe in der Systemsteuerung unter Problembehandlung versucht das Problem lösen zu lassen -ohne Erfolg
Habe sowohl in den Mainboard eingenen, als auch von der Sound Karte die Einstellung soweit konfiguriert -ohne Erfolg
-In den Datenschutzeinstellungen ist der Mikrofon Zugriff ebenso aktiviert.-

Die beiden Mics werden auch in den entsprechenden Anschlüssen angezeigt

Ich habe dieses Thema unter 3 unterschiedlichen Foren schon mal verfasst und es wurde mir bisher bestätigt, dass ein EInstellungsproblem bestehe.
Bisher, allerdings, fehlt mir die Lösung nach wie vor und ich stehe dennoch, wie vorher auch vorgenommen, vor einem Mainboard Austausch.

Woran bitteschön kann das Problem liegen?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.450
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Unsinnige Umfrage!
Gib Dein Mikro in den Datenschutzeinstellungen für die benötigten Apps frei, dann passt es wieder.
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Mein Fehler. Ganz vergessen das in die Frage mit reinzunehmen.
Der Mikrofonzugriff ist aktiviert. Es wird auch zugelassen, dass andere Apps auf mein Mikrofon zugreifen können
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin SirRizzle,
hab ich dementsprechend diverse Treiber/Software deinstalliert und neu installiert -ohne Erfolg.
hast Du wie genau gemacht?
Alle Treiber, angefangen mit dem Chipsatztreiber (!) von der AsRock Webseite?
https://www.asrock.com/mb/AMD/AB350M Pro4/index.asp#Download

Eventuell angebotene Treiber für die Microsoft von deren Webseite geladen?
Wenn älter im Kompatibilitätsmodus.

Steht was auffäliges in der Ereignisanzeige /Zuverlässigkeitsverlauf ( in die Suche) in Bezug auf die Hardware?
Und mal ganz profan etwas an der Microbuchse gewackelt mit dem Stecker, auch wenn MB praktisch neu?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
281
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Hast du die Micros schon mal anderst ausprobiert? also mit einer anderen Software als Teamspeak? Weil gerade bei Teamspeak ist es nicht immer so einfach alles so einzustellen, dass es richtig funktioniert. Nicht dass es nur eine Einstellungssache von Teamspeak ist?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Sehr guter Hinweis!
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Moin SirRizzle,
hast Du wie genau gemacht?
Alle Treiber, angefangen mit dem Chipsatztreiber (!) von der AsRock Webseite?
https://www.asrock.com/mb/AMD/AB350M Pro4/index.asp#Download

Eventuell angebotene Treiber für die Microsoft von deren Webseite geladen?
Wenn älter im Kompatibilitätsmodus.

Steht was auffäliges in der Ereignisanzeige /Zuverlässigkeitsverlauf ( in die Suche) in Bezug auf die Hardware?
Und mal ganz profan etwas an der Microbuchse gewackelt mit dem Stecker, auch wenn MB praktisch neu?
Werde mir mal vorsichtshalber vor Allem den "Allin1" und den Audio Treiber noch einmal herunterladen und es nochmal versuchen. Hatte bisher mit den Treibern über die AsRock Webseite wenig Glück. Meist wurden diese nicht vollständig installiert.
Den aktuellen Stand der Treiber habe ich über den Geräte Manager und den Asrock App Shop heruntergeladen.
Die Deinstallationen sind durch die beigefügte CD und dem Geräte Manager soweit erfolgt.

Hast du die Micros schon mal anderst ausprobiert? also mit einer anderen Software als Teamspeak? Weil gerade bei Teamspeak ist es nicht immer so einfach alles so einzustellen, dass es richtig funktioniert. Nicht dass es nur eine Einstellungssache von Teamspeak ist?
Die beiden Mics habe ich zuzüglich noch in Audacity und über onlinemictest.com getestet. In beiden Fällen: kein Ton

-UPDATE-
Habe nun (ausführlich beschrieben) die Audiotreiber deinstallieren lassen, neu gestartet, die Audiotreiber installieren lassen, neu gestartet und es hat sich nichts getan.
Habe den Allin1 Treiber heruntergeladen und aus irgendeinem Grund installiert er mir nur die AMD Radeon Einstellungen. Lade mir gerade die neueste (BETA) Version runter und schaue was passiert.

-UPDATE-
Das hat's auch nicht gebracht :/
Interessant... Wenn ich das Mic jetzt in die Sound Karte stecke höre ich ein dauerhaftes Rauschen
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
abgesehen von BIOS Updates wo Du noch mal schauen könntest:
https://www.asrock.com/mb/AMD/AB350M Pro4/index.asp#BIOS

Hast Du den Norton noch drauf der als Boardsoftware mit angeboten wurde oder eine Andere IS?

Die machen manchmal komischen Trouble und wären es wert mit Tool zumindest vorübergehend komplett deinstalliert zu werden.
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html

Gucken ob es nach einem kompletten Neustart dann funzt:
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Edit: Was schnackt die Ereignisanzeige?
Buchse definitiv kein Wackler?
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Die derzeitige Bridge BIOS Version 3.4 ist installiert. Von eigenständigen Instant Flash Updates würde ich soweit die Finger lassen :wacko

Die Norton Sotware habe ich auf keinen Fall installiert. Habe auch in der Zwischenzeit nachgeschaut ob die doch vorhanden ist -Fehlanzeige. Ich nutze nach wie vor Avira.

Den Avira Registry Cleaner Tool habe ich benutzt, wobei die komplette Deinstallation nicht so ganz geklappt hat. Im Abgesichtertem Modus ging es anscheinend dann doch.
Gesagt getan und noch einmal beide Mics sowohl am Mainboard, als auch an der Soundkarte getestet und soweit keine Veränderung. Über die hintere und vordere Mic Buchse des Mainboards immernoch komplette Fehlanzeige und an der Mic Buchse der Sound Karte ein dauerhaftes Rauschen

Die beiden Mikros werden an allen Buchsen ganz normal angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
839
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Funktionieren die Mikros mit dem Windows Sprachrecorder ?
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Nein. Der Pegel der Mikros werden nicht einmal unter Sound>Aufnahme angezeigt, obwohl dies normalerweise schon dort sein sollte.
Aber beim Aufnehmen über den Windows Sprachrekorder hört man beim Abspielen nur Rauschen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
839
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Sind auch diese Einstellungen aktiv ? Dieses Problem hatten wir vor kurzem hier für den Line Eingang, der danach funktionierte.

!Mikro Einstellung.JPG
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
"Mikrofon Zugriff für dieses Gerät ist aktiviert."
"Zulassen, dass Apss auf Ihr Mikrofon zugreifen" ist aktiviert
und zwar nach wie vor.
Bei den unteren Einstellungen habe ich auch "Sprachrekorder" angestellt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

Unregistriert

Hallo, habe das gleiche Problem. Habe dann Win 10 neu installiert und 1 Woche lang funktionierte alles tiptop. Jetzt bleibt das Mikro wieder stumm. Evtl. durch ein Update verursacht.
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Habe mir ein Beispiel daran genommen und auch WIn10 über Nacht neu aufgesetzt. Keine Besserung.
Dazu muss ich allerdings sagen, dass die Updates von Anfang an auf dem neuesten Stand waren.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.637
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Und nach Installation auch die Datenschutz-Einstellungen für das Mikrofon angepasst?
Dass die richtigen Treiber installiert wurden, setze ich mal voraus.
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
bei dem ganzen Ärger viel mir auf Du hattest Avira installiert und auch Probleme mit den Boardtreibern?
Hast Du Clean neu installiert?
Dann sollte Avira ja futsch sein, Treiber von ASRock sind wieder installiert?

Einige "Virenscanner" und IS verbieten bzw. fragen ob Micro und Webcam genutzt werden dürfen, genau wie MS.

Steht denn im GM unter ausgeblendeten Geräten evtl.etwas wenn Micro abgeschlossen?
 
S

SirRizzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
9
Version
Pro (1803)
System
Ryzen 5 1600; AMD Radeon R9-380; ASROCK AB350m Pro4; 16gb DDR4-2400 RAM; Creative Sound Blaster Z
Naja damals hatte die Deinstallation von Avira dann doch geklappt, jedoch bestand das Problem immernoch.
Bei Avira speziell habe ich bisher keinen Eintrag zu Mics gefunden.
Hinzu kommt, dass nach Aufsetzen von Win10 sich immernoch nichts getan hat. Dabei dachte ich an Sound-/ Mainboardtreiber (,obwohl seien wir Mal ehrlich da müsste es eigentlich schon klappen) und habe diese dann heruntergeladen, alles eingerichtet und nichts.
Bin leider bis jetzt nicht dazu gekommen Win7 zu installieren oder die komplette Festplatte zu formatieren, sodass keine Win10 Updates draufgespielt sind, aber ich gehe mal mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Updates ihre FInger im Spiel haben.

Müsste halt nur Zeit dazu haben nochmal alles aufzusetzen, dann kann man's sehen


Update: Habe vorgestern versucht Windows7 zu installieren und kam an der Installation nicht weiter, weil ich meine Maus und meine Tastatur nicht benutzen konnte. Nach Recherche habe ich festgestellt, dass USB3.0 Steckplätze nicht angenommen werden würden während der Installation. Habe Testhalber jeweils Maus und Tastatur an die USB2.0 Plätze gesteckt. Das hatt es trotzdem nicht gebracht.
Testweise habe ich einen USB->PS/2 Adapter bestellt, was anscheinend auch nicht funktioniert.

Anschließend wieder Win10 auf nen Stick gepackt und neu installiert. (-Natürlich habe ich vor der Installation auch sowohl HDD als auch SSD formatiert-)
Diesmal mit dem Zusatz das LAN Kabel ausgesteckt zu lassen um Updates zu verhindern. Schon da konnte ich ganz normal Sound hören, allerdings haben die beiden Mics keinen Mucks gegeben.
Danach in den Systemsteuerungen Windows Updates für 30 Tage abgeschaltet und alle Treiber und Programme, bis auf Avira heruntergeladen und getestet und es funktioniert immernoch nicht.

Bin mit meinem Latein soweit komplett am Ende. Natürlich habe ich die Schritte, die mir vorher vorgeschlagen wurden auch ausgetestet, jedoch ist der Stand genau wie der wie vorher auch
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mikrofon wird nicht wiedergegeben/aufgenommen

Sucheingaben

mein mikro wird nicht mehr wiedergegeben

,

mikrofon rh 130 wird nicht erkannt windows 10

,

laptop externes mikrofon wird nicht erkannt

,
integriertes mikrofon wird nicht erkannt windows 10
, teamspeak 3 creativ soundkarte mikrofon problem windows7, sprachrekorder nimmt nicht auf, mikrofon nicht gefunden

Mikrofon wird nicht wiedergegeben/aufgenommen - Ähnliche Themen

  • Discord aktiviert das Mikrofon nicht unter Windows 10 1903

    Discord aktiviert das Mikrofon nicht unter Windows 10 1903: Hallo liebe MS Community, seit dem Upgrade auf Windows 1903 kann Discord alleine das Mikrofon nicht mehr aktivieren. In den...
  • Mikrofon funktioniert nicht

    Mikrofon funktioniert nicht: Mein Laptop Mikrofon hat plötzlich nicht mehr funktioniert, und jetzt kann ich nicht mehr mit freunden reden etc. Ich weiß echt nicht woran es...
  • Update 1903 Mikrofon Zugriff

    Update 1903 Mikrofon Zugriff: Hallo Was genau macht diese rundll32.exe und wofür braucht diese Mikrofon Zugriff? Windows wurde frisch installiert und geupdatet. Eine...
  • Mikrofon Zugriff Update1903

    Mikrofon Zugriff Update1903: Kann mir jemand sagen was genau diese rundll32.exe macht und warum diese meine Mikrofonrechte möchte? Diese dll greift ca jede 20min auf mein...
  • Probleme mit USB-Mikrofon (Rode NT-USB) unter Windows 10

    Probleme mit USB-Mikrofon (Rode NT-USB) unter Windows 10: Hallo zusammen, Ich habe ein Rode NT-USB gekauft. Wenn ich das Mikrofon nach der Anleitung anschließe startet FL-Studio nicht mehr und auch die...
  • Ähnliche Themen

    • Discord aktiviert das Mikrofon nicht unter Windows 10 1903

      Discord aktiviert das Mikrofon nicht unter Windows 10 1903: Hallo liebe MS Community, seit dem Upgrade auf Windows 1903 kann Discord alleine das Mikrofon nicht mehr aktivieren. In den...
    • Mikrofon funktioniert nicht

      Mikrofon funktioniert nicht: Mein Laptop Mikrofon hat plötzlich nicht mehr funktioniert, und jetzt kann ich nicht mehr mit freunden reden etc. Ich weiß echt nicht woran es...
    • Update 1903 Mikrofon Zugriff

      Update 1903 Mikrofon Zugriff: Hallo Was genau macht diese rundll32.exe und wofür braucht diese Mikrofon Zugriff? Windows wurde frisch installiert und geupdatet. Eine...
    • Mikrofon Zugriff Update1903

      Mikrofon Zugriff Update1903: Kann mir jemand sagen was genau diese rundll32.exe macht und warum diese meine Mikrofonrechte möchte? Diese dll greift ca jede 20min auf mein...
    • Probleme mit USB-Mikrofon (Rode NT-USB) unter Windows 10

      Probleme mit USB-Mikrofon (Rode NT-USB) unter Windows 10: Hallo zusammen, Ich habe ein Rode NT-USB gekauft. Wenn ich das Mikrofon nach der Anleitung anschließe startet FL-Studio nicht mehr und auch die...
    Oben