Microsoftkonto

Diskutiere Microsoftkonto im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe unter zwei verschiedenen E-Mailadressen ein Microsoftkonto. Die erste Adresse ist von meinem Provider. Mit dieser habe ich mich...
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hallo,

ich habe unter zwei verschiedenen E-Mailadressen ein Microsoftkonto.
Die erste Adresse ist von meinem Provider. Mit dieser habe ich mich wissentlich beim MS-Konto angemeldet.
Die zweite Adresse ist eine GMX-Adresse, die ebenfalls auf dem MS-Konto registriert wurde, bei der ich mich nicht erinnern kann, ob ich diese aktiv eingerichtet habe.
Auf dieses Konto erfolgen in letzter Zeit Hackerangriffe, die bisher erfolglos waren.
Kann ich dieses Konto löschen und behalte dann trotzdem noch die Funktionalität über die Adresse des Providerkontos?

Danke.
 
#
schau mal hier: Microsoftkonto. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.497
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Würde mal dann PW ändern.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Das habe ich schon zweimal.
Nur die E-Mailadresse wurde gehackt, nicht das Passwort.
Aber bei nicht autorisierten Zugriffen erhalte ich eine Meldung.
Danach muss ich das Passwort ändern, um wieder Zugriff auf das Konto zu erhalten.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.497
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
oder die mail-Adresse ändern ( die du niemanden mitteilst ) von anderem Computer aus. Kumpel oder I-Net Cafe z.b.

Weil deiner ist ja anscheinend mit irgenwas infiziert !

Und sich mal per Telefon mit MS-Support in Verbindung setzen.

Und versuchen eine Lösung zu finden.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
466
Version
Windows 10 20H4 / 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Nur die E-Mailadresse wurde gehackt, nicht das Passwort.
Aber bei nicht autorisierten Zugriffen erhalte ich eine Meldung.
Ich verstehe das so, dass die Zugriffe auf das Mail-Konto erfolgen, nicht auf das unter der Mail-Adresse hinterlegte MS-Konto.
Wenn Du diesen E-Mail-Account löscht, hat das erst mal keinen Einfluss auf das MS-Konto, das kannst Du weiter nutzen.
Probleme gibt es damit erst, wenn von MS eine Mail an dieses Mail-Konto geschickt witd, die bekommst Du dann nie.
Wenn Du mit der Adresse vom Provider das "richtige" Konto betreibst, sollte es mit diesem Konto weder beim Provider noch bei MS Probleme geben, egal was Du mit dem gmx-Konto machst.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Wenn ich mich mit meiner GMX-Adresse bei MS einlogge kann ich sehen, dass Zugriffsversuche z.B. aus Malaysia erfolgt sind.
Diese wurden aufgrund eines falschen Passworts geblockt.
Das eigentliche MS-Konto läuft aber unter der E-Mailadresse meines Providers.
Meine Frage ist, wenn ich jetzt bei MS das Konto mit der GMX-Adresse lösche, ob dies irgendwelche Folgen für das Konto, das unter meinem Provider läuft, hat.
Ich möchte also nicht den E-Mailaccount bei GMX löschen, sondern das MS-Konto mit dem GMX-Zugang.
Auf den E-Mailaccount bei GMX erfolgte auch bereits Zugriff, worauf ich dort das Passwort ebenfalls geändert habe.
Seitdem ist da Ruhe, nur bei MS nicht.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.497
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Wenn ich mich mit meiner GMX-Adresse bei MS einlogge kann ich sehen, dass Zugriffsversuche z.B. aus Malaysia erfolgt sind.
Diese wurden aufgrund eines falschen Passworts geblockt.
Dann ist es egal solange sie dein PW nicht haben..


Das eigentliche MS-Konto läuft aber unter der E-Mailadresse meines Providers.
Meine Frage ist, wenn ich jetzt bei MS das Konto mit der GMX-Adresse lösche, ob dies irgendwelche Folgen für das Konto, das unter meinem Provider läuft, hat.
Ich möchte also nicht den E-Mailaccount bei GMX löschen, sondern das MS-Konto mit dem GMX-Zugang.
Auf den E-Mailaccount bei GMX erfolgte auch bereits Zugriff, worauf ich dort das Passwort ebenfalls geändert habe.
Seitdem ist da Ruhe, nur bei MS nicht.
Denke mal du kannst auch mit dem Support Telefonieren und mündlich das neue Mailkonto nennen.
Und gleichzeit das alte Konto löschen lassen.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Zunächst mal danke für Eure Antworten.
Aber, Thomas, Du verstehst nicht, worauf ich hinaus will.
Ich habe bei MS zwei unterschiedliche E-Mailkonten und damit auch Zugänge.
Kann ich nicht einfach den von GMX löschen und den anderen bestehen lassen.
Oder benötige ich für die Löschung den Support?
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.497
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Natührlich brauchst du den Support nicht .

Ich würde es aber auf einem infizierten Rechner so machen wie geschrieben.

Aber denk doch mal nach wie die aus Malaysia an deine Daten kommen.

Bestimmt nicht mit einer Hellseherkugel ! Die greifen von deinem Rechner drauf zu.

Und dann willst du so leichtsinnig sein und wieder ein schrifliche Änderung per Rechner machen.

Kannst ja gleich überall E-Mail und PW Posten.

Und von den 2 Konten ist ja lt. deiner Aussage nur 1 Konto -- GMX -- betroffen.

Also beziehen sich meine Aussagen nur auf dieses eine Konto.

Ich bin damit raus... . Tipps hast ja bekommen.

lg
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.768
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wenn Du das MS-Konto mit der gmx-Adresse nicht benutzt, hat Du doch normalerweise keine Kenntnis von irgendwelchen Zugriffsversuchen. Wie erfährst Du davon?

Ist für mich die Frage, was Du mit dem MS-Konto mit der gmx-Adresse machst? Sind da irgendwelche Rechner mit verknüpft oder MS-Software? Sind im OneDrive der gmx-Adresse irgendwelche Dateien abgelegt?

Die würdest Du verlieren, wenn Du das MS-Konto mit der gmx-Adresse löschst. Und das Dein Rechner komprimittiert ist, halte ich für unwahrscheinlich. Sicherheitshalber einen Viren Scan machen!
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.797
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.610
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@jsigi

Es wurde Dir schon beantwortet. Du kannst im MS Konto eine Email-Adresse ändern oder löschen. Wichtig ist, dass Du Deinen System-Benutzer-Administrator am PC richtig anmelden kannst. Das ist ja meist die email-Adresse, die man bei der Erstinstallation bzw. der Erstanmeldung angegeben hat. Damit ist in der Regel dann auch die Lizenz mit dem MS-Konto verbunden.

Darüber hinaus kannst Du weitere MS-Konten anlegen oder weitere Kontaktdaten, wie hier auch eine alternative Email-Adresse, hinterlegen. Diese zu ändern oder zu löschen hat kaum eine Auswirkung für Dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.497
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Wenn Du das MS-Konto mit der gmx-Adresse nicht benutzt, hat Du doch normalerweise keine Kenntnis von irgendwelchen Zugriffsversuchen. Wie erfährst Du davon?

Ist für mich die Frage, was Du mit dem MS-Konto mit der gmx-Adresse machst? Sind da irgendwelche Rechner mit verknüpft oder MS-Software? Sind im OneDrive der gmx-Adresse irgendwelche Dateien abgelegt?

Die würdest Du verlieren, wenn Du das MS-Konto mit der gmx-Adresse löschst. Und das Dein Rechner komprimittiert ist, halte ich für unwahrscheinlich. Sicherheitshalber einen Viren Scan machen!
Und das Dein Rechner komprimittiert ist, halte ich für unwahrscheinlich.

????

Aber denk doch mal nach wie die aus Malaysia an deine Daten kommen.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.768
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
@Sabine, ich erfahre davon, dass MS rechts bei den Benachrichtigungen ein Problem mit dem Konto meldet.
Meine MS-Software ist nur mit dem anderen Konto verknüpft, also nicht mit dem GMX-Konto.
Virenscan wurde bereits gemacht, ebenso Malwarebytes, beide ohne Befund.
Den Virenscan habe ich sowohl mit dem Programm auf meinem Rechner, als auch mit 2 verschiedenen Onlinescannern gemacht.
Post automatically merged:

OK, nach Deinem Link @Sabine handelt es sich wohl um ein Aliaskonto.
@runit, danke, genau darum ging es mir.
Das Konto, das ich bei der Erstanmeldung angelegt habe, ist nicht das von GMX.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ja, das tut sie mehrfach.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.076
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.572) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ja, das tut sie mehrfach.

Wie ist denn das PW,
damit wir prüfen können ob es sicher ist?
Du musst uns schon genug Info geben wenn Du Hilfe suchst.....:engel
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
793
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Thema:

Microsoftkonto

Microsoftkonto - Ähnliche Themen

  • ...ist bereits vorhanden. Ein anderer Benutzer verwende dieses Microsoftkonto bereits auf diesem Gerät, deshalb können Sie es hier nicht hinzufügen.

    ...ist bereits vorhanden. Ein anderer Benutzer verwende dieses Microsoftkonto bereits auf diesem Gerät, deshalb können Sie es hier nicht hinzufügen.: Guten Abend Wo finde ich den Fehler? Habe das lokal erstellte Benutzerkonto nochmals gelöscht und neu angelegt, trotzdem noch diese...
  • Kennwort für Microsoftkonto und Outlook-2016-Konten-Passwörter werden täglich vergessen.

    Kennwort für Microsoftkonto und Outlook-2016-Konten-Passwörter werden täglich vergessen.: Hallo, seit dem letzten Windows-Funktionsupdate (Version 2004) Anfang Juni 2020 scheinen plötzlich die Passwörter für mein Windows-Konto und die...
  • Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben

    Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben: Hallo Microsoft Team, Heute wurde in mein Konto das Passwort um 04.58 Uhr in Irak geändert. Ich habe diese Änderung nicht veranlasst. Ich...
  • Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben

    Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben: Hallo Microsoft Team, Heute wurde in mein Konto das Passwort um 04.58 Uhr in Irak geändert. Ich habe diese Änderung nicht veranlasst. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • ...ist bereits vorhanden. Ein anderer Benutzer verwende dieses Microsoftkonto bereits auf diesem Gerät, deshalb können Sie es hier nicht hinzufügen.

    ...ist bereits vorhanden. Ein anderer Benutzer verwende dieses Microsoftkonto bereits auf diesem Gerät, deshalb können Sie es hier nicht hinzufügen.: Guten Abend Wo finde ich den Fehler? Habe das lokal erstellte Benutzerkonto nochmals gelöscht und neu angelegt, trotzdem noch diese...
  • Kennwort für Microsoftkonto und Outlook-2016-Konten-Passwörter werden täglich vergessen.

    Kennwort für Microsoftkonto und Outlook-2016-Konten-Passwörter werden täglich vergessen.: Hallo, seit dem letzten Windows-Funktionsupdate (Version 2004) Anfang Juni 2020 scheinen plötzlich die Passwörter für mein Windows-Konto und die...
  • Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben

    Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben: Hallo Microsoft Team, Heute wurde in mein Konto das Passwort um 04.58 Uhr in Irak geändert. Ich habe diese Änderung nicht veranlasst. Ich...
  • Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben

    Microsoftkonto gehackt, E-Mail doppelt vergeben: Hallo Microsoft Team, Heute wurde in mein Konto das Passwort um 04.58 Uhr in Irak geändert. Ich habe diese Änderung nicht veranlasst. Ich...
  • Oben