Microsoft wohl ohne Windows 10 Mobile auf der IFA

Diskutiere Microsoft wohl ohne Windows 10 Mobile auf der IFA im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Dass Microsoft erstmals als Aussteller auf der Anfang September stattfindenen "Internationalen Funk-Ausstellung" (IFA) anwesend sein wird, ist...
Dass Microsoft erstmals als Aussteller auf der Anfang September stattfindenen "Internationalen Funk-Ausstellung" (IFA) anwesend sein wird, ist schon seit längerem bekannt. Nach den ersten Ankündigungen durfte man hoffen, dass in Berlin auch Windows 10 für mobile Geräte und die dazu passenden Smartphones präsentiert werden. Doch daraus wird wahrscheinlich nicht werden, wie die jetzt bekannt gewordenen Details zum Messeauftritt vermuten lassen



Nach der Ende April veröffentlichten Ankündigung, dass Microsoft erstmals Aussteller auf der IFA wird, gab es Vermutungen, dass die Anwesenheit auch für die Vorstellung von Windows 10 Mobile genutzt wird. Auch über die Vorstellung neuer Top-Smartphones wie Lumia 940 und Lumia 940 XL wurde spekuliert, denn nur diese werden die Möglichkeiten von Windows 10 optimal nutzen können. Per Mail hat Microsoft heute ganz offiziell Details zu seinem rund 160 m² großen Messestand in Halle 25 verteilt, doch von Windows 10 Mobile ist dabei nicht mal zwischen den Zeilen die Rede. Die angekündigten Schwerpunkte lassen eigentlich nur den Rückschluss zu, dass die Präsentation erst (deutlich) später im Jahr erfolgen wird.

Folgende Punkte hat Microsoft für seinen Stand angekündigt:

  • Erfahren: Zentrales Element des Microsoft-Stands bildet eine Präsentationsfläche. Hier finden unter anderem kurze Workshops und Präsentationen statt. Standbesucher erhalten spannende Einblicke rund um das Microsoft Produkt-Portfolio.
  • Erleben: Für wen sind Surface 3 und Surface Pro 3 eigentlich die idealen Begleiter? Welche Accessoires machen mich noch produktiver? Und welches Lumia ist das richtige für mich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen können Besucher im "Erleben"-Bereich finden.
  • Upgrade-Bar: Ab dem 29. Juli 2015 ist Windows 10 für qualifizierte Windows 7 und Windows 8.1 Geräte kostenlos für ein Jahr als Upgrade verfügbar. Wer zur IFA noch ohne das neue Windows unterwegs ist, erhält an der Upgrade-Bar Hilfe bei Fragen rund um den Download.
  • Meeting Area: Microsoft-Mitarbeiter und ihre Gäste finden in der Lounge-Area einen geeigneten Platz für Gespräche und Meetings.

Für das Publikum ist die IFA ist vom 4. bis zum 9. September täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Meinung des Autors: Wer gehofft hatte, auf der IFA in Berlin das neue Windows 10 Mobile und neue Lumia-Smartphones zu sehen, wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Unter der Hand wurde aber bereits damit gerechnet, dass es erst gegen Ende des Jahres soweit sein wird. Auf welchen Monat tippt ihr?
 
Thema:

Microsoft wohl ohne Windows 10 Mobile auf der IFA

Microsoft wohl ohne Windows 10 Mobile auf der IFA - Ähnliche Themen

MS Word Mobile App: Android vs. Windows 10 Mobile?: Hallo, mir ist es heute aufgefallen, dass die MS Word Mobile App auf Android 9 Smartphone nicht Dokumente bearbeiten kann, also die Dokumente...
Windows 10 Mobile: MS Edge Favoriten nach Android Firefox exportieren?: Model: Microsoft Lumia 950 Installierte RAM: 3 GB Software: Windows 10 Mobile Version 1709 Betriebsystembuild 10.0.15254.572...
Bemerkungen zur Entwicklung von Windows und Microsoft im Allgemeinen: Warum schreibe ich hier? Weil ich nicht weiß, wo ich sonst meine Meinung abgeben soll. Ich hoffe, auch die Mitarbeiter von Microsoft lesen hier...
Ankündigung des August-Insider-Updates für Office für Windows 10 Mobile-Apps: Eine Vorschau auf das Featureupdate vom August für Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 Mobile ist jetzt verfügbar. Versionsdetails Es...
Windows Mobil geht leider zu Ende :(: Hallo User, ich persönlich finde Windows Mobil 10 sehr gut an sich, nur leider will Microsoft es einfach loswerden, schade das Microsoft uns nicht...
Oben