Microsoft-Update 1.7

Diskutiere Microsoft-Update 1.7 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo alle mit einander, ich habe bisher immer nur im Forum Windows 7 um Rat fragen müssen. Da ich aber das Angebot von Microsoft auf das Windows...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Hallo alle mit einander,

ich habe bisher immer nur im Forum Windows 7 um Rat fragen müssen.
Da ich aber das Angebot von Microsoft auf das Windows 10 Update angenommen
hatte, wende ich mich heute hier mit meinem Windows 10 Problem an Euch.

Der Vollständigkeit füge ich noch hinzu, das Windows 10 bis dahin, nach einer
Eingewöhnungszeit, wunderbar funktionierte. Ach ja, ich hatte mich für
das alte Startmenü und nicht für die Kacheln entschieden.

Mit dem letzten Update auf die Version 1.7 begannen meine Probleme.

In der Start-Menüleiste links auf dem Desktop sind nur noch die Microsoft-
Apps zu sehen. Alle meine Programme sind verschwunden. Im ProgramData
Startmenue sind sie allerdings noch vorhanden. Alle meine Programme neu zu
installieren kann will ich mir nicht vorstellen., da ich zurzeit mit meinem Studium
und Doktorarbeit schon genug zu tun habe.

Vorsichtshalber hatte ich ein Systemabbild erstellt und dieses zurück gespielt.
Auch eine ISO-DVD mit Windows 10 habe ich erstellt und steht zur Verfügung.

Nun aber nervt Microsoft und fordert die Ausführung dieses Updates erneut.
Was schlagt Ihr mir vor?
Wenn es eine Lösung für mein Problem geben sollte würde ich mich riesig freuen.
Eure Girly one
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Es gibt beim Upgrade auf Windows 10 keine Wahlmöglichkeit "altes" oder "neues" Startmenü. Also bist Du hier ungenau oder Du hattest schon immer zusätzliche Tools im Einsatz, die Du dann auch genau benennen solltest. Ausserdem gibt es kein Update "1.7", auch hier solltest Du genauer benennen was genau Sache ist.

Dazu Angaben zum Rechner und den installierten Programmen, vor allem Virenscanner und Tuningprogramme auflisten.

Als erste Massnahme mal einen kompletten Neustart veranlassen: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html, kann sein dass das schon ausreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.516
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Girly one,

erstmal herzlich im Win 10-Forum.

Ich frage mich, was Du mit dem Update auf Version 1.7 meinst?

Gib bitte mal in "Ausführen" (Rechtsklick Startmenü-Button) "winver" ein. Welche Version von Win 10 wird Dir dort angezeigt?

Version 1703 (Build 15063.483)

ist's bei mir.

Was meinst Du mit:

ich hatte mich für das alte Startmenü und nicht für die Kacheln entschieden.
Win 8(.1) hatte erst nur Kacheln, Win 10 hatte immer Menü und Kacheln.

Hast Du Classic Shell oder ähnliche Startmenü-Programme installiert?

Liebe Grüße

Sabine
 
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Oh, das ging ja schnell -wunderbar-.

Also hier die Ergänzungen:
1. Es war die Version 1703 und Rückkehr auf 1607
2. Kein Tablett-Modus
3. Neustart Version 1703 brachte keine Änderung
4. Habe keine Tools oder Tuningprogramme
5. Antivir Pro
6. Wenn ich das Windows-Start-Symbol links anklicke werden mir alle apps und meine Programme alphabetisch angezeigt.
Ich bin nun wirklich nicht der PC-Freak und habe mich daher missverständlich ausgedrückt. Ich hoffe Ihr
nehmt mir dies nicht übel.

Girly one
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Zuletzt bearbeitet:
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Hallo IT-SK,

ich erinnere mich nur noch daran, das die Kacheln mich fürchterlich gestört haben (Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10).
Bei meinem PC handelt es sich um ein reines Arbeitsgerät. Ich hatte alle Apps so weit ich konnte abgewählt.
Vom ersten Build (irgendwas mit 1506) auf 1607 hatte ich auch mein altes Startmenü behalten obwohl Antivir pro nicht deinstalliert war.
Noch eine Information zu meinem Betriebssystem. Es handelt sich um Windows 10 pro.
Wie kann ich feststellen ob ich damals ClassicShell angewendet habe. Asche auf mein Haupt aber ich weiß es nicht mehr.

Girly one
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Mich nerven die auch, ich bin ein alter Mann.;-)
Du würdest es schon unter "installierte Programme "finden (falls es jetzt hängt).
Mir hat es ein Windows 10 Upgrade gelöscht und Fehler verursacht.
Seit dem bin ich vorsichtig damit.
Den Virenscanner wirklich mal mit Hersteller Tool deinstallieren, die sorgen gerne für Trouble.
Im Zuverlässigkeitsverlauf (in die Suche eingeben) könnten auch noch Fehler geloggt sein.
Es wäre möglich Windows 10 mit einem DismUpgrade auf den aktuellen Stand zu bringen unter Beibehaltung aller Programme und Ordner.
Vorher natürlich eine aktuelle Sicherung machen und Avira mit Tool entsorgen.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten
 
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Danke IT-SK,

das ist ja ein toller Tipp. Habe natürlich von dem Zuverlässigkeitsverlauf keine Ahnung gehabt.
Sofort ausgeführt und folgende Ergebnisse erhalten:

1. Beschädigung der Windows Update Datenbank. Kann ich nicht gewesen sein.
2. stisvc nicht mehr funktionsfähig.

Bin dann in die Problembehandlung gegangen (System und Sicherheit) und hier auf Windows Update
und die Problembehandlung durchlaufen. Neu gestartet und kein Fehler mehr. Große Erleichterung !

Leider ist aber immer noch der stisvc-Fehler vorhanden. Gegoogelt und den Hinweis bekommen, dass
wahrscheinlich meine Canon-Software daran schuld sein könnte. Nur der Scanner läuft einwandfrei.
Muss ich mir da Sorgen machen?
Ich mache in jeden Fall noch ein Systemabbild und habe die erneute Einrichtung der Version 1703 auf den Sonnabend
terminiert.

Girly one
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.751
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ist Deine Cannon-Software win 10-kompatibel? Hast Du die neueste Version davon installiert? Wenn sie nicht kompatibel ist, deinstalliere die Software vollständig und installiere die letzte angebotene Version im jeweiligen Kompatibilitäts-Modus neu.

Bei jedwelchem Upgrade solltest Du immer besser (vorbeugend) ein Fremdantivir vollständig mit dem zugehörigen Removal-Tool deinstallieren, nach Abschluss des Upgrades wieder installieren.
 
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Hallo runit,

danke für Deinen Hinweis mit dem Treiber.
Habe jetzt den neuesten installiert und werde auch die vielen gleichlautenden
Ratschläge,hinsichtlich Antivir pro, befolgen.
Am Sonnabend weiß ich mehr und werde hier berichten.

Lieben Gruß
Girly one
 
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Hallo,

alle Ratschläge, wie antivir sauber deinstallieren und den Scannertreiber erneuern,
habe ich vor dem ausführen der Version 1703 befolgt.

Laut Integritätsbericht meldet Microsoft: Windows-Update und Speicherkapazität
keine Probleme. So weit so gut, aber nach wie vor fehlen alle meine Programmverknüpfungen.

Im Startmenue finde ich leider nur die Microsoft Apps.

Bis auf einen Fehler Im Zuverlässigkeitsverlauf, der auch schon vor dem Update vorhanden
war, läuft Windows einwandfrei.

Da für eine Neuinstallation keine Zeit zur Verfügung steht, habe ich mich für eine
Notlösung entschlossen. Alle Verknüpfungen in eine Liste kopiert und diese auf
den Desktop geschoben. Damit lässt es sich erst einmal arbeiten.

Aber nun zu der Meldung im Zuverlässigkeitsverlauf:

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\System32\svchost.exe

Problemsignatur
Problemereignisname: BEX64
Anwendungsname: svchost.exe_stisvc
Anwendungsversion: 10.0.15063.0
Anwendungszeitstempel: 02799ef5
Fehlermodulname: StackHash_ac46
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 00000000
Ausnahmeoffset: PCH_94_FROM_ntdll+0x00000000000A5EF4
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmedaten: 0000000000000008
Betriebsystemversion: 10.0.15063.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: ac46
Zusatzinformation 2: ac462b2fd07cc853b652b5104a1cf381
Zusatzinformation 3: 27b5
Zusatzinformation 4: 27b5faffb4a3d7779070a861b12be661

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 835e4035334a932debf25fb3cf3799ec (116404661602

Damit kann ich natürlich gar nichts anfangen.
Hier bin ich auf Experten angewiesen und hoffe doch noch Lösungen zu finden.

Liebe Grüße
Girly one
 
B

BlueNinja2017

@Girly one
Ich würde an deiner Stelle eine Clean Installation von Windows 10, Build 1703 machen.
Geht wesentlich schneller als die Fehler zu suchen die sich beim Upgrade von Win7 auf Win 10 eingeschlichen haben.
Jeder sträubt sich gegen eine Neuinstallation.
Wenn alles gut läuft ist es in 3 Stunden erledigt, mit Programme und Treiber installieren.
Die Zeit für die Fehlersuche und Fehlerbeseitigung ist wesentlich mehr.
Und dann auch gleich das Antivir weglassen.

Schöne Grüße
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.751
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Es handelt sich vermutlich um einen Zugriffsfehler wegen fehlender Rechte auf eine Datei,.Ein zentraler Dienst kann nicht ausgeführt werden. - vlt. durch Kompatibilitätsprobleme eines Programmes, Dateien, Komponenten. Bei Stack Hash ist Irgendwas abgestürzt.

Das Alles kann durch Altlasten aus Win 7 hervorgerufen sein. Ich rate ebenfalls zu einem kompletten Clean Install, um ein sauberes unbelastetes fehlerfreies System zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Der Ausnahmecode: c0000005 bedeutet, dass es eine Zugriffsverletzung beim Speicher gab. Die zugreifende Komponente versuchte auf einen Speicherbereich zuzugreifen, der für sie gesperrt ist. Damit liegt @runit dann völlig richtig mit der Annahme, dass eine veraltete oder mit Kompatibilitätsproblemen behaftete Komponente als Auslöser in Frage kommt.

Ich würde auch dazu tendieren, eine saubere Neuinstallation anzuraten, damit sämtliche Altlasten ausgemerzt werden.
 
B

BlueNinja2017

Danke das ihr meinen Vorschlag bestätigt habt.
Clean Install ist die bessere Wahl.
Fehlersuche lohnt sich nicht.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Alle meine Programme neu zu
installieren kann will ich mir nicht vorstellen., da ich zurzeit mit meinem Studium
und Doktorarbeit schon genug zu tun habe

Da für eine Neuinstallation keine Zeit zur Verfügung steht, habe ich mich für eine
Notlösung entschlossen…..
Das habt ihr aber schon gelesen,oder?
Sie hat es gleich im Ersten Post und dann später noch mal erwähnt.
Wäre es trotz eines sinnigen(!) CleanInstall da nicht ratsam bei solchem Zeitmangel erst mal ein DismUpgrade zu versuchen (Beibehaltung Software und Daten)?!
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten

@runit,BlueNinja.....
Gebe euch da ja völlig Recht,
war ja als "Notstopfen" gedacht.
Unter dem Strich ist natürlich alles außer CI ein Zeitdieb.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.751
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das Eine, was man will, das Andere, was man muss. Ich denke, das Inplace-Upgrade bringt insofern nicht den Erfolg, alsdass das System ja nicht defekt ist, sondern es Zugriffsprobleme gibt, Die werden auch nach einem Inplace-Upgrade sehr vermutlich weiter vorhanden sein. Zudem befürchte ich auch Probleme bei künftigen Updates, solange die Altlasten vorhanden sind, die ja hier vermutlich der Auslöser sind.

So "totbeschäftigt" kann wohl kaum jemand sein, dass er sich nicht ein paar Stunden Zeit nehmen kann, um sein System sauber aufzusetzen und erst einmal die nötigsten Programme zu installieren. Den Rest kann man ja nach und nach machen. Die Zeitersparnis mit funktionierendem System wird am Ende überwiegen dem Zeitverlust gegenüber, wenn es ständig weiter zu Fehlern kommt und diese ein zügiges Arbeiten am System erschweren bis unmöglich machen.

Man muss eben manchmal Prioritäten setzen. :) @Girly One hat eine Empfehlung bekommen, was am sinnvollsten wäre. Ob sie das umsetzt, bleibt ja dann ihr überlassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Girly one

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
8
Version
Win 10 prof
System
i7 960, 6 GB, Msi gtx 960
Hallo Ihr lieben Helfer,

ja, runit ich bin permanent im Zeitdruck. Klinikalltag und Bereitschaften sind sehr belastend.
Für meine Doktorarbeit (diese betrachte ich immer noch zu meinem Studium gehörend) und
eine damit verbundene Einbindung in einem Forschungsprojekt, bin ich richtig ausgelastet.

Ach ja, mein Lebenspartner will auch noch ein bisschen von mir haben.

Daher habe ich meinen damaligen PC-Konfigurator (K & M Computer), der mir auch das
Bios-Update aufgespielt hat, mit meinem PC besucht.

Er schaute sich die Geschichte an. Ein paar Klicks, irgendetwas in den Diensten und das Problem
war behoben. OMG! Bin sehr glücklich. :)

Hier hat mir schon unter Windows 7 die Logitech-Installation (Gaming-Software-Update) einen
Streich gespielt. Hatte meinem Bruderherz mein PC zum Spielen zur Verfügung gestellt.

Nun habe ich nur noch das Verknüpfungsproblem im Startmenü. Mal sehen ob es dafür auch
noch eine Lösung gibt.

Ich habe noch nie eine Windows-10 Installation durchgeführt und müsste mir erst einmal viele
neue Begrifflichkeiten aneignen.
Gleich wohl wäre eine Neuinstallation immer die beste Alternative.
Aber Ihr seid die Experten. Dies kann ich von mir nicht behaupten.

Euch allen herzlichen Dank für Eure Hilfe und

liebe Grüße
Girly one
 
B

BlueNinja2017

Ich gebe da @runit und @IT-SK Recht.
Es wird niemals ein richtig stabil laufendes Win 10 werden, weil es aus Win 7 gemacht wurde.
Da werden sich immer mehr Fehler einstellen und das Ende vom Lied ist eine Neuinstallation.
Ich würde trotzdem gleich Clean Installation machen.
Du bist doch Doktor und weißt "Vorbeugen ist besser als Heilen".
Ein Rezept hast du von uns bekommen, ob du es einlöst ist ganz deine Entscheidung.
Schöne Grüße!

@IT-SK
Ja ich habe alles gelesen.
Ich dachte da an die Zeiteinsparung, alle Fehler auf einmal zu beheben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Microsoft-Update 1.7

Sucheingaben

win 10 updateverlauf Es wurden noch keine Updates installiert

,

auf meinem pc heißt es noch keine updates installiert obwohl viele installiert sind

Microsoft-Update 1.7 - Ähnliche Themen

  • Update für Microsoft VisualC++2013

    Update für Microsoft VisualC++2013: Update schlägt fehl
  • Microsoft Update 1903 - Zerstört FPS bei Battlefield 3

    Microsoft Update 1903 - Zerstört FPS bei Battlefield 3: guten Tag, seit dem neusten Windows Update habe ich in Battlefield 3 nur noch 44 FPS anstelle der sonst üblichen 140. bei Battlefield 5 habe ich...
  • Windows 10 Pro wird bei Update über Microsoft Media Creation Tool nicht angeboten

    Windows 10 Pro wird bei Update über Microsoft Media Creation Tool nicht angeboten: Hallo, nach Aufurf der Seite für das Microsoft Media Creation Tool https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=691209 wird mir bei der Auswahl...
  • Office 2016 Patchday Update KB4462238 bringt schwere Bugs - Microsoft empfiehlt Deinstallation

    Office 2016 Patchday Update KB4462238 bringt schwere Bugs - Microsoft empfiehlt Deinstallation: Mit dem letzten Office Patchday sollten eigentlich diverse Verbindungsprobleme und andere kleine Fehler in Microsoft Office 2016 behoben werden...
  • Microsoft Office 2010 Professional Plus lässt sich nach Update auf Win10 nicht aktivieren

    Microsoft Office 2010 Professional Plus lässt sich nach Update auf Win10 nicht aktivieren: Hallo, ich habe von Win 7 auf Windows 10 Version 1809 upgedated und danach bekomme ich mein Office Professional Plus 2010 nicht mehr aktivieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben