Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

Diskutiere Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Windows 10 wird das neue Betriebssystem von Microsoft. Und damit einhergehend dürfte wohl auch das Surface Pro 4 das erste Tablet von Microsoft...
Windows 10 wird das neue Betriebssystem von Microsoft. Und damit einhergehend dürfte wohl auch das Surface Pro 4 das erste Tablet von Microsoft mit dem neuen Betriebssystem werden. Offenbar gibt es nun neue Hinweise, dass Microsoft bei der nächsten Surface-Generation auf den CPU-Lüfter verzichten wird. Damit soll vor allem ein lautloser Betrieb möglich sein. Schon im Herbst könnte es erscheinen.



Schon in wenigen Monaten wird Microsoft das neueste Betriebssystem namens Windows 10 auf den Markt bringen, das ist mittlerweile fast schon gesichert. Dabei soll es allerdings nicht bleiben, denn auch ein neues Surface-Tablet soll bereits in Planung bzw. in Arbeit sein, heißt es. Nach neuesten Informationen könnte sich hier auch etwas ändern, berichtet die chinesische Seite 36kr.com. Vor allem in Hinsicht auf den Prozessor dürfte der Software-Riese Änderungen vornehmen. So scheint man offenbar in der neuesten Surface-Generation den neuen Intel Core-U-Prozessor aus der aktuellen Broadwell-Generation zum Einsatz zu bringen.Interessant wird das Gerücht aber dadurch, dass Microsoft offenbar auf den Einsatz von Lüftern verzichten möchte, trotz des doch recht starken Prozessors.

Bei der Abwärme soll auch das Gehäuse eine entscheidende Rolle spielen, die Wärme soll nämlich über das Gehäuse an die Umgebung abgegeben werden. Hinsichtlich des Displays gibt es bislang noch eher wenige Informationen, vermutet wird allerdings ein 12 Zoll großes Display samt der Auflösung von 2160 x 1440 Pixel, also Quad HD. Hier wäre die Auflösung also genauso stark wie schon bei Surface Pro 3. Das Tablet soll insgesamt auch dünner werden als noch beim Vorgänger, genaue Maße gibt es aber noch nicht. Zudem plant man auch wieder mit dem Stylus, Stifteingaben werden also erneut möglich sein, was gerade für Produktiv-Nutzer sicherlich eine große Hilfe ist. Das Betriebssystem wird selbstverständlich auf Windows 10 lauten, da man den Release des Surface Pro 4 für Herbst 2015 erwartet.

Meinung des Autors: Das neue Surface Pro 4 von Microsoft soll offenbar ohne Lüfter auskommen. Ein lautloser Betrieb wäre damit garantiert. Und das, obwohl man auf den starken Intel Core-U-Chip setzen möchte. Leistungsstark könnte das Tablet also sein.
 
Thema:

Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein - Ähnliche Themen

Microsoft Surface Duo 2 soll sich in Geekbench Leaks zeigen - Braucht man das, oder kann es weg?: Ja die Frage klingt hart, ist aber sicher nicht so ganz unberechtigt. Das erste Surface Duo Smartphone war ja bei vielen durch das Verhältnis von...
Samsung Galaxy Book Flex 5G offiziell vorgestellt mit 11th Gen Intel® Core™ Chipsatz und Intel® Evo™: Intel hat ja gerade erst seine neuen 11th Gen Intel® Core™ Prozessoren vorgestellt, schon kommt von Samsung das erste Gerät damit heraus. In...
Microsoft Surface Duo wird offiziell vorgestellt - Welche Technik gibt es zu einem Preis ab 1399$?: Projekt Andromeda und andere Hoffnungsträger standen lange in den Sternen aber dann wurde klar, dass ein Windows 10 Smartphone nicht mehr kommen...
Surface Pro 4 can't find Windows / Surface findet Windows nicht: Hallo zusammen, da die Website auf der ich vorher war, auf Englisch war, habe ich meine Frage zunächst auf Englisch geschrieben. Jetzt wo hier...
Surface Pro 7 & Surface Dock & Intel Driver Update != 4k: Liebes Microsoft Team, liebe Community, ich habe ein Surface Pro 7 und betreibe einen LG 4K Monitor als weiteren Bildschirm über mein Surface...
Oben