Microsoft-Support, ist das euer Ernst?

Diskutiere Microsoft-Support, ist das euer Ernst? im Surface Pro / Book Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ich habe das Surfacebook beim Support reklamiert und ein Desaster erlebt. Unser Surfacebook (ein Firmengerät, gekauft März 2016) hat im...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ich habe das Surfacebook beim Support reklamiert und ein Desaster erlebt.

Unser Surfacebook (ein Firmengerät, gekauft März 2016) hat im Wesentlichen 3 Probleme:
1. Erheblicher Grafikfehler im Display bzw. Grafikchip
(ein grüner Streifen auf der rechten Seite des Bildschirms steht meist konstant oder flackert und verdeckt Icons etc.)
2. der Bildschirm koppelt sich ständig ab und wieder an, wenn das Display per Touch bedient wird und da leicht wackelt
3. Surface Stift funktioniert unzuverlässig. (trotz Batteriewechsels) Kann keine durchgehenden Linien zeichnen. Linie "stottert"
Die Fehler traten nacheinander auf. Zuletzt der Grafikfehler, der derart gravierend ist, dass eine Nutzung zurzeit kaum mehr möglich ist.
Die anderen beiden Fehler bestehen bereits länger, etwa seit einem Jahr.

1. Versuch:
Bei der ersten Einsendung wurde ich vom Supportmitarbeiter, trotz meiner Einwände, besonders darauf hingewiesen, dass ich nur das Display des Surfacebook einsenden solle, sonst wird der Fall nicht bearbeitet. Wenige Tage später kam das Gerät zurück mit dem Hinweis, dass es nur bearbeitet wird, wenn es komplett eingesendet wird. Na gut, ich habe das unter Ulk verbucht und habe es erneut eingesendet.

2. Versuch:
wiederum nach einigen Tagen kommt das Gerät zurück mit dem Hinweis: das Gerät wäre (mutwillig) physikalisch beschädigt und eine Garantieleistung ist damit ausgeschlossen.

Das Gerät wurde in unserer Firma immer sehr pfleglich behandelt (sagt sicher jeder, aber es ist bei uns wirklich so).
Der "Schaden" ist eine Verkratzung an einer Ecke im silbernen Gehäuse. Das Glas weist keinerlei Beeinträchtigung auf. Nach 1 1/2 Jahren Nutzung sind das für mich normale Nutzungsspuren. Ich habe diese Kratzspuren auch erst entdeckt, als ich vom Support das "Beweisfoto" in Großaufnahme zugesandt bekam.

Angeboten wurde uns dann per Telefon eine Reparatur für über 500 EUR. Garantieleistung ausgeschlossen.

Ich kann dieses Verhalten von Microsoft nicht akzeptieren. Diese Verkratzung (mutwillige Beschädigung?) hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht das Geringste mit den reklamierten Schäden zu tun!

Unsere Firma hatte sich für den Kauf des - im Vergleich zu Konkurrenzprodukten - teuren Surfacebook entschieden, weil ich mit hoher Qualität bei Produkt und Service gerechnet habe. Das ist für uns von hoher Bedeutung!

Meine Frage an dieser Stelle ist mit der Hoffnung verbunden, doch noch zu einer kulanteren Lösung zu kommen. Ich kenne das Reklamationsgeschäft und standardmäßige Ablehnungen, wie ich sie erhalten habe.

Grüße
Rolf-Udo Bücherl

Ich bin seit fast 30 Jahren Microsoft-User, war immer zufrieden (soweit die Bluescreens der frühen Jahre das zuließen ;-) ), und habe Microsoft gegen andere (ihr wisst schon) mit gutem Gewissen verteidigt. Umso maßloser ist mein Ärger jetzt.
 
Thema:

Microsoft-Support, ist das euer Ernst?

Microsoft-Support, ist das euer Ernst? - Ähnliche Themen

Microsoft Surface Pro 3 256 Go Core i7: Hallo zusammen Im Jahr 2015 habe ich mir das Surface Pro 3 für Euro: 1587.- geleistet. 2 1/2 Jahre danach liess sich der Akku des Geräts nicht...
Akku von Microsoft Surface Pro 4 hat sich aufgebläht, keine hilfreiche Kulanz von Microsoft: Mein etwa 3 1/2 Jahre altes, kratzfreies und gut gepflegtes Surface Pro 4, das ich bei Amazon gekauft hatte, ist durch einen Hardwaremangel kaputt...
Surface Pro 3 Tastatur wird nicht erkannt; Treiber nicht vorhanden: Hallo liebe Community, Mein Surface Pro 3 (ca. 2,5-3 Jahre alt) erkennt das Type Cover nicht mehr. Ich habe das TypeCover seperat an anderen...
Displayverfärbung und aufgeblähter Akku: Angefangen hat es wohl augescheinlich mit einem gelben Fleck im unteren linken Bildschirmbereich meines im März 2016 erworbenden Surface Pro 4...
Support unzumutbar oder war Surfacebook-Kauf meine wohl größte Fehlentscheidung?...: Ich habe oder sollte ich besser sagen hätte seit ca 2,5 Jahren ein Surface Book mit Performance Base. Das Gerät war anfangs auch top, bis ich es...
Oben