Microsoft Store ist unfähig, an dem Erfolg von Windows 10 anzuknüpfen

Diskutiere Microsoft Store ist unfähig, an dem Erfolg von Windows 10 anzuknüpfen im IT-News Forum im Bereich Community; Während Windows 10 als Betriebssystem von Feature-Update zu Feature-Update mehr oder weniger immer besser geworden ist, scheint der mit Windows 8...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Während Windows 10 als Betriebssystem von Feature-Update zu Feature-Update mehr oder weniger immer besser geworden ist, scheint der mit Windows 8 eingeführte App-Store (Microsoft Store) nie zu der Größe heranzuwachsen, die ursprünglich vorgesehen gewesen ist. Nachdem sich nach der offiziellen Stilllegung von Windows 10 Mobile immer mehr App-Entwickler vom Microsoft Store entfernt haben, spricht jetzt...

Zum Artikel: Microsoft Store ist unfähig, an dem Erfolg von Windows 10 anzuknüpfen
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
Ganz so negativ sehe ich es nicht. Seitdem auch vollwertige Desktop-Programme wie z.B. Office 365 über den Store bezogen werden können, ist er für mich wieder interessanter geworden. Es ist aber fraglos richtig, dass die Nachfrage nach Apps am PC einfach nicht vorhanden ist. Von mir aus könnte Microsoft das App-Konzept gänzlich aufgeben, ich hätte kein Problem damit. Nach dem Scheitern von W10M macht es einfach keinen Sinn mehr.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.349
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ich habe auch manchmal etwas Mühe mit dem Wort "App's" Hat einen schlechten Klang und erinnert mich negativ an Google und Android.
Dann muss ich mir wieder sagen , das sind Applicationen also Programme.Und diese Programme sind aus dem Store eigentlich relativ sicher zu beziehen.
 
C

chakkman

Meiner Meinung nach hat Microsoft das falsch angepackt. Man hätte sich in großem Umfang an die Software-Entwickler wenden müssen, und denen nahelegen sollen, ihre Software im Store anzubieten, und auch von Anfang an für Win32-Anwendungen. Der große Vorteil von Google (Play Store) und Apple (iTunes) ist, dass sie seit Jahren quasi exklusiv im Store die Software anbieten. Das ist wieder mal etwas, was Microsoft, wie schon bei Windows Phone, einfach verpennt hat. Somit lief der Store bislang bei Windows 10 einfach "so am Rande". Ich habe da auch so gut wie nie reingeschaut. Bin allerdings absolut niemand, der die Apps auf irgendeine Art und Weise verschmäht, im Gegenteil, ich habe das absolut nichts gegen, und nutze einige dieser regelmäßig. Man hätte den Store einfach etwas vordringlicher (oder war's aufdringlicher? ;)) anbieten sollen. Warum nicht die eigenen Anwendungen, Office etc. nur im Store anbieten? Dann hätten die Leute zumindest mal einen Grund, in diesen reinzuschauen. So öffne ich den alle 3 Monate mal, nur um zu sehen, dass mich immer noch nichts darin interessiert. Schade.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.349
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ich habe eigentlich ausser dem AdGuard Blocker als Etension für den Edge nur noch "PhotoScape X " als Application aus dem Store. ich wurde ja geren mehr Programme die ich "normal"installiere mit Apps tauschen,nur erkenne ich jedesmal,wenn ich etwas ausprobiere,dass die App Version nie die Qualität meiner anderen Programme erreicht..Ich finde das auch schade.
In den Store gehe ich relative selten,oder nur wenn mir langweilig wird und ich dann ein bisschen da rumscrollen kann,um zu sehen,was es da Neues gibt.Interessieren tun mich die allermeisten App's überhaupt nicht.Ich kann damit einfach nichts anfangen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.835
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hast Du die Rubrik " Nackedei" Apps noch nicht entdeckt? :o

Edit:
@dau0815
Das passt doch, wirst Du gehackt stehst Du quasi nackig da....:weg
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.323
:D

Das bekomme ich bei "nackedei". :eek:

Zwischenablage01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
281
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Ich sehe den Store auch als relativ nutzlos an, so wie er war als ich das letzte mal reingeschaut habe. Ich hab damals eine App von Microsoft direkt getestet und die war von der Qualität her so was von schlecht und weit hinter der Desktopversion, dass ich die direkt wieder gelöscht habe und mir die richtie Version wieder installiert habe.

Und wenn schon von MS die Appversion so schlecht und unbrauchbar ist, wieso dann noch andere Apps ausprobieren. Da hole ich mir lieber direkt vom Hersteller die Tools die ich nutze.

MS hätte es von Anfang an anderst aufziehen müssen, damit das Konzept hätte funktionieren können. Zunächstes hätten sie erst mal dafür sorgen müssen, dass die eigenen Apps Qualität haben und dann den Zugang für die Entwickler einfacher gestalten müssen und vorallem auch Anreize bieten müssen, dass diese Ihre Software auch im Appstore anbieten.

Also ich persönlich kenne niemanden der den Appstore überhaupt nutzt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.277
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Nun ja, es laufen ja die Updates der Windows eigenen Apps darüber. Da ich die Update Funktion auf manuell gesetzt habe, gehe ich da einmal die Woche rein und mache die Updates für die Apps, die ich auch nutze. Die anderen Apps habe ich deaktiviert.
Aber der Anreiz, hier mal im Store zu stöbern und zu schauen, was es da so Nützliches gibt - ist irgendwie nicht da.
Es gibt allerdings ein Spiel das ich im Store erworben habe, nämlich Solitaire.

Grüsse von Ulrich
 
C

chakkman

Gibt auch sehr gute Apps. Ich zähle mal ein paar, nur von Microsoft, auf: Die Mail-App, Skype-App, OneNote-App, Kalender-App, Kontakte-App, 3D Paint, oder die Fotos-App. Und das sind jetzt auch nur einige der vorinstallierten Apps. Dass Apps generell "schlechter" wären kann ich von daher nicht bestätigen.


Ansonsten kann ich mich aber nur anschließen, gibt einfach nicht den Anreiz, den Store zu nutzen. Das sähe für mich anders aus, wenn Entwickler flächendeckend dort anbieten würden.
 
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
281
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Interessant wie unterschiedlich die Definition von guten und schlechten Apps doch ist ;)

Ich nutze keine dieser Apps und finde die auch nicht gut (Ok Paint 3D habe ich noch nicht getestet). Gerade die Skype App war als ich diese getestet habe mit der Bildschirmübertragung nicht nutzbar. Ständig ist diese aus dem Vollbild rausgesprungen wenn man auf dem anderen Monitor irgendwas angeklickt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Microsoft Store ist unfähig, an dem Erfolg von Windows 10 anzuknüpfen

Microsoft Store ist unfähig, an dem Erfolg von Windows 10 anzuknüpfen - Ähnliche Themen

  • Apps aus dem Microsoft Store lassen sich nicht installieren

    Apps aus dem Microsoft Store lassen sich nicht installieren: Hallo zusammen, bei der Installation von Apps aus dem Microsoft Store bekomme ich folgende Fehlermeldung: Die Fehlermeldung ist unabhängig...
  • Upgrade auf Windows 10 Pro über den Microsoft Store funktioniert nicht

    Upgrade auf Windows 10 Pro über den Microsoft Store funktioniert nicht: Hallo, Ich habe mir gestern im Microsoft Store, das Windows 10 Pro Upgrade gekauft. Kostet wenn man Windows 10 Home besitzt nur 145€. Aber nach...
  • Microsoft Store

    Microsoft Store: Hallo, ich habe folgendes Problem mit dem Microsoft Store: Jedes mal, wenn ich etwas herunterlade oder aktualisiere, dann dauert der Download...
  • Microsoft Store eBooks nicht mehr verfügbar durch DRM Abschaltung - Was wird wie erstattet?

    Microsoft Store eBooks nicht mehr verfügbar durch DRM Abschaltung - Was wird wie erstattet?: Wie bereits angekündigt zieht sich Microsoft komplett aus dem eBook Geschäft zurück und schaltet auch die DRM Verwaltung komplett ab, wodurch...
  • Windows 10 Cortana Beta App im Microsoft Store - Das Ende von Cortana oder ein neuer Anfang?

    Windows 10 Cortana Beta App im Microsoft Store - Das Ende von Cortana oder ein neuer Anfang?: Bill Gates hat ja zugegeben, dass das Versäumen des Smartphone-Markts ein großer Fehler war, aber wie sieht es mit Sprachassistenten aus? Cortana...
  • Ähnliche Themen

    Oben