Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger

Diskutiere Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Ich habe Windows 10 Home installiert und habe zwei Fragen. 1. Worin besteht der Unterschied zwischen einem USB-Stick/einer DVD, erstellt...
  • Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger Beitrag #1
O

ophrys1

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Home
Hallo,
Ich habe Windows 10 Home installiert und habe zwei Fragen.
1. Worin besteht der Unterschied zwischen einem USB-Stick/einer DVD, erstellt mit dem Microsoft Media Creation Tool und einem Systemreparaturdatenträger, erstellt über die Systemsteuerung?

2. Kann ich mit dem Microsoft Media Creation Tool einen USB-Stick vorsoglich erstellen, um ihn später bei Bedarf zur Wiederherstellung von Windows 10 zu benutzen, oder wird dabei meine Systemsoftware sofort gelöscht?
Danke und viele Grüße
ophrys1
 
  • Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.347
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Zu 1.
Microsoft Media Creation Tool damit erzeugst du einen Installationsdatenträger.
Systemreparaturdatenträger ist für die Wiederherstellung einer Systemabbildsicherung im Crashfall.
Zu 2.
Würde ich immer nur zeitnah machen da sich ja die Build ständig ändert.
Ein wichtiger Hinweis: Bitte benutze nicht die windowsinterne Systemabbildsicherung da diese nicht 100 % zuverlässig arbeitet und dann bei einem Restore im Notfall der Datengau entsteht. Selbst Microsft rät mittlerweile davon ab dieses Tool zu benutzen.
Es gibt etliche spezielle Programme um ein Systemimage (Systemabbildsicherung) zu erstellen, wie z.B. AOMEI, Paragon & Co.
 
Thema:

Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger

Microsoft Media Creation Tool versus Systemreparaturdatenträger - Ähnliche Themen

Win 10 neu installieren mit Media Creation Tool?: Ich will auf einer anderen Partition der internen SSD eines Notebooks das gleiche Windows installieren, dass schon auf C: der selben SSD...
MCT Win10-Boot-USB-Stick hat alles für den Worst Case?: Hallo, ich habe mir endlich einen neuen Laptop gekauft. Windows 10 Home ist vorinstalliert, also ohne beigefügte DVD. Ich habe mir das Media...
USB-Stick durch Media Creation Tool beschädigt: Hallo, ich habe eine neue Festplatte und wollte über meinem USB-Stick Windows 10 dort installieren. Ich habe das Media Creation Tool...
Media Creation Tool 1909: Hallo Zusammen, ich habe mir Windows 10 über die Microsoft Homepage gekauft und wollte dieß jetzt mit dem Media Creation Tool installieren bzw...
Media Creation Tool lädt nicht runter?: Ich versuche mit dem Media Creation Tool einen bootfähigen USB Stick zu erstellen und bei einem gecrashten Rechner Windows 10 neu zu installieren...
Oben