Microsoft-Konto: Was sind die verschiedenen Funktionen von alternativen Emailadressen und Telefonnummern?

Diskutiere Microsoft-Konto: Was sind die verschiedenen Funktionen von alternativen Emailadressen und Telefonnummern? im Outlook.com Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, gibt es mehrere Anlässe, zu denen Sie eine alternative Emailadresse oder Telefonnummer angeben können...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
1
Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, gibt es mehrere Anlässe, zu denen Sie eine alternative Emailadresse oder Telefonnummer angeben können (oder gar müssen). Diese können jedoch unterschiedliche Funktionen haben und es ist immens wichtig, die Unterschiede nachzuvollziehen – wie Sie feststellen werden, falls Sie sich je aus dem Konto aussperren oder gehackt werden sollten.







Wichtig!


Ihr Microsoft-Konto ist der Dreh- und Angelpunkt für alle Ihre verwendeten Dienste und Produkte von Microsoft – unabhängig davon, ob Sie nur Outlook für Ihre Emails verwenden oder OneDrive als Cloud-Speicher, Skype, Office oder Xbox, andere Dienste, oder jedwede Kombination – Ihr Microsoft-Konto ist der Schlüssel dazu.

Bitte lesen die untenstehenden Informationen, um herauszufinden, wie Sie Ihr Microsoft-Konto sichern können. Weitere allgemeine Informationen zum Microsoft-Konto finden Sie hier.








A) Sicherheitsinformationen (alternative Emailadresse oder Telefonnummer)



Sicherheitsinformationen können aus einer alternativen Emailadresse oder Telefonnummer bestehen.* Idealerweise haben Sie mindestens zwei oder drei Sicherheitsinformationen zu Ihrem Konto hinterlegt.



Falls Sie je Ihr Kennwort vergessen sollten oder jemand versucht, Ihr Konto zu hacken, senden wir Ihnen einen Code an Ihre Sicherheitsinformation, um Ihre Kontoinhaberschaft zu überprüfen und Ihnen beim Zurücksetzen des Kennwortes zu helfen. Wenn Sie mehrere alternative Emailadressen und Telefonnummern als Sicherheitsinformationen hinterlegt haben, können Sie auswählen, an welche davon Sie den Code erhalten möchten.



Falls Sie keine aktuellen Sicherheitsinformationen hinterlegt haben und Ihr Kennwort vergessen sollten oder es einen Hack-Versuch geben sollte, ist es erforderlich, Ihre Kontoinhaberschaft mithilfe des Kontowiederherstellungsformulars nachzuweisen. Im schlimmsten Fall können Sie den Zugriff auf Ihr Konto verlieren, wenn Sie es nicht schaffen, ausreichende Informationen zum Nachweis Ihrer Kontoinhaberschaft anzugeben. Dies kann beispielsweise auftreten, wenn Sie das Konto lange nicht verwendet haben und/oder sich einfach nicht an wichtige Details erinnern können.

(Falls Sie den Zugriff auf Ihr Konto verlieren, werden Sie sich nicht mehr anmelden können, Sie werden alle Ihre Emails und andere verbundenen Daten verlieren sowie möglicherweise Apps, Spiele oder Lizenzen, die Sie erworben hatten. Wir sind nicht in der Lage, Ihren Zugriff auf das Konto wiederherzustellen, wenn Sie die Kontoinhaberschaft nicht nachweisen können. Bitte sichern Sie Ihren Zugriff auf Ihr Konto mithilfe von Sicherheitsinformationen ab.)



Vereinfachen Sie die Kontonutzung für sich und sichern den Zugriff auf Ihr Konto mithilfe ausreichender alternativer Emailadressen und Telefonnummern ab, und halten Sie diese immer aktuell.



Weitere Informationen zu Sicherheitsinformationen und die Schritte zum Hinzufügen, Anpassen oder Löschen Ihrer alternativen Emailadressen und Telefonnummern finden Sie in folgendem Support-Artikel: Sicherheitsinformationen und Sicherheitscodes zum Microsoft-Konto





B) Konto-Aliase (zusätzliche Emailadresse oder Telefonnummer)



Ein Alias ist eine zusätzliche Emailadresse oder Telefonnummer, die mit Ihrem bestehenden Microsoft-Konto verbunden ist, also ein zusätzlicher Benutzername. Dies wird häufig als alternative Emailadresse/Telefonnummer interpretiert, aber in Microsoft-Terminologie ist es das nicht (siehe A) Sicherheitsinformationen), wir nennen zusätzliche Benutzernamen Aliase.



Sie können bis zu zehn Aliase für Ihr Konto festlegen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie Ihren eigentlichen, primären Benutzernamen beispielsweise nicht zur Abonnierung von Newslettern verwenden möchten oder separate Emailadressen zum Online-Shopping oder zur Kommunikation mit bestimmten Personen oder Gruppen verwenden möchten.



Ein Konto-Alias erscheint den Personen, mit denen Sie darüber kommunizieren, wie eine unterschiedliche Emailadresse, aber alle Emails gehen in in dasselbe Postfach wie Ihre Kommunikation über den primären Alias/Benutzernamen (allerdings in separate Ordner) und Sie werden auch normalerweise zum Anmelden dieselben Anmeldeinformationen verwenden wie für den primären Alias – oder, um es weniger formell auszudrücken, den regulären Benutzernamen Ihres Microsoft-Kontos. Sie können auch festlegen, einen oder mehrere Aliase und Ihr Kennwort zur Anmeldung verwenden zu können anstelle nur des primären Alias und Kennworts.



Verwechseln Sie die Aliase bitte nicht mit den alternativen Emailadressen/Telefonnnummern (siehe oben), falls Sie Aliase zu Ihrem Konto hinzufügen; Aliase sind nicht Teil der Sicherheitsinformationen und können Ihnen nicht dabei helfen, den Zugriff auf Ihr Konto wiederherzustellen, wenn Sie das Kennwort vergessen oder das Konto gehackt werden sollte.



Weitere Informationen zu Aliasen finden Sie in folgendem Support-Artikel: Hinzufügen oder Entfernen eines E-Mail-Alias in Outlook.com





C) Sicherheitscodes



Es gibt diverse Anlässe, zu denen Sie darum gebeten werden, durch Erhalt eines Sicherheitscodes an eine Emailadresse oder Telefonnummer nachzuweisen, dass es sich um eine Anmeldung durch Sie selbst handelt.



In den meisten Fällen werden diese Codes an Ihre Sicherheitsinformationen gesendet (an die alternative Emailadresse oder Telefonnummer), weshalb es so wichtig ist, diese immer aktuell zu halten.



Sie werden beispielsweise Codes benötigen, die an Ihre Sicherheitsinformation gesendet werden, wenn Sie das Passwort ändern oder besonders geschützte Seiten in Ihrem Konto aufrufen möchten, oder wenn Ihr Konto aufgrund ungewöhnlicher Anmeldeaktivitäten temporär gesperrt wurde (z.B. bei Anmeldungen von einem bisher unbekannten Ort oder Gerät; typischerweise tritt dies im Urlaub auf).



Manchmal kann allerdings auch ein Code an jedwedes SMS-fähige Mobiltelefon ausreichen, auf das Sie momentan zugreifen können – also auch ein Telefon einer anderen Person, eines Verwandten oder Freundes, beispielsweise.

Dies kann auftreten, wenn Sie das Microsoft-Konto erstellen, oder wenn Sie das Konto eine Weile nicht verwendet haben und die sogenannte Konto-Reputation gesunken ist. Wenn ein Konto eine niedrige Reputation hat, werden einige Funktionalitäten wie zum Beispiel der Versand von Emails eingeschränkt und Sie müssen sich durch einen SMS-Code verifizieren.



Bitte beachten Sie, dass die Telefonnummern, die in diesen Fällen verwendet werden, nicht von uns gespeichert werden. Wir haben Rückmeldung von Kunden erhalten, dass Sie davon ausgegangen waren, dass diese Telefonnummern automatisch als Sicherheitsinformationen zu dem jeweiligen Konto gespeichert werden. Dies ist nicht der Fall.



Dies führte dazu, dass Kunden der Meinung waren, sie hätten mindestens eine Sicherheitsinformation zu Ihrem Konto gespeichert, obwohl dies nicht der Fall war, und führte zu Schwierigkeiten bei der Entsperrung Ihres Kontos, als sie nicht in der Lage waren, einen Code an eine Sicherheitsinformation zu erhalten (weil sie gar keine hinterlegt gehabt hatten oder diese nicht mehr aktuell waren).



Die Verwechslung der verschiedenen Funktionalitäten von Telefonnummern zum Erhalt von Codes kann daher dazu beitragen, dass Sie sich aus Ihrem Microsoft-Konto aussperren.



Gehen Sie nicht davon aus, dass eine Telefonnummer, die Sie einmal zum Erhalt eines Sicherheits-/Verifizierungscodes erhalten haben äquivalent zu den Sicherheitsinformationen ist und dabei helfen würde, den Zugriff auf das Konto wiederherzustellen, nachdem Sie das Kennwort vergessen haben oder gehackt wurden. Sofern Sie eine Emailadresse oder Telefonnummer dem Konto nicht aktiv als Sicherheitsinformation hinzufügen, wird sie nicht dabei helfen, den Zugriff auf das Konto wiederherzustellen.



Weitere Informationen zu Sicherheits-/Verifizierungscodes finden Sie in folgendem Support-Artikel: Sicherheitsinformationen und Sicherheitscodes zum Microsoft-Konto





Schlüsselinformationen



· Stellen Sie sicher, dass Sie immer mindestens zwei oder drei alternative Emailadressen und/oder Telefonnummern, auf die Sie aktuell Zugriff haben, als Sicherheitsinformationen gespeichert haben.

· Aktualisieren Sie Ihre Sicherheitsinformationen, falls sich Ihre altenativen Emailadressen/Telefonnummern ändern.

· Ein Konto-Alias ist nicht dasselbe wie eine alternative Emailadresse/Telefonnummer und ist nicht Teil Ihrer Sicherheitsinformationen.

· Wenn Sie eine Telefonnummer angeben, um einen Code zu erhalten – beispielsweise bei der Erstellung des Kontos oder um die Konto-Reputation zu heben – wird diese nicht automatisch als Sicherheitsinformation gespeichert.



Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen dabei helfen, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Anwendungsgebieten und der Terminologie bezüglich Emailadressen und Telefonnummern, die Sie mit Ihrem Microsoft-Konto verwenden, nachvollziehen zu können.



Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Konto direkt Sicherheitsinformationen hinzufügen, oder die bisherigen Angaben auf Aktualität und Richtigkeit überprüfen, falls Sie dies eine Weile lang nicht getan haben sollten? Die Wichtigkeit der Sicherheitsinformationen sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.



Hier können Sie sich zu Ihrem Microsoft-Konto anmelden. Dann gehen Sie bitte zu Sicherheit > Sicherheitskontaktoptionen / Meine Informationen aktualisieren und folgen den Schritten, um Sicherheitsinformationen hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu löschen.





* Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Microsoft Authenticator App zur Erstellung von Sicherheitscodes zu verwenden – anstelle von oder (besser) neben der Verwendung anderer Sicherheitsinformationen. Wir werden den entsprechenden Artikel zu diesem Thema hier verlinken, sobald er veröffentlicht wurde.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Microsoft-Konto: Was sind die verschiedenen Funktionen von alternativen Emailadressen und Telefonnummern?

Microsoft-Konto: Was sind die verschiedenen Funktionen von alternativen Emailadressen und Telefonnummern? - Ähnliche Themen

  • 2 Lizenzen für 2 PC´s // können diese nicht über 1 Microsoft Konto aktiviert werden?

    2 Lizenzen für 2 PC´s // können diese nicht über 1 Microsoft Konto aktiviert werden?: Hallo liebe Community, ich habe 2 Lizenzen, mit 2 Product-Keys instlliert. Leider funktioniert die Aktivierung nicht, weil Microsoft sagt, es...
  • Tägliches Anmelden beim Microsoft Konto auf dem Laptop

    Tägliches Anmelden beim Microsoft Konto auf dem Laptop: Hallo Zusammen, seit einiger Zeit sagt mir mein Laptop praktisch täglich, dass es ein Problem mit der Anmeldung beim Microsoft Konto gibt...
  • Office 365 - 1 Microsoft-Konto bei zwei Email-Adressen bei zwei verschiedenen Providern auf zwei verschiedenen PCs möglich ?

    Office 365 - 1 Microsoft-Konto bei zwei Email-Adressen bei zwei verschiedenen Providern auf zwei verschiedenen PCs möglich ?: Ich habe zwei verschiedene Email-Adressen bei zwei verschiedenen Providern (privat und geschäftlich). Jede Email-Adresse wird auf einem eigenen PC...
  • Microsoft- und Outlook-Konto

    Microsoft- und Outlook-Konto: Hallo, ich habe schon seit langem ein Microsoft-Konto, in dem auch OneDrive integriert ist. Dieses Konto ist mit meiner eigenen Email (* Die...
  • Geänderter Gerätename nicht im Microsoft-Konto

    Geänderter Gerätename nicht im Microsoft-Konto: Ich habe meinem Tablet einen anderen Namen gegeben, in meinem Microsoft-Konto wird jedoch der alte Name angezeigt. Muss ich das Gerät mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben