Microsoft Explorer spinnt…

Diskutiere Microsoft Explorer spinnt… im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen. Ich hatte das Problem schon mal, wollte aber erst abwarten, ob das ein Fehler war, der durch das Update von Win7 auf Win10...
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Hallo zusammen.

Ich hatte das Problem schon mal, wollte aber erst abwarten, ob das ein Fehler war, der durch das Update von Win7 auf Win10 gekommen ist.
Nun ist es aber auch nach einer sauberen Neuinstallation so…
mvh6w.png

Gerade kamen 3 dazu, als ich eine PDF in C:\Users\*user*\OneDrive\Documents\Versicherungen verschoben habe.
Davor kamen einige dazu, als ich es versucht habe und feststellen musste, dass die .pdf nicht mehr in der Zwischenablage war und mit STRG+V nichts passierte.
Davor kamen einige dazu, als ich den Ordner »Versicherungen« erstellt habe.

Was zum Henker soll das bitte?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Ich habe aber keine Netzlaufwerke o.o Oder was genau ist damit gemeint?

lässt sich nicht ausführen, weil der PC sich dvor schützt xD
Eh ich das umgehe, kann man den Vorgang rückgängig machen? Weil ich möchte ja nicht grundsätzlich die Bibliotkeksordner ausblenden..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du hast aber schon gelesen, dass das Script über einen Rechtsklick mit Adminrechten ausgeführt werden muss? Es wird auch nur die Anzeige der Benutzerordner unterhalb von "Dieser PC" unterbunden - die Ordner selbst sind jederzeit über das Benutzerprofil zugänglich.

Mit dem angehängten Script kannst Du das Ausblenden wieder rückgängig machen: Anhang anzeigen Bibliotheksordner einblenden.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Ah super. danke :)
Und gerade sind die Einträge wieder weg. Ich habe die Dateien aber auf dem Desktop. Und sobald es noch mal passieer und bleibt, dann probiere ich es noch mal aus.
Wieso werden die Dinge nciht direkt als Admin ausgeführt, obwohl man ja Admin ist? Habe ich noch nie verstanden..
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Weil Du als Benutzer nur eingeschränkte Adminrechte besitzt und diese aus Sicherheitsgründen immer erst anfordern musst. Schliesslich darf ja jeder Schädling immer genau das, was Du auch darfst. Wenn also unmotiviert eine Aufforderung kommt, die Adminrechte zu bestätigen, dann weisst Du dass da was nicht stimmen kann und sagst einfach "Nein". Schon hast Du verhindert, dass ein von Dir nicht selbst gestartetes Programm im System wildert.
 
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Ach ja. Klar. Das ist auc hlogisch. Weiß auch nciht,warum ich nicht selbst darauf gekommen bin… danke.

Und ich wunder mich gerade, dass ich den Fehler nicht reproduzieren kann hier im Win-Explorer.
Kurios ist das. Vor allem, dass dieser Bug nach dem großen Win10-update vor einigen Tagen geblieben ist.
Ich wollte auch mal nachgucken eigentlich, was da so groß alles verändert wurde. Nach dem Update stand was von vielen Neuerungen, abereigentlich ahben sich nur ein paar icons verändert und ich musste den Hintergrund neu eisntellen. Und den Windows.old-Ordner kann ich nicht löschen. Mal mit unlocker später versuchen. Aber normal ist das auch nicht…
Aber ich mag windows 10 trotzdem. :) Vor allem das schöne schlichte Mailprogramm :3 DAS ist zumidnest nun "bug-ärmer".
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Ordner Windows.old lässt sich oft erst nach einiger Zeit entfernen, weil da manchmal noch Treiber drin liegen - die erst nach und nach aktualisiert werden. Wenn der Ordner nicht exorbitant gross ist, dann besteht auch kein Handungsbedarf. Windows löscht nämlich alles raus was nicht gesperrt ist. Wegen ein paar Kilobyte lohnt es sich also nicht, sich darüber den Kopf zu zerbrechen.

Die Mail App finde ich übrigens obercool, denn die ist ohne Schnörkel und tut für Imap Konten genau das was sie soll. Nicht mehr, vor allem keine Funktionen - die eh keiner nutzt - und nicht weniger.

Wer mehr benötigt, der benötigt auch einen gescheiten E-Mailer. So sehe ich das.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Wie kommst du auf paar Kilobyte? Welches Windows ist so klein? :D
Es sind 14,5GB. Auch die sind für mich aber aktuell kein Problem. Und interessant. Also zu wissen, warum das so ist, dass man es noch nciht löschen kann. Dann sollte ich es mit Unlocker nicht unbedinkt erzwingen !?
Wobei die Seiten mit den Tips für nach dem Update von Win7/8 auf Win10 ja auch schrieben, dass man den löschen sollte.
Ich habe es so oder so schon gemacht gehabt, weil ich den halt sah und ich es gerne sauber haben möchte.
Aber dass er sich jetzt weigert, gelöscht zu werden, wunderte mich halt.
Danke. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei mir bleiben im Ordner Windows.old meist einige enige Kilobyte, die nicht übernommen werden. Konkret sind das meist die Treiber für mein MS Wireless Keyboard and Mouse, die länger dafür sorgen, dass der Ordner nicht entfernt werden kann. Warum er bei Dir nicht gelöscht wird - das kann ich gar nicht beruteilen, denn ich sehe Deinen Ordner gar nicht.

Ansonsten: Ab und zu auch die schon gegebenen Informationen in Kauf nehmen: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/562-erweiterte-datentraegerbereinigung-windows-10-a.html denn ich fasse das nicht für jeden neu ab - wenn ich das schon mal so ausführlich beschrieben habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Woah.. Die Funktion habe ich ja seit Windows 95 nicht mehr genutzt. Das ist tatsächlich mal eine Idee.
Ab und zu nutze ich CCleaner. Das einzige Tool, was ich so für Windows nutze. Eigentlich müsste es auch damit gehen. Ich habe aber zimelich viele Häkchen weg gemacht. Muss ich mir noch mal angucken und evtl das richtige wieder rein hauen...
Danke und es erwartet auch niemand, dass du es neu schreibst. Wozu auch. Wäre sinnfrei. Schön, dass du dir mal die Arbeit gemacht hast.

Bei mir war der Windows.old Odner noch nie nur ein paar Kilobyte groß Auch früher schon zu Win XP-Zeiten oder später zu Win7 Zeiten habe ich den oft gehabt. Und zwar immer voll.
Komisch. Habe ich ja eigentlich keinen Einfluss drauf.
 
Thema:

Microsoft Explorer spinnt…

Microsoft Explorer spinnt… - Ähnliche Themen

  • Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen

    Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen: Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen. Sie...
  • C:\user\Edeltraud\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\Outlook.Ink

    C:\user\Edeltraud\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\Outlook.Ink: Wenn eine Anwendung von MS-Office 2019 gestartet wird (hier Outlook, kann auch Excel, Word etc. sein) erscheint die Meldung gemäß obigem Betreff...
  • Microsoft Edge - Favoriten aus Internet Explorer, Google Chrome, Firefox oder HTML importieren

    Microsoft Edge - Favoriten aus Internet Explorer, Google Chrome, Firefox oder HTML importieren: Der neue Microsoft Edge Browser auf Chromium Basis hat sich zu einer echten Alternative entwickelt und so mancher Anwender kann sich einen Wechsel...
  • Windows 10 Nutzer mit Microsoft Internet Explorer sollen unbedingt Sicherheitspatch installieren!

    Windows 10 Nutzer mit Microsoft Internet Explorer sollen unbedingt Sicherheitspatch installieren!: Für viele spielt der Internet Explorer keine größere Rolle mehr, aber durch die Übermacht des Google Chrome Browsers rangiert er noch auf Platz 3...
  • Ähnliche Themen
  • Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen

    Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen: Ab dem 22. September 2020 können Kunden im Forum von Insider Preview für Microsoft Edge und Internet Explorer keine Fragen mehr stellen. Sie...
  • C:\user\Edeltraud\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\Outlook.Ink

    C:\user\Edeltraud\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\Outlook.Ink: Wenn eine Anwendung von MS-Office 2019 gestartet wird (hier Outlook, kann auch Excel, Word etc. sein) erscheint die Meldung gemäß obigem Betreff...
  • Microsoft Edge - Favoriten aus Internet Explorer, Google Chrome, Firefox oder HTML importieren

    Microsoft Edge - Favoriten aus Internet Explorer, Google Chrome, Firefox oder HTML importieren: Der neue Microsoft Edge Browser auf Chromium Basis hat sich zu einer echten Alternative entwickelt und so mancher Anwender kann sich einen Wechsel...
  • Windows 10 Nutzer mit Microsoft Internet Explorer sollen unbedingt Sicherheitspatch installieren!

    Windows 10 Nutzer mit Microsoft Internet Explorer sollen unbedingt Sicherheitspatch installieren!: Für viele spielt der Internet Explorer keine größere Rolle mehr, aber durch die Übermacht des Google Chrome Browsers rangiert er noch auf Platz 3...
  • Oben