Microsoft Edge: so lässt sich Google als Startseite festlegen

Diskutiere Microsoft Edge: so lässt sich Google als Startseite festlegen im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Der Edge-Browser aus dem Hause Microsoft ist von Beginn an so eingerichtet, dass dieser als Startseite den hauseigenen Nachrichtendienst "MSN" und...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Der Edge-Browser aus dem Hause Microsoft ist von Beginn an so eingerichtet, dass dieser als Startseite den hauseigenen Nachrichtendienst "MSN" und nicht eine Seite der Konkurrenz wie zum Beispiel "Google" öffnet. Wie in allen anderen Browsern, lässt sich allerdings auch im Edge-Browser die Startseite individuell festlegen. Wie ihr zum Beispiel Google als Startseite festlegen könnt, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tipp




Wer seinen Browser fast ausschließlich für Recherche-Zwecke einsetzt und gerne Google als Suchmaschine nutzt, möchte diese möglicherweise auch als Startseite festlegen können. Ganz so einfach wie in anderen Browsern gestaltet sich die individuelle Festlegung der Startseite allerdings nicht - oder doch? Wie in den folgenden Schritten beschrieben, könnt ihr auch euren Edge-Browser so einrichten, dass dieser nach dem Starten die Google-Seite anzeigt. Dazu geht ihr wie folgt vor:


  • öffnet euren Edge-Browser und klickt oben rechts auf die drei Punkte um in das Einstellungs-Menü zu gelangen
  • klickt nun ganz unten auf "Einstellungen"
  • unter "Öffnen mit" wählt ihr den Punkt "Bestimmte Seite(n)" aus
  • öffnet nun das darunter befindliche Drop-Down-Menü und wählt "Benutzerdefiniert"
  • löscht mit einem Klick auf das X das vorhendene "about:start" woraufhin das Eingabefeld frei wird, um die neue Adresse für die Startseite festlegen zu können
  • tragt hier die URL eurer Wunsch-Start-Seite ein - in unserem Fall "www.google.de"
  • ganz wichtig ist jetzt ein abschließender Klick auf das nebenstehende Plus, damit diese Seite auch den "Bestimmte Seite(n)" hinzugefügt wird
  • schließt den Edge-Browser und öffnet ihn daraufhin wieder um die Einstellungen zu testen




die Standard-Startseite im Edge-Browser ist der MSN-Nachrichtendienst von Microsoft...










...welcher sich mit wenigen Handgriffen in jede beliebige, andere Startseite ändern lässt


Wenn ihr alles richtig gemacht habt, sollte als eure Start-Seite jetzt die Google-Seite oder eben die von euch priorisierte Seite aufgerufen werden.

Meinung des Autors: Viele Nutzer, denen ich den Rechner einrichte, fragen mich immer, ob ich denen gleich noch die Google-Start-Seite einrichten kann, worauf ich auf die Idee dieses Ratgebers gekommen bin. Wenn man weiß, wo man alles einzustellen hat, ist es zwar recht einfach, doch finde ich die Menüstruktur des Edge-Browsers ähnlich wie die neuen Systemeinstellungen im Windows 10 allgemein nicht gerade einladend und benutzerfreundlich.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

hartmannsteffen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.04.2015
Beiträge
8
Leider funktioniert das nicht, wenn man einen neuen Tab mit Google öffnen möchte. Hier versagt der Edge und so bleibe ich dann eben beim Chrome.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
doch es geht, nicht perfekt aber vielleicht annehmbar (klick), was nicht heißt, dass du den Edge jetzt nutzen sollst :-) Kannst auch gerne beim Chrome bleiben, der sämtliche Privatsphäre ad absurdum führt :-)
 
H

hartmannsteffen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.04.2015
Beiträge
8
@maniacu22 ...Danke für den Tipp. Allerdings hatte ich diese für mich weniger akzeptable Lösung bereits im Auge. Kommt nicht an das komfortable Tab des Chrome heran. Da ich den halben Tag mit Google-Suche unterwegs bin, ständig für Kunden auf der Suche bin, bleibt der Chrome für mich das nonplus ultra. Wer weiß, vielleicht hat Microsoft irgendwann ein Einsehen. Wozu sonst werden ständig die "Insider" dazu befragt? Die sollten wissen, wie man am produktivsten arbeitet.

Für mich nicht nachvollziehbar, da es wirklich nicht um etwas Großes geht. Microsoft wird wissen, was sie sich und potentiellen Kunden antun.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
103
Version
Windows 10
Leider funktioniert das so nicht.
Es ist in der oberen Leiste ein Feld entstanden wenn man das anklickt startet Google als Suchmaschine.

Will man Stattdessen Google als Standartsuchmaschine einrichten. erscheint der Hinweis:
Google suche (erkannt) konnte nicht als Standartsuchmaschine eingerichtet werden.
versuchen sie es später erneut.
Hier wehrt sich Edge erfolgreich gegen andere Suchmaschinen.
Oder mache ich da was Falsch???
Der Tipp wurde nach dem Newsletter Tipp von gestern durchgeführt.

- - - Aktualisiert - - -

Google als Startseite einrichten geht nicht.
Es erscheint die Meldung: Google suche (erkannt)
konnte nicht als Standartsuchmaschine eingerichtet werden.
Versuchen sie es später erneut.
Da wehrt sich Edge wohl gegen Mittbewerber oder Wie.???
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.316
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Ruebezahl, das kann ich nicht bestätigen. Ich habe Google seit eh und je als Startseite und Suchmaschine eingestellt. Mein Edge öffnet wie im Bild mit dort gezeigter Einstellung:

edge start.jpg Bild 1

edge 02.jpg Bild 2

edge 03.jpg Bild 3
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.802
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Ruebezahl

Ich habe im Edge "Startpage.com/deu" als Suchmaschine eingerichtet (ist eine anonymisierte Google-Suchseite). Auch ohne Probleme.

Also muss irgend etwas bei Dir schief laufen.

"Über die Schulter gucken" funktioniert im Forum leider nicht.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Microsoft Edge: so lässt sich Google als Startseite festlegen

Sucheingaben

microsoft edge startseite festlegen

,

bing durch google ersetzen windows 10

,

google lässt sich nicht als startseite festlegen

,
windows10 startseite ändern
, startseite festlegen windows 10, google als startseite festlegen win 10, edge startseite lässt sich nicht festlegen, win 10 startseite lässt sich nicht ändern, edge startseite lässt sich nicht ändern, microsoft edge lässt sich die startseite nicht öffnen, Google .de startseite vidofs 10 microsoft EDGE.com, google lässt sich nicht mehr öffnen, microsoft edge google festlegen

Microsoft Edge: so lässt sich Google als Startseite festlegen - Ähnliche Themen

  • Microsoft Edge

    Microsoft Edge: In Microsoft Edge tauch beim anklicken eines YouTube Videos immer die Fehlermeldung [Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen sie es später...
  • Microsoft Edge-Browser: so lässt er sich standardmäßig im Inkognito-Modus starten

    Microsoft Edge-Browser: so lässt er sich standardmäßig im Inkognito-Modus starten: Auch wenn der in Windows 10 integrierte Edge-Browser Möglichkeiten bietet, manuell ein neues InPrivate-Fenster zu öffnen, startet der Browser...
  • Microsoft Edge: so lässt sich die Tab-Vorschau als Text anzeigen

    Microsoft Edge: so lässt sich die Tab-Vorschau als Text anzeigen: Microsofts im Windows 10 implementierter Edge-Browser verfügt bereits standardmäßig eine Funktion namens Tab-Vorschau, durch welche es möglich...
  • Microsoft Edge mit Win 10 läßt sich nicht starten

    Microsoft Edge mit Win 10 läßt sich nicht starten: Nach dem Anklicken von EDGE wird das Symbol in der Taskleiste angezeigt. Alle angeklickten Websites werden aber nur als kleines...
  • Microsoft Edge (Anniversary Upgrade) - Ablock Plus lässt sich nicht installieren

    Microsoft Edge (Anniversary Upgrade) - Ablock Plus lässt sich nicht installieren: Moin, wie im Titel beschrieben kann ich im Edge nach dem Anniversary Update die Erweiterung Ablock Plus nicht installieren. Diese ist im Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben