Microsoft Edge Browser erhält mit Creators Update die Möglichkeit Adobe Flash-Plugins zu blockieren

Diskutiere Microsoft Edge Browser erhält mit Creators Update die Möglichkeit Adobe Flash-Plugins zu blockieren im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft bringt mit dem kommenden Creators Update für Windows 10 auch für den Edge-Browser neue Funktionen ein. Eine davon wird die Möglichkeit...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Microsoft bringt mit dem kommenden Creators Update für Windows 10 auch für den Edge-Browser neue Funktionen ein. Eine davon wird die Möglichkeit zur automatischen Blockierung von Flash-Inhalten bieten, welche es dem Nutzer mit dem zusätzlichen Feature "Click-to-run" erlaubt, manuell und gezielt eine einmalige oder auch dauerhafte Freischaltung der Flash-Inhalte vornehmen zu können Einst war die...

Zum Artikel: Microsoft Edge Browser erhält mit Creators Update die Möglichkeit Adobe Flash-Plugins zu blockieren
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Laienfrage:
Aber da gibt es ja auch schon längst die Möglichkeit ,in den Settings von MS Edge,Adobe Flash zu unterbinden. Einfach den Schieberegler auf AUS und dann hat sich das doch,oder?
Oder war und ist diese Funktion denn ungenügend,dass man nun noch mehr blockieren will? Auch im IE ist das Flash PlugIn deaktiviert bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Lustig ist die Meldung von Teltarif zu dem Thema. Großer Aufmacher: "Flash wird endgültig beerdigt!!". :D Jaja, lieber Online-Magazin-Journalist... ist ja gut... komm, hier, hast 'nen Keks... Flash wird so lange weiterlaufen, wie es Webentwickler gibt, die Flash-basierte Medieninhalte im Netz mit ihrer Flash-basierten Software entwickeln. Und es wird nicht dann "beerdigt", wenn ein Browser bei einer Entwickler-/Beta-Version eine Option für Click-to-play für Flash-Inhalte bekommt. Was für ein Wunschdenken-, und Krawall-Journalismus. Grausam. Und das (Teltarif) war mal ein ganz seriöses Portal. Traurig.

Übrigens finde ich, dass so eine Funktion auch für andere Medieninhalte her sollte. Ich hasse es wie die Pest, wenn man eine Seite öffnet, und dann erstmal 3 Video-Player anspringen, und einen vollschwallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Microsoft Edge Browser erhält mit Creators Update die Möglichkeit Adobe Flash-Plugins zu blockieren

Microsoft Edge Browser erhält mit Creators Update die Möglichkeit Adobe Flash-Plugins zu blockieren - Ähnliche Themen

  • Microsoft Edge Chromium Browser Deutsch nutzen - So kann man die Sprache einstellen

    Microsoft Edge Chromium Browser Deutsch nutzen - So kann man die Sprache einstellen: Auch wenn sich das Ganze im Moment noch im Insider Stadium befindet nutzen so einige User den Edge Chromium Browser schon gern, denn scheinbar ist...
  • Microsoft ersetzt Edge durch Chrome-Browser

    Microsoft ersetzt Edge durch Chrome-Browser: Die Gründe um sich von Microsoft zu trennen, sie häufen sich. Traurig, dass ein Unternehmen seine Monopolstellung derart ausnutzt, und Nutzer...
  • Microsoft Edge Websiteberechtigungen des Browsers verwalten, entziehen oder genehmigen

    Microsoft Edge Websiteberechtigungen des Browsers verwalten, entziehen oder genehmigen: Webseiten erfragen auch gerne immer wieder einmal Berechtigungen, sei es für das Ausführen zusätzliches Software wie Flash oder auch für Zugriffe...
  • Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie?

    Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie?: Seit geraumer Zeit (seitdem ich mal ein Windows-Start-Foto oben rechts für gut befunden habe?) öffnet sich beim Windows Start der Browser...
  • Microsoft Edge-Browser: so lässt er sich standardmäßig im Inkognito-Modus starten

    Microsoft Edge-Browser: so lässt er sich standardmäßig im Inkognito-Modus starten: Auch wenn der in Windows 10 integrierte Edge-Browser Möglichkeiten bietet, manuell ein neues InPrivate-Fenster zu öffnen, startet der Browser...
  • Ähnliche Themen

    Oben