Microsft tauscht automatisch auf meinem Recher das Passwort aus

Diskutiere Microsft tauscht automatisch auf meinem Recher das Passwort aus im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nach Einstieg auf die Microsoft Seite im Internet und meine Passworteingabe wird auf meinem Rechner immer mein Passwort geändert. Beim Anmelden...
B

Borealis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
27
Nach Einstieg auf die Microsoft Seite im Internet und meine Passworteingabe
wird auf meinem Rechner immer mein Passwort geändert.
Beim Anmelden an meinem Rechner lässt er mich nicht mehr rein.
Ich vermute er will dann mein Internetpasswort für Microsoft.
So ist das aber nicht im meinem Sinn und auch nicht gewünscht.

Spiele dann mein BackUP zurück und es geht dann wieder mit meinem Rechner Passwort.
Lässt sich das ändern?

best regards Borealis
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.005
Dann müsstest du dein Benutzerkonto auf lokal einstellen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Michael
Hat er ja offenbar! Nur, wenn er sich dann am Online Konto anmeldet - dann ist er sofort auch in Windows mit seinem MS Konto eingeloggt und bleibt das auch. Wenn, dann muss er trennen und auf dem Rechner zwei Konten führen, von denen eines immer lokal bleibt und über das nicht ins Online Konto eingeloggt wird. Oder er loggt sich nach dem Online Zugriff auf das MS Konto wieder über die Einstellungen - "Konten" im lokalen Konto ein. Dort gibt es nämlich den Punkt "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden" der genau diesen Wechsel ermöglicht. Das zurückspielen des Backups ist nämlich völlig unnötig, wenn man die zu gehenden Wege kennt und beachtet.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann spar vielleicht nicht mit Erläuterungen, sondern beschreibe ihm den zu gehenden Weg. Denn ganz offenbar ist ihm nicht bekannt gewesen wie und wo er das tun muss.
 
M

Molmo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.05.2017
Beiträge
12
Version
Windows 10 Pro
Hallo,

Da MS wohl scheinbar ein Konto für alle MS Dienste haben möchte habe ich wohl das selbe Problem.
Siehe hier:
https://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/41366-anmeldung-xbox-app-staendige-passwortabfrage-beim-windows-start.html

Wenn ich jetzt einen neuen Windowsbenutzer erstelle, kann ich dann den anderen einfach löschen?
Kann man das ganze nicht irgendwie umgehn? MS kann doch nicht einfach ohne Erlaubnis die Windows Benutzerdaten mit den LogIn Daten von anderen Diensten verknüpfen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gibt nur noch eine einzige Dienste Plattform - darunter sind alle MS Dienste versammelt und nutzen das gleiche MS Konto. Zum Thema "Keine Erlaubnis": Lies vielleicht auch ab und zu die AGB der genutzten Onlinedienste! Da steht nämlich alles drin.
 
M

Molmo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.05.2017
Beiträge
12
Version
Windows 10 Pro
Es gibt nur noch eine einzige Dienste Plattform - darunter sind alle MS Dienste versammelt und nutzen das gleiche MS Konto.
Also wird man quasi gezwungen selbst bei seinem Windows jedes mal ein PW einzugeben?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Jeder vernünftige Mensch schützt seinen Rechner mit einem Passwort, wo liegt dabei das Problem? Und wie man wieder zurück zum lokalen Konto wechselt, das habe ich oben beschrieben.
 
M

Molmo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.05.2017
Beiträge
12
Version
Windows 10 Pro
Kenne ehrlich gesagt niemanden der bei seinem Rechner ein Passwort nutzt wenn der Rechner eh nur zuhause steht aber gut. Das wechseln seh ich mir dann nochmal an.
 
Thema:

Microsft tauscht automatisch auf meinem Recher das Passwort aus

Microsft tauscht automatisch auf meinem Recher das Passwort aus - Ähnliche Themen

  • Nach Absturz Excel automatisch Öffnen und Reparieren ???

    Nach Absturz Excel automatisch Öffnen und Reparieren ???: Hallo, ich habe eine recht umfangreiche Kalkulationsmappe, die mir leider öfter abstürzt. Wenn Excel nach einem solchen Absturz neu startet...
  • Surface Flackern - Microsoft tauscht nicht aus wegen Displayschaden

    Surface Flackern - Microsoft tauscht nicht aus wegen Displayschaden: Hallo Zusammen, Ich habe Bildschirmflackern auf mein Surface 4. Es ist ein Hardwareproblem. Ich habe es an den Microsoft Service Center...
  • Microsft Konto: Zwei Kinder in der Familie zusammenführen

    Microsft Konto: Zwei Kinder in der Familie zusammenführen: In meinem Microsoft Konto taucht unter Familie meine Tochter zweimal mit unterschiedlichen Email-Adressen auf. Wie kann ich diese beiden Einträge...
  • Microsft Konto: Zwei Kinder in der Familie zusammenführen

    Microsft Konto: Zwei Kinder in der Familie zusammenführen: In meinem Microsoft Konto taucht unter Familie meine Tochter zweimal mit unterschiedlichen Email-Adressen auf. Wie kann ich diese beiden Einträge...
  • Welche Zahlungswegeg gibt es bei Microsft

    Welche Zahlungswegeg gibt es bei Microsft: Ich würde gerne auch kostenpflichtige Microsoft Angebote runterladen. Kreditkarte besitze ich nicht. Welche anderen Zahlungswege bietet mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben